Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Allmy, Klimawandel

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

20.07.2019 um 14:43
TerracottaPie schrieb:Also alles bloß schlechtes Timing?
Wenn man so will schon.

Dennoch ist es wichtig, z.B. keine riesigen Waldgebiete (Biosphäre als Verbraucher und Speicher von CO2) mehr zu roden oder den Verbrauch der fossilen Brennstoffe deutlich zu reduzieren.

Wie weit dadurch der Prozess verlangsamt wird ist halt umstritten, gänzlich gestoppt werden kann er meiner Meinung nach nicht mehr.


melden
Anzeige

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

21.07.2019 um 00:30
Gut gemacht. In einer Umfrage, die ja eher UH ist, hat es diese schon auf einen 2. roten Beitrag gebracht. Applaus! :D

Der Userbezug und die ständigen gegenseitigen persönlichen Angriffe enden sofort, Beleidigungen enden sofort und die Trollerei endet auch sofort. Ich sitze ganz nahe am Sperrbutton, also benehmt euch.


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

21.07.2019 um 19:03
Klimawandel: Die Ernten fallen in Europa bereits niedriger aus

Der Klimawandel verursacht bereits signifikante Ertragsschwankungen bei den zehn wichtigsten Nutzpflanzen der Welt. In Europa gibt es negative, in den USA positive Folgen

Die weltweit zehn wichtigsten Nutzpflanzen – Gerste, Maniok, Mais, Ölpalme, Raps, Reis, Hirse, Soja, Zuckerrohr und Weizen – liefern zusammen 83 Prozent aller auf Ackerland produzierten Kalorien. Es wird seit langem prognostiziert, dass die Erträge dieser Pflanzen unter den zukünftigen Klimabedingungen sinken werden. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass der Klimawandel bereits die Produktion dieser wichtigen Energiequellen beeinflusst hat – und einige Regionen und Länder schneiden viel schlechter ab als andere.

Der beobachtete Klimawandel verursacht bereits signifikante Ertragsschwankungen bei den zehn wichtigsten Nutzpflanzen der Welt.

Eine von der University of Minnesota durchgeführte Studie verglich Wetter- und Erntedaten, um die potenziellen Auswirkungen des beobachteten Klimawandels zu bewerten. Das Ergebnis: Der beobachtete Klimawandel verursacht bereits signifikante Ertragsschwankungen bei den zehn wichtigsten Nutzpflanzen der Welt, die von einem Rückgang um 13,4 Prozent bei Ölpalmen bis hin zu einem Anstieg um 3,5 Prozent bei Soja reichen. Dieser Rückgang führt zu einer durchschnittlichen Verringerung der Lebensmittelkalorien aus den zehn wichtigsten Nutzpflanzen um etwa ein Prozent.

Negative Folgen für Europa
Die Auswirkungen des Klimawandels auf die globale Nahrungsmittelproduktion sind weltweit allerdings unregelmäßig verbreitet. In Europa, Südafrika und Australien wirkt sich der Klimawandel meistens negativ aus, generell positiv hingegen in Lateinamerika und gemischt in Asien sowie Nord- und Mittelamerika.

In der Hälfte aller Länder, die als "lebensmittelunsicher" gelten, verzeichneten die Wissenschafter einen Rückgang in der Pflanzenproduktion. Das Gleiche wurde auch in einigen wohlhabenden Industrieländern in Westeuropa beobachtet. Im Gegensatz dazu hat der jüngste Klimawandel in einigen Gebieten des oberen Mittleren Westens der Vereinigten Staaten die Erträge bestimmter Pflanzen erhöht.

Die Soja-Erträge werden vom Klimawandel positiv beeinflusst.

"Es gibt Gewinner und Verlierer, und einige Länder, die bereits lebensmittelunsicherer sind, verschlechtern sich", sagt der Autor der Studie, Deepak Ray vom Institute on the Environment der University of Minnesota. Die Studiendaten helfen auch zu erkennen, wie sich die globale Pflanzenproduktion im Laufe der Zeit verändert. Die Ergebnisse zeigen, welche geografischen Gebiete und Pflanzenkulturen am stärksten gefährdet sind – und sie sollen in Zukunft dabei helfen, die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, den Hunger zu beenden und die Auswirkungen des Klimawandels zu begrenzen, so die Forscher.
https://www.derstandard.at/story/2000106472915/klimawandel-die-ernten-fallen-in-europa-bereits-niedriger-aus


melden
3.v.l.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

21.07.2019 um 19:23
Sungmin_Sunbae schrieb:Klimawandel: Die Ernten fallen in Europa bereits niedriger aus
Und was für Maßnahmen schweben dir so vor, um die Folgen des Klimawandels zu kompensieren?


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

08.08.2019 um 11:52
Gerade Live auf Phoenix der Sonderbericht des Weltklimarats zum schutz von Böden und wäldern.


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 22:28
Ich denke dass Leute den Klimawandel leugnen ist einfach, dass sie ihn nicht sehen oder sehen wollen. Pure Ignoranz. Solange im Vorgarten alles schön ist, und es im Sommer schön warm wird ist es ihnen einfach schlicht egal. Und selbst wenn sie es wissen, dann sagen sie sich, das läge noch lange in der Zukunft und betrifft sie nicht. Das Klima lag ja schon immer im Wandel, aber dass eben auch Menschen in naher Vergangenheit immer stärker daran beteiligt sind dass es sich immer mehr erwärmt, bis wir hier ein Venus-Treibhaus haben können die sich nicht vorstellen.

Deshalb werden in Brasilien auch wieder mehr Regenwaldbäume umgeholzt. Einfach weil der Präsident da nicht an die Zukunft denkt. Ich studiere Raum- und Umweltplanung und werde definitiv meine Möglichkeiten ausnutzen dem Klimawandel entgegenzusteuern. Und wenn ich nur damit erreiche, dass weniger Flächen versiegelt werden und weniger Wälder geschädigt werden und mehr auf regenerative Energien und Co²-neutrale Mobilität gesetzt wird, dann hab ich wenigstens meinen Teil getan.


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 22:57
@Dragbox
Dragbox schrieb:Ich studiere Raum- und Umweltplanung und werde definitiv meine Möglichkeiten ausnutzen dem Klimawandel entgegenzusteuern. Und wenn ich nur damit erreiche, dass weniger Flächen versiegelt werden und weniger Wälder geschädigt werden und mehr auf regenerative Energien und Co²-neutrale Mobilität gesetzt wird, dann hab ich wenigstens meinen Teil getan.
Dazu kann ich Dir nur gratulieren! :Y:

Und ich bin mir sicher, dass Du nicht alleine bist. Es gibt sehr viele da draußen, die genauso denken! Gemeinsam könnt Ihr das Unmögliche schaffen. Nein, können wir es schaffen... :)

Endlich mal eine Stimme der Vernunft...


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 23:02
@Blues666

Stimmt, alleine nicht, aber es könnten mehr sein :D Das positive ist, dass in nahezu jedem Fachbereich ein Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz liegt, sei es in der Verkehrsplanung, in der Stadtplanung oder Regionalplanung und natürlich der Umweltplanung. An der Uni wird auch viel geforscht, und deshalb denke ich kann man da noch nicht alles aufgeben :D


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 23:06
Dragbox schrieb:An der Uni wird auch viel geforscht, und deshalb denke ich kann man da noch nicht alles aufgeben :D
Es wird vor allem interdisziplinär geforscht. Ein sehr wichtiger Schritt...


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 23:11
Dragbox schrieb:denke ich kann man da noch nicht alles aufgeben :D
Aufgeben? Sowas hat man früher mit Briefen gemacht! :D

Ja, es könnten mehr sein. Deswegen muss auch ein möglichst breiter Teil der Bevölkerung aufgeklärt und ein möglichst großer Teil der Klimawandelskeptiker überzeugt werden. Es muss ein Bewusstsein in den Menschen geschaffen werden, was da auf uns zu kommt und was man dagegen tun kann.

Wenn einmal große Teile der Bevölkerung vehement die Durchsetzung der notwendigen Maßnahmen einfordern kann auch die Politik entsprechend eingreifen. Und die Politik ist keinesfalls so zahnlos, wie man uns in den letzten Jahren weiß machen wollte. Zahnlos sind sie nur dann, wenn ihnen der Rückhalt in der Bevölkerung fehlt.

Aber es ist noch ein weiter Weg. Mit vielen Stolperfallen, wie ich fürchte...


melden

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 23:16
@Blues666

Ja, Aufklärung bringt leider nichts wenn man schon eine eingefahrene Meinung hat und nur an seine Quellen glauben will, so wie die Skeptiker das ja eben tun. Man müsste schon ganz früh in den Schulen anfangen den Kindern beizubringen wie wichtig das ist drauf zu achten. Ist alles leider nicht ganz so einfach.

@Jordy80

Richtig. Es bringt ja nichts in einem Feld was für die Umwelt zu tun und es dann in einem anderen Feld komplett zu ignorieren.


melden
Anzeige

Woran liegt es, dass es welche gibt, die den Klimawandel leugnen?

14.08.2019 um 23:30
Dragbox schrieb:Aufklärung bringt leider nichts wenn man schon eine eingefahrene Meinung hat und nur an seine Quellen glauben will, so wie die Skeptiker das ja eben tun.
Ich halte es so, dass ich KW-Skeptiker und Leugner auseinander halte.

Die KW-Skeptiker kann man überzeugen, wenn die Argumente einleuchtend sind, nur die Leugner halten knallhart an ihrer Meinung fest. Konnte man auch hier im Thread sehen.

Ich bin überzeugt, dass das sinnvoll ist. Und erfolgsversprechend. Wenn auch hart und viel Arbeit...
Jordy80 schrieb:Es wird vor allem interdisziplinär geforscht. Ein sehr wichtiger Schritt...
Genau! :Y:

Zudem fällt mir auf, dass sich immer mehr Forscher - ebenfalls aus allen Disziplinen - zusammenfinden und sich gemeinsam verstärkt an die Öffentlichkeit wenden. Ich hoffe nur, dass das nicht wieder einschläft...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt