Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

320 Beiträge, Schlüsselwörter: Ferien, Schulpflicht
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:53
@DonFungi

Es ist jedenfalls keine Belohnung für meine Dienste als Versorger, wenn mein Kind unglücklich ist. Warum sollte Ich überhaupt etwas verlangen, im Grunde wird schon das wichtigste erfüllt, dieses Kind ist der Erhalt meiner Art und sorgt für das Überleben meiner Gene, damit wurde in meinen Augen bereits genug getan.

Die Schule war eine grausame Zeit für mich, hier noch einmal zum Lesen -
Diskussion: Ereignisse im Leben die euch bis heute geprägt haben (Beitrag von vegan33)


melden
Anzeige

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:55
@vegan33
Man kann nunmal nicht von einem Kind auf alle anderen schließen.
Weder im Sinne von "dann geht kein Kind mehr zur Schule" noch "dann lernt das Kind freiwillig daheim".

Allerdings sehe ich wirklich die Gefahr das ein großteil der Jugendlichen und Kinder die Schule verlässt (ohne Schulabschluss, ohne gewisse Bildungsgrundlagen) da sie einfach grad in der typischen "Null Bock auf garnichts-Phase" stecken.
Entsprechend Probleme haben überhaupt einen Ausbildungsplatz zu finden (da noch immer Grundvoraussetzungen gewünscht werden von Ausbildungsbetrieben), ohne Ausbildung kein Job, ohne Job kein Geld, ohne Geld kein Überleben (da nicht alle Eltern ihre Kinder bis ins hohe Alter durchfüttern können).

Leute, schaut euch doch mal die "heutige Jugend" an.
Ein Großteil davon würde doch mit Freuden umgehend die Schule schmeißen um noch mehr chillen und gammeln zu können. Ohne Zukunftsperspektive da "Mama und Papa" ja eh alles bezahlen und zur Not "bekommt man halt Harz IV".
Tolle Freiheit!
Beschränkte Freiheit würde ich da eher sagen!

Okay, schauen wir uns mal einige Leute an die vor vielleicht 20 Jahren die Schule verließen.
Viele von "uns" sagen mittlerweile "ach hätt ich doch nur mehr gelernt, ach hätt ich doch mehr in die Schule investiert...". Klar, unsereiner hat theoretisch die Möglichkeit per Quereinstieg oder Abendschule sich weiterzubilden oder sich beruflich fortzubilden. Wenn nicht mittlerweile noch andere Aufgaben im Leben wären (Geld verdienen, Familie versorgen).
Man kann "einfach lernen"... in der Schule...
Man kann aber auch den schweren Weg wählen und als Erwachsener die Abendschule und diverse Kurse zu besuchen


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:57
Der Steinzeitmensch entdeckte das Feuer nicht, weil Ihm gesagt worden ist, dass es das Feuer gibt, sondern Er machte Erfahrungen und fand diese Tatsache von sich aus.

Wenn echtes Interesse besteht, dann wird ein Kind schon einmal ein Buch verlangen und sich informieren, doch, wenn Ihm die Bildung aufgezwungen wird, dann wird es das gelernte später verdrängen, weil diese Informationen nie freiwillig im Hirn waren.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 16:59
@vegan33
Glaub mir, auch andere hatten eine besch... Schulzeit durch ätzende Lehrer und schlimme Mitschüler.
Und?
Warum hält man sich sein ganzes Leben lang daran fest? Ich habs mir damals auch zu Herzen genommen, aber ich hab trotzdem gelernt und die Schule durchgezogen und weg war ich.
Man tritt doch nur auf der Stelle wenn man der Vergangenheit hinterherjammert!

Bildung ist definitiv wichtig. Da beißt die Maus keinen Faden ab.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:00
slobber schrieb:Ein Großteil davon würde doch mit Freuden umgehend die Schule schmeißen um noch mehr chillen und gammeln zu können.
Falschaussage, diese Eigenschaften erlernen Kinder erst durch den Besuch einer Bildungsanstalt, zwar nicht Direkt, aber auf eine gewisse Weise, denn diese Wertevorstellungen werden einem Kind vom Sozialen Umfeld der gestörten Schulkinder vermittelt.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:01
slobber schrieb:Bildung ist definitiv wichtig.
Und Du bist davon überzeugt, dass Wissenserwerb nur durch den Besuch einer Bildungsanstalt möglich ist?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:03
@slobber

Niemand ist gegen eine Bildungspflicht, nur gegen eine Schulpflicht.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:05
@vegan33
Dann beweis mir mal das es eine Falschaussage ist

Ich weiß doch wie ich damals dachte, wie die anderen Mitschüler dachten vor 20 Jahren, wie die Kinder meiner Geschwister dachten und denken, ich seh doch wie die Jugendlichen im Wohnheim abgehen wenn es um Schule geht.
"Lernen ist Schrott, chillen und pennen ist gut, saufen und Party ist saucool, Hausaufgaben sind unnütz, Noten sind öde und man wird später doch eh Model oder heiratet nen reichen Menschen oder wird Nagelstylist oder bekommt halt Harz IV"

Und diese Einstellung hat noch nicht einmal etwas mit der sozialen Schicht zu tun aus der das Kind stammt.... oder wenn dann nur am Rande.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:09
@slobber

Niemand will wirklich nichts tun, dass wird auf Dauer langweilig, daher wird der eine oder andere später seine Talente einsetzen und seinen Interessen nachgehen. Geduld ist gefragt.

Wikipedia: Bildungspflicht
Als Bildungspflicht wird in Deutschland die gesetzliche Pflicht für Minderjährige bezeichnet, in vorgegebenen Abständen Leistungsnachweise in Form von Prüfungen zu erbringen. Im Unterschied zur Schulpflicht müssen diese Kinder keine genehmigten Schulen besuchen, solange sie die im Schulgesetz vorgegebenen Leistungsziele erreichen.

In Deutschland besteht eine Schulpflicht. Ausnahmen wurden bisher nur in wenigen Einzelfällen genehmigt. In vielen europäischen Staaten kann die Schulpflicht auch außerhalb von anerkannten Schuleinrichtungen erfüllt werden (Hausunterricht (Heimunterricht, Domizilunterricht oder engl. Homeschooling)), oder auch durch vollkommen selbstständiges Lernen (Unschooling). In der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spanien, den Benelux- und den skandinavischen Ländern ist ein solches „unbeschultes“ Lernen möglich. Die Zahl der „unbeschulten“ Kinder und Jugendlichen in Deutschland wird gegenwärtig auf etwa 500–1.000 geschätzt.
Siehe, es wäre trotzdem der Nachweis vom Bildungsstand verlangt, warum sollen Kinder die Schule besuchen und nicht stattdessen lediglich vorweisen, dass Sie durch den Weg des Heimunterrichts das nötige Wissen erlangt haben?


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:18
@vegan33
Die größtmögliche Bildungsvielfalt erhält ein Kind durch die Schule an sich.
Daheim arbeiten die Eltern teilweise beide um heutzutage über die Runden zu kommen. Wer soll also in dieser Zeit dem Kind was beibringen?
Wer soll dem Kind beibringen wie man konzentriert etwas neues lernt?

Wird es irgendwann so wie damals im Mittelalter? Der Vater lernt den Sohn ins Handwerk ein und Töchterlein lernt Hausarbeit?

Wenn schon autodidaktisches Lernen... dann muss dies erst gelernt werden.
Wenn schon Hausunterricht durch die Eltern... dann müssen diese erst geschult werden in dieser Richtung. Sonst kommt dabei stellenweise nur schwacher Erfolg bei rum.

Lass mich mal kurz ein Extrembeispiel zusammenspinnen:
Angenommen es gibt da eine Familie.
Vaddern schuftet im Schichtdienst und kloppt alle möglichen verfügbaren Zusatzdienste um die Familie ernähren zu können und um privat den Kindern Besuche in Museen, Erkundungstouren, Sprachstudien, Kurse, etc zu ermöglichen.
Muddern hat schon früh Kinder bekommen (passierte halt damals "ganz plötzlich") udn brach deshalb die Schule ab. Seitdem ist sie daheim und hatte auch keine Zeit eine Ausbildung zu absolvieren.
2 Kinder, beide werden langsam älter.
Schulpflicht gibts nicht mehr. Entsprechend könnten die Kinder daheim bleiben wenn dies der Familie lieber wäre. Man könnte sich das Geld für Schulbus, Schulklamotten, Bücher und sonstigen Kram sparen ... Also wird irgendwann beschlossen "Wir unterrichten die Kids zuhause".
Gut, die Kids finden es toll denn sie denken in erster Linie "Prima, keine nervende Schule, keine Arbeiten, keine Noten, kein Stress, jeden Tag ausschlafen".
Muddern muss künftig die Kids alleine unterrichten, oder besser gesagt sie muss ihnen das wenige beibringen das sie überhaupt noch weiß aus ihrer eigenne Schulzeit. Grundrechenarten gehen grade noch, geschrieben wird nach Gehör bzw Mundart, Salami ist gesund weil da ganz viele Vitamine drin sind (sorry, über den Spruch könnt ich mich nur beömmeln), "Kind hock dich vors TV oder Internet, da kannste vielleicht noch was lernen".
Okay, das wars jetzt zum Extrembeispiel was passieren KANN wenn die Schulpflicht wegfällt und ab sofort jeder jederzeit daheim "unterrichten" könnte


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:21
Naja, okay @vegan33
Wenn du meinst das dies der richtige Weg ist für dich ist es deine Sache.
Ich mag es nicht, aber das ist meine Sache.

Es gibt ja genügend Länder in denen man sein Kind daheim unterrichten kann oder in denen es eher darauf ankommt was man kann und nicht darauf was man über die Welt weiß.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:23
@slobber

Wie gesagt, die Eltern werden durch die Bildungspflicht auf eine Probe gestellt, sollte beim ersten Verlangten Nachweis des Wissensstand kein befriedigendes Ergebnis herauskommen werden die Kinder wieder verpflichtet in die Schule zu gehen.

Es ist schließlich nicht so, dass im Vereinigten Königreich, Österreich und der Schweiz jedes Kind Zuhause sitzt und Versorgung verlangt ohne dem eine Leistung entgegen zu bringen.

Die Länder, welche Ich im obigen genannt habe sind solche, die im Gegensatz zu Deutschland das außerschulische Lernen erlauben, es wird gegen Jahresende jedoch ein Nachweis des Wissensstands verlangt, dadurch wird überprüft, dass die Kinder weiterhin die gewünschte Bildung abschließen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:25
@slobber

Genügend? Jeder Staat, außer der Deutsche erlauben den Heimunterricht.

Deutschland ist in diesem Bereich ein Außenseiter und ein schlechtes Vorbild.

Wusstest Du, dass ein Drittel der Auswanderer fliehen um frei lernen zu können?

Fast genau so wie zur Nazizeit. Schuldiktatur.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:28
Schulpflicht abschaffen?
Es gibt genügend Länder auf dieser Welt, wo es ein Privileg für die Kinder ist, zur Schule gehen zu dürfen und wo die Kids kilometerweit laufen, um in einer Schule lernen zu dürfen (vorausgesetzt, Mutti und Vati sparen sich das Schulgeld vom Munde ab, damit auch wirklich alle ihre Kinder zur Schule gehen können) .
Wenn die Kinder dann nach der Schule die ganzen Kilometer Heimweg absolviert haben (nicht überall gibt es erschwingliche Schulbusverbindungen), müssen sie meist noch zum Familieneinkommen auf irgendeine Art und Weise durch Arbeit beitragen, sei es auf Feldern schuften oder Schuhe putzen, oder was weiß ich alles ...
Hierzulande ist das "Zurschulegehen" die einzige Pflicht, die Kinder zwischen 6 und 16 Jahren haben, das sollte man auch mal bedenken ...


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:33
@Thalassa
Word :)


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:35
@Thalassa

Was versuchst Du mit deiner Aussage zu verteidigen?

In einigen Ländern ist es ein Privileg als Kind beim Schlachten von Tieren zu assistieren, dennoch sollte dies keine Pflicht für andere werden.

Wie Du eben sehr Gut ausgedrückt hast, diese Kinder gehen freiwillig zur Schule, werden quasi weder von Polizei, noch von Eltern dahin begleitet, sondern entscheiden sich eigens dazu die Bildungsanstalt zu besuchen und lernen, weil Sie lernen wollen, nicht, weil Sie müssen.

Freiwillig die Schule zu besuchen möchte Ich keineswegs jemandem verbieten, das sollte des jeden Recht sein, ebenso sollte das Verweigern dieses Besuches erlaubt sein.


melden

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:43
vegan33 schrieb:Wie Du eben sehr Gut ausgedrückt hast, diese Kinder gehen freiwillig zur Schule, werden quasi weder von Polizei, noch von Eltern dahin begleitet, sondern entscheiden sich eigens dazu die Bildungsanstalt zu besuchen und lernen, weil Sie lernen wollen, nicht, weil Sie müssen.
Ich glaube Deutschland wäre nicht so wirtschaftlich stark, wenn wir keine Schulpflicht hätten.
Gibt auch mit Schulpflicht genug arbeitslose Schulabgänger. Wie würde das dann aussehen, wenn nur die zur Schule gehen, die was aus ihrem Leben machen wollen bzw. etwas lernen wollen?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:45
@martialis

Du assoziierst Schulausbildung mit Erfolg, dem ist nicht so.

Alternative Lernmethoden - Hausunterricht, Autodidakt, Montessoripädagogik, Unschooling und Informelles Lernen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Anzeige

Sollte man die Schulpflicht abschaffen?

05.06.2012 um 17:47
vegan33 schrieb:Alternative Lernmethoden - Hausunterricht, Autodidakt, Montessoripädagogik, Unschooling und Informelles Lernen.
Das ist was anderes. Ich meine die, die lieber zu hause bleiben oder sich rumtreiben, anstatt sich zu bilden, mit welcher Methode auch immer.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt