weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hornisse töten oder verenden lassen?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Problem, Insekten, Hornisse

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 00:15
oi oi oi


melden
Anzeige

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 00:30
Was hat @Hornisse euch je getan? :O


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 01:56
@interpreter

Er hat versucht, @apart zu stechen...


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 12:45
Würde eine große Spinne rein schicken.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 12:54
Bei dieser Insektophobie ... schon mal an die Installation eines Fliegengitters vorm Fenster gedacht?


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 14:17
Naja.
Tierliebe und Respekt vor dem Leben schön und gut.

Aber so einen Aufriss machen wegen einer einzelnen Fliege oder eben einer Hornisse und sich schlecht fühlen, wenn man die tötet, finde ich etwas übertrieben.
Wenn möglich, werf ich Fliegen oder Bienen oder so auch aus der Wohnung. Oder fange Spinnen ein und tu sie raus.
Aber wenn das nicht geht, dann werden die halt platt gemacht und fertig.

Gerade Leute, die auch Fleischprodukte zu sich nehmen, sollten sich mal überlegen, woher ihr Essen kommt.
Es gibt leider keine Schnitzelbäume, von denen man die reifen, panierten Schnitzel runterernten kann.
Und Chicken Nuggets wachsen auch nicht auf Farmen von KFC unter der Erde wie Kartoffeln :D

Das kommt von höheren Tieren. Die getötet und dann zubereitet werden.

Das Töten und verspeisen von Tieren zum eigenen Überleben ist ein völlig normales Prinzip der Natur.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 14:38
Man kann ein Insekt auch ganz pragmatisch mit dem Glas und Papierblatt einsacken und an die Luft bringen.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 15:27
@apart
Ich kann Dich voll verstehen! Ich hab mal ne Riesenspinne mit nem Barhocker-Fuß erlegt :D Dichter hab ich mich nicht ran getraut :D Bei mir gibt es eine Regel: Was draußen ist, darf leben. Also alles was mich auf meinem Balkon "belästigt", darf leben. Aber sollte sich ein Vieh in meine Bude verirren, egal was (außer Bienen, die lass ich immer leben), dann muss es leider sterben. Frei nach dem Motto: Was kommst Du in mei' Hütt? Ich komm auch net in Dei'! :D


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 17:29
Kc schrieb:Es gibt leider keine Schnitzelbäume, von denen man die reifen, panierten Schnitzel runterernten kann.
Und Chicken Nuggets wachsen auch nicht auf Farmen von KFC unter der Erde wie Kartoffeln
Du schaffst es aber auch immer wieder, einen jede Illusion zu nehmen - :cry:

Nix wird gekillt - alles was sich in meine Wohnräume / Werkstatt verirrt - wird gefangen - und wieder frei gelassen.

Du sollst nicht töten.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 17:35
Katori schrieb:Man kann ein Insekt auch ganz pragmatisch mit dem Glas und Papierblatt einsacken und an die Luft bringen.
Eben, mein Reden. Kann mich erinnern das sich mal während einer meiner unzähligen und ungezählten Nachtschichten ein Nashornkäfer ins Dienstgebäude verirrt hatte - was für ein Kaliber!
Der war völlig am Ende, das dargereichte Zuckerwasser mundete ihn aber.

Man konnte sehen wie der kleine B 52 Bomber der Insektenwelt wieder zu Kräften kam...kurz vor DS flog er dann weiter..."Machs gut, Kumpel!"  *wink*


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 19:06
@Funzl sowas lob ich mir, war sicher auch ein interessanter Anblick.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:02
Ich hab jetzt nicht alles hier gelesen und weiß daher den Verlauf nicht in Gänze. Allerdings wollte ich nur eben kurz anmerken, dass Hornissen unter Artenschutz stehen und nicht getötet werden dürfen. Es wäre also schon überlegenswert, wie man dem armen Tier helfen kann.

Darüber hinaus sind Hornissen zwar recht groß und durchaus angsteinflößend, sind aber relativ harmlos solange man sie nchct ärgert. Sie sind recht friedliebend.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:05
Katori schrieb:war sicher auch ein interessanter Anblick.
Ich dachte bis dato nicht das es Nashornkäfer auch bei uns gibt.Interessant ist auch das die Käferlarve zig Jahre braucht bis sie sich zum fertigen Käfer verwandelt.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:37
@Funzl selbiges ist bei Maikäfern ja auch der Fall. Sah im übrigen nur einmal einen und der war schon Tod, leider.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:38
@Katori

Maikäfer sah ich in diesen Jahr keinen einzigen....


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:38
@Funzl bei mir ist das auch schon Jahre her.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:39
@Katori


In meiner Kindheit waren Maikäfer eine regelrechte Plage - innerhalb von zwei Tagen waren alle Birken kahlgefressen....und heute? Essig ist´s!


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:42
@Funzl kein Wunder bei der Verseuchung.


melden

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:44
@Katori


Joo, und jeder Depp durchwühlt seinen Garten nach Engerlingen, die dann beim Auffinden vernichtet werden...


melden
Anzeige

Hornisse töten oder verenden lassen?

17.07.2017 um 20:45
@Funzl das es solche gibt...


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden