Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

320 Beiträge, Schlüsselwörter: Ferien, Schulpflicht
schascha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 13:46
@Kc


nun, es geht da um einen anderen art von Kommunismus, nicht die in herkömmlichen Sinne. Produziert wir von allen für alle. Und dabei soll sich jeder aussuchen können, was ihn Spaß macht. Jeder Mensch hat einen Talent, das wichtig sein könnte. Der hauptanreiz sollen für die Menscehn aber dann nicht mehr das Geld sein, sondern andere Werte. Wie zum Beispiel das Allgemeinwohl etc. Keiner soll mehr Lohn mehr bekommen für eine Arbeit als ein anderer, damit der Reiz Geld komplett wegfällt, erst da wird sich der Mensch entfalten können.

Das ist meine idealversion von einer Gesellschaft.
Der Mensch trägt durch das Handeln, was ihn Spaß macht zum Wohl der Allgemeinheit bei.


melden
Anzeige

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 13:55
@schascha

Sowas ist dann aber kein Kommunismus mehr, sondern eine anarchistische Utopie.

Nebenbei - auch hier ist es zwingend notwendig, Wissen zu besitzen.
Wenn nur immer alle lernen, was ihnen gefällt, dann führt das über kurz oder lang dazu, dass wichtiges Wissen und wichtige Fähigkeiten in den Händen immer kleinerer Eliten landen, von denen dann der Rest der Gemeinschaft völlig abhängig ist - oder aber das Wissen verschindet ganz, weil sich kein Schwein mehr für interessiert.

Ich hätte mir auch besseres vorstellen können, als lange Jahre in der Schule zu hocken.

Heute passiert es mir immer wieder, dass ich wirklich froh bin, auf den damals erworbenen Fähigkeiten und dem Wissen aufbauen zu können. Nicht nur in Zusammenhang mit Job und Uni, sondern auch in Zusammenhang mit Hobbies und völlig unterschiedlichen Themen.


melden
schascha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 14:47
@Kc


es geht auch nicht draum, das Wissen komplett abzuschaffen, sondern die Leute es freiwillig machen zu lassen. 90% der Sachen, die ich in der Schule gelernt habe, konnte ich für mein Berufsleben nicht gebrauchen.

Mir wäre echt lieber, ich hätte in der schule auswählen können, was mir gefällt.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 14:51
diese frage nach der abschaffung der schulpflicht, halte ich für genauso wichtig, wie ein kropf.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 14:52
värijen vorewwer! 42!


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 14:54
@schascha

Du machst den schweren Fehler, zu denken, dass man alles sofort in bare Münze oder direkten Nutzen umsetzen können muss.

Das ist nicht der Fall.

Es ist sehr vermessen, zu behaupten, man würde ein bestimmtes Wissen mit Sicherheit nie mal brauchen.
Das kannst du doch noch gar nicht beurteilen. Was, wenn du mal in die Situation kommst, ein echt tolles Jobangebot zu erhalten und der potenzielle Arbeitgeber fragt dich irgendeine Kleinigkeit, die in der Schule zum Grundsätzlichen dazu gehört - willst du dann auch einfach sagen:,,Ach das hat mich nie interessiert."?


Und nochmal: Man muss nicht jegliches Wissen direkt nutzen können. Auch Gedankengänge, Strukturen und andere Fähigkeiten werden in der Schule gelehrt.
Tabellen machen, Muster erkennen, pünktlich zu Terminen erscheinen, zuhören, mit anderen Leuten zusammen arbeiten - all sowas wird ebenfalls in der Schule gelehrt und es ist absolut elementar in vielen Bereichen des Lebens.


Was sagst du übrigens dazu, wenn mal sehr wichtiges, medizinisches oder physikalisches Wissen verloren ginge, weil sich niemand mehr dafür interessiert, da es komplizierter ist?
Oder wenn lebensnotwendiges Wissen in der Hand von sehr kleinen Eliten liegt, weil die Masse der Leute keinen Bock hatte, es zu erwerben?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 15:13
@Kc

Auch Dir möchte Ich diesen Kleinen Film raten -

http://www.jonathangullible.com/PoL/philosophy_of_liberty.swf?language=German


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 15:18
schascha schrieb:Mir wäre echt lieber, ich hätte in der schule auswählen können, was mir gefällt.
Es gibt zumindest in der Oberstufe die Auswahl Grundkurs/Leistungskurs. Da kann man Schwerpunkte setzen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 15:31
Im Gegensatz zu den anderen Ländern besitzt Deutschland als einziges Land eine Schulpflicht die dermaßen konsequent durchgesetzt wird, es ist daher kein Einzelfall wenn die Polizei in das Haus des besagten Schulschwänzers eindringt und diesen gewaltsam zur Schule bringt.

Die Schulpflicht gab es erstmals durch Ihre Einführung von Friedrich dem Großen, damals eine vom Volk gefeierte Entscheidung, schließlich gab es keine Alternativen zur Schule, ein anderer Bildungsweg wäre nicht möglich gewesen.

Im heutigen Zeitalter sieht es schon ein wenig anders aus, es existiert eine große Auswahl an Alternativen Bildungswegen, davon zähle Ich die bekanntesten auf:

a). Autodidakt - Wikipedia: Autodidakt

b). Hausunterricht - Wikipedia: Hausunterricht

c). Unschooling - Wikipedia: Unschooling

d). Montessoripädagogik - Wikipedia: Montessoripädagogik

Bereits frühe Philosophen wie Aristoteles waren von diesen Bildungswegen überzeugt, es folgt ein Zitat von Aristoteles, welches bezeugt, dass Er die Meinung vertrat Erfahrung wäre die beste Schule -

Was wir zu tun lernen müssen, lernen wir, indem wir es tun

Auch Albert Einstein gab einst folgendes Zitat ab -

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst.

Bereits in der Geschichte gab es genügend Menschen, die entgegen der Globalen Schulungsform selbständig lernten, aus diesen Menschen ist nicht zwangsläufig etwas schlechtes geworden.

In unserer heutigen Zeit ist André Stern das beste Beispiel für diese Lernmethode.


melden
schascha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 15:54
das video hat mir gut gefallen!!!


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:06
ich glaube nicht das es gut wäre die Schulpflicht abzuschaffen.
Es gibt leider heutzutage viele Eltern die ihren Erziehungsauftrag nicht ernst nehmen und meinen dazu gehen die Kinder ja in den Kindergarten/ Schule. Was wird aus diesen Kindern wenn keiner da ist ihnen Gesellschaftliche Normen beizubringen?
Sicher gehört der Rahmenplan gründlich ausgemistet Lehrer sollten Pflichtgemäß Jährlich Fortbildungen besuchen und deren Leistung sollte auch Überprüft werden und kleinere Klassen wären durchaus auch von Vorteil
Ich glaube aber nicht das es gut wäre wenn jeder nur das lernt worauf er Lust hat. Wäre das zu meiner Schulzeit so gewesen hätte ich den Naturwissenschaftlichen Bereich sicher weggelassen, aber gerade dieses Wissen Kommt mir heute oft zu gute.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:19
schascha schrieb:das video hat mir gut gefallen!!!
Die Philosophie der Freiheit?


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:23
Ich sehe auch nur die Gefahr das Deutschland noch mehr verdummen würde wenn es keine Schulpflicht mehr gäbe.


Über kurz oder lang gäbe es nur noch für die Kinder von wohlhabenden Leuten eine einigermaßen gute Schulbildung bzw jene Leute würden ihre Kinder dann sehr wahrscheinlich nur noch ins Ausland auf eine Schule schicken.
Also haben die Kinder von Durchschnittsverdienern nur noch die Möglichkeit durch ihre Eltern oder "freie Lehrer" überhaupt die grundlegenden Dinge zu lernen.

Letztlich schneiden wir uns ins eigene Fleisch wenn die Schulpflicht abgeschafft würde


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:33
@slobber

Zunächst einmal finde Ich sollte niemand Dumm genannt werden, weil Er darauf verzichtet einen einseitigen Bildungsweg zu gehen, außerdem sollte zu dieser Entscheidung niemand gezwungen werden.

Nun zu deiner These von Reichen Schulbesuchern, es wird weiterhin verlangt, dass ein Recht auf Freiwillige Bildung besteht, dass bedeutet, jedes Kind darf von sich aus entscheiden die Schule zu besuchen, unentgeltlich.

Dem Kind sollte die Gesellschaft nichts aufdrücken, letztlich ist die Mehrheit der Schüler deswegen Dumm, weil Sie unter Zwangsbedingungen nichts lernen können.

In meinem Umkreis ist Mir ein Kind bekannt, welches die Schule nicht besucht, dieses interessiert sich im Moment freiwillig für Physik und Biologie, weswegen es Bücher zu diesem Thema kauft beziehungsweise ausleiht und größere Lernwilligkeit zeigt als Schulkinder.

Obwohl Ich schon seit einigen Beiträgen auf ein bestimmtes Video aufmerksam mache scheint es so, als hättest Du es übersehen -

http://www.jonathangullible.com/PoL/philosophy_of_liberty.swf?language=German


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:41
Ich weiss eigentlich nicht was der Mensch noch so alles will oder für sich als rechtens sieht.
Viele tun so als wenn man ihnen ihr sein auf Lebzeiten Finanzieren soll, dabei haben sie noch nicht mal etwas zur Gesellschaft beigetragen ausser fordern. Liebe Kinder und Jugendliche, wer schaut zu euch? Wer gibt euch Essen, Kleider und ein Zuhause? Wenn ihr euch nicht bilden wollt ist mir das soweit egal, aber Hotel Mama wirds nicht immer geben, irgend einmal werdet ihr auf eigenen Füssen stehen müssen.

Dazu kommt, dass das Leben nicht gratis ist und auch nie sein wird.
Die Wirtschaft braucht seine Handlanger, Hilfsarbeiter mit niedrigen Löhnen damit der Bänker kräftig absahnen kann. Es wird daher immer Menschen 2. Klasse geben, die wen es sein muss durch Bildungsdefizite generiert werden. Das macht aber nicht der Staat sondern der Jugendliche selbst in dem er im System keinen Sinn sieht, eine Mimose mimt oder schlichtweg einfach den Hintern nicht hoch bekommt. Dafür kann der Jugendliche aber nichts, denn wir sind es die ihnen gewisse Werte und das Leben beibringen sollen. So fragt es sich was mit der Abschaffung der Schulpflicht erreicht werden soll. Analphabeten die ihr Wissen durch optische wie akustische Medien beziehen von denen wir wissen das mit auch übelster Schund dabei ist. - Viel Vergnügen dabei. Das Chaos steht bereit, wer will den ersten Schritt machen?


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:42
Mag schon sein dass das eine oder andere Kind voll erblüht und Höchstleistungen bringt wenn es nicht zur Schule muß. Aber das werden wohl eher Ausnahmen sein. Ich denke die meisten werden doch einen geregelten Schulalltag brauchen um nicht der Faulheit zu verfallen.

Ich halte eine Überarbeitung des Schulsystems aber auch für notwendig. Eine leichte Auflockerung der Struckturen und flexiblere Auswahlmöglichkeiten, was die Fächer angeht, fände ich nicht schlecht.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:43
@Nereide

Es geht uns eigentlich gar nicht an, was ein Kind in Freiheit tun würde, diese Freiheit muss ein Grundrecht sein.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:47
Und was ist wenn das Kind ein faules Stück ist? Soll es dann sein Leben lang von H4 leben?


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:48
@vegan33
Weshalb geht uns ein Kind nichts an?
Seine Freiheit wird die nach seinem Kopf sein, und da Kinder noch keine oder sehr wenig Erfahrungswerte haben werden sie nach dem ich will Prinzip arbeiten.

Wenn dich die Freiheit deines Kindes nicht interessiert bzw. nicht weisst was in der Freizeit so abgeht musst du dich auch nicht wundern wenn für dich plötzlich die Welt zusammen bricht.


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:50
@DonFungi

Genügend Jugendliche, welche in die Schule gehen haben mit schweren Problemen zu kämpfen, beispielsweise Gruppenzwang, Ausgrenzung, Isolation, Depression, Selbstmordgedanken, Müdigkeit und Wutanfällen.

Ein 5-Jähriges Kind ist noch nicht dafür geeignet sich 45 Minuten auf einem Platz zu setzen und einer Fremden Person zu gehorchen.
Nereide schrieb:Und was ist wenn das Kind ein faules Stück ist? Soll es dann sein Leben lang von H4 leben?
Auf keinem Fall, es sollte schlichtweg auf der Straße landen, doch wie auch immer seine Entwicklung aussieht, es sollte im das Recht gegeben sein diese Fehler zu machen und die Konsequenzen zu erleben.

In die Schule zu gehen macht aus jedem Kind das gleiche und wenn keiner bereit ist etwas anderes zu tun wird es in unserer Gesellschaft keinen Fortschritt geben.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt