Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kopftuch verbieten?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Verbot, AFD, Kopftuch, Alice, Religionsfreiheit, Weidel, Kopftuchverbot
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:26
Senfgurke schrieb:Ein Kopftuchverbot wäre der erste Schritt zur Eingrenzung der Religionsfreiheit. Danach werden ganz schnell andere Themen, die mit den
Islam in Verbindung stehen, aufgemacht und verboten.
Es ist vor allem ganz komisch wenn vor allem etwas ältere Herren über die Kopftücher rumheulen und es ihnen dabei um Frauenrechte geht. Dabei wurden die Frauen bei uns quasi bis vor Kurzem diskriminiert und bis vor 21 Jahren durfte man sie sogar in der Ehe legal vergewaltigen. Aber klaaar es geht ihnen um Frauenrechte...aber nebenbei selber Frauen beschimpfen, vor allem wenn es ausländische und muslimische Frauen sind :D


melden
Anzeige
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:30
Venom schrieb:Es ist vor allem ganz komisch wenn vor allem etwas ältere Herren über die Kopftücher rumheulen und es ihnen dabei um Frauenrechte geht. Dabei wurden die Frauen bei uns quasi bis vor Kurzem diskriminiert und bis vor 21 Jahren durfte man sie sogar in der Ehe legal vergewaltigen. Aber klaaar es geht ihnen um Frauenrechte...aber nebenbei selber Frauen beschimpfen, vor allem wenn es ausländische und muslimische Frauen sind
Bis heute. Frag mal die älteren Herren, wer die Wäsche oder das Essen zu Hause macht. Dann wirst du merken, das es einige gibt, die das
vielleicht noch nie in ihren Leben gemacht haben. :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:32
@Senfgurke
Klar, auch heute haste solche Vollpfosten die meinen sie müssen der Boss im Haus sein weil sie Männer sind. Ich kenne sowas viel zu gut, auch persönlich durfte ich das beobachten und habe leider auch einige an Bekannten die so zurückgeblieben sind.


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:36
Venom schrieb:Klar, auch heute haste solche Vollpfosten die meinen sie müssen der Boss im Haus sein weil sie Männer sind. Ich kenne sowas viel zu gut, auch persönlich durfte ich das beobachten und habe leider auch einige an Bekannten die so zurückgeblieben sind.
Es gibt halt immer noch diese Rollenverteilung, die ich aber trotzdem ein bisschen normal finde. Es ist was gewöhnliches, das der Vater eher arbeiten geht als die Frau und die Frau sich eher um den Haushalt kümmert. Wenn ein Kind geboren wird, denke ich nicht, das die Frau direkt nach der Elternzeit, auf Vollzeit arbeitet, sondern Teilzeit bis das Kind ein gewisses Alter erreicht hat. Der Mann wird weiter jobben. Muss nicht für jeden zutreffen, aber ich denke der Großteil der Deutschen oder Nichtdeutschen so eingestellt ist. Ich denke das diese Rollenverteilung ganz normal ist und nicht als Diskriminierung angesehen werden kann. Wenn sich der Mann als Pascha oder Macho aufspielt, ist es natürlich was anderes. Und so sehen halt Frauen, das Kopftuch als ganz normal an und gewönliches.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:39
@Senfgurke
Das was du meinst ist aber denke ich doch eher eine abgesprochene Sache. Ich finde einfach die Rollenbilder scheiße wenn sie nichts mehr mit Absprachen und Respekt zu tun haben sondern mit Unterdrückung und Abhebung.

Aber genug zu dem, back to the topic :D


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 18:40
Venom schrieb:Das was du meinst ist aber denke ich doch eher eine abgesprochene Sache.
Ja natürlich ist das eine abgesprochene Sache.
Venom schrieb:Aber genug zu dem, back to the topic
Hast recht :D


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:09
Was versteht man unter "Kopftuch"? Ein Bekleidungsstück, das man tragen MÖCHTE oder ein Bekleidungsstück, das man tragen MUSS?

Es sollte verboten werden, dass die Menschen gezwungen werden ein Kopftuch zu tragen. Aber was ist mit denen, die es freiwillig tragen? Besonders denen, die nichteinmal Muslime sind? Wird das Kopftuch verboten, darf es niemand tragen. Manche Nicht-Muslime tragen es aus traditionellen Gründen. Wir sind Christen und meine Mutter trägt manchmal eins. Meine Großmutter und die restliche ältere Generation trug es sogar dauerhaft.

NEIN für ein allgemeines Verbot von Kopftüchern
JA für ein Verbot für das Erzwungene Tragen von Kleidungsstücken


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:12
@Senfgurke
Ich respektiere jeden Glauben. Bin selbst gläubige Christin und das wird mehr oder weniger respektiert. Ich muss es aber nicht öffentlich mit einer bestimmten Bekleidung demonstrieren.

Habe viele gläubige Musliminnen in meinem Bekanntenkreis, die mit einer Ausnahme, keine Kopftücher tragen. Sie sind berufstätig, finanziell von ihren Männer unabhängig, was von den Männern respektiert wird.

Sie haben ihr Kopftuch abgelegt, um bessere Chancen im Arbeitsleben zu haben. Welche gebildete muslimische Frau heutzutage möchte gerne finanziell von ihrem Mann oder dem Staat abhängig sein?

Muslimische nur Hausfrauen respektiere ich auch. Vermute aber, sie bilden eine Minderheit, wollen sich nicht weiter bilden, als doch mehr ihren Glauben durch Kopftuch oder Burka demonstrieren.

Dass Musliminnen als Mütter in der Familie einen großen Stellenwert haben, ist mir bekannt. Darüber hinaus aber nehmen sie kaum Einfluss auf das, was außerhalb ihres beschränkten Radius passiert, weil es sie nicht interessiert oder zu interessieren hat.
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regeln.

Sei mir bitte nicht böse wegen meiner Meinung, Okay?


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:16
Senfgurke schrieb:Ich frage mich echt, wie du in anderen Ländern zurecht kommen würdest, wenn du nicht an kulturellen Austausch
interessiert bist oder an etwas, was dir noch fremd vorkommt.
Ich fahre gar nicht erst in andere, islamische Länder und versuche dort auch nicht, meine Religion durchzusetzen.

Ich persönlich sehe das Kopftuch als Ausgrenzungsfaktor, denn es zeigt meines Erachtens nach, dass sich die meisten Menschen gar nicht integrieren möchten.

Es kommt stark darauf an warum sie es trägt, und die Gründe des Islams sind wohl vielseitig bekannt.

Nein. Ich bleibe dabei: Ich empfinde das Kopftuch als nicht förderlich für die Integration und lehne es entschieden ab.

Und Sport mit Religion zu vergleichen ist doch ziemlich gewagt.


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:22
Ford schrieb:Es sollte verboten werden, dass die Menschen gezwungen werden ein Kopftuch zu tragen.
Und dann frage ich nicht nur dir, sondern auch andere Personen wie sie wissen, das man gezwungen wird. Kennst du meine Familie besser als ich selber? Kennst du die Familie XY aus Dorf soundso besser? Nein.


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:23
Senfgurke schrieb:Und dann frage ich nicht nur dir, sondern auch andere Personen wie sie wissen, das man gezwungen wird.
Ein Blick in den Koran sollte Abhilfe schaffen.


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:24
MilanSirius schrieb:Ein Blick in den Koran sollte Abhilfe schaffen.
Das ist für mich kein Zwang.


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:24
@Senfgurke
Keine Ahnung, ob du sowas trägst, dazu gezwungen wirst und wer du überhaupt bist.

Fakt ist, dass Menschen dazu gezwungen werden. Es gibt genug Frauen, die darüber berichten, wie sie ihr Kopftuch tragen mussten. Und mir kann keiner sagen, dass ein Mädel, das in einem westlichen Land frei aufgewachsen ist und dann heiratet, plötzlich ein Kopftuch trägt und die Wohnung selten verlässt und das alles freiwillig macht.


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:26
Ford schrieb:Fakt ist, dass Menschen dazu gezwungen werden
Fakt ist aber auch, das es genügend Frauen gibt, die es frewillig oder aus Überzeugung tragen wie meine Mutter und meine ältere Schwester. Meine jüngere Schwester trägt kein Kopftuch.


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:29
Senfgurke schrieb:Fakt ist aber auch, das es genügend Frauen gibt, die es frewillig oder aus Überzeugung tragen wie meine Mutter und meine ältere Schwester. Meine jüngere Schwester trägt kein Kopftuch.
Hab ich das irgendwo bestritten?

Von mir aus können 1000 Frauen ihr Kopftuch freiwillig tragen. Wenn aber auch nur EINE davon dazu gewungen wird, dann haben wir ein Problem. Und das ist aktuell der Fall. Ja, es gibt Frauen, die das freiwillig tragen. Aber es gibt auch viele, die dazu gezwungen werden.

Wie ich sehe, fühlst du dich bei dem Thema sofort angegriffen, obwohl man sogar neutral schreibt. Ich empfehle dir, nicht an solchen Diskussionen teilzunehmen, sondern erst darüber nachzudenken, was du eigentlich von uns möchtest. Willst du jeden in der Diskussion anfeinden oder sachlich über das Thema sprechen?


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:31
"33:59 O Prophet! Sag deinen Frauen und Töchtern und den gläubigen Frauen, sich zu bedecken. Dadurch werden sie erkannt und vermeiden es, belästigt zu werden. Gott ist der Vergebende, Gnadenvolle."

"7:26 Ihr Kinder Adams! Wir haben euch Kleidung gewährt, die eure Blöße bedeckt und euch zur Zierde gereicht."

"24:31 Sage den gläubigen Frauen, sie sollen den Blick niederschlagen und ihre Blöße wahren und ihre Zierde (ziynet) nicht zeigen, außer dem, was äußerlich sichtbar ist, und ihre Brüste bedecken mit ihren Bedeckungen (hmar). Und ihre Zierde niemandem zeigen außer ihren Ehemännern, ihren Vätern, Schwiegervätern, ihren Söhnen, Stiefsöhnen, ihren Brüdern, den Söhnen ihrer Brüder und ihrer Schwestern... "


Nur mal so ein paar Zitate.

Um das durchsetzen, greift dann Sure 4:34.

" Die Männer stehen über den Frauen (ar-riǧālu qauwāmūn ʿalā n-nisāʾ), weil Gott sie (von Natur aus vor diesen) ausgezeichnet hat und wegen der Ausgaben, die sie von ihrem Vermögen (als Morgengabe für die Frauen?) gemacht haben. Und die rechtschaffenen Frauen sind (Gott) demütig ergeben und geben acht auf das, was (den Außenstehenden) verborgen ist, weil Gott (darauf) acht gibt (d.h. weil Gott darum besorgt ist, dass es nicht an die Öffentlichkeit kommt). Und wenn ihr fürchtet, dass (irgendwelche) Frauen sich auflehnen (nušūz), dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie (wa-ḍribū-hunna)! Wenn Sie euch (daraufhin wieder) gehorchen, dann unternehmt (weiter) nichts gegen sie! Gott ist erhaben und groß.“

So viel dazu.


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:35
@Ford
In den 50ziger Jahren war das Kopftuch der Hit. Und Modeerscheinungen wiederholen sich in Abstände, nur das Kopftuch nicht.

Woran mag das liegen? Das europäische Frauen mit Kopftuch irrtümlicher Weise mit Musliminnen verwechselt werden könnten?

Ich frage mich, wie muslimische Kopftuchträgerinnen reagieren würden, wenn deutsche Frauen auch wieder Kopftücher tragen würden, weil die Modeindustrie es uns quasi schmackhaft machen würde?
Keine Panik, das wird nicht passieren, aus Rücksicht dem Glauben der Musliminnen und um sie von uns besser unterscheiden zu können. Ist wohl besser so.


melden
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:35
Ford schrieb:Von mir aus können 1000 Frauen ihr Kopftuch freiwillig tragen. Wenn aber auch nur EINE davon dazu gewungen wird, dann haben wir ein Problem. Und das ist aktuell der Fall. Ja, es gibt Frauen, die das freiwillig tragen. Aber es gibt auch viele, die dazu gezwungen werden.
Ich bleibe sachlich. Du sprichst aber hier von einen "Fakt", den ich mir auch bedient habe. Ganz einfach. Für dich aber schwer zu verstehen.

@MilanSirius

Danke das du den Koran zitierst. Wie ich dir gesagt habe sehen Frauen die das Kopftuch tragen als Verpflichtung an und somit auch aus Überzeugung. Sie glauben halt an Gott und sind spirituell, was du nicht kennst.
Ford schrieb:Wie ich sehe, fühlst du dich bei dem Thema sofort angegriffen, obwohl man sogar neutral schreibt. Ich empfehle dir, nicht an solchen Diskussionen teilzunehmen, sondern erst darüber nachzudenken, was du eigentlich von uns möchtest. Willst du jeden in der Diskussion anfeinden oder sachlich über das Thema sprechen?
Ja natürlich fühlt man sich angegriffen, wenn hier welche schreiben, die meine Familie indirekt angreifen wollen und hier die Moralapostel spielen, aber bestimmt Angst haben ohne Schminke rauszugehen (als Frau).

Mich regt halt diese ganze Diskussion auf, weil hier so einer wie Milan schreibt, der bestimmt noch nie unmittelbar mit einer Frau, die Kopftuch trug, Kontakt hatte und jetzt hier groß den Maker spielt.


melden

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:38
Senfgurke schrieb:Danke das du den Koran zitierst. Wie ich dir gesagt habe sehen Frauen die das Kopftuch tragen als Verpflichtung an und somit auch aus Überzeugung. Sie glauben halt an Gott und sind spirituell, was du nicht kennst.
Ja, ich weiß, Fakten sind halt manchmal schwer verdaulich :/

Aha. Du schreibst "Verpflichtung, also Überzeugung".
Nein, nicht jede Verpflichtung geschieht aus Überzeugung.

Meine Verpflichtung ist jedenfalls, zumindest, Missstände aufzuklären. Und der Zwang der Verhüllung ist meines Erachtens nach einer.


melden
Anzeige

Kopftuch verbieten?

03.04.2018 um 21:39
Senfgurke schrieb:Danke das du den Koran zitierst. Wie ich dir gesagt habe sehen Frauen die das Kopftuch tragen als Verpflichtung an und somit auch aus Überzeugung. Sie glauben halt an Gott und sind spirituell, was du nicht kennst.
Ich glaube auch an Gott und bin für wahr spirituell. Man sieht es mir nur nicht an.....


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt