Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, FüR, Beschimpfen

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

11.12.2014 um 08:52
Reiche Snobs?
Ist das nicht eher das Spezialgebiet der Privatsender?


melden
Anzeige

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

11.12.2014 um 12:37
Ach wenn ich das damals gewußt hätte... dann hätte ich meine 2000 Euro... aber das gilt ja net oder ? Denn ich habe mich gerächt.. :P:


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

11.12.2014 um 14:28
wat wie man kann seine hose anlassen? dann klar


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 18:40
Derjenige der diese Umfrage erstellt hat, hat offenbar noch nicht das Berufsleben kennengelernt.


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 19:54
@Kaffeetasse23
ja genau. Beschimpfen weniger, erniedrigen eher. Sadomaso halt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 20:13
Wenn ich Geld mal so nötig haben sollte und zu so einer Maßnahme greife: :note: dann bitte erschießt mich.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 20:14
Nicht für alles Geld der Welt.


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 22:02
Ich würde es sogar beruflich machen, wenns ginge.
Das bisschen an Gelache und Getrete ertrage ich gerne für son Stundenlohn oO


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 22:21
@Bello

50.000.000 €

Nur Beschimpfungen und ein paar mal schubsen und treten. Für ein Abend (ca. 6 Stunden)


melden

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

12.12.2014 um 22:32
Nä, 2000 Euro pro Abend reichen absolut. Beschimpfungen sind schon mal 100% ineffektiv, da die Leute ja nichts über mich wissen, und allgemeine Beleidigungen der Art "Deine Mama" würden mich eher erheitern. Treten ist natürlich eine andere Geschichte, aber andere Leute fallen von Dächern. Ich würde allerdings darauf bestehen, nicht schwer verletzt zu werden, sonst wäre das Geschäft sowieso nichtig. Ah, die Lohnnebenkosten übernimmt natürlich der Arbeitgeber, und die 2000 sollten schon netto sein.

Nochmal: Wo darf ich mich bewerben. Ich bin auch potthässlich ausserdem einer von diesen verdammten Langhaarigen.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

13.12.2014 um 02:35
Es gibt Menschen die machen das auch ohne dafür Geld zu bekommen....


melden
Anzeige

Würdet ihr euch für Geld beschimpfen und erniedrigen lassen?

13.12.2014 um 13:22
Ich habe das Gefühl, dass ich das lange für lau über mich ergehen lassen habe, bzw. keinen Extralohn wg. Misshandlung erhalten habe, sondern nur den, für geleistete Tätigkeiten.
Aber die wollten mich für lau auch noch rausmobben. Aber beim letzten Mal war ich standhafter und habe das Handtuch nicht selbst geschmissen. 14.000 Euro Abfindung sind aber auch schnell verbraten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt