Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Religion, Glaube, Demokratie, Wahl, Partei

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:30
@GilbMLRS
Und weiter... ? ;)


melden
Anzeige

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:32
An alle Interessierten, wie gesagt, ich erwarte felsenfeste Gegenargumente. Stellt euch vor, morgen ist Anhörung und ihr wollt verhindern, dass eine islamische Partei in Deutschland gegründet wird. Wie würdet ihr sachlich und fachlich und zu 100% wasserdicht argumentieren, dass dies nicht sein darf!?


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:33
@pprubens

Naja die Gleichberechtigung wäre mit der antiquierten Sichtweise dieser Religion dann auch dahin.

Außerdem ess ich gerne Schweinefleisch.

Und wenn wir mal so in die Länder schauen, wo islamische Parteien regieren, da sehen wir ja, was so abgeht...Hinrichtungen noch und nöcher, Bürgerkriege, im islamischen Somalia herrscht komplette Anarchie, nein, sowas muss man nicht riskieren.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:34
@pprubens
Gut machen wir es so rum.Ich würde keine islamische Partei wählen weil diese die Rechte der islamischen Religion vertreten bzw für die islamische Religion eintreten würde.Wenn sie es nicht tuen würde wäre es keine islamische Partei sondern einfach eine Partei mit Menschen aus Ländern in denen der Islam die größte Religion ist.Da für mich aber alle Dinge die Religion betreffen nicht zum Programm einer Partei bzw auf keinen Fall dessen Hauptbestandteil seien sollte,würde ich sie nicht wählen.denn Religion und Staat sollten getrennt bleiben.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:41
@GilbMLRS
Alles schön und gut - reicht aber nicht.

@TundraLdbz
Das ist deine Privatmeinung. Ist in Ordnung - aber reicht nicht, um den Wunsch nach der Gründung einer islamischen Partei abschlägig zu behandeln.

Ich gebe zu bedenken, eure Gegner sind Angela Merkel und Chrstian Wulff. Stellt euch vor, ihr müsstet beide mit euren Gegenargumenten überzeugen. Kein Weg führt dran vorbei... Also legt euch mal richtig ins Zeug.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:43
@pprubens
pprubens schrieb:Das ist deine Privatmeinung.
Hast du dir mal deine eigene Fragestellung durchgeslesen?
cherub2010 schrieb am 22.06.2011:Würdet ihr eine islamische Partei wählen?
Abgesehen davon ist ein Grundsatz unseres Systems,dass Religion und Staat getrennt sind.Aber irgendwie scheinst du mir etwas von der Gründung einer solchen Partei besessen zu sein.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:46
Ich gebe zu bedenken, dass es sich ja nur um die Frage nach der Gründung einer solchen Partei handelt. Das bedeutet nicht, dass diese sofort die Regierungsgewalt übernimmt @TundraLdbz
Und was die Verfassungskonformität betrifft, da haben wir hier in Deutschland noch so einige andere Parteien, wo selbige äusserst fragwürdig, wenn sogar nicht vorhanden ist. Und nun bitte, ARGUMENTE!


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:47
ich würde niemals eine religiöse partei wählen,weil ich der meinung bin das religion in der politik nichts zu suchen hat


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:48
@pprubens
Das Ziel jeder Partei ist es irgendwann zumindest lokal die Regierungsgewalt zu bübernehmen.Aber letztendlich gibt es ausser der Trennung von Staat und Religion bzw dem Verstoss gegen die demokratische Ordnung nur subjektive Argumente gegen die Gründung einer solchen Religion.Aber diese zählen wohl kaum.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:50
pprubens schrieb:Ich gebe zu bedenken, eure Gegner sind Angela Merkel und Chrstian Wulff. Stellt euch vor, ihr müsstet beide mit euren Gegenargumenten überzeugen. Kein Weg führt dran vorbei... Also legt euch mal richtig ins Zeug.
GG Artikel 21:
(1) Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. Ihre Gründung ist frei. Ihre innere Ordnung muß demokratischen Grundsätzen entsprechen. Sie müssen über die Herkunft und Verwendung ihrer Mittel sowie über ihr Vermögen öffentlich Rechenschaft geben.

(2) Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind verfassungswidrig. Über die Frage der Verfassungswidrigkeit entscheidet das Bundesverfassungsgericht.
Um es unverblümt zu sagen. Eine Partei die islamisch wäre, wäre auch Verfassungswiedrig. Eine Partei von muslimischen Migranten die nicht verfassungswiedrig wäre, wäre nicht islamisch.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:50
@TundraLdbz
Es zählt alles, was du an sachlichen Argumenten vorbringen kannst. Schön, dass du deine Entscheidung, eine solche Partei nicht wählen zu wollen, begründet hast. Und nun waren wir schon einen Schritt weiter, nämlich den Gründen danach. Und da hast du bisher versagt. Ab Dienstag gibt´s dann diese Partei und das ist allein deine Schuld ;)


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:51
Raizen schrieb:Eine Partei von muslimischen Migranten die nicht verfassungswiedrig wäre, wäre nicht islamisch.
Wie begründest du diese Meinung @Raizen ?


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:54
@pprubens
Nein nein nein.einen Grund warum ich sie nicht wählen würde habe ich schon geliefert.Wenn die Trennung von Staat un Religion für dich nichts zählt bzw kein Grund ist kann ich halt nicht mehr machen.
pprubens schrieb:Wie begründest du diese Meinung
Weil sie letztendlich die Einführung eines nach den islamischen Gesetzen ausgerichteten Staates durchsetzen wollen.ein solcher Staat wäre aber weder demokratisch noch könnte er unsere Grundgesetze aufrecht erhalten.Ausserdem würde er die bundesrepublik ''ablösen'' was keiner Partei gestattet ist.


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:57
@TundraLdbz
Warum ich dich so vehement um deine Meinung frage ist der Grund, wie ernst es dir mit deinem "Nichtwählen" ist. Bist du nur bereit so eine Partei nicht zu wählen oder ginge dir dies nicht weit genug? Wie gesagt, Argumente zählen....


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:58
@pprubens
Was ginge mir nicht weit genug?


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

26.06.2011 um 23:59
Beispiel:

Nein! Niemals!
66 Stimmen (75%)

ist die Antwort des Großteils hier.

Aber was steckt dahinter?

@TundraLdbz


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

27.06.2011 um 00:00
@TundraLdbz
Bist du bereit die Gründung einer solchen Partei mit allen dir zur Verfügung stehenden Mitteln zu verhindern? Oder fügst du dich und wählst einfach nur nicht?


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

27.06.2011 um 00:00
pprubens schrieb:Aber was steckt dahinter?
Entweder die Ablehnung von Religion
Oder die Ablehnung von Fremdem
Oder die Ablehnung der islamischen Auslegung von Religion


melden

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

27.06.2011 um 00:01
@TundraLdbz
Und was bist du bereit zu tun? Ausser dem "Nichtwählen wollen"?


melden
Anzeige

Würdet ihr eine islamische Partei wählen?

27.06.2011 um 00:01
@pprubens
Es ist mir mehr oder weniger egal ob sie sich gründen.Ich würde sie einfach nicht wählen.Wenn sie allerdings irgendwo an die Macht kommen würde ich versuachen irgendetwas zu machen(Was auch immer)


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt