Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kopftuch an Schulen?!

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Schule, Freiheit, Kopftuch

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 21:00
ich kann hier nur mit dem kopf schütteln...


melden
Anzeige

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 21:25
@lllojim

sagst uns auch worüber?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 21:46
Nonnen dürfen das ja auch, also dürfen es auch die Muslima. Punkt.

Und wenn der Papst kommt, dürfen Frauen dem nicht die Hände schütteln und müssen Schultern wie Knie bedeckt haben.


melden
Mon_Cherry
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 22:11
Hab gerade recharchiert und bin auf folgende Ergebnisee gekommen:

Laut Schreiben vom 04.05.2011 (KMS V.4-5 S 6008-5a.45 777 gez. Herr Ministerialrat Kellner, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus):
Zitat: Art. 59 Abs. 2 Satz 3 BayEuG bestimmt: " Äußere Symbole und Kleidungsstücke, die eine religiöse oder weltanschauliche Überzeugung ausdrücken, dürfen von Lehrkräften im Unterricht nicht getragen werden, sofern die Symbole oder Kleidungsstücke bei den Schülerinnen und Schülern oder den Eltern auch als Ausdruck einer Haltung verstanden werden könnten, die mit den verfassungsrechtlichen Grundwerten und Bildungszielen der Verfassung einschließlich den christlich-abendländischen Bildungs- und Kulturwertten nicht vereinbar ist.

Der Verfassungsgerichtshof sah die Glaubens- und Religionsfreiheit (Art. 107 Abs. 1 und 2 BV) durch die angegriffene Norm als nicht verletzt an. Art. 59 Abs. 2 Satz 3 BayEUG stellt für Lehrkräfte an öffentlichen Schulen hinsichtlich des Tragens von Symbolen und Kleidungsstücken, die eine religiöse oder weltanschauliche Überzeugung ausdrücken, Verhaltensvorschriften auf. Hierdurch wird in die durch Art. 107 Abs. 1 und 2 BV verbürgte individuelle Glaubensfreiheit eingegriffen, wenn und soweit der jeweilige Träger als Folge seine Überzeugung nicht mehr in der von ihm gewünschten Form zum Ausdruck bringen kann. Die Bekenntnisfreiheit der Lehrkräfte kollidiere zum einen mit der ebenfalls durch Art. 107 BV geschützten Religionsfreiheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern, die die von der Lehrkraft zum Ausdruck gebrachte Überzeugung nicht teilen.


@Paka
Nonnen haben also das Recht dazu, eine Muslima aber laut Gesetz klipp und klar doch nicht.
Das sind die Paragraphe, die gegen sprechen.


Ich habe gelesen, dass auch einge mit der Religionsfreiheit argumentiert haben. Das Verfassungsgerichtshof sieht diese als nicht verletzt an...


melden

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 22:16
in der Türkei sind Kopftücher auf Schulen/Uni Verboten!


Nope


melden
Mon_Cherry
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 22:18
In der Türkei sind Kopftücher auf Uni mittlerweile erlaubt.
Auf Schulen jedoch nicht. Auch nicht für Lehrkräfte. Wie es auf privaten Schulen ist...Koane Ahnung!


melden

Kopftuch an Schulen?!

21.09.2011 um 23:03
(X) Mir egal


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 00:41
Nonnen dürfen doch auch mit Schleier (oder wie auch immer man das nennt) unterrichten Priester ebenfalls im entsprechenden schwarzen Gewand oder Mönche wenn sies gerne tun genauso wie niemand ner Lehrerin oder einem Lehrer absprechen kann ein Kurzfix am Hals zu tragen. Wenn in Klassen Kruxifixe hängen dürfen dann sollen daneben auch lehrerinnen und schüler mit kopftuch sitzen dürfen ich sehe da kein Problem


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 00:45
@sixsuns

Genau das meine ich auch. Wenn die einen dürfen, dann die anderen auch.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 00:47
@Paka

eben ich sehe darin kein Problem es ist ja schließlich nur ein Stück Stoff um den Kopf vor ein paar Jahren haben das noch christliche Mädchen auf dem Land getragen auch im Unterricht und da hat sich auch niemand drann gestört


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 02:20
Schnurrgerüst schrieb:Wollen wir unsere Moral jetzt also an islamisitsche Drittweltländer anpassen, oder wie?
Nur wenn du die Menschen mit der eigenen Ungerechtigkeit konfrontierst lernen sie was.

Nebenbei muss man sich für die Politik des heutigen Europas schämen. Anstatt klare Linien zu ziehen und sich zu behaupten kriecht man wie rückradlose Würmer vor allem und jedem.


melden

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 16:11
@Sanguinius
Man kann auch mit positiven Beispiel voran gehen.

Aber stimmt schon, scheiß auf Political Correctness, das voll lame, das macht ja jeder.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 17:09
Wenn, dann sollte man gleich alles verbieten, also auch die Nonnentrachten. Schon mal gesehen, dass die auch vollverschleiert sind und nur das Gesicht rausschaut?
Das hat nichts mit Anpassen an Drittweltländern zu tun, sondern mit Religionsfreiheit. Entweder alle dürfen, oder niemand.


melden

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 17:20
Obwohl ich selbst ja angestrebt habe, als Religionslehrer zu unterrichten (was dann aus gesundheitlichen Gründen doch nicht ging), bin ich der Meinung, dass Lehrer in einem säkularen Staat an öffentlichen Schulen keine besonderen Bekenntniszeichen haben sollten.

Die Schüler sollen sich selbst ihre Meinung bilden, welche Religion die richtige für sie ist.

Man muss als Lehrer seine religiösen Überzeugungen nicht verstecken, aber man sollte sie nicht auf eine beeinflussende Weise vertreten.
Ich hätte meinen Schülern auch gesagt:,,Ich sehe mich als Christ. Aus diesen und jenen Gründen. Und es bedeutet für mich XY. Aber was für einen Glauben IHR habt, ist eure Sache. Ich kann euch Wissen über verschiedene Glaubensrichtungen vermitteln, ich kann mich mit euch unterhalten, was für Vor- und Nachteile diese haben.
Aber an was und wen ihr glaubt, ist eure Sache, das müsst ihr selbst herausfinden!"


Da das Kopftuch bei Frauen in der Regel ein Bekenntnisszeichen für den Islam ist, halte ich es für falsch, dessen Tragen in der Schule zu erlauben.
Ebenso, wie ich es für falsch hielte, wenn ein Lehrer ein fettes Kruzifix auf der Brust raushängen lassen würde.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 18:21
Paka schrieb:Wenn, dann sollte man gleich alles verbieten, also auch die Nonnentrachten.
Nonnen sind in diesem Sinne keine normalen Frauen sondern Mitglieder der "Geistlichkeit". Die sind vergleichbar mit Pastoren, Pfarrern, Mönchen, Rabbis, Imamen usw. usf. um die es hier nicht geht oder willst du deren Arbeitskleidung verbieten?
Und ganz ehrlich mir wär es vollkommen egal ob die allesamt weiterhin mit ihrer Tracht arbeiten oder dann mit Karohemdt und Jeans vor ihren Schäfchen stehen müssten ;)
Paka schrieb:Das hat nichts mit Anpassen an Drittweltländern zu tun, sondern mit Religionsfreiheit.
Es gibt bei uns keine Religionsfreiheit im speziellen, nur eine allgemeine Freiheit des Glaubens, Gewissens sowie religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses. Die Frage ist nun wie stehst du zu diesem Artikel im GG, betrachtest du sogar so verachtenswerte weltanschauliche Bekenntnisse wie den Faschismus oder Stalinismus als unverletzlich? Wenn dem nicht so ist, wieso argumentierst du dann damit?
Schnurrgerüst schrieb:Man kann auch mit positiven Beispiel voran gehen.
Menschen lernen nur aus eigenen Schaden und selbst dann ist der lerneffekt oft noch zweifelhaft.


melden

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 18:35
@Sanguinius
Trotzdem sind wir in keinerlei Position, den Moralapostel zu spielen.


melden

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 20:33
So lange an normalen staatlichen Schulen Pfarrer noch unterrichten dürfen, sollte man es gar nicht erst wagen darüber nachzudenken es einer Muslima mit Kopftuch zu verbieten.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 21:45
@Sanguinius

Das ist völlig wurscht, ob geistlich oder nicht. Die Kleidung der Nonnen ist genauso ein Religionsbekenntnis, wie das Kopftuch der Muslima.

@Dr.Plöke

Dito


melden

Kopftuch an Schulen?!

22.09.2011 um 21:54
Kopftücher haben an Schulen im Grunde genommen nichts verloren. Ich erinnere mich noch, dass es während meiner Schulzeit zu Beschwerden von Eltern und Schülern gegenüber einer Lehrerin mit Kopftuch gekommen ist. Sicherlich hätte ich die Schule gewechselt, insofern diese Lehrerin mich unterrichtet hätte. Immerhin ist in der BRD die Säkularisierung implementiert, ... sollte man meinen.


melden
Anzeige
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kopftuch an Schulen?!

23.09.2011 um 00:33
Schnurrgerüst schrieb:Trotzdem sind wir in keinerlei Position, den Moralapostel zu spielen.
Das seh ich eben vollkommen anders. Wenn nicht wir für unsere Werte für die Rechte aller Menschen einstehen, wer dann oder hältst du bsp. USA, China oder Russland dafür besser geeignet?

@Paka
Das ist eben überhaupt nicht wurscht, weil du Vergleiche bringst die keine Vergleiche sind. Eine normale Christin mit Religionsbekenntnis trägt nunmal keine Nonnentracht und jede Muslimin lebt auch nicht in einer Ordensgemeinschaft in einem Kloster, arbeitet einzig und allein für ihren Moscheenverein und ist nur mit ihrem Allah und sonst keinem verheiratet.
Hättest du hier statt mit Nonnen mit Polizeiuniformen argumentiert wäre es nicht dämlicher und nur weil du dich zum Strafgesetz bekennst bist auch noch lange kein Polizist und solltest damit a)ausserhalb von Faschingszeiten nicht rumlaufen, selbst dann nicht mit einer realistischen und b)dich niemals als solcher Ausgeben.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt