Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Sollte man solche Bilder wirklich zeigen?

Filter einstellen
01:25:56

Der Fall Coca Cola (Doku)

Hier nochmal zum Thema Coca Cola:
Beitrag von Ahiru - am 01.11.2013
03:37

MAN

auch noch ein schönes filmchen zum thema:ich bin übrigens dafür, solche bilder (und schlimmere) zu zeigen, bis wir die grausamen, barbarischen, industrialisierten automatismen allesamt offen- und abgelegt haben. mit jedem weiteren zeugen wächst die kraft der gesellschaft, ihre alten gewohnheiten zu überdenken und von sich zu streifen.zuerst empfindet man vielleicht empörung und wut, ja mordlust gegenüber den menschen, die da an forderster front die natur "zähmen". doch dann wird es einem...
Beitrag von matraze106 - am 22.09.2013
12:13

PETA Deutschland e.V. - Tyke - Der letzte Auftritt

@dreamboy gute Einstellung!@Butters92die besten filme, was das angeht, sind, finde ich:fast food nationwe feed the worldund tyke - der letzte auftritt
Beitrag von matraze106 - am 21.09.2013
01:34

Fast Food Nation | Film Trailer | Participant Media

@dreamboy gute Einstellung!@Butters92die besten filme, was das angeht, sind, finde ich:fast food nationwe feed the worldund tyke - der letzte auftritt
Beitrag von matraze106 - am 21.09.2013
04:30

Exposé: Live Lobsters, Crabs Torn Apart

@paranomal Die betäubungslose Kastration wird bei vielen Tieren durchgeführt. Meist ohne Schnitte.. aber ob diese Tiere dabei wirklich nichts spüren - so wie die Ausübenden das immer meinen - sei dahin gestellt..Gerade dieses Video gesehen. Ja bevor alle schreien, es ist von Peta. Macht es die Tatsache weg, nö..Sollte man auch wissen. Weil man eigentlich hauptsächlich von größeren Tieren ausgeht.
Beitrag von liaewen - am 17.09.2013
01:35

Coca-Cola's Child Labor Abuses in El Salvador

@wobel User @Branntweiner hat eine der Quellen gepostet.Eine Freundin von mir hat darüber kürzlich eine Arbeit verfasst. in den Raum gestellt", naja, ist jetzt nichts, was man nicht in 2 Minuten googeln kann. Katholische Jugendverbände boykottieren deswegen Coca Cola.
Beitrag von Ahiru - am 12.09.2013
01:58

Schwein wird geschlachtet

@Ahiru @StUffz Ja sicherlich.Aber bitte erst ab einem Alter, in dem Kinder bzw. Jugendliche auch die nötige Reife besitzen, um über die gezeigten Bilder auch wirklich objektiv und sachlich reflektieren zu können und davon nicht ausschließlich auf der emotionalen Ebene angesprochen werden.Es würde wohl kaum ein Lehrer auch nur auf die Idee kommen Tieraufnahmen zu zeigen, in denen man minutenlang sehen kann, wie ein Pavian ein Antilopenjunges bei lebendigem Leibe auffrisst. Solche Aufnahmen g...
Beitrag von JohnDifool - am 12.09.2013
11:04

Hausschlachtung im Siegerland anno 1978

@nooom Neben der Unzumutbarkeit eines solch grausamen Videos für kleine Kinder, geht es doch vor allem auch darum, dass Earthlings die Wirklichkeit eben gerade ungefiltert widerspiegelt, sondern nur durch die Brille von PETA und anderen fanatischen Tierrechtsideologen!Plumpe Propaganda hat in einer Schule einfach nichts verloren und dabei heiligt auch niemals der Zweck die Mittel! Zum Beispiel fände ich auch jede Doku über das Dritte Reich absoluten Schrott, in der z.B. behauptet würde, das...
Beitrag von JohnDifool - am 09.09.2013
01:58

Schwein wird geschlachtet

Das Video von Spiegel-TV, in dem sehr anschaulich und ungeschönt gezeigt wird, wie es in einem großen, deutschen Schlachthof üblicherweise zugeht, wurde bereits viermal hier reingestellt, aber noch kein einziges Mal kommentiert! Bisher ist noch niemand darauf eingegangen! Warum eigentlich nicht?Seltsamerweise scheint die Realität in deutschen Schlachthäusern hier niemanden großartig zu interessieren. Aber warum dann überhaupt die ganze Diskussion?Könnte das vielleicht daran liegen, dass ...
Beitrag von JohnDifool - am 06.09.2013
24:02

Tonnies Fleisch

@BlackFlame Es gibt von Spiegel TV eine nette Dokumentation zu Thönnies (die hier auch schon mehrmals verlinkt wurde).Ich will nicht sagen, dass sie zu 100% die Wahrheit zeigt, aber sie zeigt zumindest, dass das Fleisch nicht vom Himmel fällt und, dass dort Blut fließt. wär aber zumindest ein gutes Gegenbeispiel zur PETA Propaganda.
Beitrag von Fennek - am 02.09.2013
07:49

Tierquälerei auf dem Prickingshof (NRW) / PETA

Dazu muss ich was sagen:Meine Holde arbeitet in dem Geflügelbetrieb der LIDL und McDonalds beliefert.Ich kenne den Chefveterinär sehr gut und auch diverse Abteilungsleiter der Firma, inkl. dem Juniorchef.Diese Firma ist aussergewöhnlich bemüht einen äusserst hohen Qualitätsstandard zu erfüllen.Und schafft es auch.Vom Ei bis zur fertigen Schnitzelpackung läuft alles einwandfrei...Deswegen kaufe ich seelenruhig das Fleisch.Was ich hingegen auf diversen Biohöfen gesehen hab... *würg*Ein g...
Beitrag von amsivarier - am 31.08.2013
24:02

Tonnies Fleisch

Sehe ich ebenso. Aber nicht diese Pseudo-Propaganda-Scheisse von PETA. Mag sein, dass es in gewissen Ländern so ist. Aber nicht hier.wie dieses Video. Das ist völlig Realitätsnah und zeigt, wie die Billig-Wurst zum Discounter kommt. diesen verheuchelten Propagandascheiss von PETA sollte man auf den Index stellen.Und was hat das, bitte schön, mit der Wurst beim Discounter zu tun?
Beitrag von Saturius - am 31.08.2013
24:02

Tonnies Fleisch

Nein, das sind sie in den meisten Fällen. Der Vater eines Klassenkameraden hatte eine Metzgerei mit eigener Schlachtung. Da konnte ich das ganze mal Live sehen.Und da du den Post oben ignoriert hast: hier noch mal für dich: wie in Earthlings sind die AUSNAHME und nicht die REGEL! Der Film stellt es aber genau anders dar. DAS ist Propaganda. Und viele fallen darauf rein.@Jupiterhead
Beitrag von Fennek - am 30.08.2013
09:17

Gabelstapler Klaus

@GilbMLRSIch glaubn der folgende Film der Berufsgenossenschaft verfehlt ihren Zweck nicht ... ein Klassiger unter den Aufklärungsfilmen:
Beitrag von subgenius - am 30.08.2013
24:02

Tonnies Fleisch

Auch wenn Earthlings ein Propagandafilm ist, der gezielt wenige Beispiele auf die Allgemeinheit abwälzt und zudem angeblich noch einige Szenen für den Schockeffekt selbst gestellt hat, finde ich eine bewusste Haltung zu soetwas nicht schlecht.
Beitrag von Fennek - am 30.08.2013
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion