weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars Science Laboratory August 2012

855 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Rover, Curiosity, Mars Science Laboratory

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 18:34
wurde schon gesagt, aber ich muss sagen, dass ich es immer noch unglaublich erstaunlich finde, dass das ganze Projekt funktioniert hat (bis hierhin) wirklich absoluter respekt


melden
Anzeige

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 18:37
Katori schrieb:Der Abflug des Skycranes wäre sicher interessant anzusehen gewesen. Ich hoffe das wir nicht zu lange auf neue Bilder/Daten/Erkenntnisse warten müssen.
Ja das wär sicher cool anzusehen. Ein Mikrofon das die Geräuschkulisse auf dem Mars aufzeichnet wär auch cool gewesen. Aber der wissenschaftliche Nutzen wäre natürlich gleich null.

Aber während der Landung soll eine HD Filmkamera gelaufen sein. Kanns kaum erwarten diesen Film zu sehen.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 18:42
@Celladoor

Wenn mein Post so unnötig für dich ist, dann halt einfach die Finger still und überles mich. Ganz einfach will man meinen.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 18:45
Katori schrieb:Wenn mein Post so unnötig für dich ist....
Chill out! Hab ich nie sowas behauptet. Ich glaube du hast meinen Beitrag etwas fehlinterpretiert.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 18:47
@Celladoor

Ja hab ich leider im Anschluß erst gesehn, kam halt so rüber das du mich auf die Palme bringen wolltest.

Das mit der HD Aufnahme, ich kann es auch nicht abwarten das zu sehen. Vor allem auch weil man sich so unglaublich lange darauf gedulden musste. Und es wurde tatsächlich geschafft das ist einfach zu geil.


melden
musikjunkie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:09
@Celladoor
ja es könnte so etwas wie ein marsianischer roadrunner gewesen sein , wer weis das schon :)
hat vielleicht sogar schon eine nachricht an seine freunde überbracht usw.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:15
@Celladoor
Celladoor schrieb:Auf diesem Bild sieht man am Horizont eine Staubwolke die vielleicht vom Absturz des Krans stammen könnte.
Interessante Idee
Deshalb habe ich mir die Simulation nochmal angeschaut. Natürlich wird "sie"nicht exakt wie Simuliert gelandet sein, aber als Anhaltspunkt in welche Richtung der Kran entfliehen sollte reichts vlt..

Unterschiede zum Orgbild mit der "Staub-Wolke":
Simu: Der Robot steht rechts versetzt zur Sonne und nicht direkt in Ausrichtung zur Sonne und die Sonne steht höher als im ORG-Bild.

In der Simu verlässt der Kran die Landestelle in Ausrichtung des Gefährtes (also dort wo sich die Kamera befindet) , wenn diese Ausrichtung nun tatsächlich in Richtung Sonne zeigte, wie aus dem Bild ersichtlich, könnte es durchaus sein, das das niedergehen des Krans die "Wolke" verursacht hat...
Gruss Z..


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:15
Übrigens bedeutet Curiosity übersetzt Neugier.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:16
Wow, ist das jetzt ein Spamchat geworden in dem es auf Rechtschreibung nicht mehr ankommt?

Nachdem man sich solche Sorgen bezüglich der Landung gemacht hat, ist dieser schwierigste Schritt nun beendet.

Ich bin sehr gespannt, was Curiosity an Daten zusammentragen wird.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:24
@Celladoor
;)

Klar und deswegen interessiert vlt auch das Bild nochmal:
120806015227-exploring-mars-1-horizontal

Rechts unten, am Rad, ist ein Teil der Staubschutz-Abdeckung der Kamera zu sehen.

Z.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:32
Hier ein Bild aufgenommen vom Mars Reconnaissance Orbiter. Es zeigt die Kapsel am Fallschirm.

Milkovich 2 Parachute-w-inset-br2


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:39
Z. schrieb:In der Simu verlässt der Kran die Landestelle in Ausrichtung des Gefährtes (also dort wo sich die Kamera befindet) , wenn diese Ausrichtung nun tatsächlich in Richtung Sonne zeigte, wie aus dem Bild ersichtlich, könnte es durchaus sein, das das niedergehen des Krans die "Wolke" verursacht hat...
Gruss Z..
@Z.
Wenn die nächsten Bilder der HazCam's geliefert werden wissen wirs genauer. Ist das Ding nicht mehr zu sehen wars definitiv der Absturz des Krans.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:39
cpt_void schrieb:was ich nicht so ganz verstehe: warum hat man den Rover nicht einfach, wie schon erprobt, mit einer ganz normalen Landestufe abgesetzt? Hat ja schon bei Viking1 + 2
Teile der abstiegsstufe von MSL sind modernisierte Versionen von Viking-Teilen, z.B. die Düsen und ihre Anordnung. Man hat nur die absstiegsstufe von unten nach oben verfrachtet, um den Rover abzusetzen.

Die vorherigen Rover brauchten eine Basisstation, von der aus sie zumindest starten und die sie als Funkrelais auf den Mars benutzen. Curiosity hat das nicht nötig, er ist seine eigene Basisstation.

Bei den vorherigen kleinen Rovern, die über eine Rampe ihre Basisstation verlassen haben, gabs immer wieder Sorgen, bei Surveyor lag ein Zeit des Fallschirms auf der Rampe, man befürchtete, der Rover könnte sich darin verheddern, bei einen anderen Rover klemmte was. Diese Sorgen wollte man sich diesmal nicht machen...

... ausserdem, wenn das Gefährt schon 900 KG wiegt (auf der Erde) und so gross ist wie ein SUV, wie gross muss dann die Basisstation sein, von der er runterfahren kann? Das wäre einfach sinnlos.

So wählte man dieses neue Konzept. Den Rover absetzen, dass er sofort frei steht, und die Absstiegsstufe mit den Kran aus eigener Kraft vom Rover wegbringen, dass er den Rover auch garantiert nicht behindern kann. Nach dem Absetzen führte die abstiegsstufe ja ein "fly-away"-Manöver durch.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:50
@Celladoor
Unter Umständen könnte es auch ein Verschmutzungseffekt sein, aber da die Jungens von der NASA diesmal ziemlich Clever waren und alles Reibungslos abgelaufen zu sein scheint, kann man zudem annehmen, das die Aussicht auf die "Aufschlagstelle" des Krans schon kalkuliert war.. ;)

Schade das es mit den sonstigen Photos leider noch nicht voran geht....


melden
musikjunkie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:54
interessant wäre wenn man wasser oder spuren von mikroben oder ähnlichem findet :)
kurios wäre natürlich ein knochenfund ^^
was sie natürlich hätten auch eventuell tun können , wäre einfach leute da hoch bringen die das ding einfach bis aufs kleinste detail durchforsten , wäre aber auhc zu heiß geworden wegen der sonne oder , bzw das sie einfach eine kleine basis zusammengebastelt hötten ^^


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 19:59
Z. schrieb:aber da die Jungens von der NASA diesmal ziemlich Clever waren und alles Reibungslos abgelaufen zu sein scheint
"zu sein scheint" ist schon richtig ausgedrückt.

Michael Khan war bei der ESA im Darmstadt zugegen und hat einen Blick auf die Telemetrie während der Landung geworfen. er schreibt:
Mo. 6.8.2012, 09:36: Um die phantastische Leistung der NASA-Ingenieure wirklich würdigen zu können, sollte man sich vergegenwärtigen, dass die Mechanismen, die zwischen Trennung von der Transferstufe und Landung auf der Oberfläche aktiviert wurden, insgesamt einhundert (!) Single Point Failures beinhalteten - Single Point Failures sind Prozesse, die nicht redundant oder fail-safe ausgelegt werden können, und bei denen, wenn es schief geht, alles den Bach 'runtergeht. Das dürfte ein Weltrekord sein. Ich hoffe, ich arbeite nie an einer Mission mit, die versucht, diesen Rekord zu brechen.
http://www.scilogs.de/kosmo/blog/go-for-launch/allgemein/2012-08-06/msl_landung_06_august_2012


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:15
Z. schrieb:Unter Umständen könnte es auch ein Verschmutzungseffekt sein, aber da die Jungens von der NASA diesmal ziemlich Clever waren und alles Reibungslos abgelaufen zu sein scheint, kann man zudem annehmen, das die Aussicht auf die "Aufschlagstelle" des Krans schon kalkuliert war..
Ich denke ein Verschmutzungseffekt ist auszuschliessen. Die HazCams blicken jeweils paarweise in eine Richtung. Ich hab mal jeden der zwei Blickwinkel in eine Animation gepackt und in beiden sieht man unterschiedliche Verschmutzungen (aufgrund der unterschiedlichen Aufnahmewinkel wird auch der Horizont etwas versetzt dargestellt) , aber die besagliche "Wolke" ist auf beiden zu sehen! Also eine Verschmutzung kann damit ausgeschlossen werden. Soll natürlich nicht heissen, dass es was anderes sein kann. Könnte auch ein Berg oder sonstwas sein.
6ny3w9
Z. schrieb:Schade das es mit den sonstigen Photos leider noch nicht voran geht....
Abwarten. Das kommt schon noch. All die Systeme hochzufahren und zu testen dauert halt ein wenig. Soweit ich weiss sollen noch in dieser Woche die ersten Farbfotos übertragen werden. Natürlich erst nachdem der Hauptmast erfolgreich mit den HD Kameras ausgefahren werden konnte. Es gibt noch vieles das schiefgehen kann... hoffen wir das beste.
Die erste "Rundfahrt" sollte dann erst nächsten Monat geschehen. Also "Eile mit Weile" ist angesagt. ;)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:30
@Cesair krass oder? was der mensch so drauf hat und das mit mathematik...

@musikjunkie sollte es leben geben unter der mars erde dann sind die lebewesen blind und ohne augen, und sollten die inteligent sein dann würden die schornsteine haben um zu produzieren mit fabriken.. aliens sind ja auch nur menschen :) :P


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:32
eyy warum postest du mein bild? :(


melden
Anzeige

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:33
Wird das Video auch Sound haben?? hab noch nie ein Geräusch vom Mars gehört? Gab es überhaupt schon ein Video vom Mars? Kann mich nicht erinnern.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden