Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:24
@2Elai
Toms Signature ist anders.


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:26
@poet
Und Du hast auch ne andere Schwingung, die kann ich auseinanderhalten.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:27
@tenet

Wenn Du mich schon so von "innen" kennst ... dann Frage:
Bin ich denn auch sexxxieee?


(Paß´ bloß auf, was Du jetzt sagst, :))


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:29
@2Elai

Tom und Tenet, diese beiden
sind ja durch und durch Schlawiner,
deshalb kann ich sie gut leiden,
Liebe braucht auch solche Diener... hihi


Anfrage von Elai an Tenet:
Bin ich denn auch sexxxieee?

Meine Antwort:
wow, ha, und wie... :lv:


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:30
@2Elai
Na klar bist Du sexy, aber was soll diese Frage. Bist Du dir nicht sicher? :lv:


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:32
@tenet
@2Elai

Höre ich schon Hochzeitsglocken
oder hab ich Tinnitus?
Können wir demnächst frohlocken?
Für euch einen Minikuss... (Schmatz)...lol


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:42
@poet
Das ist bestimmt Dein Tinnitus.

Bei mir ist das ganz einfach zu erklären, da ich ziemlich faul bin, besonders wenn ich abends im Bett liege.
Wenn ich dann eine SMS, Mail, oder Post erhalte und die Signature ist mir nicht wichtig genug bleibe ich liegen, ansonsten stehe ich dann nochmal auf und schau nach.

Dient nur der Bequemlichkeit mehr ist das nicht.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:46
@tenet

Reine Schwingung ist Bedingung
für die kosmische Gesinnung...,
sagt die Spirihandwerksinnung... :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 10:57
@poet
Hey, schon gehört:
Der Felix, gänzlich unbewindelt
hat Botschaft aus dem All verkündet!
hehehe


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:00
@TheLolosophian

auf deinen unbewindelten Felix (sehr schön) setze ich leichtsinnig noch einen drauf...hihi

„freud“ Euch Des Lebens!

Bei verklemmten Einzelschüben
kann sich hellste Freude trüben.
Alles Reißen, Schieben, Zerren
ist vergeblich, wenn sie sperren.
Nur das Schmieren solcher Läden
oder Hobeln kann’s beheben.

Geht’s jedoch um Libido,
um versperrte, ist es so,
dass sich Menschen, arg verklemmte,
also absolut gehemmte,
solang’ auf die Couch begeben,
bis ihr abgeschlafftes Leben
wieder flott kommt, irgendwann,
und man wieder kommen kann.... :D


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:09
Längster (mir bekannter) Palindom-Satz (vor- wie rückwärts gleich zu lesen) geht so:

Geist ziert Leben, Mut hegt Siege, Beileid trägt belegbare Reue, Neid dient nie, nun eint Neid die Neuerer, abgelebt gärt die Liebe, Geist geht, umnebelt reizt Sieg.

Wer den toppen kann, ist ein Genius erster Güte...


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:14
An anderer Stelle habe ich das Phänomen der ZWEIFELLOSIGKEIT als EmotionsReaktion des Gehirns auf die LÜCKE der LEERE erklärt .
Letztlich wird in Kommunikation durch Frage Antwort diese ZWEIFELLOSIGKEIT "stimuliert" .
Iich würde es so schildern . Mit der inneren Nabelschnur zu dieser ZWEIFELLOSIGKEIT wirst du , befragt , zwar nicht alles erklären können , aber deine Antworten werden authentisch in ZWEIFELLOSIGKEIT sein .
Das könnte man "Erwacht" nennen .
"Erwachen" hat also keinerlei eigenständige Auswirkung in der "betroffenen" Person , sondern taucht nur in Kommunikation auf.
Richtig. In meinen Worten gesagt (und sorry - sogar erfahren): Das ist die zweifelloseste Gewissheit in dem, was ich Gewahrheit nenne. Ob du das Erwachen oder ich Gewahrsein nenne, ist Jacke wie Hose! Diese Gewissheit taucht aber nicht nur in Kommunikation auf, also einer konkreten Situation, in der eine Anforderung zur Ver-ANTWORTUNG vorliegt, diese absolute zweifelfrei Gewissheit/Erkenntnis/ WAHRHEIt (über einen Gegenstand/Situation/Person/ Welt/Kosmos usw) taucht im Bewusstsein auf als ein "Zusammenspiel"von FrageAntwort.
Dazu benötigt es keinen äusseren konkreten Anlass/Person. Aussen i s t Innen.
Erwachen bzw. Gewahrsein ist graduell. Du bist in der Regel nicht mit einem Schlag zu vollem kosmischem Bewusstsein erwacht. Sondern der Aufmerksamkeitsfokus erweitert sich kontinuierlich, Deswegen kann man nie sagen: es ist so und so, dies steht fest...also, man kann keine Fest-Stellungen machen, man kann nichts auf Dauer fixieren, was man als Gewissheit erkannt hat, weil das Erkannte im nächsten Moment schon wieder in den Orkus verschwindet und etwas völlig Neues auftaucht, was man wiederum als zweifelsfreie Gewissheit erkennt. Als Wahr im GeWAHR-SEIN.

Dabei geht es um ein prozessuales Geschehen, ein Fliessen... Auch wenn das Wort "Flow" inzwischen eine Inflation erfahren hat. ... tja..
auch so ein Flow - ähnlich dem "Gewahrsein" hats nicht so leicht heutzutage, er wird überall gesucht, nur nicht JETZT. Flow (wie Gewahrsein) gibts nur, wo keiner da ist, der ihn registrieren könnte, folks, strengt euch also alle mal richtig an, ein Niemand zu werden!
Also: legt ab den ödenschnöden Charakterpanzer bis dass die Schwarte kracht!

Merke - und dies sage ich im Vollbesitz meiner lautersten und vollsten Gewissheit (im Gewahrsein, wo sonst...?)

Der Niemand ist niemals ein Niemand ohne den Jemand. Beide bedingen und brauchen einander. Wenn du erzählen willst, was Niemand so treibt, musst du ein Jemand werden.

HAH! Wer das versteht, der ist erleuchtet.... Himmelsakrefitzlleluja

PS Noch ein Tänzchen gefällig?
:bier: -->

PS2 Preisfrage: WAs hat der Flow mit dem Gewahrsein gemeinsam?
(Giggel gröhl etcetera... ScheissWörter aber auch... :D )


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:24
@TheLolosophian

Gewiss, gewiss, es ist vertrackt,
wenn man Gewissheit da anpackt,
wo diese grade, welch ein Mist,
dir wegflutscht und verschwunden ist.

Wenn niemand jemand immernimmer
begleitet auf des einen Zimmer,
so wird es schlimmer oder besser,
bescheiden oder aber kesser... :D


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:26
Holdriooo ...

@TheLolosophian, the sexiest woman alive ist DA :)

(nur um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: damit meine ich Dich - gggganz ehrlicht!)


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:29
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Noch ein Tänzchen gefällig?
Also gut, komm, lasst uns schwoofen,
gerne Tango um den Ofen,
denn der Opi braucht ja Wärme,
äußere, sowie interne... :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:30
TheDiskordian: Preisfrage: WAs hat der Flow mit dem Gewahrsein gemeinsam?
(Giggel gröhl etcetera... ScheissWörter aber auch...
Richtige Antwort:

"Verblüffung in der Unmittelbarkeit" - nur dass da NIEMAND ist, der verblüfft sein könnte, ausser JEMAND kommt und erzählt dir davon...( na ja, zugegebenermassen mit etwas Zeitverzögerung...dauert halt ein wenig, bis man das "Stammelstadium" überwunden hat und die Sprache wiedergefunden hat...lach...!
Alle 3 "Zustände" sind letztlich Synonyme, als sie dasselbe mit 3 verschiedenen Begriffen beschreiben!

@allfredo


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:33
@TheLolosophian

Der Büffel war verblüfft und stand
wie angewurzelt vor der Wand
und dachte nichts, nur "allerhand",
worauf er darin, zack, verschwandt... :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:34
@2Elai
2Elai schrieb:@TheLolosophian, the sexiest woman alive ist DA
REINE PROJEKTION, @2Elai !

Statt Schlagen mit den Stöcken
tu ich viel lieber junge Böck'n
Unter meine Röcken löcken
wie Allfredo bei Pauletten... he he he
:D

PS Ich glaube, du bist verliebt! :D


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:36
@TheLolosophian

Günter Grass lässt grüßen...wieso?

Na, ich sage nur "Die Blechtrommel", da war doch was mit "unter die Röcke kriechen..." hihi


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.10.2012 um 11:36
@poet
poet schrieb:Anfrage von Elai an Tenet:
Bin ich denn auch sexxxieee?

Meine Antwort:
wow, ha, und wie...
@tenet
tenet schrieb:Na klar bist Du sexy, aber was soll diese Frage. Bist Du dir nicht sicher?
Na, wie ich sehe, bin ich mir da wohl nicht so sicher :) .... erst dachte ich nämlichmän(n)lich:
Keine Antwort ist auch eine Antwort !!! ggllll

Doch jetzt freue ich mich natürlich, daß Ihr Beide mich "attraktiv"(lol) findet, denn schließlich bin ich ja auch nur eine Frau ... nahe der 50er ... buäääääh und grins!


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Es"22 Beiträge
Anzeigen ausblenden