Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Wissenschaftliche Analyse des Neoliberalismus

Filter einstellen
03:04

Helmut Schmidt über Raubtierkapitalismus - ZEIT ONLINE

Verehrter @sCOx ,Bei uns ist ja auch noch eine "Rechnung" offen.:Von dir eingebracht: mir zwar teils, aber nicht final behandelt: interessante Frage:liegt es am neoliberalen System selbst, dass die von Menschen geschaffenen und kontrollierten Institutionen/Strukturen so handeln, wie sie handelnoder liegt der Ursprung des Handelns qua persona?Mein persönliches Resümee/Antwort auf deine Frage:Tja, solcher Art Gefühllosigkeit und Hochmut, passt dann schon zu dem oben erwähnten Psychoprofil Hof...
Beitrag von Z. - am 12.11.2016
37:48

KW2 | 10.1 | 12.12.2012 | Das neoliberale Konzept der Steuerung der Gesellschaft

Themen im Video: Das neoliberale Konzept der Steuerung der GesellschaftMin. 3:07 Neoliberale schliessen: Der Kapitalismus sei bedroht, deswegen sollte die Steuerung der Gesellschaft organisiert werden.Wie kann man sich die versuchte Steuerung vorstellen?Min. 4:47 anhand Beispiel Lippmann wird gezeigt worauf die Steuerung aufbaut. Manipulatives Vorgehen Lippmanns. Lippmann Vetreter von Propaganda. bzgl. 1917 Kriegseintritt... etcMin. 9:00 Krieg als PR Ereignis.Min. 9:25 Lippmann schlägt Minister...
Beitrag von Z. - am 01.11.2016
05:22

Turkish Tutti Frutti - Soy Kazan

Jetzt wurde bei YouTube, wo im anderen Tab grad noch das Tutti Frutti Intro durchlief, zwischenzeitlich zu nächsten Videos gewechselt... Wer hätte gedacht, dass es Tutti Frutti sogar in der Türkei gab'...?*
Beitrag von Noumenon - am 29.10.2016
01:20

Tutti Frutti - Intro

Genau genommen tut er das zum Teil sogar bereits, wenn auch unzureichend - Stichwort "Bildungsauftrag im öffentlich-rechtlichen Rundfunk". Bildungsfernsehen konkurriert nur leider mit den der Privatsender, die wiederum ja auch mehr als eifrig um Maximierung der Einschaltungquoten (bzw. der damit einhergehenden Werbeeinnahmen) bemüht sind.Tja, jetzt ist wieder Abstraktionsfähigkeit gefragt, ganz einfaches Modell: Ein Markt, ein Millionenpublikum von Nachfragern, zwei Anbieter, der eine buhlt ...
Beitrag von Noumenon - am 29.10.2016
45:25

Walter Ötsch: Die Anfänge des Neoliberalismus

Zum Thema:Neoliberalismus was ist das?Eine kurze Einführung.Prof. Walter Ötsch Ökonomie Hochschule Linz.45 Min. / Ötsch referiert historisches zur Entstehung des Neoliberalismus und zum Feindbild und Untergang des Marxismus.Erkenntnistheoretische Analyse historisch, ideologisch bedingter Motivationen, Marxismus, Sozialismus, Neoliberalismus.Entwicklung, Übergänge und Begründung Neo liberaler Ideen, ua. auf Grund historischer Wirtschaftskrisen. Jeweiliger Ideologie inhärente Auffassung, F...
Beitrag von Z. - am 27.10.2016
02:18

Grumpy Old Men Official Trailer #1 - (1993) HD

@Balthasar70 PS: Und als ob Albrecht Müller nicht schon früher bspw. zu den seitens W. Lieb kritisieren sprachlichen Entgleisungen tendierte. Siehe etwa sein Werk Führungselite2006. Mich erinnert das Verhältnis A. Müller - W. Lieb eher an...
Beitrag von Noumenon - am 25.10.2016
01:30:31

Dr. Jahnke - Neoliberalismus

@Fedaykin Was soll das blosse einbringen einer Statistik bringen: nichts über tatsächlich gezahlte Steuern aussagt!!Da kann der Spitzensteuersatz noch so hoch sein....Und er ist es im Vergleich mit andren LändernApropo Steuerschluplöcher!Dazu noch einmal Dr. Jahnkes Video Statistiken Europa/WeltweitAb 1:20:16 Jahnke Teil 9 zum NIEDRIGSTEUER-LAND DEUTSCHLAND.... aber für wen, sind die Steuern denn im Endeffekt so niedrig? keine Zeit es sich anzuschauen hat, hier ein Auszug/Bildhaft, wie viel...
Beitrag von Z. - am 25.10.2016
01:46:50

Prof. Dr. Rainer Mausfeld »Warum schweigen die Lämmer?«

@Fedaykin Ah doch manchmal schon aber das ist dann wirklich grausam: um direkt zur richtigen ZeIt zu verlinken 1:29:45)1 Minute zum Thema, warum sich die Bürger heutzutage nicht ausreichend informieren können (weil Sie nämlich den ganzen Tag im Großraumbüro sitzen (Achtung könnte eine Verallgmeinerung sein!)) um die psychologischen Tricks der Eliten durchschauen zu könne. Uns fehlen die bezahlten Informierer!
Beitrag von mojorisin - am 24.10.2016
43:01

Dr. Daniele Ganser und Rufschädigung auf Wikipedia

@Balthasar70 nicht aus dem Kontext reißen:Kontext, nachvollziehbar.Beispiel Daniele Ganser, gerade solch wiederkehrende VT Vorwürfe betreff:Die zb. hier stattfanden: nicht nur von mir sondern auch von andren aufmerksamen Usern bemerkt wird!Dazu aufmerksamer User!- ist das so? wird die Diskussion ad hominem (nicht a priori, das ist was anderes :troll: ) weit weg geführt. steckt vermutlich hinter solchen Diffamierungen, wie der von Che71?Dazu:Zwie-Gespräch und Analyse zur Diffamierung Ganser...
Beitrag von Z. - am 22.10.2016
04:48

Hans Rosling's 200 Countries, 200 Years, 4 Minutes - The Joy of Stats - BBC Four

Bei aller berechtigten Kritik an vielen Zuständen der Welt hier ein sehr anschauliches Video wie sich die Lebensqualität der meisten Menschen verbessert hat.
Beitrag von Balthasar70 - am 20.10.2016
26:44

Peace for Syria 1of2

@Noumenon Aus dem Anlass deiner Frage möchte ich auf dieses Video hinweisen.Vlt gibt dir das ja auch eine Einsicht, was in Syrien los war und noch sein könnte.Selbstzitate meinerseits und Übersetzungen teilens der Berichterstatter:Teil 1: 2: Falles, da die Inhalte des berichteten, eher von einer Invasion (Hintergrund wie gesagt wahrscheinlich Wirtschaftsinteressen), weniger jedoch von einem Bürgerkrieg sprechen, NG
Beitrag von Z. - am 15.10.2016
30:29

Peace for Syria 2of2

@Noumenon Aus dem Anlass deiner Frage möchte ich auf dieses Video hinweisen.Vlt gibt dir das ja auch eine Einsicht, was in Syrien los war und noch sein könnte.Selbstzitate meinerseits und Übersetzungen teilens der Berichterstatter:Teil 1: 2: Falles, da die Inhalte des berichteten, eher von einer Invasion (Hintergrund wie gesagt wahrscheinlich Wirtschaftsinteressen), weniger jedoch von einem Bürgerkrieg sprechen, NG
Beitrag von Z. - am 15.10.2016
01:30:31

Dr. Jahnke - Neoliberalismus

Ein informativer Beitrag von Dr. Joachim Jahnke zum Neoliberalismus und allg. zur Weltwirtschaft.Der Beitrag zeigt anhand von offiziellen Zahlen/Grafiken/Daten wie es um die Weltweite und im besonderen Deutsche Wirtschaft bestellt ist. Es wird über Lohnentwicklung / Gewinne der Unternehmen / Firmen-Beteiligung / Daxwerte / Manageraufkommen / Produktivität / Auslagerung der Produktion / Globale Krisen und vieles mehr, anhand nachvollziehbaren Zahlen berichtet.Unter anderem auch wird auf die Ent...
Beitrag von Z. - am 13.10.2016
02:26:14

Prof. Bontrup - Das Versagen der Mainstream-Ökonomie

@sCOxnochmal zu deinem hervorragend wirtschaftswissenschaftlich orientierten Beitrag. (Alg. s. oben, sehr lesenswerte Infos),bzw. deiner interessanten Schlussfrage:*Niemand ist vollkommen. Und wie heißt es im Film Schtonk so schön:"Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht".*deine obige frage nun exakt psychologisch aufzudröseln ist mir im Moment zu komplex. Ich versuche es mal auf eine, vielleicht allg. verständlichere, Art und Weise, Stichpunktartig.1. Was der Esel nicht weis.....
Beitrag von Z. - am 13.10.2016
02:26:14

Prof. Bontrup - Das Versagen der Mainstream-Ökonomie

Hier noch der komplette Vortrag:Prof. Bontrup Uni Hamburg." den, den die kleine Einlage oben interessiert hat.GN
Beitrag von Z. - am 11.10.2016
22:32

Oskar Lafontaine im RT Deutsch-Gespräch: "Jeder Milliardär beraubt die Gesellschaft"

Oskar Lafontaine zum Neoliberalismus..Interview, ca. 22 Min.Lafontaine äussert sich sehr kritisch zum Neoliberalismus.
Beitrag von Z. - am 03.10.2016
35:12

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ - Diskussion

Ps: Um weitere Anregungen zur Diskussion herzustellen oder auch bereits aufgekommene Fragen bei euch im voraus zu beantworten,hier noch die dem Video gefolgte Publikumsdiskussion:35 Min.Publikum fragt diverses zu Prof. Mausfelds Vortrag. Mausfeld antwortet spezifiziert wissenschaftlich und zeigt auf das norm übliche Begriffsverwendungen der Kritik, oft aus einem anderen Blickwinkel zu sehen sind.Beispiel:Sind Juornalisten, die Medien, Komplizen?NEIN, so können wir das nicht sehen.Etc.
Beitrag von Z. - am 26.08.2016
01:05:07

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ - Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements

Wissenschaftliche Analyse des Neoliberalismus und dessen manipulativer Elemente.Geehrte User,in folgendem Video finden sich interessante wissenschaftliche Analysen und Aussagen zu Struktur und vermeintlicher Wirkung des Neoliberalismus auf die Gesellschaft. Zu hören und zu sehen ist Professor Rainer Mausfeld, welcher umfangreiche wissenschaftlich fundierte Interpretationen und Analysen bzgl. historisch und aktuell existenten Sachlagen erörtert.Werden wir manipuliert und wie?Zu Prof Mausfeld: ...
Beitrag von Z. - am 26.08.2016