Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Zuwanderung, Asylbewerber, Zuwanderer, Asylgegner

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 09:56
@Kc
aha, hast Du meine links gelesen? Und ist Dir bewusst, dass japanische Kinder quasi keine Kindheit haben, da sie von klein auf gedrillt werden? Unterordnung ist ein großes Thema, Karriere etc.
http://www.infojapan.de/kultur/kind.htm
Es gibt auch eine Doku dazu, "Kinder ohne Kindheit"


melden
Anzeige

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 11:01
Ich mag Asiaten irgendwie im Allgemeinen. keine Ahnung woher diese wohlige Gefühl kommt..
Und ich finde es traurig welches negative Gefühl/Bild ich habe wenn man das Wort 'Muslim' sagt - durch die Taten der Extremisten.
Das ist sicher zutiefst ungerecht gegenüber von Millionen von diesen Gläubigen.. </3


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 11:31
Lieber 10 Millionen loswerden - das Land ist mir zu überbevölkert...


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 11:49
Tourbillon schrieb:Deshalb hier nun die Frage:

Wären euch 1 Million Japaner, oder Chinesen, Brasilianer, Kanadier, Neuseeländer.... lieber?
Ja, wären mir auf jeden Fall lieber. Am liebsten wären mir glaub ich Kanadier und Neuseeländer. Aber auch welche aus Europa (außer Osteuropa). Aber na ja, man ist hier ja nicht bei "Wünsch dir was" ;)

Also ich persönlich habe das Gefühl, ich komme am wenigsten mit den Nordafrikanern klar. Die Art und die Lebensweise ist überhaupt nicht mein Fall. Ich glaube, Syrer und Syrerinnen sind mir da schon sympathischer. Das ist natürlich total verallgemeinert, und es gibt auf beiden Seiten Ausnahmen, jedoch sehe ich das im Großen und Ganzen so.

Am besten wäre natürlich, es gäbe keine Gründe zu flüchten, weder wegen Krieg, noch aus wirtschaftlichen Gründen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 13:36
Bedeutet das mehr Sushikoeche...Super,lasst die Japsen einschweben


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 13:52
@Warhead

bei Sushi und Japan, da muss ich immer an Mafia und Kugelfisch denken... :(


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 14:20
Kc schrieb:Grundsätzlich ist es ja schön, wenn du das Forum frei halten willst von Rechtspopulisten und Rechtsradikalen.
Unterstütze ich voll. Aber bei mir bist du an der falschen Adresse, wenn du mir entsprechende Haltungen unterstellst. Das tust du jedenfalls meinem Gefühl nach und es ist Schwachsinn.
Kaum etwas kann mir ferner liegen, als solche Ideologien.
Du, dann musst Du eben Deine Vergleiche und Argumente prüfen, dann kommt man auch nicht auf so einen Gedanken. Die Argumentation, dass es große kulturelle Unterschiede gibt und die Aufgabe deswegen schwierig ist, dass die Einflussnahme durch Saudi-Arabien und die Türkei problematisch ist, all das sind tatsächliche Argumente, über die man sich unterhalten kann.
Das angebliche Abstechen, das an der Tagesordnung wäre, eher nicht...


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

11.09.2017 um 22:57
@RayWonders bei Kneipen und Prostitution muß ich immer an diverse MC´s denken.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 01:08
die Welt ist ein Dorf und wenn wir denken das wir uns ewig in unserer Villa verstecken können, werden die anderen irgendwann die Türe eintreten.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 02:44
@ayashi

Klar wird es irgendwann ungemütlich werden.
Und was hat das jetzt mit der Threadfrage zu tun?


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 02:53
@Optimist
Asylgegner werden hier gefragt, wenn dir der Zusammenhang nicht klar ist, kann ich dir nicht helfen


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 02:58
Früher oder Später machen hier alle wieder die Biege.

Spätestens wenn durch den Meeresspiegel Anstieg, Dt absäuft..

dann Flüchten einige mehr, als die, die jetzt kommen sind!


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:01
den Japanern wird es nicht besser gehen mit ihrer kleinen Insel.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:03
@ayashi

da hast Du wohl recht!

Nachtrag: ich bezog mich zwar auf Alle Flüchtlinge nach DT.
und das dann Alle nicht nur Flüchtlinge wieder Flüchtlinge sind, sondern auch Unsereins.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:04
@ayashi
Asylgegner werden hier gefragt,
die werden aber nicht gefragt, ob sie für oder gegen Asyl an sich sind, sondern ob sie lieber anderen Nationalitäten Asyl geben würden - DAS ist der Zusammenhang!


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:08
@Optimist
Ich weiß jetzt echt nicht ob ich dir dankbar sein soll oder ob ich schmunzeln soll über diese Aufklärung. Fakt ist doch das es scheißegal ist wo jemand herkommt der Hilfe benötigt.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:12
@ayashi
Fakt ist doch das es scheißegal ist wo jemand herkommt der Hilfe benötigt.
Die frage ist: wärt ihr AUCH gegen 1 Mill. Jap. Zuwanderer (deutlicher kann ich nun nicht mehr zeigen, worum es in diesem Faden geht).
Aber kannst gerne ruhig weiter darüber diskutieren, ob und wer Hilfe braucht und wo er sich diese holen könnte,  ist nur trotzdem nicht das Thema hier.


melden

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:14
@Optimist
ist dir langweilig?
ayashi schrieb:Fakt ist doch das es scheißegal ist wo jemand herkommt der Hilfe benötigt.
das ist Thema hier. Ansonsten melde es und lass es löschen,


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:19
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Ich glaube klar kommen würde ich besser mit der anderen Mentalität


melden
Anzeige

Asylgegner - wärt ihr auch gegen 1 Mio. Japanischer Zuwanderer?

12.09.2017 um 03:19
@ayashi
Fakt ist doch das es scheißegal ist wo jemand herkommt der Hilfe benötigt.
das ist nun mal nicht die Beantwortung der Threadfrage und diese wurde an die Asyl-GEGNER gestellt. Du dagegen bist offensichtlich ein Asylbefürworter, das zeigt deine Aussage.

Und damit ich jetzt auch was zum Thema sage: ich finde schon, dass es hinsichtlich der Akzeptanz in der Bevölkerung durchaus eine Rolle spielt, WER in sehr GROẞER Anzahl kommt. Das ist meine Meinung als Gegner, dass in diesem Land erst mal jeder reingelassen wird, welcher "Asyl" sagt, auch wenn jemand von sich selbst weiß, dass er gar keine Berechtigung dafür hat


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Singlebörsen19 Beiträge