Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Komet oder was war das?

244 Beiträge, Schlüsselwörter: Köln, Komet, Satellit, Rakete, Weltraumschrott, Düren, Schweif, Sojus

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:11
@Fordragon
Dafür mach bitte einen eigenen Thread auf., hat offenbar mit diesen nichts zu tun...


melden
Anzeige

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:12
@omem
@FZG

danke für die antwort ;) hätte gerne das ding gesehen....

@Fordragon

ich wohne in der nähe von düsseldorf aber es ist nichts zu sehen.... =D


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:15
@FZG

4 minuten warten auf den Überschallknall? mist ich bin nach dem Spektakel gleich ins Auto gestiegen und weiter gefahren ;( aber da hab ich auch keinen lauten Knall gehört obwohl das Radio aus war....

kam es nun raus wie hoch er war und welcher Winkel bis zum Einschlag?


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:21
@Besastil


Den Überschallknall hört man auch nur, wenn man wirklich nah an den Objekt war, das Objekt war ja (wegen seiner grossen Höhe) in ganz MItteleuropa zu sehen. Was man in 20-80° Blickhöhe sieht, ist ja nicht "über einen", sondern evtl. ganz weit weg. EInen Fehler, den die Chemtrail-Fanatiker allzugerne begehen, dass alles, was sie am Himmel sehen direkt "über ihnen" sein muss...

Ich gehe davon aus, dass von den DIng nicht viel übrig geblieben ist, normalerweise verglühen die Dinger vollständig. Manchmal schafft es doch noch ein Stückchen zu überleben, weil der Satellit/die Rakete so eingetreten ist, dass der grossteil als Schutzschild für ein kleineres Teil diente. Siehe den Thread über die "Mysteriöse Kugel" in Afrika. DIese "Kugeln" sind in der Oberstufe ziemlich genau in der Mitte, Wenn das Verglühen nicht so klappt wie gewünscht, bleibt mal ein Teil übrig.

@FreeTunisia
Ich könnt mich auch in den Hintern beissen, dass das Ding wohl ziemlich gut über mich geflogen ist und ida gerade in die LED-Kerzen des Weihnachtsbaums geschaut habe...


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:49
FZG schrieb:Ich könnt mich auch in den Hintern beissen, dass das Ding wohl ziemlich gut über mich geflogen ist und ida gerade in die LED-Kerzen des Weihnachtsbaums geschaut habe...
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. LED sind ja für viele Einsatzzwecke optimal geeignet, aber am Weihnachtsbaum haben die nun wirklich gar nichts verloren. Selbst "warmweiß" ist noch schauerlich kalt, da kann man besser Neonröhren dranhängen.


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 00:56
@omem

Mein Bedauern galt weniger den LED-Kerzen (die finde ich vernünftig, obwohl das wirklich nicht so ganz das wahre ist), sondern dieser verpassten Chance. Normalerweise stell ich mir den Wecker, wenn die ISS eine HElligkeit von mag -3 oder besser erreicht. Normalerweise kriegen die Russen den Wiedereintritt auch so hin, dass es kein bewohntes Gebiet betreffen kann. Aber seit 1-2 JAhren ist bei den Russen echt der Wurm drin (Wegen Budgetkürzungen, Umstrukturierungen und alten Kadern an den entscheidenen Positionen - nur um VTs vorzubeugen, nein das ist keine "Geheime Macht, die sabotiert", sondern massive interne Probleme) und ich hätte nie damit gerechnet, dass ein ganz normales Entsorgen einer Endstufe durch Verglühen in der Erdatmosphäre hier in MItteleuropa so klar zu sehen sein könnte.


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 01:51
FZG schrieb:Normalerweise kriegen die Russen den Wiedereintritt auch so hin, dass es kein bewohntes Gebiet betreffen kann. Aber seit 1-2 JAhren ist bei den Russen echt der Wurm drin
Ich hoffe dass es nicht schlimmer wird. Nicht dass bewohnte Gebiete nicht nur betroffen werden sondern auch noch getroffen.. ^^


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 01:57
http://orf.at/#/stories/2096479/
Die lesen wohl hier mit :D
In Internetforen wurde diskutiert, ob es sich um Teile der Sojus-Rakete handeln könnte, die am Mittwoch vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan abgehoben war und einen Niederländer, einen Russen und einen Amerikaner zur Internationalen Raumstation ISS brachte.


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 02:02
Und was ist eigentlich mit dieser Phobus Grunt Sonde?
Die sollte ja auch bald mal aufdie Erde zurückstürzen.
Ansonsten halte ich auch das mit der Sojus für am wahrscheinlichsten...


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 02:09
Ah und hab grad noch ein Youtube Video dazu gefunden das anscheinend grade raufgeladen wurde:
http://www.youtube.com/watch?v=mRKRZRfqocI


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 02:23
@Rumpelstil
Die Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Treffers durch herabfallende Bruchstücke sind immer noch sehr gering. Und wenn. Solche Zufälle passieren leider. Bisher ist KEIN EINZIGER MENSCH von weltraumschrott so getroffen worden, dass er daran starb. Irgendwann wird es wohl den ersten geben. aber noch ist es nicht so weit un d ich wünsche mir, dass es auch so bleibt.

Viel mehr Sorgen mache ich mir, dass man nur mit den Russen derzeit die ISS am Leben erhalten kann. Bemannte Raumfahrt beherrschten nur die Russen und die Amis mit allen nötigen Grundlagen - die Chinesen hatten ihren gefeierten Helden (mit russischer Technik) DIe ESA fliegt immer nur bei den AMIs oder Russen mit. Die Rakete, die dieses Lichtspektakel am Himmel verursachte, brachte übrigens einen holländischen ESA-Astronaut auf die ISS. KEin Wunder, dass man den Wiedereintritt in Holland gut sehen konnte, vielleicht war das Teil der Show....

Aber eigentlich ist das Galgenhumor, denn um die russische Raumfahrt steht es in letzter Zeit wirklich nicht so dolle. Ausgerechnet jetzt, wo die Amerikaner leider auch wegen Budgetkürzungen alles bemannte eingemottet haben und an Privatfirmen vergeben. Vielleicht werden die Amis genau dieselben Probleme in ein paar Jahren bekommen, wie sie die Russen derzeit haben

Wir Europäer haben mal wieder alles total verschlafen. Da gibt es das ATV, ein Raumschiff, dass automatisch gesteuert die ISS versorgen und mit einfachen Modifikationen auch Menschen zur ISS transportieren kann, aber dummerweise - wegen der fehlenden Bewilligung durch die Politik - ist die bemannte Variante des ATV in die Schubladen geschickt worden.

Die Russen veruschen, maximalen PRofit aus den (bemannten) Versorgunsflügen zur ISS zu schlagen. Europa hätte hier mit den ATV eine Alternative bieten können, denn die Einstellung des SHuttles war lange genug bekannt. Diese Chance haben wir massiv verpasst, weil man keine millionen Euro ausgeben will um Millarden Euro zu gewinnen.
N.N. schrieb:Und was ist eigentlich mit dieser Phobus Grunt Sonde?
Da habe ich mich hier in diesen Forum bisher zu optimistisch geäussert. Die Kontaktaufnahme durch die ESA brachte leider nur bruckstückhafte Telemetrie-Daten. Man hoffte mit dieser Kontaktaufnahme die Sonde umprogrammiere zu können, das sie irgendetwas nützliches vollbringt, und wenn es nur ein Umlauf um den Erdmond ist. Das Ding ist wohl wirklich grundsätzlich sehr defekt und verhält sich gesendeten Befehlen gegenüber sturr wie ein Esel. Die Sonde ist inzw. aufgegeben und wird im Januar in die erdatmosphöre stürzen. Leider!


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 02:39
@FZG
Ah ok danke :)
Also wenn der AbsturzBfür Jänner berechnet ist, dann kann es die Phobos Grunt wohl nicht gewesen sein...

Und ja, es ist wirklich schade, wie es zur Zeit um die Raumfahrt steht...
Ist zwar auf der einen Seite auch verständlich da natürlich alle sparen müssen, aber wenn man dein Beispiel mit dem ATV nimmt, hätte man hier wohl wirklich sogar grössere Gewinne machen können.

Und dieses Leuchten wird wohl wirklich ziemlich sicher von der Sojus stammen...
Durch deinen Bildvergleich, auf der Vorigen Seite wird es für mich ganz deutlich, dass es Weltraumschrott bzw. Ein Weltraumfahrzeug sein muss, das verglüht ist.
Die Bilder der abstürzenden Columbia waren übrigends auch das erste an das ich dachte als ich die aktuellen Bilder sah.
(Und die Medien schreiben wohl wirklich nur desshalb davon, weil sie es hier geles haben, wie man in meinem Link sieht ;))


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 03:26
@FZG
FZG schrieb:Mein Bedauern galt weniger den LED-Kerzen (die finde ich vernünftig, obwohl das wirklich nicht so ganz das wahre ist), sondern dieser verpassten Chance.
Falls Du die Ironie in meinem Beitrag nicht erkannt haben solltest: Es war mir schon klar, was Du gemeint hast ;)


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 03:30
wieso fliegt das Ding immer von rechts nach links in den Videos? Als ich es sah, flog es von links nach rechts und das dann über meinen Kopf hinweg und vorallem war der Himmel noch viel heller und nicht so nächtlich Schwarz....


melden
melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 09:21
Heiligabend-Lichtspektakel beobachtet

Heute Heiligabend 2011 gingen zahlreiche Meldungen aus Deutschland über Sichtung eines Lichtspektakels um 17:27 Uhr MEZ ein.
Dabei wurden Hunderte glühende Teile beobachtet, ebenfalls wurden Rauchspuren gemeldet. Dabei handelt es sich um das Verglühen der Raketenoberstufe einer Sojus-Raket in der Erdatmosphäre. Mit dieser Rakete starteten am Mittwoch drei Astronauten zur ISS. Die Raketenstufe hatte die internationale Bezeichnung 2011-78B.

Warnungen über den bevorstehenden Absturz konnte z.B. über diese Seite erhalten werden. Der Absturz selber wurde von CalSky erst für eine Stunde später prognostiziert. Da solche Berechnungen nicht einfach durchzuführen sind, lohnt es sich jeweils, ein oder zwei Orbits als Unsicherheit vorzusehen und die Beobachtung entsprechend zu planen. Solche Ereignisse lassen sich auch am Taghimmel beobachten.

http://news.astronomie.info/ai.php/90000


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 09:43
@Malajube

Danke für das Video.

Das ist bisher das beste Video, von dem Sojus Oberstufen Wiedereintritt.

@FZG

Das Bild wollte ich eben auch verlinken.

Beitrag von FZG, Seite 6

Ein sehr guter Schnappschuss von Roman Breisch, so quasi aus der Hüfte.


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 10:12
Florian Freistetter hat auch darüber gebloggt

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/12/weihnachtlicher-weltraumschrott-eine-sojusraketenstufe-vergluht...


melden

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 10:16
@Malajube
genauso wie bei deinem Video sah es bei mir und @_Mr.Diieo_ fast aus.. Er war nur noch etwas mehr "zerstört"... War wirklich sehr faszinierend!


melden
Anzeige

Komet oder was war das?

25.12.2011 um 10:20
@Besastil
Besastil schrieb:kam es nun raus wie hoch er war und welcher Winkel bis zum Einschlag?
na wenn das Raketenteil beim Eintritt in die Erdatmosphäre anfängt zu verglühen, hast du doch deine Höhe.


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unsere Planeten261 Beiträge