weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars Science Laboratory August 2012

855 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Rover, Curiosity, Mars Science Laboratory
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:35
@huetteldorfer willst du auch ne geruchsprobe?? auf dem mars gibs nur ein pffffffffffffffffff als geräusch


willst du das der wicht dein post als spam sieht? dann schreib mehr als ein satz.


melden
Anzeige

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:39
empty77 schrieb:krass oder? was der mensch so drauf hat und das mit mathematik...
Genau das dachte ich auch während der Liveübertragung. Es gab da einen kurzen Schreckmoment als plötzlich keine Daten mehr empfangen wurden. Da dachte ich "Shit, jetzt ist alles aus". Und kurz darauf wieder alles im Lot. Man muss sich das mal vorstellen. Die ganze Eintrittsphase in die Marsatmosphäre bis zur erfolgreichen Landung wurde durch festgelegte Algorithmen durchgeführt die schon Jahre zuvor programmiert wurden, ohne das jemand da eine einzige Korrekturmassnahme hätte vornehmen können. Hut ab vor all den Ingenieuren!


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:40
@Celladoor
Ausgezeichnete Beweisführung mein lieber...
Ein Berg mit diesen Konturen, dort in Aufnahmerichtung, ist imo auszuschliessen.

Mit "den Photos", meinte ich zunächst mal die von den Sonden, wie zB. das von R-Orbiter oder M-Express, da dürfte schon einiges vorliegen...


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:45
@FZG
Hallo :)
FZG schrieb:Ich hoffe, ich arbeite nie an einer Mission mit, die versucht, diesen Rekord zu brechen.
Insgeheim wird er es doch hoffen!! ;)


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:46
@empty77 welcher wicht?

Waren eh zwei Fragen..


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:46
@Celladoor ja unbeschreiblich @.@ die haben wie mit feil und bogen mal locker ins schwarze getroffen in einer entfährung von fast 1 milliarde kilometer, und dann bremsen die das ding ab mit einen fallschirm, das teil wa 12.000km schnell @.@ das is die 3 fache geschwindigkeit einer gewehrkugel @.@

ich freu mich das wir dabei sein dürfen und das es sehr lange geht diese mission... <3 :)


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:47
huetteldorfer schrieb:Wird das Video auch Sound haben?? hab noch nie ein Geräusch vom Mars gehört? Gab es überhaupt schon ein Video vom Mars? Kann mich nicht erinnern.
Curiosity hat leider keine Mikrophone an Bord. Einige andere Sonden hatten solche schon dabei, aber diese hatten immer technische Probleme um etwas zu übertragen. Wie gesagt, bringen solche Spielereien nichts für einen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn (auch wenn ich gerne die Marswinde mal live gehört hätte oder auch nur die Geräusche des Roboterarms auf dem Mars), weshalb man beim Curiosityrover auf solcherlei verzichtet hat. Die Nutzlast ist einfach zu wertvoll um sowas mitzuführen.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:50
@huetteldorfer wer is der wicht?

msl07

big epic fail :D


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:52
@sanny76 hey kool das dich das interessiert und du hier bist, ich versprech dir auch ein alien :P


melden
musikjunkie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:55
mal eine frage wieso wollt ihr geräusche oder geruchs bzw geschmacksproblen vom mars , reichen euch denn bilder nicht ? :D
und wer sagt das die aliens nicht so aussehen wie wir , weil der typische klischee alien wäre doch langweilig , zb. einen vulkanier wie mr. spock wäre doch was ganz nettes oder so , oder ein evok wie bei star wars


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 20:58
Hier nochmal die letzten dramatischen Momente der Landesequenz, für alle, die es heute Morgen verpasst haben. (American style mit epischer Musik und **SPOILER** ... Happy End)



Zu dem Zeitpunkt stand der Rover schon längst auf dem Mars, weil die Daten 14 Minuten brauchen um vom Mars zur Erde zu reisen.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:02
@Celladoor

bei der Dichte der Marsatmosphäre: ob man bei 6hPa viel hören kann? Schall dürfte da nicht besonders gut geleitet werden.

@FZG

meinst Du Sojourner? Surveyor hießen doch die Mondsonden, wenn ich mich recht erinnere. Und die waren keine Rover.

Dann schauen wir mal erwartungsvoll, wie Curiosity unsere Neugier befriedigt :)


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:07
cpt_void schrieb:bei der Dichte der Marsatmosphäre: ob man bei 6hPa viel hören kann? Schall dürfte da nicht besonders gut geleitet werden.
Ich denke schon, dass man da mit etwas empfindlicheren Mikrophonen was hören kann. Immerhin wurde ein Fallschirm eingesetzt. ;)


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:13
@Celladoor
ja der fallschirm hatte aber im vergleich zu einem irdischem nur einen bruchteil des wirkungsgrades.
Microphone sind mir egal ;) wie solls schon dort klingen? :D
Außer die NASA will uns was verschweigen...dass die Aliens Metal hören z.B.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:16
Z. schrieb:Ein Berg mit diesen Konturen, dort in Aufnahmerichtung, ist imo auszuschliessen.
Wäre wirklich ein seltsamer Berg. Aber vielleicht ist's auch nur ein Werbeschild für MarsDonald's. :D


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:29
Vergesst das mit den Tönen vom Mars

Curiosity hat kein Mikrophon an bord, und das hat auch einen einfachen Grund. Die Marsatmosphäre ist zu dünn um schall so zu übertragen, wie wir es auf der Erde gewohnt sind.
Wie klingen Geräusche auf dem Mars? Diese Frage hat eine neue Computersimulation der Schallausbreitung auf unserem Nachbarplaneten jetzt beantwortet. Das Ergebnis: Die marsianische Atmosphäre absorbiert Schall stärker, Geräusche tragen daher nicht so weit wie auf der Erde.
(...)
Entscheidend für die Ausbreitung des Schalls ist die Zusammensetzung der Atmosphäre, des Mediums, in dem sich der Schall bewegt. Die Marsatmosphäre besteht im Gegensatz zur irdischen zu 95,3 Prozent aus Kohlendioxid, den Rest teilen sich Stickstoff (2,7 Prozent) und das Edelgas Argon (1,6 Prozent). Spuren von Wasserdampf und Sauerstoff ergänzen den Mix. Gleichzeitig ist die „Marsluft“ reichlich dünn: Nur 700 Pascal - 0,7 Prozent des atmosphärischen Druck auf der Erde auf Meereshöhe
(...)
Die Ergebnisse zeigen, dass die Marsatmosphäre Schall mehr als 100 Mal stärker absorbiert als die irdische. Ein Geräusch wie beispielsweise das sonntägliche Rasenmähen, dass auf der Erde schlimmstenfalls noch Kilometer hörbar ist, sorgte auf dem Mars gerade einmal ein paar Dutzend Meter weit für Irritationen. Für die Vorbereitung der ersten Astronautenlandung auf dem Mars könnte dies bedeuten, dass alle akustischen Signale besonders laut sein müssten, um noch gehört werden zu können.
Quelle: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-4872-2006-06-14.html

Was es aber gibt, sind aufzeichnungen der Signale, die MSL zur erde funkte. Das hat mit Tönen von mars aber nicht wirklich was zu tun...

@cpt_void
cpt_void schrieb:meinst Du Sojourner? Surveyor hießen doch die Mondsonden, wenn ich mich recht erinnere. Und die waren keine Rover.
Yep, Du hast recht. Ich hab schon immer Probleme mit Namen gehabt, ich kann sie mir schlecht merken und verwechsel sie leicht. Die Dinger sollten nummeriert werden, dann hätte ich´s leichter :-D


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:36
@musikjunkie wenn die alien menschen die lesten lebewesen waren, dann haben sie sich in jahre der millionen wieder zu klein tieren zurück entwickelt, mars evolution halt :D


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:46
@FZG
Die Idee mit dem Micro ist nicht so dumm. Vielleicht wäre ein Körperschall Micro besser geeignet.
Die nutzlast hierzu wäre sicherlich nicht groß.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:47
@empty77
na wehe es gibt kein Alien hier ;D

Ich bin total auf die Bilder gespannt, ist schon unglaublich das es möglich ist sich Fotos vom Mars anzusehen, Vielleicht haben wir Glück und die finden echt Leben dort, das nun ein Jeti da rumsaust glaub ich ja weniger, aber vielleicht Mikroorganismen oder sowas, die findet man ja schon in den extremsten Gegenden hier auf der Erde, das würde ja Beweisen das der Glaube an Leben auf anderen Planeten keine Spinnerei ist...


melden
Anzeige

Mars Science Laboratory August 2012

06.08.2012 um 21:58
factor schrieb:Die Idee mit dem Micro ist nicht so dumm. Vielleicht wäre ein Körperschall Micro besser geeignet.
Die nutzlast hierzu wäre sicherlich nicht groß.
Im Vergleich zum Erkenntnisgewinn wäre sowas unverhältnismässig. Ausserdem gibt es schon die REMS Wetterstation, die Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Luftdruck, Feuchtigkeit, Luft- und Bodentemperatur und UV-Strahlung misst. Ein Mikro hat damit keine Berechtigung mehr. Und bei einer solchen Sonde ist jedes Gramm Gewicht verplant. Da gibts kein Handgepäck.


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden