Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

356 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mond, Nasa, Fake ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

19.07.2010 um 19:04
@voidol

Tja, das ist deine Meinung, ich hab meine eigene ... in meinen Augen sind nunmal die angeblichen NASA -Filme Müll - ich habs als Kind gesehen und schon damals gabs genug Leute, die es für einen Fake gehalten haben.


1x zitiertmelden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

19.07.2010 um 19:07
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:schon damals gabs genug Leute, die es für einen Fake gehalten haben.
Ja.

Youtube: Paskaljevic - Moon Hoax Satire 1980
Paskaljevic - Moon Hoax Satire 1980



:D :D :D


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 01:13
@EC145

das mit den laser ist doch ein weiterer versuch das ganze zu rechtfertigen. ich könnte wetten, dass es ein gesetz gibt, dass nur die usa den laser benutzen darf... *grins

ganz nebenbei, ... hast du den laser schon mal selber bedient und gesehen das es stimmt oder nur die schöne tv doku ;) ...

ps: ja ich weiss es sind nicht 50 jahre sondern 41 jahre her. auf die 9 jahre kommts auch nicht mehr drauf an...


1x zitiertmelden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 01:25
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich könnte wetten, dass es ein gesetz gibt, dass nur die usa den laser benutzen darf
Falls du Bayern und Australien zu den USA zählst, ja.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich weiss es sind nicht 50 jahre sondern 41 jahre her. auf die 9 jahre kommts auch nicht mehr drauf an
Neun Jahre zuvor war noch nicht mal ein einziger Mensch außerhalb der Erdatmosphäre.

Egal. Es wirft halt ein Licht auf dein Verhältnis zu Faktentreue, womit ich eigentlich jetzt einen Fehler mache und einem Troll antworte.


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 01:30
@LuKan
Du kannst Live dabei sein wenn sie den Laser ausrichten, gibt genügend Sternwarten die du besuchen kannst.


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 07:40
@Thalassa
in anderen Mondlande threads hab ich übrigens in meinen beiträgen all die verschwörungs theorien in der luft zerrissen.


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 09:48
@EC145

Das kannst du von mir aus gerne tun, sooft und wo du willst - mich überzeugst du dennoch nicht davon, daß das damals wirklich eine Originalübertragung war ;) .
Ich glaubs nunmal nicht :) .


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 12:43
@voidol
vielen dank für deine faktentreue...
- der naive troll

aus dieser sicht gebe ich dir recht, jedoch sind meine 2 fragen noch immer nicht beantwortet. wäre interessant wenn du eine antwort darauf hättest ?

meine fragen bleibt weiterhin episch und unbeantwortet:
1."warum ist in den letzten 41 jahren kein - mensch - mehr auf dem mond gelandet"
2."warum keine mondkolonie, wenn man auf dem mond landen kann - in 40 jahren ?"


ein laser ist kein beweiss. den kann man mit einem roboter platzieren. die übertragung kann fake sein... oder darf man dort auch das programm decompilieren in bayern oder australien ?


2x zitiertmelden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 13:54
@LuKan
Sorry, aber deine Fragen sind einfach nur dumm oder verlogen.

Daß Regierungen Ausgaben für Projekte betreiben von denen sie sich einen Vorteil erhoffen ist normal, es ist auch längst erklärt daß die Mondlandung zu einem großen Teil ein Prestigeobjekt des Kalten Kriegs war, und wenn du hier wie ein 5jähriger mit dem Fuß aufstampfst und "ich will das aber nicht glauben" rumkrakelst sind sie deshalb eben nicht unbeantwortet.

Aber sei doch ehrlich, du hast deinen Glauben, du willst keine Fakten und alles was man dir sagt und erklärt ist eh gefälscht und gelogen.

Ach ja, wenn du nur den Hauch einer Ahnung hättest* von was du redest, wüßtest du daß die letzte Mondlandung mit Apollo17 im Jahr 1972 war also auch nicht vor 41 Jahren.

*aber dann wärst du ja kein Mondlandungsleugner

P.S.
Auch auffällig wie schnell du von keiner Ahnung von den Laserspiegeln auf "gefälscht" umschwenkst - Ahnung vom Thema? Wieder komplette Fehlanzeige


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 14:30
@LuKan
Zitat von LuKanLuKan schrieb:1."warum ist in den letzten 41 jahren kein - mensch - mehr auf dem mond gelandet"
Warum sollte man?
Zitat von LuKanLuKan schrieb:2."warum keine mondkolonie, wenn man auf dem mond landen kann - in 40 jahren ?"
Zu welchem Zweck?
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich streite jedoch ab, dass jemals ein Mensch den mond besucht hat. trickfilme gabs auch schon vor 50 jahren.
Auf dem Filmmaterial vom Mond taucht auch die russische Mondsonde Luna 15, die am 21. Juli 1969 auf dem Mond hätte landen sollen, bei der Landung jedoch zerschellt ist, auf. Das Filmmaterial stimmt dabei mit den Flugdaten der Sonde überein und zeigt meines Wissens sogar die Sonde kurz vor dem Zerschellen auf der Mondoberfläche. Wenn die Mondlandung also tatsächlich vorgetäuscht wurde, dann hätten die Amerikaner das Kunststück vollbracht, den Vorbeiflug und das Zerschellen der (wahrscheinlich geheimen) russischen Sonde in absoluter Übereinstimmung mit den Flugdaten der Sonde (wurden wahrscheinlich freundlicherweise von den Russen zur Verfügung gestellt) in ihr Filmmaterial einzubauen. Und das haben die Amerikaner entweder live geschafft oder sie haben das Material vorab gefilmt und dafür, und das ist der Knaller, hätten sie von dem Vorbeiflug und dem Zerschellen der Sonde wissen müssen, bevor diese Ereignisse eingetreten sind, was die NASA-Experten zu genialen Hellsehern macht.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ein laser ist kein beweiss
Das sind ja auch keine Laser, sondern Reflektoren. Dass Du den Unterschied nicht erkennst, zeugt von Deiner mangelnden Auseinandersetzung mit dem Thema. Hauptsache dagegenhalten, gelle?

Hällst Dich für den absoluten Querdenker, glaubst dann aber jeden VT-Müll. Finde ich witzig...


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 14:32
Ist mir ein Rätsel, dass es immernoch Menschen gibt, die an der Mondlandung zweifeln...


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 14:39
@LuKan
Zitat von LuKanLuKan schrieb:1."warum ist in den letzten 41 jahren kein - mensch - mehr auf dem mond gelandet"
2."warum keine mondkolonie, wenn man auf dem mond landen kann - in 40 jahren ?"
Genauso gut frage ich: wieso gibt es keine Unterwasserstädte, wieso gibt es kein Hotel auf dem MountEverest, warum baut man keinen zweiten Eiffelturm, schliesslich können wir es doch!
Wenn das finanzielle Argument dir nicht reicht, was bringt es dann zu diskutieren?

Noch mal: Es ist zu teuer, es macht keinen wissenschaftlichen Sinn, es interessiert keinen!

Ein Kilogramm zur ISS zu bringen ist um den Faktor 500 günstiger, als es auf den Mond zu schaffen! Da du ja wahrscheinlich von Physik auch nix verstehst, wirst du das nicht einsehen.

Dein Argument, für Griechenland sei aber Geld da, ist Unsinn. Gerade weil soviel Geld anderswo ausgegeben wird ist ja für die bemannte Raumfahrt nix mehr da!


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 14:48
@myzyny
Na manche Menschen sehen es offensichtlich wichtiger als an, Menschen verhungern zu lassen, um lieber Raketen auf den Mond zu schicken :D


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 17:32
ich bin ein wenig überrascht wie persönlich manche hier das thema nehmen, oder wie persönlich sie werden beim austeilen. nur weil jemand nicht an fakten glaubt, bedeutet es nicht, dass man gleich dumm, naiv oder ein kind ist. ich habe mich bestimmt nicht so intensiv mit der materie auseinander gesetzt wie manche hier, das gebe ich zu. ehrlich gesagt, finde ich das die USA während und selbst nach dem kalten krieg die welt mit genügend propaganda voll gepumpt haben, eine globale skepsis an allem was die amis machen ist da kein wunder.
ich lass mich gern überzeugen, dass es wahr ist, dass es passiert ist - beleidigungen sind dabei bestimmt nicht der überzeugende weg. man kann sauer werden wegen belanglosem, jedoch sollte man nicht gleich eine verbale schlittenfahrt hinlegen.

ich beziehe mich auf die kolonialzeit. die menschen entdeckten amerika und kaum wurde bekannt das es geht, sind alle mit schiffen los... um das neue land zu sehen.
meine frage sehe ich nicht als dumm oder naiv. wenn die usa den mond betreten konnten, warum hat keine andere nation das selbe versucht. warum sind die amerikaner nicht wieder auf dem mond gelandet...

zu glauben, dass es dort nichts zu forschen gibt sehe ich als naiv. forschung ist selten sofort lukrativ - sehr oft wird da viel geld verballert für wesentlich nutzlose ideen... wie die zusammenhänge von t-cadherin und herzinfarkt...

ich ziehe mich aus dieser diskussion zurück - der offensive ton gefällt mir nicht.


2x zitiert1x verlinktmelden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 17:41
@LuKan
Zitat von LuKanLuKan schrieb:nur weil jemand nicht an fakten glaubt, bedeutet es nicht, dass man gleich dumm, naiv oder ein kind ist
Wer den Widerspruch in dieser unnützen Aussage findet, gewinnt ein Wochenende mit LuKan. :D
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich habe mich bestimmt nicht so intensiv mit der materie auseinander gesetzt wie manche hier, das gebe ich zu.
Jau, merkst Du was? ;)
Zitat von LuKanLuKan schrieb:beleidigungen sind dabei bestimmt nicht der überzeugende weg. man kann sauer werden wegen belanglosem, jedoch sollte man nicht gleich eine verbale schlittenfahrt hinlegen.
Nun lehne Dich mal nicht zu weit aus dem Fenster. Beleidigungen sind hier keine gefallen.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich beziehe mich auf die kolonialzeit. die menschen entdeckten amerika und kaum wurde bekannt das es geht, sind alle mit schiffen los... um das neue land zu sehen.
meine frage sehe ich nicht als dumm oder naiv. wenn die usa den mond betreten konnten, warum hat keine andere nation das selbe versucht. warum sind die amerikaner nicht wieder auf dem mond gelandet...
Dieser Vergleich ist sinnlos. Die Gründe für beide Unternehmen könnten unterschiedlicher nicht sein.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:zu glauben, dass es dort nichts zu forschen gibt sehe ich als naiv.
Was könnte man dort erforschen, dass von der Erde oder ihrem Orbit aus nicht ginge?
Zitat von LuKanLuKan schrieb:sehr oft wird da viel geld verballert für wesentlich nutzlose ideen... wie die zusammenhänge von t-cadherin und herzinfarkt...
Und damit wäre dann der Vogel auch abgeschossen.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:ich ziehe mich aus dieser diskussion zurück
Du bist nicht der erste, der beleidigt hinausrauscht, weil seine Argumente zerpflückt wurden.
Zitat von LuKanLuKan schrieb:der offensive ton gefällt mir nicht.
Der Volksmund spricht: "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"...


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 17:51
Zitat von LuKanLuKan schrieb:wenn die usa den mond betreten konnten, warum hat keine andere nation das selbe versucht.
Die Sowjetunion hat's versucht, aber die sind nicht weit gekommen.

<embed flashVars="playerVars=showStats=yes|autoPlay=no|videoTitle=Russian Moon Rocket Disaster" src="http://www.metacafe.com/fplayer/239925/russian_moon_rocket_disaster.swf" width="440" height="272" wmode="transparent" allowFullScreen="true" allowScriptAccess="always" name="Metacafe_239925" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" type="application/x-shockwave-flash"></embed>Russian Moon Rocket Disaster - The most amazing videos are a click away


Hier ein Überblick über das sowjetische bemannte Mondprogramm und dessen Scheitern:
http://www.russianspaceweb.com/spacecraft_manned_lunar.html


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 17:58
@voidol
das problem an den VTs sehe ich im scheitern der russen.


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 18:40
@EC145
Die Russen wären aber auch genauso diejenigen, die als erste Fake geschrien hätten, wenn die Mondlandung nicht passiert wäre.

Leider ist der "Kopf" der russischen Raumfahrt zu früh gestorben, um die Mondlandung als erstes zu realisieren, sonst würde heut kein Mensch mehr über die Leistung der USA reden^^


melden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

20.07.2010 um 21:13
@22aztek

ich hoffe dir ist nicht einer ab als du dein post geschrieben hast. ich sehe es nicht als kritik, sondern einfach mal als stänkerei.

tschüss und viel spass noch beim "fakten" austauschen...

ps: musst diesen post nicht auch noch auseinander reissen, ich werde hier nicht weiter lesen. ;)


1x zitiertmelden

Mondlandung -> Echt oder nicht echt?

21.07.2010 um 01:51
xD diese Verschwörungstheorien gefallen mir hehe so jetz zu den Problemen warum wir keine Raumstation auf dem Mond haben können
... Eine Raumstation würde mehrere hundert Milliarden kosten ein Shuttle is ja billiger das is ja klar und da gäbe es noch ein Problem wie bekämen wir Sauerstoff??? mit Pflanzen geht net da müssen wir den ganzen Mond mit Pflanzen und allem schmücken nenene das geht net ... wenn ihr jetzt sagt wir bringen den Sauerstoff von der Erde lol dass ich net lache achja und noch etwas zu den Pflanzen wenn wir eine Kolonie auf dem Mond haben wollen mit dem Grünzeug ginge es net die Menschen brauchen zu viel Sauerstoff ... Wenigstens haben wir eine Raumstation also seid glücklich und was wollen wir noch auf dem Mond forschen??? naja wir sollten mal anfangen in den Weltraum zu fliegen xDDD zu fernen Planeten hehehe jaja das könnten wir vllt in ein paar hundert jahren aber in dieser zeit is es unmöglich... jetzt bin ich vom thema abgekommen. Es gibt viele Beweise dass Menschen den Mond betreten haben. Den Mond zu besiedeln vor 41 Jahren wäre undenkbar gewesen die Technologie hätte nicht ausgereicht ich meine wie wollen sie die Menschen mit Sauerstoff versorgen und und und etc etc etc ... naja genug geschwafelt schluss aus ende xD


melden