Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dunkle Theorien über Pokemon

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Pokemon, Theorien
Seite 1 von 1

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 09:08
Guten Morgen an alle.

Im Thread von Pokemon Go hab ich irgendwie damit angefangen, mir nochmal durch den Kopf durchgehen zu lassen, dass Pokemon rein theoretisch gesehen auch eine dunkle Seite hat. Dabei meine ich jetzt nicht nur das "Lavandia Syndrom", sondern eben andere Theorien, die es zu Beginn der Serie gibt.

Die Theorie, die ich mir vor allem gut vorstelle und die mich zum nachdenken bringt ist die, wo es heißt, dass Pokemon (zumindest am Anfang) während eines großen Krieges läuft.
Wie kommt man darauf? Für all diejenigen, die Pokemon kennen wie es angefangen hat vor fast 20 Jahren:

300px-Major Bob-anime1
1. Man sieht an seinem Outfit, dass er militärisch rüberkommt
2. Sagte Major Bob ja selbst, dass er im Krieg war
Wieso sollte man sowas einbauen in einem Kinderanime? Wieso sollte jemand einen Krieg erwähnen, dem es ja wohl nicht geben soll?
Wer vor allem die ersten Staffeln noch kennt von Pokemon, dem sollte auch eines aufgefallen sein: abgesehen von ein paar Arenaleitern, die männlich sind, gab es keine Männer im Erwachsenenalter im Anime.
Laut der Theorie sind die ganzen Männer ja an der Front. Auch einige Pokemon sehen teilweise so aus, als ob sie einen Nutzen für den Krieg haben:

Machomai:

latest
Machomai sieht für mich aus, unabhängig von seinem Typ, sowieso aus wie ein Kämpfer, welcher mehrere Feinde auf einmal niederschlagen kann im Nahkamp

Magnetillo:

latest

Mit Magnetilo sieht es da eher so aus, als ob es dafür da ist, dass man ständig Strom hat, Magnetilo und auch andere Elektropokemon, sind in der Regel klein. Das heißt, man kann sie gut verstecken, hat aber dennoch immer Strom.


Garados

latest

Garados ist sowieso ein Pokemon, das meiner Meinung nach eine sehr eigenartige "Beschreibung" hat.
Es taucht auf, wenn es eine weltweite Krise gibt und brennt jeden Ort nieder, den es passiert.
Man sagt, dass Garados in den alten Kriegen aufgetaucht sei und Ruinen hinterlassen hat.
GARADOS ist ungeheuer zerstörungswütig und absolut unberechenbar. Mit seiner Kraft kann es Städte in Schutt und Asche legen.
Ein gigantisches, sehr kraftvolles POKéMON. Es ist fähig, ganze Städte zu zerstören.
Wie gesagt. Erst im laufe der Zeit wurden viele Beschreibungen geändert.
Dennoch wird immer wieder von einem Krieg gesprochen, obwohl man nichts davon selbst mitbekommt, weil ja alles immer Bund und fröhlich gezeigt wird.


Eine kleine Anmerkung:
sollte die Rubrik falsch gewählt sein, also dass es z.B. im Verschwörungsbereich gehört, dann bitte ich es zu entschuldigen, dass es die falsche Rubrik ist und daher kann der Thread dann gern in die richtige Rubrik verschoben werden.


melden
Anzeige

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 09:58
Ich denke mal nicht, dass sich die Macher besonders viele Gedanken darübee gemacht haben. Major Bob war wahrscheinlich nur ein Gimmick und die vielen fehlenden Männer im wehrfähigem Alter nur Zufall. Aber es scheint mir die plausibelste Fantheorie zu sein. Was ich mich frage: warum gibt es einen Friedhof für Pokemon aber nicht für die Menschen?


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:03
Niederbayern88 schrieb:Wieso sollte man sowas einbauen in einem Kinderanime? Wieso sollte jemand einen Krieg erwähnen, dem es ja wohl nicht geben soll?
Naja, wieso sollte man das alles nicht erwähnen?
Pokémon hat doch hauptsächlich mit Kämpfen zu tun. Man könnte mal krass behaupten, die ganzen Trainer führen doch eine Art von Krieg. Spaßkrieg und Spaßkämpfe.
Generell kann man sowas auslegen, wie man lustig ist.
Man sollte nur daran denken, dass Krieg nunmal eine Sache ist, über die man aufklären kann, auch in jungen Jahren.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:04
@satansschuh
Stimmt auch wieder. Wieso gibt es keinen Friedhof für Menschen?
Vielleicht kommt sowas nicht gut rüber.

@satansschuh
@Chu
Ich bleib dennoch dabei: die Theorie ist gut mit den Krieg :D


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:10
ich bin pokemon fan (gewesen) und ich glaube das passt wirklich besser in verschwoerungen, da du ja auch lavandia angesprochen hast?

vllt wollten die macher besonders militaerisch erscheinen dass japan sich nich unterkriegen laesst, dass sie uwberall noch ihre geheimen "waffen" haben, ne menge wasser (viele wasserpokemon), auf ner insel (viel gestein oder feuerpokemon) und die strom pokis kommen vllr aufgrund ihrer fortschrittlichen theorien??

mirtlerweile wiekt magnetilo fuer mixh wie ne drohne hahahha koennt ja auch wizzig sein ob die macher versteckte symbolik haben :D


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:15
@Niederbayern88
Meine Fage dabei ist nur: Wieso ist es wichtig, ob am Anfang ein Krieg dort spielt oder nicht? Letztendlich hat es doch keinerlei Auswirkung auf die Story.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:18
@Chu
Ich denke mal, der Grund, wieso die Theorie rauskam, war folgende:
In so gut wie jeden anderen Anime, werden auch Nebencharaktere gezeigt oder Hintergrundcharaktere.
Die Polizei besteht nur aus lauter "Officer Rocky". Das Krankenhauspersonal besteht nur aus Schwerster Joy`s. Das macht es ein wenig Creepy wenn auf der ganzen Welt nur solche Leute es gibt. Aber dennoch sieht man nichts von Ash`s oder Gerry`s Vater. Man weiß nicht ob sie welchen haben. Und auch in anderen Städten sah man so gut wie keine Männer.
Daher kam wohl die Theorie heraus.

Ich selbst lese mir auch gern andere Theorien durch, damit ich mal einen anderen Blickpunkt auf etwas bekomme^^


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:26
@Niederbayern88
und welchen part sollen dann team rocket darstellen deiner meinung nach?


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:26
@Niederbayern88
Nunja, ich habe da auch eine Theorie zu:

Da es eine Serie für Kinder/Jugendliche ist, müssen sich diese auch mit dn Hauptcharaktären identifizieren können.
Natürlich gibt es Ausnahmen, aber die meisten (Sailor Moon, Digimon, etc.) haben Jugendliche als Protagonisten.
Klar, so denkt man sich als Jugendlicher, der das guckt: Wuhu, genau so will ich sein!
Man kann sich damit vergleichen und viel besser identifizieren.

Dass die Joys und Officers alle gleich aussehen könnte man damit begründen, dass diese als Merkmal gelten: Wo sie sind, herrscht Ordnung und Geborgenheit. Bei einer Serie, die diese weiten Reisen machen, wäre es eher kontraproduktiv, jedes mal eine andere Figur zu erfinden für beide Berufsgruppen, da der wiedererkennungswert fehlt. Außerdem lassen sich beide so beser vermarkten.

Männer gibt es eigentlich schon dort. Nur haben sie eher die Rolle der Respektpersonen inne. Und das hindert an einer freiheitlichen Reise, die angetreten wird.


So würde ich das jetzt betrachten.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:33
@apart
Team Rocket sind halt die typischen Bösewichte^^

@Chu
Ist mir schon klar, dass die Hauptcharaktere ungefähr das Alter haben sollten von der Zielgruppe.
Aber mir geht es nicht um die Hauptcharaktere. Es gibt halt eher nur um die Frage: wo sie die Erwachsenen Männer?
Man sieht entweder alte Professoren (Eich) oder halt die Mutter von irgendjemanden.
Das hat eben Fragen aufgeworfen bei den Leuten.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:35
mhm was is denn erwachsene maenner? waren nich einige trainer gegen die gekaempft wurde alt??
rocco zb is doxh auch alter als ash?? @Niederbayern88


melden
Chu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:37
@Niederbayern88
Ja, ich verstehe deine Denkrichtung und finde sie auch sehr spannend! Ich will dich auch nicht angreifen, nur diskutieren :)

Wie gesagt: Erwachsene Männer sind in der Serie ausschließlich Respektpersonen. Dementsprechend wäre es also damit erklärbar, das zu viele davon den Flow berenzen können.
Immerhin handelt es von einem 12 jährigen (!) der von zu Hause weggeht und durch die Gegend zieht. Unrealistisch fängt es ja schon an.
Nur ein kleiner Junge ist neben vielen großen und straken Jungen eben einfach weniger Held. So kann man ihm besser das Heldenhafte zu Teil werden lassen.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

14.12.2017 um 10:59
apart schrieb:passt wirklich besser in verschwoerungen
Oder nach Träume?
In der ersten Folge setzt Pikachu den Donnerschock ein und trifft dabei leider Ash. Und ab da träumt er und/oder liegt im Komma.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

15.12.2017 um 10:33
@Kybela
Ja. Das ist die Theorie, dass Ash alles nur träumt. Dass Rocko und Misty auch für einen Teil seiner Psyche standen usw.
Würde zumindest erklären, wieso Ash nicht älter wird :troll:
Immerhin wäre er heute 31.
https://www.pokewiki.de/Ash_Ketchum
@Chu
Chu schrieb:Immerhin handelt es von einem 12 jährigen (!)
Sorry hier will ich wiedersprechen. Ash ist 10 :D
Und es wird nie gezeigt, dass er je einen Geburtstag gefeiert hat. Im zweiten Kinofilm kam ein Kurzfilm vor den Hauptfilm, wo Ash zwar ein "1-Jahres-Fest" gefeiert hat weil er und Pikachu sich vor einem Jahr getroffen haben, aber mehr nicht.

@apart
Die meisten Trainer waren Kinder und Jugendliche. Aber keine Erwachsene die selbst Kinder haben könnten.


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

15.12.2017 um 10:50

Was mich momentan etwas verwirrt, ist auch die Herkunft mancher Pokemon.
Ich selbst war eher nur ein Fan der ersten bis zur zweiten Generation. Man dachte da halt, dass die Pokemon in der Pokemonwelt sowas sind wie bei uns die normalen freilebenden Tiere. Aber ich glaube spätestens seit Deoxys in der dritten Generation kommen immer mal Pokemon daher, die entweder aus den Weltraum kommen oder von irgendeiner anderen Dimension.
https://www.pokewiki.de/Kategorie:Dimension

https://www.pokewiki.de/Deoxys

Deoxys heißt, dass es ein mutierter Weltraumvirus ist, das sich weiterentwickelt hat.

https://www.pokewiki.de/Arceus

Oftmals also werden Pokemon erwähnt, die etwas mit den Ursprung von irgendwas zu tun haben. Arceus z.B. wird als "Schöpfer des Universums" bezeichnet.
Jedoch scheint dies ja auch wiedermal in einem gewissen Wiederspruch zu liegen, da ja es heißt, dass Mew der "Urvater" aller Pokemon ist.

Ein wenig verwirrend wurde der Anime schon. Er ist ja auch ein Anime geworden ohne ein eigentliches Ende. Würde nämlich Ash wieder zur Kantoregion gehen, also da wo er ja herkam, könnte er mal wieder zum Indigo Plateu gehen, da kämpfen und vielleicht es schaffen. Aber wieso macht er es nicht? Weil ja dann der Anime zuende wäre da er ja sein Ziel erreicht hat und Pokemonmeister geworden ist.
Auch was ich mich frage, wieso man nix von seinem Vater erfährt. Wäre sein Vater ein Typ gewesen, der in Professor Eich`s Labor gearbeitet hätte oder er wäre ein Züchter oder sowas, hätten wir ne Antwort. Aber aus irgendeinen Grund wird sein Vater verschwiegen.


Auf Youtube gibts natürlich in diesem Zusammenhang auch wiedermal diverse Theorien, dass also Giovanni Ash`s Vater sein soll oder dass er gestorben ist usw.

In diesem Zusammenhang will ich da auf einem anderen Anime verweisen: One Piece.
Da hat man auch lange nichts von Ruffy`s Vater gehört. Aber auch das wurde aufgeklärt.
Wieso also nicht auch hier?


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

05.02.2018 um 19:37
@Chu
@Kybela
Es gibt da noch eine, wie ich finde, interessante Theorie bezüglich 3 Pokemon.
Tragosso, Knogga und Kangama.
Tragosso und Knogga sind, genau wie Kangama, Pokemon der ersten Generation. Tragosso entwickelt sich weiter zu Knogga, das sollte jeder wissen, welcher sich mit Pokemon ein wenig auskennt. Beide sind Typ "Boden".
Kangama hingegen ist ein Pokemon von Typ "Normal".
Tragosso hat selbst keinen sehr netten Pokedexeintrag. Es heißt, es trägt den Schädelknochen seiner Mutter... Also die Mutter ist längst tod.
Entwickelt sich Tragosso zu Knogga, dann ist der Knochen mehr oder weniger mit den Schäden verwachsen.
Jetzt aber sieht man sich mal kurz dieses Bild hier an:

27657935 1196801963783687 35563058729797

Man hat hier sich sogar Mühe gegeben, ein Tragosso zu zeichnen OHNE den Knochenhelm.
Jedoch sollte man jetzt hierbei eines nicht vergessen: bei Kangama ist das "Junges" immer etwas jung. Man weiß, wenn man ein Baby ist sieht man als kleines Kind anders aus. So verhält es sich wohl auch im Bezug auf Kangama. Das Knogga hat eine gewisse übereinstimmung in vielen Merkmalen, wenn man Knogga und Kangama betrachtet.

Im neuen Spiel "Pokemon Sonne und Mond" scheint der Spieler sogar andere Pokemon um "hilfe" rufen zu können.
http://www.gentside.de/pok%E9mon-sonne-und-mond/pokemon-sonne-und-mond-die-traurigste-theorie-ueber-tragosso-bewahrheite...
Man sieht hierbei, und das kann wohl kaum ein Zufall sein, dass dort, wenn man ein Tragosso hat, zufällig dann auch ein Kangama zur Hilfe kommt?

Das Video hier aber fasst alles gut zusammen:


melden

Dunkle Theorien über Pokemon

06.02.2018 um 15:57
Die Annahme ist jedoch richtig, dass Kangama die Mutter von Tragosso ist:
"Die meisten Personen die sich damit befassen gehen von der Nintendo Version von Pokémon aus." - Jedoch ist Kangama absolut die Mutter, von Tragosso. Denn: "NINTENDO (nicht der Erschaffer von Pokémon) hat diese Änderung kurz vor dem Headstart von Pokémon Rot und Blau festgestellt, dass sich Knogga NICHT zu Kangama entwickeln soll. Da die Änderung zuviel Programmierung in Kauf nehmen würde und Nintendo den Release schon festgesetzt hat, hatte man nicht genug Zeit diesen Entwicklungscode raus zu programmieren. So haben sie den "Code" für die Entwicklung einfach auf einen leeren Platz gesetzt (Direkt neben die Zinober Insel). Wenn man den Opa in Vertania City anspricht, zur Zinober-Insel fliegt und links auf und ab"surfed", kommt ein Pokémon zum Vorschein, dass wir alle als Missigno kennen. "Missigno" heißt in der amerikanischen Version "M" (Marowak ist der englische Name für Knogga) und in der amerikanischen Version von PKMN Rot und Blau entwickelt sich "M" nach einem lvl zu..? Ganz genau -> Kangama.


melden
Anzeige

Dunkle Theorien über Pokemon

26.12.2018 um 17:15

Finde es irgendwie Schade bzw. beängstigend, wie man es zwar schaffte, aus Mew einen Clon zu machen, aber aus einen Menschen nicht.
Aber das Video zeigt wiedermal die schöne dunkle Seite der Wissenschaft.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Terminator 5...20 Beiträge
Anzeigen ausblenden