Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall Mario M.

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrechen

Der Fall Mario M.

16.06.2007 um 13:37
(Bezieht sich auf Diskussion: Der Fall des Mario M.)

Was sollte man mit Menschen wie Mario M. machen, die einem anderen Menschen solch extremes Leid angetan haben und sich dann anscheinend auch noch darüber lustig machen?


melden
Anzeige
Keine Gnade! Erst quälen und dann erschießen!
67 Stimmen (37%)
Humane Todesstrafe
14 Stimmen (8%)
Lebenslang ins Gefängnis und nie wieder unter keinen Umständen raus!
53 Stimmen (29%)
Sehr lange ins Gefängnis - 15 Jahre mindestens
14 Stimmen (8%)
Wie in Deutschland z. Zt. üblich
14 Stimmen (8%)
Schwächer als z. Zt. in Deutschland: Intenisve psychische Behandlung, danach frei
4 Stimmen (2%)
Ist mir egal
17 Stimmen (9%)
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

05.08.2007 um 13:25
Ach Mario M. ... da hab ich jetzt was verwechselt


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

05.08.2007 um 13:25
Ich habe jetzt auch erst gedacht, der Junge der in der Türkei im gefängnis sitzt weil er dieses Engländerin geküsst hat, sei gemeint und war schockiert. Das ist aber der, der das kleine Mädchen gequält hat, in dresden, oder?


melden

Der Fall Mario M.

28.11.2007 um 21:45
wer waren denn die helden die für "Erst quälen und dann erschießen!" gestimmt haben. euer sinn für gerechtigkeit in ehren, aber ihr wisst schon dass so etwas wie menschenrechte auch für ganz besonders sadistische menschen gelten. über die todesstrafe lässt sich diskutieren, nicht aber über folter.


melden

Der Fall Mario M.

28.11.2007 um 21:48
>>Keine Gnade! Erst quälen und dann erschießen!<<

Klar Jungs wenn euch dann besser geht und ihr eure Rache gestillt habt,
kann man euch dann auch gleich mal Einweisen.


melden

Der Fall Mario M.

29.11.2007 um 20:39
Ich könnte den typen nur quälen bis der kein bock mehr auf leben hätte und sich selber erschiesen würde


melden

Der Fall Mario M.

29.11.2007 um 21:38
>>Ich könnte den typen nur quälen bis der kein bock mehr auf leben hätte und sich selber erschiesen würde<<

Ja und damit bisst du kein stück besser als er.


melden

Der Fall Mario M.

29.11.2007 um 21:45
Immer diese Rachegedanken Oo

Wie ist es in Deutschland z.Zt. üblich?


melden

Der Fall Mario M.

30.11.2007 um 07:18
Fast Lebenslang ins Gefängnis plus eine intensive psychische Behandlung.

Und dann ist es mir egal ob man ihn mit 80 noch mal an die Luft lässt.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

02.12.2007 um 22:36
Lebenslang ins Gefängnis und nie wieder unter keinen Umständen raus!
+
Psychiatrische Behandlung


melden

Der Fall Mario M.

26.03.2008 um 13:20
Für mich hat der Kerl sein Menschenrecht damit verwirkt, dass er sowas getan hat. Wenn jetz allerdings jemand, der nicht direkt beteiligt war versucht Rache auszuüben, verwirkt er sein Recht genauso. Wenn Rache, Folter und anschließende Ermordung, dann durch jemanden der direkt durch die Taten von dem Kerl geschädigt wurde.


murxelqueks


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

27.03.2008 um 08:25
Ich würde genau das Gleiche mit Ihm tun wie er Jemandes anders das angetan hat.


melden

Der Fall Mario M.

02.04.2008 um 10:10
Mhhhh.... also ich finde es gut wenn diese Typen wie Mario M mich in ruhe lassen. . . Aber solange es mich nicht betrifft, ist es mir egal.


melden

Der Fall Mario M.

27.05.2009 um 15:06
wer hat den angekreuzt es is ihm egal?
seit ihr echt so penetrant an dem rechtssystem vorbei gelaufen?
so eine schande,....


melden

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:25
Ihn foltern? Das klingt ja wie bei Saw, ich würde ihn in so ein Arbeitslager schicken, oder er soll in Afrika arbeiten und den Menschen dort helfen.Dann wäre er doch zu Nütze.


melden

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:27
Weg damit (Töten), aber nicht quälen.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:29
Mir egal.


melden

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:30
Elektrischer Stuhl


melden

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:31
Weg schließen und bei Wasser und Brot dahin vegetieren lassen.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:57
den rest seines lebens steine kloppen lassen


melden
Anzeige

Der Fall Mario M.

30.12.2009 um 22:58
Todesstrafe ist keine Lösung.

Hinter Schloß und Riegel, ja.


melden
397 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt