Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollen Drogen legalisiert werden?

605 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:35
soll alles so bleiben wie es ist ... eventuell die Strafen für Besitz noch etwas hör ...


melden
Anzeige

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:37
Zeo schrieb:Das wär mir sehr recht.
Siehst du, da sind wir uns jetzt einig ;)
Da wäre ich sogar kompromissbereit und würde meine "Pro-Legalisierungs-Meinung" wahrscheinlich sogar ablegen. Aber solange der Alkoholkonsum zum guten Ton gehört wird sich da bei mir nichts ändern...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:41
@tic willst du deine meinung nicht wieder mit ner quellen losen völlig unbeschriebenden grafik mit falscher überschrift untermauern?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:43
was? @25h.nox verwechselst du mich grad ...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:50
@bl00drush
Ganz oder gar nicht also? Dann bin ich für gar nicht. Drogen, die irgendwo einen Nutzen haben, sollten Rezeptpflichtig sein. Und der Rest gehört vernichtet.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:50
@tic ohh ja, tut mir leid


melden

Sollen Drogen legalisiert werden?

16.09.2012 um 23:54
Zeo schrieb:Ganz oder gar nicht also?
Korrekt.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

17.09.2012 um 12:25
Zeo schrieb:Drogen, die irgendwo einen Nutzen haben, sollten Rezeptpflichtig sein. Und der Rest gehört vernichtet.
Sehe ich genauso. Niemandem ist mit legalisierten Drogen geholfen, egal ob in Alkohol- Tabak- oder sonstiger Form. Es bleibt Fakt, dass dieses Zeug unzählige Menschenleben ruiniert und auslöscht und Familien auseinander reißt. Ich behaupte zwar nicht, dass ohne Drogen die Welt perfekt wäre, aber so einiges an Leid und sinnlosem Sterben wäre der Menschheit damit erspart geblieben.


melden

Sollen Drogen legalisiert werden?

13.03.2013 um 14:04
Diese Woche wird, wie jedes Jahr, in Wien wieder über Erfolg und Misserfolg im weltweiten «Krieg gegen die Drogen» debattiert. Ein Krieg, der von Präsident Richard Nixon im Jahr 1971 ausgerufen wurde und dem bislang wenig Erfolg beschieden war. In den letzten Jahren mehrten sich die Stimmen, die forderten, das Konzept der absoluten Repression zu überdenken, weil es mehr Schaden als Nutzen anrichte.

Eine der prominentesten Stimmen, die Drogenpolitik zu überdenken, kommt aus der Schweiz: Anlässlich der in Wien tagenden UNO-Drogenkommission rief Alt-Bundesrätin Ruth Dreifuss in einem Artikel in der «New York Times» die UNO-Kommission dazu auf, sich endlich den wahren Problemen zu stellen. Diese seien nämlich nicht die Drogen selber, sondern der Krieg dagegen. Menschenrechtsverletzungen, Folter und Mord an Unschuldigen seien die «unvermeidliche Folge» einer repressiven Drogenpolitik, so Dreifuss.

Dreifuss spart in ihrem Artikel nicht mit Kritik am Internationalen Drogenkontrollrat der UNO. Dieser hatte sich geweigert, Folter im Namen der Drogenbekämpfung zu verurteilen. Dies sei nicht die Aufgabe des Drogenkontrollrats, hiess es. Diese Aussage sei «schockierend und widersprüchlich», so Dreifuss, denn genau dies sei die Kernaufgabe des Rats. Die systematischen Menschenrechtsverletzungen an Drogenabhängigen seien die «unvermeidliche Folge» einer repressiven Politik, die sich zum unrealistischen Ziel gesetzt habe, das Angebot und die Nachfrage nach Drogen aus der Welt zu schaffen.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/Die-AltBundesraetin-in-der-New-York-Times/story/16928046


melden

Sollen Drogen legalisiert werden?

14.03.2013 um 16:13
Auch interessant:
Auf fast allen Euro-Banknoten haben verschiedene Forschungsinstitute Spuren von Kokain gefunden. So auch das kriminalwissenschaftliche Institut in Rom im Jahr 2007: Nur auf drei von 100 untersuchten 20-Euro-Scheinen konnten die Experten die Droge nicht nachweisen. Die europaweit höchsten Konzentrationen von Kokain auf Banknoten wurden in Spanien gemessen. Weltweiter Spitzenreiter sind die USA.

Die meisten Bakterien pro Quadratzentimeter fanden die Forscher auf Geldscheinen in China. Dort, aber auch in den USA war etwa die Hälfte der untersuchten Banknoten mit Kolibakterien befallen.
http://www.srf.ch/wissen/fuenfmalklug/was-klebt-alles-an-banknoten

Dann zieht Euch mal die Kolibakterien durch die Nase :D


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 22:42
Ob irgend ein Drogenbräuchiger jemals keine Drogen besorgt hat weil er denkt es sei verboten?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:07
Ja!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:08
:D!


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:08
Ist ja alles nett mit den Steuern, Problem ist nur die Gesundheit. Mit den Zeug bringen wir uns selber gegenseitig um.

Hier sind Beispiele:
Koks, Heroin, Crystal Meth, Kokain, Cannabis, Haschisch, LSD, Säuren, Medikamente, Ecstasy, Opiaten...

Ich bin bei der Frage umstritten...eher Ja als Nein...aber nicht alle Drogen. Cannabis und Kokain könnten ruhig erlaubt werden, bei den anderen vielleicht.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:11
Allmysterio schrieb:Problem ist nur die Gesundheit.
Jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich! Wenn jemand, so wie ich, diverse Drogen, teils harte, konsumiert, hat halt gelitten, wenn er irgendwelche gesundheitlichen Schäden davon trägt! Übrigens, ich bin sowohl physisch als auch geistig fit, trotz ausschweifendem Drogenkonsum


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:17
@collectivist Richtig, jeder ist für sich selbst verantwortlich, was er/die für richtig hält. Wenn einer schwul werden will, dann soll er. Wenn einer zunehmen will, dann soll er/sie. Wenn einer Drogen nehmen möchte, dann soll er/sie. Das ICH entscheidet, nicht das WIR entscheidet! SPD!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:19
Jedem das Seine!
Mit dieser Aussage wäre ich vorsichtig!
jedem252Bdas252Bseine


melden

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:21
@collectivist

Hör auf mit dem Scheiss. 'Jedem das Seine' ist eine alte römische Aussage - Suum Cuique - und hat nichts mit den Nazis zu tun. Ich hab's schon lange satt, dass das immer als 'Argument' gebracht wird.


Drum, nein, nix vorsichtig.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:22
Wurde sofort entfernt, kommt nicht noch mal vor.


melden
Anzeige

Sollen Drogen legalisiert werden?

20.07.2013 um 23:24
@Allmysterio

Auch dir das, was ich im Beitrag oben geschrieben habe. 'Jedem das Seine' ist ein Sprichwort, das rund um die Welt ganz normal benutzt wird. Auch auf Englisch bspw. - 'to each his own'.

Da schwingt nichts nationalsozialistisches mit, das muss man jetzt nicht zurechtkünsteln.


Aber eben - jedem das Seine. -.-


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt