Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: Reakion Darauf, Impfzwang
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:20
@Zeo
Doch das ist geheule.
Zeo schrieb:Früher sind Menschen noch für ihre und unsere Freiheit gestorben.
Hier geht es um gesundheit und nicht um knechtschaft.

@22FoX22
Hast du mir einen geblasen oder wieseo?


melden
Anzeige

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:22
@interrobang
Du fragst nach Gründen?
Üm, ja, ist für deine Gesundheit und so.
Also husch husch!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:23
@22FoX22
Kannst nicht vergleichen da impfen nachweislich die Gesundheit schützt. ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:23
@interrobang
Ich erklär dir jetzt mal den Unterschied zwischen heulen und sich wehren: angenommen du würdest mich gegen meinen Willen zu etwas zwingen wollen. Ich würde mich nicht damit begnügen, dir was vorzuheulen, sondern dich aktiv bekämpfen und mich weigern. Und wenn du mich schließlich mit Gewalt dazu nötigen würdest, sei dir gewiss, dass diese Gewalt auf dich oder andere zurückfällt. Früher oder später.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:24
@BungaBunga

Hä? Hier geht es darum, was ist wenn du zu dem Schluss kommst, dass nicht für deine Gesundheit förderlich ist und du trotzdem gezwungen wirst...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:24
@Zeo
Jo und trotzdem heulst du rum. Du hast keine ahnugn wovon du redest hauptsache du bist dagegen. Naja is ja irgentwie auch witzig. ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:25
@interrobang
Wenn du dafür bist, ist es immer richtig, dagegen zu sein. Weil du genau die Seite vertrittst, die ich verabscheue.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:27
@interrobang

Les mal etwas über die Nachweislichkeit von Impfschutz nach.
Es gibt fälle, wo die Impfung nachweislich, leicht daneben gegangen ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:27
@Zeo
Ich habe argumente. Du hast.... naja... geheule und eine kindergarteneinstellung:"Ich will aber (nicht)!!!!"

@22FoX22
dan bring doch die quellen wen du sie kennst. Bin auf die Studien gespannt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:28
@interrobang
Deine "Argumente" stammen von Lobbyisten. Ich bin eher geneigt denen zu glauben, die keinen Profit daraus schlagen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:31
@Zeo
Nein sie stammen von der Wissenschaft :D Aber is klar das du gegen Bildung allergisch reagierst ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:36
@interrobang
Und wer ist diese "Wissenschaft"? :D

Das ist für dich nur ein abstraktes Konstrukt von Leuten, die irgendwas behaupten und denen du bedingungslos vertraust. Obwohl sich auch die "Wissenschaft" (wer genau?) oft genug irrt. Früher dachte man, Quecksilber wäre harmlos. Die Leute sind völlig sorglos damit umgegangen und haben das mit ihrer Gesundheit und mit ihrem Leben bezahlt. Das hat man von blindem Vertrauen, nur weil einem mal jemand gesagt hat: "Ist ja nix dabei."


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:38
@Zeo
Zeo schrieb:Und wer ist diese "Wissenschaft"?
Eine methodische arbeitsweise. Traurig das du nichtmal das weist....
Zeo schrieb:Das ist für dich nur ein abstraktes Konstrukt von Leuten, die irgendwas behaupten und denen du bedingungslos vertraust.
Eben nicht.
Zeo schrieb:Obwohl sich auch die "Wissenschaft" (wer genau?) oft genug irrt.
Was meinst du?
Zeo schrieb:Früher dachte man, Quecksilber wäre harmlos.
Was hat glaube mit der Wissenschaft zu tun?
Zeo schrieb: Die Leute sind völlig sorglos damit umgegangen und haben das mit ihrer Gesundheit und mit ihrem Leben bezahlt. Das hat man von blindem Vertrauen, nur weil einem mal jemand gesagt hat: "Ist ja nix dabei."
Eben. Das ist leider deine denkweise.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:39
@interrobang
Meine Denkweise ist gesünder, als deine. Sie lautet: Glaub nicht alles, was du hörst. Lass dir nicht alles andrehen, was angeblich gut für dich ist. Und schon gar nicht, wenn es etwas kosten soll.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:40
@Zeo
Zeo schrieb:Meine Denkweise ist gesünder, als deine.
Es ist nichtmal eine vorhanden. Sonst könntest du argumente bringen.
Zeo schrieb:Sie lautet: Glaub nicht alles, was du hörst
Genau das machst du aber.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:41
@Zeo
Zeo schrieb:Glaub nicht alles, was du hörst.
Also vergiss ganz schnell den Blödsinn, den du vom "Impfgift" gehört hast.


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:41
@interrobang

Wer bezahlt wissenschaftliche Studien außer die, die etwas entwickeln?

Und würdest du sagen, jene, die etwas entwickeln sind eher dafür, dass ihr Produkt ihre eigenen Tests besteht?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:42
interrobang schrieb:Genau das machst du aber.
Wo denn? Dir glaub ich jedenfalls nicht. ^^

Und zu deinen Beispielen, wo sich die Wissenschaft geirrt hat:

- Die Sonne dreht sich nicht um die Erde, sondern umgekehrt.
- Spinat ist gar nicht so eisenhaltig, der Irrglaube entspringt einem Rechenfehler.
- Quecksilber ist eben nicht ungiftig


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:45
@22FoX22
22FoX22 schrieb:Wer bezahlt wissenschaftliche Studien außer die, die etwas entwickeln?
Diskussion: Freigeist - Fluch oder Segen? (Beitrag von Shrimp)

Warum müssen immer die den Mund am weitesten aufreißen, die noch nie eine Uni von innen gesehen haben?

YOU DON'T KNOW JACK!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:45
@22FoX22
22FoX22 schrieb:Wer bezahlt wissenschaftliche Studien außer die, die etwas entwickeln?
Quelle dafür das sie gekauft werden? Ach und die andere quelle die du mir schuldest bitte auch.
22FoX22 schrieb:Und würdest du sagen, jene, die etwas entwickeln sind eher dafür, dass ihr Produkt ihre eigenen Tests besteht?
Währe in jedem Snickers Gift drinnen dan würde es bald keine konsumenten mehr geben und die Firma währe pleite.

@Zeo
Zeo schrieb:Wo denn?
In deiner gesamten argumentation: Ich hab gehört... eine bekannte einer freundind des schwagers der nichte sagte.....
Zeo schrieb:Und zu deinen Beispielen, wo sich die Wissenschaft geirrt hat:
Die wissenschaft kann sich nicht irren da sie ein Werkzeug ist. Nur menschen können sich irren.
Zeo schrieb:Die Sonne dreht sich nicht um die Erde, sondern umgekehrt.
Welcher Wissenschaftler hat das womit festgestellt?
Zeo schrieb: Spinat ist gar nicht so eisenhaltig, der Irrglaube entspringt einem Rechenfehler.
Menschlicher fehler und kein Wissenschaftlicher.
Zeo schrieb:- Quecksilber ist eben nicht ungiftig
Welcher Wissenschaftler hat das womit festgestellt?


melden

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:46
quelle GOOGLE


melden
melden
melden
melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was würdet ihr bei einem Impfzwang tun?

27.09.2013 um 17:48
interrobang schrieb:Währe in jedem Snickers Gift drinnen dan würde es bald keine konsumenten mehr geben und die Firma währe pleite.
Ach was, Zigaretten sind auch pures Gift und werden trotzdem von Millionen in Masse verraucht.
interrobang schrieb:Menschlicher fehler und kein Wissenschaftlicher.
Was sind Wissenschaftler? Menschen!


Und ich werd mir jetzt nicht die Arbeit machen, dir alle Quellen zu besorgen, nach denen du immer schreist. Du lieferst mir auch außer deiner Ja-ich-will-Impfzwang Einstellung nichts, das mich überzeugt.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden