Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

15.06.2018 um 18:49
@Sungmin_Sunbae

Wenn man in einer solchen Kolonie lebt, muss man trotzdem damit rechnen, dass beispielsweise Polizei von außerhalb gerufen wird, wenn man einen Mord begeht. So ganz freiwillig human sind die Bewohner also auch nicht unbedingt. :)

Allerdings könnte man sich fragen, ob man nicht Dinge regional erlaubt, um für die Bewohner das Leben etwas mehr nach ihren Vorstellungen zuzulassen: "Achtung! Sie betreten Diebesstadt - hier ist stehlen erlaubt!".

Bestimmt würden einige nach Kifferhausen ziehen ^^


melden
Anzeige

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

16.06.2018 um 18:00
Ja, die bösen Gesetze.
Aber wehe, jemand ignoriert zu meinen Ungunsten das Strafgesetzbuch, die Strassenverkehrsordnung, das Mietrecht, das Arbeitsrecht, Verbraucherschutzgesetze etc. - dann schreien wir wieder nach Recht und Gesetz, wir Möchtegern-Anarchisten.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

16.06.2018 um 20:25
grauenvoll


melden
Touch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

16.06.2018 um 21:27
Menschlich! Da wir das aber nicht wollen muss er gezüchtigt werden.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

17.06.2018 um 13:26
Dann wären Mord, Totschlag, Raub, Diebstahl, Vergewaltigung, Geldwäscherei, Fälschungen und Steuerhinterziehung an der Tagesordnung!


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

17.06.2018 um 18:15
whiteIfrit schrieb:Dann wären Mord, Totschlag, Raub, Diebstahl, Vergewaltigung, Geldwäscherei, Fälschungen und Steuerhinterziehung an der Tagesordnung!
Die ersten fünf Punkte vielleicht. Steuern, die man hinterziehen könnte, gäbe es nicht mehr (vielleicht Hühner als Schutzabgaben :)), wie auch Geld allgemein nicht. Fälschungen, auch über Geld hinausgehend, ebenfalls nicht: ohne Copyright sind alle Dinge original.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

17.06.2018 um 18:39
In unserer perfiden, materialistisch-kapitalistischen Gesellschaft, in der man so viel Wert ist, wie man finanziell-schwer ist ("Der Nachbar hat ein neues Auto. Ich brauch mindestens genauso ein teures, sonst bin ich ein Loser und meine Frau wird sich den Nachbarn schnappen") würde es wohl wie bereits von einigen Usern erwähnt zu Mord, Totschlag, Plünderungen etc kommen.


Bei Naturvölkern scheint es ja auch zu funktionieren, ohne dass man sich (zumindest im eigenen Stamm) grundlos niedermetzelt oder bestielt.


Das traurige daran: Man sieht, wie unmoralisch, egoistisch und pervertiert die Spezies Mensch doch ist (bzw wohin sich diese in den letzten Jahrhunderten/-tausenden entwickelt hat)
Wenn hingegen Tiere betrachtet,die rotten sich auch nicht gegenseitig aus und können größtenteils friedlich zusammenleben (Raubtiere sind nunmal Raubtiere, die "müssen" andere fressen, um nicht zu verhungern, das sollte bedacht werden)


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

17.06.2018 um 21:14
dirt-mc-girt schrieb:In unserer perfiden, materialistisch-kapitalistischen Gesellschaft, in der man so viel Wert ist, wie man finanziell-schwer ist
Das hast du sehr gut zusammengefasst. 👍
dirt-mc-girt schrieb:Bei Naturvölkern scheint es ja auch zu funktionieren, ohne dass man sich (zumindest im eigenen Stamm) grundlos niedermetzelt oder bestielt.
Richtig, und das ist der Grund dafür, dass das in unserer Gesellschaft gar nicht mehr möglich ist:
dirt-mc-girt schrieb:(bzw wohin sich diese in den letzten Jahrhunderten/-tausenden entwickelt hat)


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

18.06.2018 um 13:17
In so einer Welt würden wirklich nur die Starken überleben... ohne regeln..unvorstellbar irgendwie


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

18.06.2018 um 15:51
Man könnte natürlich auch argumentieren, dass in Ländern mit starken Drogenkartellen und Warlords diese erst dadurch stark wurden, dass korrupte Polizei und entsprechende Gesetze verhinderten, dass die normale Bevölkerung sich rechtzeitig selbst dagegen wehren durfte.

Eine plötzliche Abschaffung von Recht und Ordnung würde wohl nur die Banden stärken, die schon über gefestigte Strukturen verfügen.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 11:44
@Chairon

Organisiertes Verbrechen, Warlords und ihre marodierenden Banden würde es also nicht geben, wenn es keine Gesetzte gibt?


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 12:04
@Doors

Jetzt schon, das schrieb ich ja.

Wahrscheinlich - nach allem was wir über den Menschen wissen - dürften sie sogar recht schnell noch stärker werden, eben weil sie auf bestehende Strukturen zurückgreifen können.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 12:37
@Chairon

Gesetze gegen Korruption begünstigen also Korruption. Wäre Korruption straffrei, gäbe es sie nicht?


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 12:47
@Doors

Netter Versuch ^^

Natürlich sind Gesetze gegen Korruption grundsätzlich hilfreich, wenn man Korruption bekämpfen möchte. Allerdings funktionieren sie deutlich besser, wenn sie gleichermaßen gegen alle Personen angewandt werden. :)


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 12:49
@Chairon

Nun, zumindest theoretisch sind vor dem Gesetz alle gleich. Zwischen Recht und Gerechtigkeit - erst recht dem individuell verschiedenen Gerechtigkeitsempfinden liegen allerdings nochmals Welten.

Trotzdem möchte ich persönlich nicht in einem rechtsfreien Raum leben müssen.


melden

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 12:55
@Doors

Das kann ich gut verstehen. :)

Das grundsätzliche Problem mit Regeln, Gesetzen und Gesellschaftsformen scheint mir immer im schwächsten Punkt, dem Menschen zu liegen. Wären wir alle perfekt, brauchte man keine Gesetze, aber bis dahin hat die Evolution noch einiges an Arbeit vor sich.


melden
Anzeige

Wie wäre eine Welt ohne Gesetze?

19.06.2018 um 21:45
Anders. Ob besser oder schlechter weiss ich nicht. Ich weiss dass ich mich nur an Gesetze halte die ich auch sinnvoll finde - bin noch nie angezeigt oder verhaftet worden. Vielleicht brauchen gute Menschen einfach keine Gesetzgebung? Man muss sich vielleicht auch vergegenwärtigen dass "Gesetzlos" nicht unbedingt "ohne Regeln" bedeutet. Am Ende hätten wir natürlich trotzdem Gefühle und Interessen die unser Zusammenleben bestimmen würden.

Hach, aber ohne Gesetze müsste ich wohl viel mehr Eigeninitiative zeigen und mich selbst um die Fäkalbeseitigung kümmern! Vielleicht sind sie also doch nicht so verkehrt (:


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mr. Allmy 200958 Beiträge