Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:12
als kind, fand ich mr. spock sehr faszinierend...
im vergleich zu den nachfolgenden, sieht man in raumschiff enterprise noch die handarbeit raus:)

von den "neuen" bin ich immer wieder entzückt, was die macher sich für neue aliens einfallen lassen. klasse! und das ergebnis auf dem schirm.

hab ich ne lieblingsrasse..folge..film. ...? ne:)

7o9 ist crazy sexy cool!
mit neelix kann ich mich am meisten identifizieren:)
tuvoc ist auch oben auf der favo liste..


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:14
mae_thoranee schrieb:im vergleich zu den nachfolgenden, sieht man in raumschiff enterprise noch die handarbeit raus:)
Ja, das finde ich auch. XD

898934 1

Aber unbedingt was Gutes ist das nicht.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:18
nein für den flash, ists wohl nicht gut:)

warum fallen mir grad die alten godzilla filme ein...? :)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:32
hat schon jemand was über den neuen gehört? den will ich unbedingt sehen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:37
Beitrag von Zeo, Seite 7

hätten sie ihm wenigstens ne vernünftige augenfarbe spendiert.. ich meine, irgendwo ist das schon ein logikfehler in der serie, denn sein erschaffer war doch bestrebt ihn so menschenlich wie möglich zu machen, und dass das bei seinen verhaltensweisen nicht so gut geht, ist irgenwo nachvollzeihbar. aber sein aussehen hätte man doch nahezu perfekt hinkriegen müssen, und dann kriegt er diese augenfarbe.. bescheuert irgendwie :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:42
@rockandroll
Das ist kein Logikfehler. Data sollte auf den ersten Blick als nicht menschlich erkennbar sein. Damit wollte man seine bizarre Andersartigkeit und das Bestreben, diese abzulegen, noch deutlicher hervorheben.

Es hat auch einen Grund, warum der Formwandler Odo aus Deep Space Nine so konzipiert ist, dass er ein menschliches Erscheinungsbild nur ungenügend reproduzieren kann.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 06:51
@Zeo
achso, dachte der sollte so menschlich wie möglich.. na gut, dann stimmts wieder ;)

..und bei odo hab ich mal in einer folge gesehen, dass er sagt, er könne das einfach nicht so gut bzw, dass es ihm etwas schwer fällt das länger aufrecht zu erhalten, deshalb sieht er so anders aus


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 09:00
@Zeo

Halt dich mal lieber zurück mit deinen dummen Sprüchen.

Was ich lese und was nicht, bleibt mir überlassen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 09:03
btw, zum Thema Kritiken.

Alle anderen Kritiker halten sich sehr bedeckt was die Story angeht. Nur SPON scheint das nie hinzubekommen. Die wissen wohl nicht was Spoiler sind oder denen ist es schlichtweg egal.

Hab z.B. die Review zu Bioshock Infinite dort gelesen, da war ich allerdings schon durch. Zum Glück muss man sagen, denn die verraten das Ende so dermaßen, da möchte man das Spiel direkt in den Müll werfen, wenn man noch nicht so weit ist...

Aber egal, bin ja selbst schuld in irgendeiner Form :vv: Wird mir den Spaß am Film trotzdem nicht nehmen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 15:07
Soley schrieb:Halt dich mal lieber zurück mit deinen dummen Sprüchen.
Dumm ist der, der dummes tut. Und da du dich selber gespoilert hast... xD


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 20:21
Youtube: Star Trek Into Darkness - Trailer 2 (Deutsch | German) | HD

Wenn ich behauten würde das mir das neue Star Trek nicht gefiele, würde ich lügen.

Aber es ist schon recht traurig Star Trek als Kulisse für einen inhaltslosen Film zu sehen der einmal mehr Sex, Aktion und Crime in den Vordergrund stellt.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.05.2013 um 20:23
DER NEUE STAR TREK IST DRECK GENAU WIE SEIN VORGÄNGER. DRECK!!!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2013 um 08:26
Negev schrieb:Aber es ist schon recht traurig Star Trek als Kulisse für einen inhaltslosen Film zu sehen der einmal mehr Sex, Aktion und Crime in den Vordergrund stellt.
Ist leider das Einzige, was die Leute heutzutage noch in die Kinos lockt. Ich hoffe immer noch, dass dieses "neue" Star Trek nur eine Übergangsphase sein wird, um das Franchise am Leben zu erhalten und irgendwann auch mal wieder Stoff mit mehr Nährwert produziert wird.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2013 um 08:43
Für Star Trek 13 soll Abrams ja nicht mehr zu Verfügung stehen... da er ja auf Star Wars losgelassen wird, Star Wars war aber schon immer "Popkornkino" weshalb er hier keinen allzu großen Schaden anrichten kann.

Ich finde es ist eine Fehlentscheidung - jemand als Regisseur einzusetzen der überhaupt kein Bezug zum Thema hat! Ein Nerd hätte dem Franchise aber genauso geschadet...

Action finde ich ja nicht Grund falsch im Kino. Aber die neuen Star Trek Filme brechen mit so vielem was Star Trek eigentlich ausmacht.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 08:02
Was mir auffällt: Leute die Star Trek 11 & 12 gut finden - beginnen meistens mit dem Satz "Ich war nie ein Fan von Star Trek ... ".

Irgendwie sehr beunruhigend!!!

Es ist auch schrecklich von Kritikern zu hören das "mir" als "Trekkie" das neue Star Trek gefällt :(.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 08:05
Negev schrieb:Was mir auffällt: Leute die Star Trek 11 & 12 gut finden - beginnen meistens mit dem Satz "Ich war nie ein Fan von Star Trek ... ".

Irgendwie sehr beunruhigend!!!

Es ist auch schrecklich von Kritikern zu hören das "mir" als "Trekkie" das neue Star Trek gefällt
Hä, wo ist jetzt das Problem :D

Es gibt sowohl Leute, die sich vorher nie so für Star Trek begeistern konnte und den Film toll finden. Genauso gibt es "alteingesessene Trekkies" die die Filme gut finden...ist doch super :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 08:16
Soley schrieb:Hä, wo ist jetzt das Problem :D

Es gibt sowohl Leute, die sich vorher nie so für Star Trek begeistern konnte und den Film toll finden. Genauso gibt es "alteingesessene Trekkies" die die Filme gut finden...ist doch super :D
Ganz einfach... der "Masse" gefällt dieses Star Trek-Popkornkino...

Es wird das produziert, was der "Masse" gefällt.
Damit ist klar wohin uns die Reise der Enterprise führt. Nicht zu den Unendlichen Weiten sondern zur Inhaltsloser Aktion, Sex und Crime und zum Gefühlsleben von Mr. Spock.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 08:22
@Negev

Aber du schreibst doch:
Negev schrieb:Es ist auch schrecklich von Kritikern zu hören das "mir" als "Trekkie" das neue Star Trek gefällt :(
???
Also gefällts auch Star Trek Fans...

Oder war das ein Schreibfehler...

Man kann sich immer mit so einem Reboot anfreunden oder nicht. Niemand wird gezwungen die neuen Filme zu schauen.

Ich find z.B. auch die FdK Reihe super. Ist zwar jetzt kein Vergleich, aber Teil 4 fand ich absolut grottig. Das macht die anderen Filme aber jetzt nicht schlechter ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 08:29
Soley schrieb:Also gefällts auch Star Trek Fans...
Es ist Popkonkino - mir gefällt sowas auch - nur haben diese Filme nix mit Star Tek zu tun. Diverse Aussagen von Kritikern unterstellen dies aber und das missfällt mir.
Soley schrieb:Man kann sich immer mit so einem Reboot anfreunden oder nicht. Niemand wird gezwungen die neuen Filme zu schauen.

Ja stimmt. Da bleibt nichts anderes als Wiederholungen anzuschaun. Nur hätt ich mich auf neuen Stoff gefreut :(.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

08.05.2013 um 17:30
Star Trek XI war als Popcornkino eigentlich gar nicht schlecht.
Ein Star Trek Film ist es allerdings nicht, es ist noch nicht einmal Science-Fiction, sondern eher Fantasy-Fiction. Der Film hatte nicht nur massive Kanonfehler, sondern auch die Handlung wies Fehler auf, war unlogisch, ohne Zusammenhang und einfach flach.. Die Charaktere Chekov und Scotty sind ein witz und vollkommen unpassend (ähnlichkeit mit Jar Jar Binks von Star Wars! oO).
Ich denke nicht dass ich mir nun Star Trek XII anschauen werde. Zudem ich ganz sicher bin, dass der Plot von ST XII den Plot des ST XI widersprechen wird, wenn die Gerüchte um die Handlung von ST XII nur halbwegs stimmen.

@Negev
Negev schrieb:Es wird das produziert, was der "Masse" gefällt.
Die Masse bekommt was es verdient.. ;)

@Zeo
Zeo schrieb:und irgendwann auch mal wieder Stoff mit mehr Nährwert produziert wird.
...in eine neue Zeitlinie. Nein Danke. Können ja gleich was ganz neues auf die beine stellen, wenn durch den neuen Plot eh alles veränderbar ist und sie sich nicht am Kanon halten müssen. Verstehe dann nur nicht wieso es unbedingt "Star Trek" heißen muss?!? Ach, die Dollars fließen so besser. Das spricht aber nicht gerade für die Eigenständigkeit und Kreativität von Herrn Abrams..


melden
447 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt