Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bluff total! Was Manfred Lütz verschweigt

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bluff total! Was Manfred Lütz verschweigt

21.09.2012 um 13:59
@tic

Vielleicht wäre er es, aber hinterher ist man immer klüger.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bluff total! Was Manfred Lütz verschweigt

21.09.2012 um 14:02
find den Eingangspost garnich ma schlecht ... denn die Medien etc Manipulieren uns bzw viele ja doch sehr oder zeigen nur bestimmtes um uns eine "falsche" Meinung bilden zu lassen ...


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bluff total! Was Manfred Lütz verschweigt

21.09.2012 um 16:30
http://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/videos/-/id=3477966/1il7rup/index.html

Die Rede war schon am 09.09 und nicht am 20.09.1962. Brazler sagt "vor 50 Jahren" (ab 37:20).

Hier ist das Video der Rede vom SWR:

http://www.swr.de/tv/-/id=2798/sdpgid=706343/did=10268714/pv=video/nid=2798/1c7cgq0/index.html

Der Mann (Leibwächter?) befindet sich wohl nur kurz in der Ecke und steht sonst weiter links
(bei 12:20). Aber diese wenigen Sekunden sind überraschenderweise auf dem unteren Foto oben verewigt, wo der Mann in der Ecke steht. Das ist aber noch im Bereich des Zufalls.

Die Angaben über die Zuschauermenge variieren. 4000 wurden eingeladen, 10.000 sollen gekommen sein, an anderer Stelle heißt es wiederum "20.000 Menschen jubelten ihm zu". Der Innenhof des Schloßes ist zu ca. 60% gefüllt, hinten sind keine Stühle. Auf dem Weg nach Ludwigsburg sollen 500.000 Menschen die Straßen gesäumt haben.

Bilder mit Adenauer auch hier (Seite 4):
"http://www.bild.bundesarchiv.de/cross-search/search/_1348229601/?search[page (=4"]http://www.bild.bundesarchiv.de/cross-search/search/_1348229601/?search[page]=4)

Hier ist noch ein aktuelles Bild vom Innenhof:
800px Schloss Ludwigsburg Hof

Und hier noch ein Bild von mir gesnippt aus dem SWR-Film:
8a8488 SchloLudwigsburgFake

Die Höhe des Aufbaus aktuell beträgt ca. 62% der Höhe der Breitseite.
Die Höhe des Aufbaus historisch beträgt ca. 75,5% der Höhe der Breitseite.
Der Unterschied ist mit bloßem Auge zu erkennen, die historische Aufnahme wirkt unnatürlich hoch und etwas gespenstisch. Prädikat:
dc1141 SignFakeKeysibuna


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bluff total! Was Manfred Lütz verschweigt

22.09.2012 um 00:11
Morgen am 22.09.2012 kommen Merkollande nach Ludwigsburg, das sich schon schick gemacht hat:
index

Hier ist die Rede in Original und als Text. (Ganz geringe Verschlimmbesserungen im Text). Dauer der Rede: 10:30 min.
"http://www.mediaculture-online.de/Politische_oeffentliche_Reden.813+M516e77c9c92.0.html?&tx_soundarchiv_pi1[showUid (=6"]http://www.mediaculture-online.de/Politische_oeffentliche_Reden.813+M516e77c9c92.0.html?&tx_soundarchiv_pi1[showUid]=6)
Ich habe es durchgehört es ist so ungeschnitten und stimmt.

Jetzt kommt die Version von dradio:
http://www.dradio.de/aktuell/1849675/
Hier wurde mindestens folgendes ergänzt was nicht oben erwähnt ist:

"Ihre Generation erlebt es und wird es weiter erleben. Das Gesamterzeugnis der wissenschaftlichen Entdeckungen und der maschinellen Entwicklungen bringt unsere gesamte Menschheit in Wandlung. Dieses wunderbare Gebiet, das Ihnen offen steht, soll nicht einigen Auserwählten vorbehalten bleiben, sondern für alle unsere Mitmenschen erschlossen werden. Sie sollen danach streben, dass der Fortschritt ein gemeinsames Gut wird. Sodass er zur Förderung des Schönen, des Gerechten und des Guten überall und insbesondere in unseren Ländern beiträgt. Ländern, die die Zivilisation machen."
Flash/MP3-File: Dauer der Rede: 14:38min. De Gaulle scheint flüssiger zu sprechen. Diese Version ist originaler.

Auf der Seite des Südwestfunks unten dieses Video, die Rede in Original:
http://www.swr.de/swr1/rp/nachrichten/-/id=446650/nid=446650/did=10340434/nonbd6/index.html

Bitte ab Minute 6 ansehen.
Bitte Minute 6:55 ansehen, hier verliert De Gaulle den Faden.
Bei Minute 8:40 und 8:50 hickst De Gaulle.
Da muss man nicht mehr lange überlegen warum "mediaculture" den Abschnitt der Rede entfernt hatte. Vorher gab es wahrscheinlich ein schönes Staatsbankett, bei dem dem Alkohol zugesprochen wurde, das löst die Zunge und auch das Lampenfieber. Ich vermute, dass De Gaulle blau wie eine Forelle war. Das ist das Fake-Video vom SWR mit dem viel zu hohen Schloßaufbau.
Ich habe das Bild aktuell nocheinmal nachgemessen: 2,4cm Aufbau zu 3,2cm "Sockel", also jetzt abends immernoch 75%! Kann sich morgen schon geändert haben.

dc1141 SignFakeKeysibuna


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt