weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Geld, Einheit, Soli, Milliarden Und Billionen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:22
:D

@MrhirschQ
Nun mach was draus!!


melden
Anzeige
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:23
@pprubens

Ist jetzt zuspät den ersten Eindruck von mir haste ja schon vernommen


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:26
@pprubens
pprubens schrieb:Genau! Da erhebt sich die Frage, wer hat diese neuen Berechnungen in Auftrag gegeben @martialis
Wem nützt das?
Wo ist denn das Problem für dich, wenn es so wäre?
17 Mio DDR Bürger davon vielleicht 8-10 Mio Steuerzahler, ist nicht zu unterschätzen.


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:27
@MrhirschQ
OK. Aber die Chance hast du noch, den ersten Eindruck zu korrigieren ;)

Haben die Ostdeutschen die Einheit selbst bezahlt?

Ja: [ ]

Nein: [ ]

Vielleicht: [ ]


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:29
@martialis
Ich möchte zu gerne wissen, wer hier den Versuch uns alle zu verarschen bezahlt hat.
Wer gab Ulrich Blum, Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), den Auftrag?


melden
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:32
@pprubens

Da es seit der Wiedervereinigung kein Ost und Westdeutschand gibt, könnte man diese Frage nur auf eine rein philosophischen Art beantworten und dies ist meisten zu kompliziert für mich, deswegen hatte ich in Philosophie immer nur ne knappe 3 (befriedigend) :D


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:34
@MrhirschQ
Es sei dir verziehen. Du heißt offensichtlich nicht Ulrich Blum. ;)


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:34
@pprubens

he he, keine Ahnung ich war`s nicht.
Ist es aber nicht schon lange so, das der Osten zur BRD und damit Teil dieses Staates ist?
Alleine die A20 (Ostseeautobahn) ist ein Bundesprojekt, denn Strassen und Autobahnen gehören dem Bund. Da wurden schon Millionen reingepumpt, obwohl die Autobahn sich vorwiegend durch MeckPommmzieht. Ein Projekt der BRD nicht der ostdeutschen Bundesländer


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:38
st es aber nicht schon lange so, das der Osten zur BRD und damirt Teil dieses Staates ist?
Scheinbar ist diese Tatsache noch nicht beim Präsidenten des Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle angekommen @martialis
Und wenn ich mir hier so einige Kommentare ansehe, auch bei vielen anderen Mitbürgern ("Ossi oder Wessi") nicht.

Das ist genau so lustig wie wenn behauptet wird, die Türken hätten Deustschland wieder aufgebaut.


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:43
@pprubens
Erstmal: Natürlich wäre es den Ossis, bin übrigens selber einer, nach dem Zusammenbruch alleine nicht möglich gewesen, ist doch wohl klar. Auch die Menschen hier brauchten so etwas wie einen "Marschallplan", sonst wäre einfach alles, was irgend einen Wert hat, abgezogen worden (viel fehlte ja leider nicht)
Ich frage mich nur, was willst du hören?!
"Seid nicht so undankbar!" - Das wäre Quatsch, im Osten hatte man es ganz sicher nicht leichter als im Westen.
"Ihr wisst doch, dass wir das alles bezahlt haben!" - Ohne Hilfe ging es nicht, richtig. Es war doch aber nicht die Schuld der ostdeutschen Arbeitnehmer, dass das aufgezwungene System kapitulierte..
Willst du also im Prinzip nur die Anerkennung für die "großartigen" Anstrengungen der alten BRD nicht madig gemacht bekommen?


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:48
Natürlich wäre es den Ossis, bin übrigens selber einer...

Ich frage mich nur, was willst du hören?!
@luciano
Ich will, dass der Scheiss mit der verlogenen Aufrechnerei aufhört.

Und es ist mir egal, ob du Ossi oder Wessi bist. Hast du von mir schon mal hier gelesen, dass ich Ossi oder Wessi bin? Mit Sicherheit nicht. Was quält euch "Ossis" nur, dass "ihr" darauf noch rumreiten müsst? Diese Frage geht auch an Herrn Blum vom IWH.


melden
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:51
@pprubens

Das die Türken Deutschland wieder aufgebaut haben soll ja nicht Wortwörtlich genommen werden, dies soll lediglich eine Anspielung darauf sein das die früheren Gastarbeiter (wobei ich dieses Wort auch wieder stundenlang durchdiskutieren könnte) dazu beigetragen haben mit ihrer Arbeitskraft die zu damaligen wie zu heutigen Zeiten Deutschland nach vorne zu bringen. Die Türken werden in diesem Sprichwort erwähn, weil man sie wahrscheinlich am häufigsten in unserer Gesellschaft antrifft. Soweit ich weiß waren die Jugoslawien und Italiener mit die ersten Einwanderer in Deutschland.


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:55
MrhirschQ schrieb:Das die Türken Deutschland wieder aufgebaut haben soll ja nicht Wortwörtlich genommen werden,
Das meinst du vielleicht ;)

@MrhirschQ


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 20:58
@MrhirschQ

Griechen


melden
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:03
@pprubens

Wieso sollten die Türken Deutschland wieder aufgebaut haben, Hä?
Wir leben Gott sei dank in einer multikulturellen Gesellschaft und jeder der mal hier gearbeitet und seine Steuern bezahlt hat, hat einen Beitrag dazu geleistet das Deutschland in der Weltwirtschaft mit oben mitspielt. Egal welcher Herkunft, es war immer ein nehmen und geben.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:03
@pprubens

Ich komme echt nicht drüber hinweg wie man so blöde sein kann um so einen Schwachsinn zu schreiben. Unsere Reichspropagandablätter sind sich mittlerweile echt für nichts mehr zu dämlich und am ehesten hätte ich so einen Schwachsinn eigentlich von dem geistesgestörten Prantl mit seiner Süddeutschen erwartet...


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:05
@Valentini
Die "süddeutsche" macht einen auf "liberal" ;)


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:06
Wieso sollten die Türken Deutschland wieder aufgebaut haben, Hä?

weil die Bauarbeiters in der Mittagspause Döner gegessen haben^^


melden

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:07
@pprubens
Damit wollte ich nur anzeigen, dass ich eben nicht parteiisch bin, was man meiner Aussage durchaus hätte zuschanzen können...geschenkt.

Aufrechnerei? Wer hat die denn all die Jahre betrieben? Das war bestimmt nicht der Osten, wär auch irgendwie Quatsch, oder?
Grundsätzlich ist es ja nicht falsch, was du meinst, ob es die Gründe sind, weiß ich nicht.

PS: Mich plagt überhaupt nix, Arschgeigen gibt es überall, egal wo auf der Welt, regionaler Mist war jawohl vorgestern


melden
Anzeige
MrhirschQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedervereinigung: Geschichte wird umgeschrieben?

03.10.2010 um 21:08
@martialis

Mein Vater hat nur Currywurst gegessen, komme ja aus dem Ruhrpott :D


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antisemitismuskeule18 Beiträge
Anzeigen ausblenden