weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Öl
Seite 1 von 1
lllojim
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

22.07.2011 um 23:31
Das Öl wird immer knapper, das ist allgemein bekannt. Aber es ist fast schon ein Staatsgeheimnis wie viel Öl noch wirklich existiert. Sind wir wirklich schon fast am Ende mit unseren Ressourcen?

Wenn ja wieso denken wir nicht schnellstens um? Wieso kaufen sich meine Nachbarn den übelsten "Ammi-Spritschlucker/Panzer"? Wie viele Jahre können wir unserem jetzigen Lebensstil führen?


melden
Anzeige
Ja, wir müssen JETZT umdenken
44 Stimmen (60%)
Ja, wir müssen in naher Zukunft umdenken
8 Stimmen (11%)
Nein, alles Zukunftsmusik
8 Stimmen (11%)
Nein, ich will noch ein bisschen mit meinem Hummer fahren
13 Stimmen (18%)

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

22.07.2011 um 23:50
Deine Nachbarn kannst du nicht ändern, wichtig ist, dass du so lebst wie du es für richtig hälst.


melden

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

22.07.2011 um 23:59
Nein, ich will noch ein bisschen mit meinem Hummer fahren :troll:


melden

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 00:00
Ich halte Peak Oil für real, aber nicht so schlimm wie die meisten denken. Der Markt ist viel zu flexibel, als das es große Probleme geben könnte.

In 40 Jahren ist vermutlich alle. Die nächsten 20 wird sich in der Art, wie wir Autos bauen, vermutlich nicht all zu viel verändern.


melden

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 00:06
Öl wird knapper?
Und in brasilien verbrennen sie das Gas direkt auf den Förderstationen!
S lohnt näömlich nicht den Scheiss zu exportieren - obwohls Brennstoff ist!

Dann gibts in zukunft mehr Gasfahrzeuge - das entlastret wuieder das Rohöl ...
NEIN

wir sind bereits am Umdenken!


melden
chaostux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 00:19
hmmm, in den 70er jahren wurde uns auch schon erzählt, daß öl reicht nur noch für 20 jahre, jetzt sind wir aber schon 40 jahre weiter und haben immer noch öl, für mich ist es nur panikmache und preispolitik.


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 01:22
Man hat ja jetzt auf Schiefergas umgesattelt. Durch seine Intelligenz und Erfindungsgabe kann der Mensch immer weitere Energiequellen erschließen, die ihn schließlich sogar das Weltall besiedeln lassen werden. Die Verknappungsrhetorik dagegen ist zu verurteilen, da diese nur den Monopolisten nutzt, die knappgeredete Ressourcen teuer verkaufen wollen.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 08:10
@Rutz:

Hummer fahren ist out. Echte Ami-Car-Fans fahren neuerdings sowas:

http://www.carsbase.com/photo/Ford-F_650_mp8_pic_37835.jpg


Hab´ich mir von einem Ex-Hummer-Fan sagen lassen....^^


melden

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

23.07.2011 um 12:42
Ich werd mir aufjedenfall ein Benziner kaufen ^^


melden
Anzeige

Steht uns ein extremes Umdenken bevor?

26.07.2011 um 02:58
müssen werden wir es aber tun werden wir es erst dann wenn die katz den baum rauf ist.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden