Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

23.03.2018 um 00:52
Puuuh, kein Facebook


melden
Anzeige

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

23.03.2018 um 01:29
@Hirschkuh
Richtig so


melden

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

23.03.2018 um 18:29
Die Datenkrake Fratzebook ist überall.
Nicht einmal, wenn man selbst dort gewesen ist, kann Fratzebook über einem ein Profil erstellt haben.
Geheime Schattenprofile: Wie Facebook weiß, wen wir kennen
Adressbücher als Schlüsselstück Tatsächlich sorgen aber oft sogenannte "Schattenprofile" auf Facebook für die eigentlich unerklärlichen Verbindungen. Das Techmedium Gizmodo hat nun versucht, mehr über diese Sammlung an Nutzerdaten zu erfahren. Grundsätzlich ist es so, dass Facebook möglichst viele Daten von Nutzern will – klar, das ist Facebooks Geschäftsmodell. Facebook will aber nicht nur deren eigene Daten, sondern auch Informationen über die Kontakte des Nutzers. Deshalb fordert die Plattform User regelmäßig auf, ihre "Freunde zu suchen", indem etwa Adressbücher hochgeladen werden. -

Die Existenz der Schattenprofile wurde erstmals 2013 durch einen Bug enthüllt. Nutzer, die ihre Facebook-Daten heruntergeladen hatten, sahen plötzlich, auf welche Art sie von anderen gespeichert worden sind. Das Vorhandensein dieser Schattenprofile bedeutet, dass Facebook nahezu alle unsere Kontakte kennen dürfte – also Personen, denen Nutzer etwas bei Willhaben oder Ebay verkauft haben; One Night Stands, AirBnB-Vermieter oder Dienstleister, mit denen via Smartphone oder E-Mail kommuniziert wurde...
https://derstandard.at/2000067496921/Geheime-Schattenprofile-Wie-Facebook-weiss-wen-wir-kennen


melden

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

23.03.2018 um 18:57
Was nicht da ist, muss man nicht löschen ;)


melden

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

23.03.2018 um 20:01
Haha ist eh schon zu spät :D Und die die ihre Konten erst danach gelöscht haben, too late ladies and gentlemen :D


melden

Löscht ihr euren Facebook Account nach dem Daten Skandal?

24.03.2018 um 00:03
Wer so bloed/naiv ist, dabei mitzumachen, soll nicht jammern ueber Erkenntnisse die Jahrelang jeder wusste, nur weil sie jetzt noch mal oeffendlich wurden!


:pony:


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden