weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:09
Soley schrieb:Wo ist jetzt das Problem? :D
Das Problem ist, dass das Design der 60er Jahre Serie genauso lächerlich und unglaubwürdig ist, wie das Design der neuesten Star Trek Filme in einigen Jahrzehnten rüberkommen wird.

Bisher hat nur die Next Generation Timeline, zu der TNG, DS9 und VOY gehören, ein glaubwürdiges, ernstzunehmendes Technologiedesign präsentiert.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:10
Negev schrieb:Design hin oder her aber das Licht (helligkeit, reflektierungen) ist total fail!
JJ steht halt auf lense flare, da mussten hier und da eben noch ein paar Lichter und Anzeigen hin :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:11
@Zeo

Geschmackssache ;)

Aber Designs von TOS...ich fand ja diese glitzernden Betten auf der Krankenstation widerlich :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:13
@Zeo
das mit dem design stimmt auffallend. das hätten die echt anpassen sollen.. aber gut, sagen wir, es ist der 22century-retro-style, womit das wieder etwas glaubwürdiger rüber käme.

btw.. frage mich gerade ob irgendwelche überlegungen zu next-generation in "jung" inrgendwo in den schubladen der produzenten schlummern. pikart als junger offizier würde bestimmt auch witzig werden ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:13
Soley schrieb:Geschmackssache
Komm mir nicht mit Geschmack. Hier geht es um Ästhetik. Und Föderationsraumschiffe sollen nicht aussehen, als wären sie mit der neuen Retromodern-Linie von Ikea möbliert.

(Ich bring den Abrams um...)
rockandroll schrieb:btw.. frage mich gerade ob irgendwelche überlegungen zu next-generation in "jung" inrgendwo in den schubladen der produzenten schlummern.
Ich hoffs nicht. Reicht schon, dass TOS vergewaltigt wurde. o0


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:17
@Zeo

Sinnlos mit dir weiter zu reden. Willst du mir jetzt etwa fehlenden ästhetischen Anspruch ankreiden?
Ne danke, da hab ich keine Lust drauf.

Schönen Abend noch :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:17
Soley schrieb:Willst du mir jetzt etwa fehlenden ästhetischen Anspruch ankreiden?
Ja. Aber Frauen haben sowieso einen komischen Geschmack. Also seh ich das nicht ganz so eng. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:18
@Zeo

Wie gesagt, schönen Abend noch :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:19
@Soley
Ja, dir auch, Katze.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:21
Captains Log, supplemental:

Wenn man "Star Trek vergewaltigt" in die Google-Bildersuche eingibt, findest man an zweiter Stelle der Suchergebnisse ein Bild von Abrams!!

j j abrams star trek into the darkness d

l


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:43
@Soley
Naja über Geschmack lässt sich auch schwerlich streiten...
Mir gefällt das TNG, VOY und letztlich auch das ENT Design viel besser als das hier.
Und du sagst ja selbst das Abrams mit der Ausläuchtung gerne mal übertreibt! Hier wäre weniger eindeutig mehr gewesen!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 18:45
@Negev

Richtig, über Geschmack lässt sich einfach ziemlich schlecht streiten und ist auch wahnsinnig überflüssig ;)
Aber mir fehlendes Ästhetik-Bewusstsein vorzuwerfen ist für mich das Ende einer solchen Diskussion, auch wenn sie doch noch hätte interessant ausfallen können.

Ein bisschen weniger Licht und vor allem weniger lense flare würde der Brücke wahrlich nicht schlecht stehen, so wie sie jetzt ist gefällt sie mir aber auch ganz gut :)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

11.05.2013 um 21:19
Kann das Spiel, welches zwischen Reboot und Into Darkness spielt, nur jedem empfehlen.

Hier ein Screenshot, den ich gemacht habe:

Spoilera20a4a 2013-05-10 00002


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 00:28
Komm grad frisch ausm Kino

Der Film hat mir wirklich sehr gut gefallen. Weiß nicht ob er besser oder genauso gut ist wie der neue "Erste", aber sicher nicht schlechter. Das Tempo wurd deutlich angezogen was leider bisschen auf Kosten der Story passiert...naja kann man verschmerzen. So umfangreich ist die Story jetzt eh nicht als das man nicht hinter her kommen könnte, passt schon.

Die Effekte sind bombastisch, absolut sehenswert im Kino.

Story leider etwas vorhersehbar und für meinen Geschmack gegen Mitte / Ende etwas zu rührsehlig.
Allerdings finde ich dass es das Star Trek Universum an sich besser repräsentiert als Star Trek 2009.
Ist nur meine Meinung. Bin ja kein eingefleischter Trekkie. Und meinem Freund, als Herzblut Star Trek Fan hat der Film ebenfalls gefallen :)

Alles in allem sehenswert.

Thema 3D: Da wo die Effekte wirklich in Szene gesetzt wurden, super sehenswert. Ansonsten absolut überflüssig, den Film hätte man ebenso auch in 2D genießen können. Bin ja eh ken 3D Anhänger und hab mir das jetzt nur "angetan", weil ich den Film unbedingt im Kino sehen wollte.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 02:42
Soley schrieb:Das Tempo wurd deutlich angezogen was leider bisschen auf Kosten der Story passiert...
Also wie ich vermutet hatte: Dann muss der Abrams eben noch schnellere Kameraschnitte, noch mehr Actionszenen und noch mehr Lensflares einbauen, damit die Leute keine Zeit haben, viel darüber nachzudenken
Soley schrieb:Und meinem Freund, als Herzblut Star Trek Fan
So ein Hardcore-Trekker kann er nicht sein, wenn er sich Abrams Trek ohne Sodbrennen anschauen kann.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 07:35
Zeo schrieb:So ein Hardcore-Trekker kann er nicht sein, wenn er sich Abrams Trek ohne Sodbrennen anschauen kann.
Also ich bezeichne mich auch als "Trekker"! Trotz aller Abneigungen, komm ich nicht um hin zu sagen, dass mir der Trailer auch gefallen hat und ich geneigt bin ins Kino zu gehen.

Aber das rührt eben daher das ich auch Aktion-Fan bin, für stumpfes Kino kann man mich ebenso begeistern wie für einen "intelligenteren" Film.

Aber wie schon gesagt hat dieser Film nicht mehr viel mit Star Trek zu tun.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 09:52
Negev schrieb:Aber wie schon gesagt hat dieser Film nicht mehr viel mit Star Trek zu tun
genau das iat ja der punkt. die Abrams filme mögen kassenknüller sein für das breite publikum und gute popcorn unterhaltung bieten aber Star Trek ist ein Universum in dem zig leute vor ihm viel arbeit &zeit reinsteckten ..

Abrams sagte vor kurzem in einem Interview man solle dies alles vergessen . im grunde wurde also wirklich vergewaltigt in dem er frisch &frei das klaute was er cool fand um dann sein homo-androgenes Teenie Actionwerk abzuliefern das mit seiner "note" zu einem wackelblendwerk das er aus dem BSG würg-remake geklaut hat. was Abrams ncht versteht ist das Star- Trek im gegensatz zu Star Wars die Action nur mittel zum zweck ist und nur als dramatische spitze eines konflikts eingesetzt wird. die Enterprise ist ein forschungs-schiff und im vordergrund stand immer die handlung die startrek so gut machte... ok es gibt unterschiede zu Kino und den TV serien aber als alter Trekkie werde ich mir diesen film nicht ansehen.. jegliche sequenz spielt nicht im startrek universum wo jede begegnung einen riesen handlungsbogen verbirgt der das fantum kennt. weil Abrams und seine dümmlichen drehbuchschreiber kein fans sind und vor dem projekt nichtmsal die kino filme kannten ist es nicht verwunderlich das man dauf keine rücksicht nahm und auch die story kein grosser stellenwert besitzt..

paramount hat hier nur den guten namen ausgepresst für die schnelle kohle.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 10:13
Zeo schrieb:So ein Hardcore-Trekker kann er nicht sein, wenn er sich Abrams Trek ohne Sodbrennen anschauen kann.
Du kennst ihn nicht also hör auf hier schon wieder wilde Mutmaßungen anzustellen. Sonst fängst du dir nicht nur meinen sondern auch seinen Ärger ein ;)

Aber ich sagte ja zum Thema Tempo, das passt schon ganz gut da die Story eh nicht so komplex ist.

Schau den Film dann reden wir weiter ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 10:39
@smokingun
ich finde du übertreibst einwenig. die serie lebte zwar von guter handlung und innovativen fernsehideen, die für die zeit wirklich bahnbrechend waren. aber die ganzen charaktere wirkten allesamt hölzern, völlig überzogen und damit wenig glaubwürdig. darauf legten die schreiber nun seit zwei filmen ihr augenmerk, und machten die leute erst wirklich lebendig. die ganze alte crew bekam einen neuen anstich, und wurde mit der von nex-generation vergleichbar, ja sogar noch einen tick rockiger, was gerade im kino super gut kommt, finde ich. als serie sollte man etwas tempo rausnehmen, dem stimme ich zu.
dieses biedere 60ger jahre dahin gedümpel und stellenweise sehr fragwürdige sozial inkompetente getue wurde verbannt, was dieses universum jetzt sogar für mich als nicht eingefleischter trekker sehr attraktiv macht. vorher wirkte es zwar ganz goldig, aber für einen normalen menschen doch sehr infantil. jetzt ist es eher was für erwachsene, und das ist so schlecht nicht, denn deren grundbotschaft und motivation gehen nicht nur heranwachsende und nerds was an. startreck hatte schon immer was zu sagen, nur durch die etwas billige umsetzung wollten gar nicht so viele drauf hören


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

12.05.2013 um 10:48
Soley schrieb:Du kennst ihn nicht also hör auf hier schon wieder wilde Mutmaßungen anzustellen. Sonst fängst du dir nicht nur meinen sondern auch seinen Ärger ein ;)
Uuuh. Dann sollte ich vielleicht schon mal auf Alarm Gelb gehen. :vv:
Negev schrieb:Aber das rührt eben daher das ich auch Aktion-Fan bin, für stumpfes Kino kann man mich ebenso begeistern wie für einen "intelligenteren" Film.
Den Müll zieh ich mir nur rein, weil ich mich entschieden habe, dem Franchise treu zu bleiben, in guten, wie in schlechten Zeiten. Und schlechte Zeiten haben wir gerade.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden