Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Salafisten, Ausschreitungen

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 13:02
1930 war die NSDAP die zweitstärkste Partei Deutschlands, die Salas kommen bei grosszügigen Schätzungen auf 4000 Mitglieder.


melden
Anzeige

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 13:14
@AtheistIII

dennoch, dachten die meisten nicht das die nsdap jemals so mächtig wird und solch dinge anstellt wie sie es halt noch getan hat!

und wenn dich die 1930 immernoch so stört, dann nehmen wir halt 1927, ist doch auch egal, ich denke die botschaft die ich vermitteln wollte ist angekommen.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 13:48
@Staphylokokke
Staphylokokke schrieb:dennoch, dachten die meisten nicht das die nsdap jemals so mächtig wird und solch dinge anstellt wie sie es halt noch getan hat!
Natürlich nicht, niemandem traut man einen industriellen Massenmord in dieser Grössenordnung zu bevor es dann soweit ist.
Der Aufstieg der Nazis war aber durchaus ab einem gewissen Punkt sehr vorhersehbar, ebenso wie ihre Ambitionen.
Ausserdem war die Weimarer Republik politisch wesentlich instabiler als die Bundesrepublik heute.
Die letzte ernsthafte Bedrohung für diesen Staat hat sich 1991 aufgelöst.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 14:35
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Die letzte ernsthafte Bedrohung für diesen Staat hat sich 1991 aufgelöst.
und dennoch kann eine neue ernsthafte bedrohung entstehen. nach meiner meinung entsteht diese bedrohung durch den islam.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 14:53
salafisten und pronrw sind eine gefahr


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 15:23
@Staphylokokke
und wie soll das aussehen?
Die einzige echte Gefahr die von diesen Leuten im Moment ausgeht ist der Zulauf den sie den Faschos von ProNRW etc verschaffen.
Die Salafisten werden in Deutschland zur Zeit mW nicht wesentlich stärker, von den Muslimen hier werden sie idR grösstenteils als die durchgeknallten Gestalten gesehen die sie sind, und mit den paar christlichen Konvertiten die sie sich einfangen gewinnen sie auch keinen Blumentopf.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 15:34
Ich glaube die wirkliche Gefahr macht der eskalierende Kampf zwischen den salafistischen Gruppierungen und Parteien wie die Pro-Parteien oder die FREIHEIT. Dieser Konflikt der Radikalen droht mit polemischer Stimmungsmache und Propaganda immer mehr Menschen, sowohl unter den Muslimen als auch unter den Deutschen, aus der gemäßigten Mitte der Gesellschaft in seinen Bann zu ziehen. Beide Splittergruppen beanspruche für sich ihre "Leute", also den Bevölkerungsanteil aus dem sie kommen, mehrheitlich zu repräsentieren und nähren so die grob verallgemeinernde Position der jeweils anderen, wodurch es erst zustande kommt, dass immer wieder auch Außenstehende von diesem Kampf betroffen sind.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 16:08
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Die einzige echte Gefahr die von diesen Leuten im Moment ausgeht ist der Zulauf den sie den Faschos von ProNRW etc verschaffen.
das sind die einzigen, die die courage haben sich gegen diese entwicklung ausszusprechen und stellung zu beziehen, für mich sind das keine faschos!

einzelne sicher, auch mögen einige punkte zweifelhaft sein, aber das sie sich gegen die salfisten stellen ist ok!


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 16:17
das sind nicht die einzigen, nur schreien sie am hysterischsten und bekommen als die ekel die sie sind am ehesten aufmerksamkeit

alle die die salafisten irgendwoher kennen sind gegen die, sogar der pierre vogel will sich nicht so nennen lassen obwohl er einer ist. das von pronrw ist keine courage, wirklich nicht, sondern nationalistischer populismus der über die antimuslimische schiene fährt.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:12
@Staphylokokke
Charakteristisch für die PRO Bewegung ist ihre grob Verallgemeinernde Ansicht auf den Islam. Sie benutzen den Begriff des Salafismus inflationär um dem gesamten Islam eine radikales, bedrohliches Image verleihen. Nahezu alle ihrer Aussagen richten sich gegen den Islam im allgemeinen und daraus wird auch garnicht erst ein Geheimnis gemacht. Dass sie die einzigen seien, die sich gegen Radikalismen stellen ist einfach schwachsinnig und unwahr. Vor allem unter den Muslimen sind die Lehre und ihre verrücktesten Vertreter wie z.B der Vogel, höchst umstritten und werde kritisiert wenn sie mal wieder Anhänger andere islamischer Ausrichtungen diffamieren.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:32
@salim
salim schrieb:Charakteristisch für die PRO Bewegung ist ihre grob Verallgemeinernde Ansicht auf den Islam. Sie benutzen den Begriff des Salafismus inflationär um dem gesamten Islam eine radikales, bedrohliches Image verleihen.
ich denke , für dieses image sorgen viele muslime in deutschland schon selber ;)


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:37
nicht viele, sondern die kleinen gruppen die unter die lupe genommen werden für ein schön verzerrtes bild in den medien


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:42
@Fluttershy
ich brauch dazu keine medien, ich habe augen im kopf und sehe selber was falsch läuft.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:46
@Staphylokokke
Wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann tut es mir leid. Es kommt aber drauf an ob man als "Gastgeber" überhaupt an Integration interessiert ist, oder lieber über "Islamisierung" fantasiert.


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 17:47
deine eigenen augen überschauen ganz deutschland?
meine erfahrungen sind ganz andere als deine


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 18:28
@salim
salim schrieb:Wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann tut es mir leid. Es kommt aber drauf an ob man als "Gastgeber" überhaupt an Integration interessiert ist, oder lieber über "Islamisierung" fantasiert.
was meinst du mit "als gastgeber interessiert an integration" , was hab ich damit zu tun? muss ich mich integrieren? ich glaube kaum!
was soll ich deiner meinung nach tun, als "gastgeber"?

@Fluttershy

ja so ist das im leben.
da gibts auch ein sprichwort: "dein gegenüber hat vielleicht nicht unrecht, er hat sich nur durch andere erfahrungen eine andere wahrnehmung der realität geschaffen" ;)


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 18:32
@Staphylokokke
Integration bedarf ein gewisses Engagement von beiden Seiten. In diesem Sinne müssen für einen Erfolg die, die sich integrieren, als auch die Mehrheitsgesellschaft, also die "Gastgeber", Interesse daran äußern. So war das gemeint ^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 18:35
@salim
okay lassen wir mal weg das viele salafisten in de deutsche sind. was sollen die gastgeber tun damit sich die salaisten integrieren und nicht mehr alle anderen als nutzloses brennmaterial sehen?


melden

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 18:40
@interrobang
die Salafisten sind so eine verschwindend kleine Gruppe von Radikalen. Warum sollte man mit ihnen anders verfahren als mit Links- oder Rechtsextremen? Aber der falsche weg ist es auf jeden Fall ihnen zu viel Aufmerksamkeit zu geben.


melden
Anzeige

Salafisten - Gefahr für Deutschland?

20.08.2012 um 18:49
@salim
salim schrieb:Integration bedarf ein gewisses Engagement von beiden Seiten. In diesem Sinne müssen für einen Erfolg die, die sich integrieren, als auch die Mehrheitsgesellschaft, also die "Gastgeber", Interesse daran äußern. So war das gemeint ^^
warum muss ich mich engagieren und interesse äußern? wurde ich denn gefragt?
wenn ich sehe wie sich viele musime hier benehmen sehe ich eher abgrenzung als integration, es sind z.b. junge türken die, die türkei nur vom urlaub her kenne, hier geboren sind, vielleicht schon die eltern hier geboren sind, dennoch wird von "deutsche kartoffel"etc. geredet und sie sehen sich als türken.
dann gibt es da noch die grauen wölfe, eine nationalistische türkentruppe mitten in deutschland.
die zahllosen moscheen, kulturvereine, teestuben etc. wo man lieber unter sich ist ganz von zu schweigen.

ich seh da nicht viel von integrationswillen und an uns deutschen solls dann hängen bleiben? wir haben den ersten schritt gemacht, sie dürfen hier leben, arbeiten, wohnen, gelder kassieren etc der nächste schritt muss vom migrierenden kommen, denn seine ambition war es hier mit uns zu leben und nicht umgekehrt !


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt