weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fragen zur einem Husky

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Husky Hunderasse

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 10:39
@Amsivarier
Amsivarier schrieb:Und zur Not: Wozu gibt es Tierheime... gell
*Sarkasmus an*

Um dumme Eltern einzusperren die keinen Respekt vor Leben haben?

*Sarkasmus aus, Wunschdenken an*


melden
Anzeige

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 10:48
@Jinana
Oh,ich hatte die Sarkasmustaste nicht gedrückt....


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 10:57
Also wir hatten mal Huskys, wenn ich das richtig überblicke, hast du ÜBERHAUPT keinen Plan von den Tieren.
Im Normalfall kannst du mit dem Wauwau nicht im Park rumtollen oder Ball spielen. Das sind Schlittenhunde, die müssen JEDEN verfickten Tag rennen.
Und zwar mindestens 20km. Die haben weder in der Wohnung noch in der Fußgängerzone was verloren sondern ausschließlich draußen in einem rieeeesigen Zwinger (Unserer hatte 500m² für zwei Tiere) und wenn man nen zwölfjährigen damit loslässt, dann wird er aufm Bauch hinterhergschleift. Was du da planst ist Tierquälerei. Kein Husky will bei Fuß laufen oder so einen Kack.

Informier dich mal auf Hunderennen was da so abgeht. Eine Adresse wäre hier der DCNH (Deutscher Club Nordischer Hunde)


(Ich könnte permanent Leute vermöbeln, die auf so schwachsinnige Ideen kommen)


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:06
@StUffz
StUffz schrieb:Ich könnte permanent Leute vermöbeln, die auf so schwachsinnige Ideen kommen
Soll ich halten oder hälst du?

Mich machen solche Aussagen auch extrem aggressiv ._.
Ich mein was....ich wollte gerade tatsächlich fragen was solche Leute denken.
Die Frage erübrigt sich eigentlich von alleine.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:08
@Jinana
´Sewhr wahrscheinlich gar nichts. Wird der Affe mit den Trommeln im Kopf sein.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:10
985 1 Affe mit Trommel

der macht mir irgendwie angst ._.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:35
Bei dem Thread stellen sich mir die Nackenhaare auf....

@Magier01
Besser du bekommst KEIN Lebewesen. Und ja, ich sage bewusst Lebewesen. Denn irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass du zu jenen Menschen gehörst die keine Tiere "haben" sollten und selbige mehr als Sache oder als modisches Accessoire betrachten.

Und dann nochn Husky.... jawoll....

@Amsivarier

Es gibt keinen wirklichen "Anfängerhund" ;(
Aber du hast schon recht damit, wenn du sagst das ein Husky sehr, sehr viel Bewegung braucht.
Im übrigen gillt das für alle Schlittenhunde/Arbeitshunde/Hunde im allgemeinen *g*
Aber da brauch ich dir, denke ich, auch nichts erzählen.

LG


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:47
Serpens schrieb:Es gibt keinen wirklichen "Anfängerhund" ;(
Stimmt.
Aber es gibt Rassen die im Normalfall pflegeleichter sind.
Ich würde niemanden empfehlen mit einem Bordercollie,Rottweiler,Dobermann,Husky,Dogge,Deutscher Schäferhund zu beginnen.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:54
@StUffz

Aber Huskywelpen sind doch sooooo süüüüß!!
Da kann dann Chantal mit ihrem neuen iPhone nicht mitstinken....


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 11:58
@Amsivarier

Mhmmm das ist wohl wahr.
Allerdings empfand ich den DSH nicht so unbedingt als schwierig. Eher empfand ich ihn als Dickköpfig *g*
Ist aber auch nicht das Thema.

Werde wohl nie verstehen, warum zum Teufel, man uuuuuuuuuuuunbedingt einen Hund haben muss.

Klar Hunde sind tolle Wesen, genauso wie Katzen und andere Tiere.
Aber niemand scheint sich klar darüber zu sein, was für Kosten und was für ein Aufwand da auf einen zu kommt.
So wirkliches Interesse kann ich hier nicht erkennen. Eher wird wohl etwas zum posen gesucht.
Meine Güte... das arme Tier tut mir jetzt schon leid.
Magier01 schrieb:mein Vater kauft mir mein Hund und bezahlt und ich habe die verantwortung ich nehme alles auf mich ich werde mich so kümmern ob es mein sohn ist und ich bezahle ihm das geld zurück wenn ich gross bin
Und alleine die Aussage schon ist sehr grenzwertig.
Bin mir da nicht so sicher, wer von Beiden der grössere... entschuldigung, Depp ist.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:05
@Serpens
Das erinnert mich alles an diese 16jährigen Mädchen in Mittags-Talkshows die unbedingt ein Kind wollen...
Magier01 schrieb:ich werde mich so kümmern ob es mein sohn ist
Und die folgende Aussage bestätigt die Unreife.
Man merkt deutlich das es der Familie einen feuchten Kehricht um den Hund geht,sondern nur darum das Töchterchen ihren Willen bekommt.
Magier01 schrieb:ich bezahle ihm das geld zurück wenn ich gross bin
Nicht ein Wort oder Frage zu Wesensart,Erziehung,Ernährung usw.

Nur "Wie nenn ich ihn??"


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:07
nehm kein husky das is tierquellerei, der muss richtig arbeiten, so eine art hund is ein arbeitstier, und ich glaube kaum das du in mit einem bollerwagen durch die gegend treibst, ansonsten wenn du in nicht arbeiten läst wird er eingehn und sterben...


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:10
@Amsivarier

Nuja.. mit 12 kann man soetwas, denke ich, noch nicht selbst entscheiden oder aber wirklich begreifen.
Da sieht man nur den Hund, denkt sich so "Ach wie niedlich ! Das will ich aber auch !!"
Das der Hund aber gepflegt, erzogen, gefüttert und "bewegt" werden muss, will niemand so recht wahr haben.
Ganz zu schweigen von den Folgekosten :troll: und damit meine ich nichteinmal die wichtigen Impfungen.

Hier sind dann die Eltern gefragt.
Nur scheinen diese, in der Beziehung, auf ganzer Linie versagt zu haben.


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:18
@Magier01


Du bist 12 Jahre .

Meine Frage an Dich ?

Wer geht mit dem Welpen morgens alle 2 Std raus , wenn Du in der Schule bist ?

Einem Kind von 12 Jahren kann man keine Verantwortung für einen Hund übertragen .

Von wem bekommst Du den Hund ?

Unverantwortlich


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:21
Herrlch wenn ich mir das Profil von ihr/ihm ansehe

13 erstellte Diskussionen in 1 Woche.
Davon 4 gelöscht und 4 gesperrt.
Rest Umfragen...
Guter Schnitt :)


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:22
http://www.allmystery.de/themen/ug90530

Scheisse he ._.
Dieser arme Husky :cry:


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:24
@Jinana
wir sind im 2 stock werk
Zitat von der TE.
Und dann ein Husky....da muss man doch fast den Tierschutz einschalten...


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:24
Wieso gibt es solche verantwortungslosen Züchter, die einem KIND einen Husky geben ?


melden

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:25
Herrje, bei solchen Angelegenheiten würd ich am liebsten mal ein Wörtchen mit den Eltern reden. Menschen in dem Alter kann man leider selten davon überzeugen, dass ein Hund, und besonders ein Husky, mehr als nur mal Gassi gehen und ein bisschen spielen braucht.

Muß es denn unbedingt diese Rasse sein? Hunde erfordern eh schon viel, aber ein Husky ist nochmal ne ganz andere Nummer. Da braucht man ne Menge Zeit, Ausdauer und Erfahrung.

Ich seh ja immer schön wie das bei meinen Eltern ist. Sie haben nen Aussi. Mein Vater geht mit dem täglich einige Stunden raus und läuft ne Menge Kilometer und dazu braucht der Hund auch noch regelmäßig was für den Kopf zu tun. Wenn mein Vater nicht im Ruhestand wäre, ginge das alles gar nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen wie ein Schüler, der irgendwann auch mal arbeiten gehen muß, das hinkriegen will.


melden
Anzeige

Fragen zur einem Husky

12.07.2012 um 12:30
@Magier01


Ein Hund ist für Dich zu teuer.
Hast Du genug Geld für Versicherung , Hundesteuer, Impfngen, Hundefutter und , und , und .

Deine Eltern müssen Dein Taschengeld monatlich auf mindestens 100 Euro erhöhen

Können sie das ?


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden