weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spaceballoon

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Weltall, Weltraum, Kamera, Satellit, Atmosphäre, Ballon, Spaceballoon
Seite 1 von 1

Spaceballoon

07.10.2010 um 22:13
Ich habe ne nette Seite gefunden...sollte man sich ansehen...hier wird ein Ballon in den Himmel geschickt mit einer Kamera...dieser Ballon steigt ca.30 km in den Himmel hoch,filmt die Erde von oben,dahinter die schwärze des Alls,dann platzt der Ballon und die Kamera fällt mitsamt Filmmaterial wieder zurück zur Erde,auch der Fall wird gefilmt.

Ab minute 2 wirds interessant

Homemade Spacecraft from Luke Geissbuhler on Vimeo.


Was meint ihr,wie hoch könnte man,wo wären die Grenzen mit dem Ballon?


melden
Anzeige

Spaceballoon

08.10.2010 um 01:20
coole sache.
Mit dem balon keine ahnung, habs nicht ausprobiert ich denke solche balons haben alle eine grenze die in einer bestimmten höhe ist.

Man könnte doch etwas hoch schicken was nicht einfach platzt und runterfällt sondern etwas sicheres was dann noch höher steigt und man es kontrolliert wieder zu boden fallen lässt.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaceballoon

08.10.2010 um 20:47
Hi,

@andreasko
Bis knapp 50 km Höhe war man schon: http://www.shortnews.de/id/407946/NASA-stellt-mit-Ballon-neuen-Hoehenrekord-auf

Aber so richtig viel höher wirds wohl nicht werden. Die Luft trägt ja nur noch einen Bruchteil aufgrund der niedrigen Dichte.
betav schrieb:sondern etwas sicheres was dann noch höher steigt und man es kontrolliert wieder zu boden fallen lässt.
Nennt man Rakete :D

-gg


melden

Spaceballoon

08.10.2010 um 20:54
@Groschengrab

Braucht man eigentlich eine Genehmigung dafür um Ballons steigen zu lassen die höhen von 50 km erreichen?


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaceballoon

08.10.2010 um 21:02
Hi,

@andreasko
andreasko schrieb:Braucht man eigentlich eine Genehmigung dafür um Ballons steigen zu lassen die höhen von 50 km erreichen?
Keine Ahnung, aber ich denke ja. Denn die Hobby-Raketenbauer müssen auch Genehmigungen haben. Außerdem mußt du dafür sorgen, dass bei der Landung des Ballons (oder seinen Teilen) kein Schaden angerichtet wird.

Ich habe mal versucht, im Luftfahrtgesetz ... ähemm, lassen wir das. Juristen denken anders als Techniker.

-gg


melden

Spaceballoon

08.10.2010 um 21:43
@andreasko

Die hier haben schon früher so eine Aktion gestartet. Mit besseren Aufnahmen:

Near Space Balloon Flight, shot with HD HERO cameras from GoPro from Kevin Macko on Vimeo.


melden

Spaceballoon

08.10.2010 um 21:44
@22aztek

echt klasse...mit solch kleinen Budget solch grandiose Bilder


melden

Spaceballoon

08.10.2010 um 21:45
@andreasko

Stimmt. Obwohl... so eine HD-Kamera(?) hat wohl ihren preis. Und dann noch gleich zwei davon.


melden

Spaceballoon

08.10.2010 um 22:45
Groschengrab schrieb:Nennt man Rakete
herzlichen glückwunsch super tipp! Eine rakete meine ich aber nicht.


melden

Spaceballoon

09.10.2010 um 03:41
für so einfache mittel ist es schon recht witzig^^

OT: normal fallen auch satelliten vom himmel, da sie aber mit einer affen geschwindikeit um die erde rauschen bleiben se in ihrer umlaufbahn, aber es gibt ja mehrere umlaufbahnen, also auch nur zutreffend auf einige satelliten und nicht alle^^ wie ich dadrauf komme, keine ahnung musste das mal eben ablassen^^

aber sind schon recht irwitzig aus, die solln mal versuchen ne cam vom mond zur erde zu schießen, sofern kein weltraum schroot die cam erwischt würde das bestimmt nen lustiger film sein^^


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spaceballoon

09.10.2010 um 14:32
Hi,

@betav
Du hast geschrieben:
betav schrieb:Man könnte doch etwas hoch schicken was nicht einfach platzt und runterfällt sondern etwas sicheres was dann noch höher steigt und man es kontrolliert wieder zu boden fallen lässt.
Nach den gültigen Definitionen fängt bei 100 km Höhe der Weltraum an. Egal, da ist keine Luft mehr. Was bleibt jetzt also noch übrig?

-gg


melden

Spaceballoon

14.11.2010 um 18:08
andreasko schrieb:Braucht man eigentlich eine Genehmigung dafür um Ballons steigen zu lassen die höhen von 50 km erreichen?
Klar, was dachtest du. Für Alles über 50m (oder 200m, je nach Zone) braucht es schon ne Genehmigung. Abhängig vom Gewicht (über 45kg) auch noch eine Zulassung für den Flugapparat. (Diese Angaben aus dem Gedächtnis, also ohne Gewähr, genaueres siehe Link und Google)

http://www.rc-network.de/magazin/artikel_02/art_02-0001/art_02-0001-00.html


melden

Spaceballoon

14.11.2010 um 18:17
UffTaTa schrieb:Für Alles über 50m
hm,dann darf man auch kein heliumgefüllten ballon nach oben steigen lassen,der geht einige 100 meter hoch :)


melden

Spaceballoon

15.11.2010 um 16:55
für so etwas kann man sich auch an die "dfs gmbh" wenden.


melden

Spaceballoon

03.06.2011 um 13:37
Mich hat diese Idee angesteckt ich will sowas bauen


melden

Spaceballoon

03.06.2011 um 17:40
oiwoodyoi schrieb:Mich hat diese Idee angesteckt ich will sowas bauen
Solche Ballons gibt es fertig zu kaufen.
Kamera dran .. und das wars schon.


melden
Anzeige

Spaceballoon

03.06.2011 um 18:03
Die Kamera wird wahrscheinlich das teuerste sein dran und der GPS empfänger


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden