weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches ist das beste Starterpokemon?

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Pokemon

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:45
@anonymus88
sichlor ist feuer?


melden
Anzeige
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:47
Nein. Aber das war das Pokemon, dass es in Rot anstelle von Magmar gab. Sprich in Rot gabs nen Feuerviech weniger. Statt Vulpix gabs ja in Rot Fukano!

Edit: Ach Quatsch. Es gab ja noch Ponita oder Ponitas ... aber das war mir immer zu ... weiblich. :D Statt Sichlor gabs ja Pinsir. Mein Fehler :O


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:49
edit ftw :)


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:49
ich hab mal voll bock auf rot oder blattgrün..auf emulatorsuche!


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:50
anonymus88 schrieb:Kommt drauf an .. bei Blau gabs Magmar ... bei Rot gabs als Ersatz Sichlor, der dir ja überhaupt nix brachte, außer dass er cool aussah :O

Dafür war bei den legendären Vögeln n Feuerviech dabei ... Lavados ... Arktos war ja nur Eis. Also wiedern Argument für Schiggy!
Anstelle von Turtok konnte man genausogut Garados oder Quappo nehmen, ein wirklich gutes Feuerpokemon gab's neben Glurak nur mit Arkani, aber der hatte ja die Stein-Problematik.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:52
:fuya: Glumanda

Bisasam!!!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:53
Ilian schrieb:ein wirklich gutes Feuerpokemon gab's neben Glurak nur mit Arkani, aber der hatte ja die Stein-Problematik.
Und bei Glurak hast du eine doppelte Steinschwäche :)


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:53
Quappo war aber auch nich wirklich was Besonderes ... und Garados is mehr Drache als Wasser und allgemein ... ziemlich anfällig gewesen. Da is man mit der höchsten Stufe von Dratini am besten dran gewesen ... der konnte glaube auch Hydropumpe lernen.

So problematisch is das mit dein Steinen nich. Die gabs doch zu kaufen oder?


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:54
interrobang schrieb:Und bei Glurak hast du eine doppelte Steinschwäche :)
Die gab's zu Zeiten von rot und blau noch nicht. ;)


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:55
Aber Bisasam fand ich immer dumm... @interrobang
Ich fand Pfalnzenpokemon sowieso alle dumm ^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:55
@Ilian
hm... kann sein.. ich spiel momentan wen dan Feuerrot und Blattgrün.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:56
@Addy
Der pflanzentyp war mir egal, aber ich liebe Giftpokemon :)


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:56
Charmanda ist das beste !!!
Na klar :)


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:57
Naja, das Problem war eher ... wenn man bei Rot kein Bisasam nahm, blieb als Alternative eigentlich nur Myrapla, was kaum was konnte ... dann kam das bescheuerte, verballert schauende Duflor ... das auch kaum was konnte ... und Giflor lernte dann Megasauger oder wie das hieß, was nichma bei allen Wasserpokemon richtig Schaden machte.


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:58
@harleenquinzel
charmanwer?


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:58
@interrobang
Ja, aber... Du läufst ja ständig durch wiesen... überall wimmelts von giftigen Pflanzenpokemon...
Fände ich doof, mir zu anfang eins zuzulegen ^^


Und himmel, ich dacht ich wär der einzige pokemonfan über 20 ^^


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:58
@anonymus88
@anonymus88
dafür kann myraple divers epuderattacken die dne gegen paralysieren,einschlafen lassen oder vergiften...das finde ich sehr nützlich


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 14:59
@ruTz
Englisch für Glumanda :D
Glurak Fans für immer :D :cool:


melden

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 15:00
Schiggy oder Glumanda :ask:

Gaaaaanz knapp Schiggy ^^


melden
Anzeige

Welches ist das beste Starterpokemon?

23.07.2011 um 15:00
@ruTz
das einzig nützliche ist einschlafen... bis der vergiftete gegner hinüber ist, bist du oft selbst tod ^^ und Paralyse bringt oft gar nichts, da wird trotzdem genug angegriffen ^^


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden