weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

Seite 1 von 1

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

30.11.2013 um 19:00
Hallo!

Wir alle haben Teil am Solidaritätsprinzip - hier Krankenkasse.

Nun ist es aber so, dass sich seit geraumer Zeit von diesem Prinzip verabschiedet wird. Wie steht ihr dazu?

Fallbeispiel:

Raucher bekommt von seiner Krankenkasse kein Sauerstoffgerät
Walter S. mit seinem alten Beatmungsgerät. Den Sauerstoff für ein modernes verweigert ihm die Kasse
http://www.bild.de/news/inland/krankenkassen/verweigert-raucher-therapiekostenweil-er-weiterqualmt-33560658.bild.html

Was Ärzte sagen
http://www.news.de/politik/855290857/rauchentwoehnung-krankenkassen-sollen-kuenftig-die-therapiekosten-zahlen/1/


Zur Information:

Diese Umfrage ist Teil einer Erhebung zum Thema "Solidargemeinschaft".


melden
Anzeige
Finde ich korrekt. Raucher und Dicke sollen selbst zusehen und zahlen.
2 Stimmen (12%)
Finde ich nicht korrekt. Das Prinzip beinhaltet Beiträge für alle von allen.
8 Stimmen (50%)
Krebskranke sollten ebenfalls selbst zusehen, wie sie klar kommen.
0 Stimmen (0%)
Kinder zahlen nicht. Warum?
1 Stimme (6%)
Alterskrankheiten belasten die Krankenkassen. Das sollte nicht sein.
0 Stimmen (0%)
Depression ist keine Krankheit. Ergo gibt es auch nichts von der Krankenkasse.
1 Stimme (6%)
Wer raucht, hat selbst Schuld, wenn er krank wird. Ich will dafür nichts zahlen müssen.
2 Stimmen (12%)
Andere Meinung zum Thema.
2 Stimmen (12%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

30.11.2013 um 19:17
Option 2


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

30.11.2013 um 19:24
wenn die Krankenkasse nicht zahlt bzw hilft sollte er sein eingezahltes Geld zurück bekommen.


sonst währe die Krankenkasse ja wie der Staat, immer fordern und nehmen und wenns einem schlecht geht kommt nix zurück und es wird sogar noch nach getreten damits einem noch schlechter geht, wozu zahlt man dann überhaupt?


melden

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

30.11.2013 um 19:30
tic schrieb: wozu zahlt man dann überhaupt?
Gute Frage.

Mögliche Antwort: Für alle, die nicht krank sind. ;-)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Solidargemeinschaft Krankenkasse - Macht ihr mit?

30.11.2013 um 19:31
die krankenkassen müssen zerschlagen werden, der wettbewerb funktioniert nicht und die verwaltung ist viel zu fett. einheitskassen sind billiger und effizienter, die müssten z.b. nicht esotherische therapien zu werbezwecken anbieten


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden