Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sun Watch

Sun Watch

10.02.2012 um 21:17
Sorry , mag sein . Es gibt auch ein Dutzend UFO threads zu ein & demselben Bild . Sollte jetzt kein problem darstellen .
Oder?


melden
Anzeige

Sun Watch

10.02.2012 um 21:18
sun watch 2012

tdBLaa4 foto5q7a49


melden

Sun Watch

10.02.2012 um 21:50
@Jedimindtricks

nee überhaupt nicht,wollte nur mal als info dazugeben...da gibts auch ne menge links und infos,deswegen..


melden

Sun Watch

10.02.2012 um 21:58
joo merci :)
bin allerdings schon gut versorgt ;)
noch mehr mist macht das wasser trübe ;-)

tscfciK foto696lcr


melden

Sun Watch

11.02.2012 um 06:42
One of NASA's workhorse space observatories, the RHESSI satellite, is celebrating its tenth year in space on a prolific sun-monitoring mission that has recorded more than 40,000 X-ray solar flares from our nearest star.

Artikel auf www.space.com unter science & astronomy


melden

Sun Watch

11.02.2012 um 12:06
Jedimindtricks schrieb:Artikel auf www.space.com unter science & astronomy
sry,manchmal schlägt einem die technik einen haken

http://www.space.com/14527-nasa-sun-spacecraft-40000-solar-flares.html


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

26.02.2012 um 11:49
From February 23 through February 24 our sun produced an astonishing five solar eruptions, launched from the top, bottom, left and right sides of the solar disk. Four of those eruptions came in just a 24 hour period.

One of the eruptions, a large snaking magnetic filament, erupted during the early hours of February 24, 2012 and launched the first of two coronal mass ejections (CME) in Earth’s direction. Analysis by scientist at the Goddard Space Weather Lab shows that this CME cloud will strike Earth's magnetic field on February 26, 2012 near 8:30am EST (+/- 7 hr). Geomagnetic storms and aurora are possible when the CME arrives.

Quelle: nasa.gov
Hier auch Bilder dazu: http://www.nasa.gov/mission_pages/sunearth/news/News022512-cme.html


Bisher ist wohl noch nichts angekommen, wir dürfen gespannt sein


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

05.03.2012 um 20:56
Heute morgen gab es einen x class flare!!


melden

Sun Watch

07.03.2012 um 15:26
heute haben wir übrigens zu dem x class flare auch noch "storm"

http://z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com/


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

07.03.2012 um 16:21
Ja das ist normal, dass der Storm mit ein paar Tagen Verzögerung ankommt. Die Teilchen sind nicht so schnell wie das licht ;)
Theoretisch konnte man heute mit ein bisschen Glück Polarlicht in Norddeutschland sehen,leider ist alles bewölkt.

Allerdings gab es heute wider einen x class flare. Vielleicht haben wir also in 2-3 Tagen PL. :)


melden
slm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

07.03.2012 um 19:19
hier ist ein Link für Polarlicht-Vorhersage. Auch wenn das Wetter besser wäre, würde es wohl diesmal nicht klappen. :(


http://helios.swpc.noaa.gov/ovation/


melden

Sun Watch

07.03.2012 um 21:34
Sonnensturm:

Der größte Sonnensturm seit fünf Jahren ist auf dem Weg zur Erde. US-Experten befürchten, dass er schon in der Nacht zum Donnerstag Stromausfälle verursachen und Satellitennavigationssysteme beeinträchtigen könnte.Aufgrund der vom Sturm ausgehenden Strahlung könnten Flugzeuge wahrscheinlich nicht über den Nord- und Südpol fliegen, teilten Meteorologen der US-Wetterbehörde NOAA mit.

http://nachrichten.t-online.de/groesster-sonnensturm-seit-fuenf-jahren-trifft-auf-die-erde/id_54617208/index?news


melden
shaiara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

07.03.2012 um 22:26
Ach hätte mich auch gewundert wenn nicht wieder eine Zeitung panik verbreiten muss.

Ich erinner mich an den letzten m class flare im Februar ^^ (Bild Zeitung :p )


melden
melden

Sun Watch

08.03.2012 um 16:04
Aufgrund dessen,schaue ich die nächsten Tage mal besonders auf die Erdbeben-Statistik.

Es wird ja behauptet,dass hohe Sonnenaktivität synchron mit starken Erdbeben auftreten.Und damit werden sicherlich keine 5 Komma irgendwas gemeint sein,sonder 7+.

Also,sollte dieser "Panik"-Flare uns tatsächlich mit voller Wucht treffen und die Erde wummert dennoch nirgendwo stark,kann man diese Theorie getrost in die Tonne kloppen.


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

08.03.2012 um 16:08
@omega13
gute Idee!
Gibt es da eine gute Webseite, die Erdbeben zeitnah screent?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

08.03.2012 um 16:17
@shaiara
Von Panikmache kann ja wohl keine Rede sein und auch die BILD ist objektiv.
Sollte man unerwähnt lassen, dass es zu Stromausfällen kommen könnte,
dass Flüge nicht mehr über die Pole geleitet werden, dass es zu Polarlichtern
in unüblichen Breiten kommen kann?

Oder sollte man die breite Masse nicht darüber informieren, um sie nicht
zu beunruhigen? Wenn was passiert, ist es immernoch früh genug?
ICH will wissen!


melden

Sun Watch

08.03.2012 um 16:25
@skyThoughts

Diese Seite hier ist ganz gut und aktuell:

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php#


melden

Sun Watch

08.03.2012 um 16:27
@Schalter4
@skyThoughts


Die nehme ich auch immer.


melden
Anzeige
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

08.03.2012 um 16:41
@omega13
danke für den Link - ich schaue mal rein, habe aber gerade etwas Interessantes gefunden:

http://www.mnn.com/earth-matters/space/stories/sun-unleashes-5-solar-eruptions-in-2-days

Zu dieser Serie von Eruptionen passt auch das Beben von 6.8 in Sibirien.
http://www.hewsweb.org/seismic/


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Astronomische Frage45 Beiträge