Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

178 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umwelt, Chemtrails, Umweltschutz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
PechNelke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

12.06.2011 um 20:40
@Wolfshaag
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb am 01.06.2011:Mach Dir mal um mich, in dem Punkt, keine Sorgen, ich habe schon an der Uni gelernt, wie man sich vor einer Kamera verhält
Was hast Du denn noch auf der Uni gelernt? Geschichte?
Du hättest lieber mal lernen sollen, wie man andere Menschen mit einem gewissen Maß an Respekt kritisiert!

mfg


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

12.06.2011 um 20:55
@PechNelke
Hier könnt ihr ein kleines Video sehen, das sich mit absichtlich ausgesetzten chemischen Substanzen durch Flugzeuge auseinandersetzt!
Ihr erkennt auch wie die Behörden mit ihren anvertrauten Bürgern umgehen!
Der Bürger wird bei solchen Fragen unterbrochen, lächerlich gemacht und eine ordentliche & sinnvolle Antwort wird verweigert!
e
Kennst du denn überhaupt das im Video angesprochene Papier vom Umweltbundesamt , zur Chemtrailproblematik ? Was sagst du zu diesem Papier ?


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

12.06.2011 um 21:38
@PechNelke
Zitat von PechNelkePechNelke schrieb am 31.05.2011: Was ist eure persönliche Meinung dazu?
Nun, Du hast mich ja nach der persönlichen Meinung gefragt, also solltest Du Dich nicht beschweren, wenn Du eine Solche bekommst.
Zitat von PechNelkePechNelke schrieb: Du hättest lieber mal lernen sollen, wie man andere Menschen mit einem gewissen Maß an Respekt kritisiert!
Du meinst ungrfähr so "respektvoll", wie der Anrufer in Deinem seltsamen Video?
Nun ja, danke, dass wäre mir etwas zu unfreiwillig albern, da erlaube ich mir doch lieber ein wenig harmlosen Spott.


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

12.06.2011 um 21:58
Ich verstehe nicht warum man hinter allem verdächtiges sieht.Man könnte sich doch einfach mal 15min über die Antriebsarten der gesichteten Flugzeuge informieren statt zehn Jahre über unsere Atmossphäre.Dann würde man sofort merken,dass es für alles eine logische Erklärung gibt und hätte nicht 10% seines Lebens verschwendet.


melden
PechNelke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 00:17
@Wolfshaag

Du solltest froh darüber sein, dass nicht jeder, der Deine Schwächen ganz einfach erkennt, diese auch dazu benutzt um Dich lächerlich zu machen.
Du bist zerbrechlich wie Zuckerguß!

MfG


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 09:30
@PechNelke
Du kannst es gern mal versuchen.


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 09:48
@PechNelke
Danke für dieses Video...die beiden Typen sind ja wirklich der Brüller! :D
So wie der ihre Augen aussahen waren die ganz gut drauf! :D


melden
PechNelke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 10:01
@PechNelke
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Du kannst es gern mal versuchen
Danke für das Angebot - aber ich muss ablehnen!
Du zerfleischst Dich doch schon selber.

PS: Dein Kommentar bestätigt nur meinen Verdacht. :D
Sage champkind23 nen Gruß von mir.

mfg


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 10:22
@PechNelke
Zitat von PechNelkePechNelke schrieb: Danke für das Angebot - aber ich muss ablehnen!
Du zerfleischst Dich doch schon selber.
Öhm, wo "zerfleische" ich mich denn selber? Hast Du da einen Beleg für?
Zitat von PechNelkePechNelke schrieb: PS: Dein Kommentar bestätigt nur meinen Verdacht. :D
Deinen Verdacht? Der da wäre?
Zitat von PechNelkePechNelke schrieb: Sage champkind23 nen Gruß von mir.
Ich kenne den User zwar nicht, aber wenn Du das gern möchtest.
@Hop_rocker77 "Ich soll Dich von PechNelke grüßen!"


Aber all das ändert nun trotzdem nichts daran, dass das "Telefonat" aus Deinem Video keine verwertbare Aussage hat und auch Deine beiden "Freunde", weder etwas Stichhaltiges vorzubringen haben, noch wenigstens in der Lage sind, frei vor ihrer eigenen Kamera zu sprechen, weswegen sie es wohl vorziehen herumzustottern.

Und wo sind Deine empirisch nachprüfbaren Beweise für "Chemtrails", oder wenigstens logisch-argumentativ nachvollziehbare Theorien?


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 10:31
@Wolfshaag
Danke das du dir die Umstände machst!

@PechNelke
Danke für die Grüße deinerseits aber es gibt hier eine @ Funktion. :D
Und nochmal danke für das tolle Video! ;)


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 20:36
Hi,

@Wolfshaag
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Und wo sind Deine empirisch nachprüfbaren Beweise für "Chemtrails", oder wenigstens logisch-argumentativ nachvollziehbare Theorien?
Darf ich mich zum Warten mit anschließen? Seit gefühlten 100 Jahren erwarte ich solche garantiert(*) leicht beschaffbaren Beweise.

(*) Jeder Jet ist doch in deren Augen ein potenzieller Sprüher.

-gg


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 20:43
@Groschengrab
Klar, immer gerne, aber ich fürchte, wenn man nach konkrten Beweisen fragt, wird man nur Ausflüchte, Behauptungen und Beschimpfungen bekommen.

Immerhin hat PechNelke seit fünf Seiten keinen einzigen Beweis vorgelegt, sondern nur ein Video mit einem wirren Anrufer beim Bundesumweltamt und stotternden VT`lern. :D


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 20:56
Hi,

Bis auf die üblichen Behauptungen hat meines Wissens noch niemand wirklich gute Beweise angeschleppt. Pechnelke macht da keine Ausnahme.
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:sondern nur ein Video mit einem wirren Anrufer beim Bundesumweltamt und stotternden VT`lern
Das war nicht anders zu erwarten. Deren Mentalität erlaubt ja keinesfalls offene Fragen, sondern da wird gleich suggestiv-aggressiv losgeschossen. Da kommen nie vernünftige Antworten. Das wird sofort ein persönliche Angiften und dient keinesfalls der Wahrheitsfindung. :D

-gg


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:04
@Groschengrab
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb: ...dient keinesfalls der Wahrheitsfindung. :D
Wie auch? Wo keine "Wahrheit" ist, kann man auch keine finden. Da wird eben nix versprüht.

Überlege doch mal, wieviele zig tausend Menschen von so einer Aktion wissen müßten, um sie durchzuführen...Piloten, Wissenschaftler, Regierungsstellen, Techniker und Produktionsfabrikarbeiter, usw. Und keiner von denen sagt etwas? Nicht in der Öffentlichkeit, nicht in der eigenen Familie, oder wie?
Nebenbei müssten sie den Scheiß, der angeblich versprüht wird ja auch selbst einatmen, bzw. dessen Konsequenzen tragen, welche das auch immer sein sollen.
So eine riesige Aktion, mit so vielen unbedingt Beteiligten, KANN man nicht geheim halten, schon gar nicht Jahre lang. :D


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:08
Hi,

@Wolfshaag
Du rennst bei mir offene Türen ein.
Zitat von WolfshaagWolfshaag schrieb:Überlege doch mal,
Klar doch. Und ersuch du einfach mal abzuschätzen, wieviel versprüht werden müßte. Esowatch hat dazu eine kleine Überschlagsrechnung gebracht:

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Chemtrail#Logische_Gegenargumente (Archiv-Version vom 19.05.2011)

-gg


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:14
@Groschengrab
Hehehe...eben.
Ergo, Chemtrails sind Blödsinn, da sie einfach technisch und geheimdienstlich nicht durchführbar sind. Aber sowas grundlegend Einfaches begreifen VT`ler nunmal nicht. :D


melden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:17
@Groschengrab
Naja.Die Argumente machen aber nicht wirklich Sinn.Wieso sollte man den die ganze Welt besprühen.Ich nehmen an damit so eine Substanz eine Wirkung hat müsste man sie nur über Städten oder vielleicht auch Feldern versprühen.


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:24
Hi,

@TundraLdbz
Zitat von TundraLdbzTundraLdbz schrieb:.Ich nehmen an damit so eine Substanz eine Wirkung hat müsste man sie nur über Städten oder vielleicht auch Feldern versprühen.
Ja, klingt nicht schlecht. Aus welcher Höhe werden denn Felder besprüht und aus welcher Höhe die Chemtrails? Aus Untersuchungen über fuel dumping weiß man, dass es viele Stunden dauert, bis die kleinen Tröpfchen den Erdboden erreichen, dazwischen gibt es noch jede Menge Wind, der für gute Verbreitung sorgt.

Ein zielgenaues Sprühen ist daher unmöglich, daher muß es großflächig geschehen.
Zitat von TundraLdbzTundraLdbz schrieb:Wieso sollte man den die ganze Welt besprühen
Das musst du die fragen, die eben jenes behaupten. Es soll flächendeckend nahezu die ganze Welt besprüht werden.

Nachtrag:
Link zum Fuel Dumping: http://www.leipzig-halle-airport.de/de/index/unternehmen_flughafen/umweltschutz/fuel_dumping.html (Archiv-Version vom 18.03.2012)



-gg


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:29
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Ja, klingt nicht schlecht. Aus welcher Höhe werden denn Felder besprüht und aus welcher Höhe die Chemtrails? Aus Untersuchungen über fuel dumping weiß man, dass es viele Stunden dauert, bis die kleinen Tröpfchen den Erdboden erreichen, dazwischen gibt es noch jede Menge Wind, der für gute Verbreitung sorgt.

Ein zielgenaues Sprühen ist daher unmöglich, daher muß es großflächig geschehen.
Schon.Nur müsste man ja nur die Umgebung der Städte großflächig besprühen.Die Werte bezogen sich aber auf ganz Europa.Wenn man aber nur die Städte und Felder besprüht(Und das ruhig großflächig)sehen die Werte schon realistischer aus.Aber versteh mich nicht falsch.Ich glaube an so was auch nicht.Ich habe mich nur gewundert wieso denn gleich die ganze Welt besprüht werden müsste.


1x zitiertmelden

Bundesumweltamt - Chemtrails...Was soll das?

13.06.2011 um 21:43
Hi,

@TundraLdbz
Zitat von TundraLdbzTundraLdbz schrieb:Aber versteh mich nicht falsch
Nein, geht klar.
Zitat von TundraLdbzTundraLdbz schrieb:Wenn man aber nur die Städte und Felder besprüht(Und das ruhig großflächig)sehen die Werte schon realistischer aus.
Dennoch würden wir über welche Größenordnungen reden?

aus Esowatch:
Um eine bestimmte definierte Substanz in einer Konzentration von 1 mg pro Quadratmeter zu verteilen, bräuchte man 1 kg davon pro Quadratkilometer. Europa hat eine Fläche von 10,5 Millionen Quadratkilometer, das ergäbe dann 10.500 Tonnen für eine einmalige Besprühung. Ein typisches Großflugzeug, wie die militärische Boeing KC-135, hat eine maximale Zuladung von 85 Tonnen Treibstoff.[25] Demnach bräuchte man 123 Flugzeuge diesen Types, um das zu bewerkstelligen, wenn jedes Flugzeug nur einmal fliegen würde.
Diese 1 mg wären unverdünnte Substanz (wir übersehen mal einfach die chemischen und technischen Probleme von Barium und Aluminium), meist jedoch würden wir eine Lösung benötigen.

Eine Verdünnung von 1:10 würden uns dann grob 100000 Tonnen bescheren, pro Tag! Mal 250 Tage ergibt... Denn es wird ja nahezu jeden Tag gesprüht. Wir reden also von 25000000 Tonnen. Nehmen wir mal an, Europa wäre zu 25% bebaut und "sprühfähig", dann ergibt das 6250000, also so irgendwo 6 Millionen Tonnen zu versprühender Lösung.

So richtig realistisch will es einfach nicht werden.

-gg


2x zitiertmelden