Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Karma

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 09:52
Erzeugt man schon schlechtes Karma wenn man ein Tier z.b. eine Fliege tötet?


melden
Anzeige
Ja, jede winzige Tat wirkt sich auf das Karma aus.
7 Stimmen (12%)
Es kommt auf die Absicht an - tötet man aus Spaß oder weil man durch das Tier in Gefahr kommt...
20 Stimmen (35%)
Es gibt kein Karma - Karma ist nur ein Konzept um Menschen zum guten zu bewegen.
13 Stimmen (23%)
Ich glaube nicht an Karma.
17 Stimmen (30%)
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 09:54
Ich glaube nicht an Karma.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 10:36
ja absolut!

also fahr niemals Auto, Bahn, Rollschuhe etc denn überall unterstützt du kaltblütigen Mord und erzeugst schlechtes Karma..

^^


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 10:42
mit dem Wissen das mit einer Zugfahrt Hunderten Lebewesen ihr leben genommen wird nur damit du bequemer von A nach B kommst erzeugt definitiv schlechtes Karma :}


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 13:27
:)
Dann sammelt jeder Mensch von Klein auf täglich schlechtes Karma...
Immerhin verschluckt man im Leben das eine oder andere Insekt aus Versehen, tritt mal auf Ameisen und andere Insekten während man irgendwo entlang läuft... Fährt man mit dem Fahrrad/ Auto/ Motorrad müssen auch diverse Insekten dran glauben, Spinnen und Fliegen verenden in Haus des Menschen weil sie den Weg nach draußen nicht finden. Insekten sterben weil der Mensch grade Obst ernten will oder im Garten arbeitet, sich ein Haus bauen will...

Im Großen und Ganzen kommt es eher darauf an ob man etwas unbewusst/ unbeabsichtigt macht - oder mit vollster Absicht. Ob man ein Insekt tötet um daraus einen positiven Effekt zu erzielen (beispielsweise Nahrungsmittelbeschaffung = Köder für die Angel) der einem selbst das Überleben sichert. Oder ob man aus Spaß mit einer Lupe Insekten in Brand setzt.

Die Menschen die an das Konzept Karma glauben achten oft von sich aus darauf auch positives Karma zu sammeln. Durch den bewussten, positiven, helfenden Umgang mit Mitmensche, anderen Lebewesen aus der Tierwelt und Pflanzenwelt.


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 16:46
Karma ist Bullshit :D


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 17:29
Und da regen sich manche über die Umfragen von @Funzl auf. :D

Nein, man erzeugt kein schlechtes Karma wenn man ein Insekt tötet. Was ein Schwachsinn.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 17:36
@Carietta

na sicher nicht, wenn es ohne absicht passiert. Aber sollte man es tun, wenn man es vermeiden kann?


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 17:42
@Dogmatix

Ich liebe Tiere und töte selten welche, wenn es nicht sein muss.

Ausnahmen: Mehlmotten, Kleidermotten, Stechmücken, Wespen (wenn sie mir zu nahe kommen)

Falls ich mal aus Versehen auf ein Insekt drauf latsche, sorry.

Was das aber mit Karma zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Wie so einige Umfragen von @DasMietz

Aber man kann ja in alles irgendetwas hineingeheimnissen. Wers braucht.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 17:46
@Carietta
also, was menschen brauchen kann ja sehr verschieden und eine sehr große Frage sein. Ich weiß z. B. nicht, ob ich die umfragen von @DasMietz brauche. Aber ich mag sie und mir haben sie sich bisher alle erschlossen ;-)


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 18:03
@Dogmatix Schön für dich ;)

Da @DasMietz ja ein großer Anhänger von Osho (formerly known as Bhagwan Shree Rajneesh) ist, sollte sie doch wissen, dass wir immer und zu jeder Zeit im "Hier und Jetzt" leben. Es zählt immer der Augenblick. Vergangenheit, Jetzt, Zukunft, mit einem Blinzeln ist alles schon vorbei und wieder neu. Wo hat Karma da noch einen Platz?

Zeit, so wie wir Menschen sie wahrnehmen, ist eine Illusion. Unser Gehirn funktioniert halt nur lineal. Im Grunde geschieht alles gleichzeitig. Es gibt kein früheres oder zukünftiges Leben, keine Wiedergeburt. Wir leben alle Leben gleichzeitig. Somit auch alle Freuden und Leiden, Himmel und Hölle.


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 18:16
Carietta schrieb:Unser Gehirn funktioniert halt nur lineal
Meinte natürlich linear. Schön wenn man sich mal über sich selber schlapp lachen kann. :D


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 18:20
@Carietta
Das war mir gar nicht aufgefallen :-)

Sehe gerade, Wilhelm Raabe sagt: Wehe dem, der überall das Lineal anlegt.

Auch gut.


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 18:31
@DasMietz

Interessantes Thema.

Ich hab mich zwar noch nicht darum gekümmert was man unter "Karma" im engeren Sinne versteht oder verstehen soll.

Ich weiß aber aus leidiger Eigenerfahrung das es mir einige Tage mehr als dreckig geht wenn ich UNABSICHTLICH ein Tier getötet habe. Selbst wenn mir fünf Dutzend Menschen sagen "du konntest doch nichts dafür das dir der Hase ins Motorrad gelaufen ist" nutzt mir das nichts.

Ich sage mir dann schlichtweg: Du Arsch - wärst du nur 3 km/h langsamer oder schneller gefahren, bzw. hätte ich doch nur einen anderen Weg genommen würde der kleine Rammelmeier wohl noch leben.

Wer meint jetzt mit dem saublöden Spruch " hätte, hätte -Fahrradkette" kommen zu müssen, der möge sich bitte mal vor Augen halten wie er in dieser Situation reagieren würde, wenn er einen Hasen angefahren hat, der schwerstverletzt am Wegrand liegt und vor Schmerzen schreit. Was es dann zu tun gibt dürfte jeden klar sein der seine Sinne noch zusammen hat - auch wenn es sehr schwer fällt.

Die Anzahl der vielen toten Igel auf den Fahrbahnen hier in meiner Region, alleine in den letzten beiden Monaten neun! an der Zahl auf einer Strecke von nicht einmal zwei Kilometern Verbindungsstrasse zeigt mir allerdings, das die meisten nicht mal den Mut haben das Tier, das sie mehr oder weniger absichtlich tot gefahren haben von der Strasse zu schaffen.

Zum Thema Insekten:

Für mich gibt's keinen Grund ne Fliege zu erschlagen. Wenn ich kann, fange ich sie und zack - raus mit ihr zum Fenster. Gleiches gilt für alles was wir als potentiell bedrohlich ansehen, wie Wespen, Hornissen usw.

Für die Insekten die mir gegen meine Fahrzeuge knallen kann ich nichts, weil ich aus diversen Gründen, zu denen auch bis zu einem gewissen Prozentsatz Faulheit gehört, nicht auf meine Fahrzeuge bzw. dem Komfort des Fahrens mittels Fremdkraft verzichten kann und möchte.

Gedanken steuern unsere Gefühle. Das ist Fakt. Ich bin ein Mensch der keinen anderen Lebewesen irgendwelche Schmerzen zufügen will. Das gilt für eine Milbe genauso wie für einen Menschen.

Dem entsprechend versuche ich mich zu verhalten. Klappt nicht immer, ist klar.

PS: Den religiösen Aspekt habe ich bewusst ausgelassen - z.B. Stichwort Wiedergeburt


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 19:03
"Karma" ist Aberglaube vom Feinsten.
Irgendwas treibt die Leute noch immer dazu, diesem Humbug glauben zu schenken. Ist eben ein nettes Psychospielchen..


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 19:06
Fuhsaz schrieb:Irgendwas treibt die Leute noch immer dazu, diesem Humbug glauben zu schenken
Solange sie keinen anderen damit schaden isses doch okay.


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 19:12
@Funzl
Habe auch nicht gesagt das ich die Leute dafuer veurteilen wuerde. In meinen Augen ist der Karmaglaube nunmal Aberglaube. Ein Psychospielchen wie es bei vielen Glaubensrichtungen der Fall ist.
Wenn es euch gluecklich macht, habe ich kein Problem damit. Ich betrachte es nur als Verschwaendung von Lebenszeit.
Derartige Selbsteinschraenkung kann doch nicht gesund sein..


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

20.11.2016 um 19:16
Fuhsaz schrieb:Wenn es euch gluecklich macht, habe ich kein Problem damit. Ich betrachte es nur als Verschwaendung von Lebenszeit.
Derartige Selbsteinschraenkung kann doch nicht gesund sein..
Da kann man durchaus drüber nachdenken, richtig.


melden

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

21.11.2016 um 11:39
@Carietta

vielleicht will ich ja die allgemeine meinung der allmystery user wissen oder bin einfach nur neugierig. und vielleicht glaube ich gar nicht an karma :-)

ich sag mal so, vor einiger zeit, ja. heute nicht mehr.


@Dogmatix

ich glaube bald besteht das umfrageforum nur mehr aus meinen umfragen ^^ und oder @Funzl s umfragen ;-)

@Funzl

gefällt mir.


melden
Anzeige

Erzeugt man schlechtes Karma, wenn man ein Insekt tötet?

21.11.2016 um 11:47
@xsaibotx

für dich aber für einige nicht.

@tic

also du glaubst nicht daran? ^^


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt