Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf anderen Planeten?

838 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Weltall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auf anderen Planeten?

23.09.2011 um 21:44
Da gab es mal so einen Spruch von einem Astronauten:

Wenn von den Galaxien die es da draußen gibt 1% Erdähnliche Planeten hat und wenn davon 1% auch wirklich Leben hat und wenn davon 1% auch intelligentes Leben hat (auf unserer Stufe oder mehr) dann müsste es da draußen 10.000 Zivilisationen geben.

? :) Vielleicht.


melden

Leben auf anderen Planeten?

25.09.2011 um 01:30
@shinobi321

Und das ist schon extrem pessimistisch gerechnet. Für gewöhnlich ist es schon sehr pessimistisch nur eine Zivilisation pro Galaxis anzunehmen. Ich persönlich rechne mit einigen tausend alleine in unserer Milchstrasse. Es gibt Schätzungen, die weit höher liegen. Das beliebteste "Schätzinstrument", über das wir verfügen, ist immer noch die Drake-Gleichung, die schon vor Jahrzehnten ersonnen wurde...

Eine Reihe von Variablen, von denen keine den Wert Null erreichen darf, wird miteinander multipliziert. Das Ergebnis dieser Multiplikation kann je nach Werten stark voneinander abweichen. So ist es vor allem unsere immer noch vorhandene relative Unkenntnis über die tatsächliche Größe einiger Variablen, die den Schätzwert als ebenso spekulativ erscheinen lässt...

Ein Problem dabei ist, das man momentan nur ein reales Sonnensytem als Ausgangspunkt einer allegemeinen Schätzung verwenden kann, unser eigenes. Wenn es aber alleine schon darum geht, wieviele geeignete Sterne es gibt, die als Heimatsonne für einen belebten Planeten geeignet wären, so kann man wahrscheinlich nicht nur die Anzahl der sonnenähnlichen Sterne berücksichtigen, sondern vermutlich auch noch Orange Zwergsterne oder vielleicht sogar Rote Zwergsterne, die den häufigsten Sterntyp in unserer Galaxis stellen...

Jedes neue Forschungsergebnis, das auch nur eine Variable betrifft, hat enorme Auswirkungen auf den Endwert. Bei unserem derzeitigen Wissensstand liefert die Drake-Gleichung bestenfalls den jeweils wahrscheinlichsten Schätzwert...


melden

Leben auf anderen Planeten?

29.09.2011 um 01:37
Nach einer neuen Studie, die mit Hilfe der bisher durch das Weltraumteleskop der Nasa "Kepler" durchgeführten Beobachtungen erstellt wurde, haben Astronomen die Wahrscheinlichkeit erdähnlicher Planeten um "sonnenähnliche" Sterne in unserer Milchstrasse neu berechnet...

Demnach haben ein Drittel aller Sterne dieses Typs einen erdähnlichen Planeten innerhalb der sog. habitablen Zone, der Zone also in der Leben existieren kann. Als sonnenänhnlich werden hier zu den Sternen vom G-Typ ( wie unsere Sonne...) auch noch die Sterne vom K-Typ (orange Zwerge) und F-Typ gezählt...

Hochgerechnet auf unsere Galaxis ergibt das schätzungsweise eine Milliarde "brauchbarer" Sonnensysteme mit einem potentiell belebten erdähnlichen Planeten. So gesehen bin ich mit meinen bescheidenen Annahmen vielleicht doch eher ein Pessimist gewesen, auch wenn belebt nicht zivilisiert bedeuten muß...

Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/09/statistische-studie-mindestens-1.html


melden

Leben auf anderen Planeten?

19.10.2011 um 06:52
Ist wirklich wahnsinn was aktuell durch kepler an entdeckungen gemacht wird.
Vorallem da wir noch ganz am anfang der extrasolaren planetenforschung stehen, denke ich das da in der richtung in der nächsten zeit einiges passieren wird.


1x zitiertmelden

Leben auf anderen Planeten?

19.10.2011 um 17:35
Zitat von Uranus-pizzaUranus-pizza schrieb:Ist wirklich wahnsinn was aktuell durch kepler an entdeckungen gemacht wird.
Erst vor einem Monat die Entdeckung des ersten Planeten in einem Doppelsternsystem, der beide Sterne des Systems umkreist.
http://kepler.nasa.gov/news/nasakeplernews/index.cfm?FuseAction=ShowNews&NewsID=152 (Archiv-Version vom 17.10.2011)
Auch wenn nicht davon ausgegangen wird, das dieser Planet Leben beherbergen könnte, so könnte dies doch bei anderen Planeten solcher Systeme vorhanden sein.


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 14:15
Die heutigen Teleskope können, wenn überhaupt, nur schwer erdähnliche Planeten endecken. Wurden schon welche entdeckt? Ich glaube nicht. Aber das ist ja bald kein Problem mehr. Es soll doch schon in wenigen Jahren ein stärkeres Teleskop einsatzbereit sein. Wie hieß das nochmal?...
Nunja, dieses Teleskop wird es einfacher haben eine neue "Erde" zu entdecken. Ich glaube die Methode ist die selbe!? Also wenn ein Planet seinen Stern umkreist, entzieht er ihm ein bissl Sonnenlicht oder so. Man kann ja den Planet nicht sehen, aber beweisen und errechnen wie groß er ist. So ist das doch!?
Und die neuen Teleskope können sogar die Bestandteile der Atmosphäre von erdähnlichen Planeten bestimmen... :)


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 14:37
ich staune immer wieder über solche instrumente die die menschen erschaffen haben,mit denen man weiß ich wie weit (in die vergangenheit) schauen kann.also,u da sollen wir keine "götter" wir sind doch längst welche :D sucht gott in euch ;) aber das wird zu religiös :shot:


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 17:44
The_Machine

Es wurden schon Planeten gefunden, die in der habitablen Zone liegen


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 17:50
@Achill
ahhhhhhhhh du stalkst mich :D xD


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 17:50
Wieso?^^


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 18:11
Gemach, gemach mit den Sensationsmeldung "Erdähnlicher Exo-Planet", die haben sich schön öftres ein paar Wochen später relativiert und was gerne vergessen wird...

Nach den Kriterien, bei denen ein Exoplanet als "Erdähnlich" gelten, hätten wir in unserem Sonnensystem derer drei: Erde, Mars und Venus. Alle drei sind in der sog. habitablen Zone, nur haben Venus und Mars jeweils eine völlig ungeeignete Atmosphäre (wenn sie die atmosphöre tauschen würden, wäre es günstiger). Auch übersehen wird, dass es sich meistens um sog. "Supererden" handelt, also Planeten die deutlich mehr Masse als die erde haben. Das hindert Leben zwar nicht grundsätzlich, aber hochentwickeltes Leben wird dadurch evtl. stark eingeschränkt. Ein Planet mit 4-facher Masse hat eine deutlich höhere Schwerkraft, aufrechter Gang von Zweibeinern wird dann etwas anstrengend...


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 19:33
@FZG

interessanterweise gibt es Hinweise, dass sowohl Mars als auch Venus der heutigen Erde einmal sehr ähnlich waren und flüssiges Wasser beherbergten. Zumindest für den Mars gilt das als Wahrscheinlich. Für die Venus gibt es ein paar Hinweise für größere Wasservorkommen in der Vergangenheit.

http://www.astronews.com/news/artikel/2009/07/0907-022.shtml

Auch wenn nicht klar ist wie wahrscheinlich Leben auf anderen Planeten ist, bzw. wie häufig es vorkommt, so gelten sowohl Mars als auch Venus als gute Kandidaten für (evtl. vergangenes) Leben.
Noch bessere Kandidaten sind aber denke ich, einige der Saturn und Jupitermonde, welche hier ja schon genannt wurden. Einige dieser Monde beherbergen sehr wahrscheinlich auch heute noch flüssiges Wasser und sind zudem geologisch aktiv.

MfG

TheSky


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 20:01
es wäre anmassend zu behaupen wir wären die einzigen Lebewesen im Universum.

Ich denke schon dass es andere Planeten mit Leben gibt. Warum sollte ausgerechnet nur unserer Leben ermöglichen? Unlogisch. Wenn's einen gibt kann's auch noch mehr geben. Muss nicht, kann.

Wie das Leben allerdings aussieht ist eine andere Geschichte. Das können Bakterien sein, oder aber auch grosse Lebewesen. Keine Ahnung. ich denke auch dass wir uns das auch nicht wirklich vorstellen können. Wir gehen ja nur davon aus was wir kennen, und das gibt es ja auf unserer Erde.

Wie könnten Lebewesen aussehen auf einem Planeten mit mehr, oder aber mit weniger Gravitation? Könnten evtl. total anders aussehen.

Ich weiss es nicht, aber ich nehm an dass es Leben ausserhalb der Erde existiert. Aber an "Aliens" und "UFO's" glaub ich so nicht. Nicht so wie sie bislang dargestellt wurden.


melden

Leben auf anderen Planeten?

21.10.2011 um 22:02
Ich hab mal in eine Doku gesehen, wie sich der Mensch entwickeln würde, wenn er auf dem Mars leben würde. Also die haben das so dargestellt, dass es dort eine Basis ist. Nicht gerade groß, das nötige zum Leben. Der Planet an sich wär kein guter Ort zu leben, deswegen mussten sie Draußen mit Raumanzügen rumlaufen. Jedenfalls würde sich der Mensch nach vielen, vielen Generationen verändern. 3 - 5 m groß werden...


melden

Leben auf anderen Planeten?

25.10.2011 um 02:18
Wenn sich Leben auf dem Mars zu einer intelligenten humanoiden Form weiterentwickelt hätte, dann wären sie meiner Ansicht nach keine "baumlangen" Gestalten. Sie wären an die Niedrigschwerkraft angepasst und hätten daher auch eine "angepasste" Molekularstruktur, und infolge dessen eine "normal aussehende" humanoide Standardform...

Wenn aber Menschen auf dem Mars überleben könnten, dann würden sie sich aufgrund ihrer irdischen Molekularstruktur ganz anders weiterentwickeln. Eine einmal etablierte Molekularstruktur könnte sich dann wahrscheinlich nicht schnell genug verändern, um im weiteren Verlauf der Evolution ein Auftreten extremer Formen zu verhindern...

@TheSky

Man könnte sich leicht vorstellen, das es beispielsweise auf dem Mars eine Evolution gegeben hat, die mit den sich ständig verschlechternden Bedingungen auf dem Mars in einem seltsamen Wettstreit gestanden hat. Nun gut, heute sieht es so aus, als hätten die "sich verschlechternden" Bedingungen den Sieg davongetragen, aber ich würde gerne wissen, was der Gipfel der marsianischen Evolution gewesen ist. Ein zähe humanoide Lebensform, die letztendlich doch ins Gras gebissen hat ? Ich würde nur zu gerne daran glauben...


melden

Leben auf anderen Planeten?

25.10.2011 um 08:51
Der Mensch geht fälschlicher Weise immer davon aus, dass sich intelligentes Leben in der Art wie der Mensch es ist, ausschließlich auf der Oberfläche eines Planeten entwickelen kann.

Es ist durchaus denkbar, dass einige Himmelskörper in unserer unmittelbaren Nähe sogar von Menschen bewohnt sind.

Lemuria 1Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Leben auf anderen Planeten?

29.10.2011 um 10:23
Hallo

Es gibt auf allen planeten intelligentes Leben.
Ausser auf der Erde.

Warum sollte dort was andres sein als hier?
Pflanzen Tiere und Menschen..!!

Ich sag immer:

As above so below, as here so there.
The cosmic laws are the same everywhere.


4x zitiertmelden

Leben auf anderen Planeten?

29.10.2011 um 19:39
@Ahn-im-All
Zitat von Ahn-im-AllAhn-im-All schrieb:Warum sollte dort was andres sein als hier?
...weil die passenden Parameter für intelligentes Leben nach den Gesetzen des Universums nicht an so vielen Orten gegeben sind.

Aber an einigen sicher.


melden

Leben auf anderen Planeten?

29.10.2011 um 19:44
@Ahn-im-All
Zitat von Ahn-im-AllAhn-im-All schrieb:Es gibt auf allen planeten intelligentes Leben.
Ausser auf der Erde.
quod erat demonstrandum


melden

Leben auf anderen Planeten?

29.10.2011 um 20:29
Zitat von Ahn-im-AllAhn-im-All schrieb:Es gibt auf allen planeten intelligentes Leben.
Das es Leben im All gibt, dürfte gar nicht mal so unwahrscheinlich sein, aber wissen tun wir das nach wie vor nicht. Solange sich keine weitere Intelligenz zweifelsfrei zu erkennen gibt, ist das leider weiterhin nur eine Annahme, das es 'da draußen' noch irgendwen gibt.


melden