Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sun Watch

ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

20.03.2012 um 13:11
@jedimindtricks
Zunächst mal: Ich hype überhaupt nichts hoch und die Magnetstürme nach
Sonneneruption und Flares habe ich mir auch nicht ausgedacht. Logische
Folge war, dass das Überfliegen von Nord- und Südpol kurzzeitig umgangen
wurde.

Und ein VTler bin ich schon mal garnicht, sondern informier mich durch
TV, Gazetten und im Internet. Kannst ja mal googeln unter "Sonneneruption 2012".
Dann brauche ich dir auch keinen "Nachweis" erbringen, woher ich meine Info habe.
Und schreib es bitte richtig; häufig scheinst du dich mit "Eruptionen" nicht
befasst zu haben.

Also hör auf mich anzustänkern von wegen "Schwachsinn" und informier DU dich erst mal!


melden
Anzeige
melden

Sun Watch

20.03.2012 um 16:19
Ruthle schrieb:beim letzten Sonnensturm wurden die Flugzeuge um die Pole umgeleitet.....
danke für deine links , ist aber jetzt nix was mich grossartig vom hocker haut ! :)
hat auch ,laut artikel , nix mit den polen direkt zutun . die rede ist hier von einem sonnensturm ,der DIREKT auf die erde gerichtet war - der vom januar. das hat dazu geführt das der flugverkehr um 10 prozent gedrosselt wurde ! wow ! ;)
aber sind wir doch mal ehrlich - wieviele routen führen den genau über - > die pole <-? weisst du das ?
müsste ich nicht auch schlechtwetterfronten als (sonnen)sturm dazuzählen ,wo flugzeuge auch umgeleitet werden müssen auf andere tracks weil sie nicht durchfliegen können ?

http://walesairforum.wordpress.com/2012/02/03/northern-lights-from-cardiff-airport/

wenn ich die möglichkeit gehabt hätte hätte ich mir das sogar mal im vorbeiflug an einem polarlicht von einem " experten" erklären lassen können :)
ramisha schrieb:Sonneneruption 2012
da kann ich doch genausogut sonneneruption 2011 googlen . da hab ich wenigstens was zum lesen über 12 monate.
ramisha schrieb:Und schreib es bitte richtig; häufig scheinst du dich mit "Eruptionen" nicht
befasst zu haben.
das ist das handy , sollte dich aber nicht weiter belasten & hat auch nix damit zutun wie man sich mit befasst .


melden

Sun Watch

20.03.2012 um 22:05
@jedimindtricks

Das der Flugverkehr bei den Polen gefährlich ist liegt daran, weil da das Erdmagnetfeld instabiler ist, deswegen sieht man dort auch die "Polarlichter" am besten.


melden

Sun Watch

21.03.2012 um 16:19
@Ruthle

sers

ist ja nun nix neues ,oder ?
die ganzen gazetten ,internetseiten etc werden sich im endeffekt nur darauf beziehen
http://www.swpc.noaa.gov/info/FAQ.html
Commercial airlines cannot fly over the pole during solar radiation and/or geomagnetic storms. Communication may be blacked out and some impacts to navigation accuracy may occur. Estimates of direct costs for reroutes to accommodate bad space weather go up from, $100K per flight.
so richtig passiert ist bis dato noch nicht wirklich was - verfolge jeden tag avherald ;)
da ,wo flüge gestrichen werden oder umgeleitet WENN denn mal ein sonnensturm GENAU auf die erde ausbricht sind das vorsichtsmassnahmen die ich an "ein paar händen" abzählen kann .
jede schlechtwetterfront ist gefährlicher ,siehe AF447 ;)
will gar nicht sonnenstürme kleinreden ,besser ist das wenn wir "uns" davor schützen bzw behutsam damit umgehen :).


melden

Sun Watch

22.03.2012 um 20:37
tgduLuk zyklen vorhersage nasa

Die Grafik oben, zeigt die Sonnenzyklen-Vorhersagen der NASA bis zum Jahr 2020.

2012-2014 werden sehr starke Sonnenaktivitäten mit den dazu gehörenden Störungen erwartet. 

Mal sehen ob wir dieses Jahr noch mal einen richtig starken Sonnensturm bekommen. Angesagt ist es ja.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

26.03.2012 um 07:30
Also so eine Aurora Borealis sähe ich mal sehr gerne :)
Kam bisher leider noch nie in den Genuss...

Ein interessanter Artikel zum Thema von mir zusammengefasst findet man hier:
Diskussion: Sonnensturm - Katastrophale Folgen für die Menschheit? (Beitrag von Dude)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

26.03.2012 um 16:59
Hier gibts noch eine gute und angenehm sortierte Übersichtsseite zur Aktivität der Sonne:
http://sdo.gsfc.nasa.gov/data/


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

27.03.2012 um 02:05
Hier auch noch was interessantes... der Thread ist etwas untergegangen...
Diskussion: Wissenschaftler rätseln über starke Polarlichter ohne Sonneneruption


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

29.03.2012 um 17:23
Gigantischer Sonnentornado ...

http://science.orf.at/stories/1696570


melden

Sun Watch

11.04.2012 um 17:28
zurzeit ist die sonne sogut wie blank :D
The sun is almost blank--no sunspots. Solar activity is low. Credit: SDO/HMI
den charts zufolge sind wir etwas unter dem "berechneten" werten,ums mal salopp auszudrücken

http://www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/index.html


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

13.04.2012 um 15:26
jedimindtricks schrieb:den charts zufolge sind wir etwas unter dem "berechneten" werten,ums mal salopp auszudrücken
Und trotzdem jede Menge schwerer Erdbeben, was ja dann wohl eher gegen die Theorie sprechen wuerde, dass Sonnenaktivitaeten Erdbeben ausloesen.


melden

Sun Watch

13.04.2012 um 15:37
Ich erspar mir einfach mal die frage von wem die Theorie ist ^^ .


melden

Sun Watch

13.04.2012 um 17:03
habiba schrieb:Und trotzdem jede Menge schwerer Erdbeben, was ja dann wohl eher gegen die Theorie sprechen wuerde
kann leider meinen beitrag nichtmehr bearbeiten .
aber das die sonne als masse auswirkungen auf die plattentektonik hier hat , dürfte wohl auch ohne sonnenflecken der fall sein .
man nehme nur io ,den mond von jupiter ,der regelrecht wie knetmasse durchgeknetet wird aufgrund vom jupiter .
allerdings dürfte aufgrund der entfernung erde-sonne der effekt wesentlich kleiner sein ,lass mich auch gern korrigieren ^^


melden

Sun Watch

14.05.2012 um 21:47
ein sehr interessantes bild gibt es heuer hier zu sehen ...
http://legault.perso.sfr.fr/transit_tiangong1_120511.html
First image of a solar transit of Tiangong-1, the first module of the Chinese space station, taken from Southern France on May 11th 2012 at 07h54min 35s UT.
sehr sehr geil!


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

16.07.2012 um 23:02
Diskussion: Sonnensturm trifft Erde im Juli 2012
Ruhige Geschichte wie ich mir gedacht hatte.... :)

Also weiter gehts...

August kommt bald... ;)


melden

Sun Watch

16.08.2012 um 16:37
Hallo Leute.

Ich hätte mal eine Frage an diejenigen, welche schon seit mindestens letzten Jahres hier bei "Sun Watch" sind:

Hat es die letzten 2 Jahren auffällige Sonnenstürme oder dergleich gegeben? Irgendwas wo die Sonne mehr Energie als sonst ins Weltall, bzw. Richtung Erde geschickt hat?

Wäre nett wenn ich da ein Art Diagramm oder dergleichen bekommen könnte. Wäre mir wichtig.

Danke schonmal

Haltet ein Auge immer auf die Sonne gerichtet (aber nicht ohne Sonnencreme :) )


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

19.08.2012 um 21:17
Die Sonne hat Heute recht wenig Flecken.

Recht blöd, weil die Sonnenfilter die Tage gekommen sind und Heute das erste Mal im Einsatz waren.

sonne19082012akads77

Die einzig größere Fleckengruppe:

sonnenfleckengruppe193dsol


melden

Sun Watch

21.08.2012 um 07:32
@klausbaerbel
Schöne Bilder:)


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sun Watch

21.08.2012 um 20:30
@Niederbayern88

Danke für das Lob.

Was ich ja interessant fände, wäre jeden Tag ein Bild von der Sonne zu machen, um zu sehen, wie sich die Flecken verändern.

Leider muß ich da aber arbeiten.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt