Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:28
@Stehsegler
Picard for President (of the Federation). :D
Diesem Gewinnerlächeln setz ich gleich noch eins drauf.

Picard2379


melden
Anzeige
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:31
@Zeo
Voll mit einverstanden :D

Und als Gadget darf nicht fehlen:

star trek tng pinball


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:32
ich unterstütze den vorschlag! irgendwie mag den aten franzosen auch, hehe. musiker, geschichte und philosophie kenner. und hat ein händchen für schräge frauen.. erinnert mich einwenig an mich selbst :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:34
@rockandroll
Ihr Beide habt noch was gemeinsam. Picard sagte von sich selbst, dass er in seiner Jugend arrogant und überheblich war. Ein "verdammter Narr". XD


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:36
@Zeo
passt :D stimmt auffallend. das ist eine meiner herausragendsten eigenschaften, aber sie lässt nach. wäre gut, wenn ich dann so werden würde wie er. ausgeglichen und über jeden zweifel erhaben. meistens jedenfalls ;)


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:40
@rockandroll
rockandroll schrieb: ausgeglichen und über jeden zweifel erhaben. meistens jedenfalls ;)
Darum ist er ja auch wohl so beliebt....


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2013 um 13:40
Stehsegler schrieb:Darum ist er ja auch wohl so beliebt....
Deswegen UND weil er das coolste Schiff der Flotte kommandiert.


(Und ich will diesen scheiß Flipper-Automaten.)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.05.2013 um 10:28
rockandroll schrieb:ausgeglichen und über jeden zweifel erhaben. meistens jedenfalls ;)
Als er mit Beverly auf nem Planeten festsitzt, verbunden durch ein neuronales Kontrollgerät, (@Zeo kann die Folge bestimmt nennen :)) gesteht er ihr das er sich auch nicht mit allem sicher ist. Als Kaptein jedoch muss er Entscheidungen treffen und dazu stehen.

Ich find Picard auch sehr Sympathisch und man kann ihn respektieren. Ich verstehe auch nicht wieso die Charaktere in TNG nicht genug "tiefe" haben sollen. Ich finde man erfährt im Laufe der Staffeln genug und man bekommt ein gutes Bild. Ich fand die Picard-Charakter-Folge, bei der er von einer Sonde (Zeo: It's your part :)) Erinnerungen eines halben Lebens übertragen bekam, wirklich bewegend.

Den neuen Kirk verschnitt hingegen kann ich leider nicht wirklich ernst nehmen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

15.05.2013 um 10:37
Negev schrieb:Ich verstehe auch nicht wieso die Charaktere in TNG nicht genug "tiefe" haben sollen.
Ach, das sagen doch nur Leute, die sich nicht auskennen. Man erfährt sehr viel über die Charaktere im Laufe der sieben Staffeln. Eine meiner liebsten Charakterepisoden, welche die Jugendsünden von Captain Picard beleuchtet, zeigt wie er sein künstliches Herz bekam und wie er der Mann wurde, der er heute ist, ist die Folge 15 in Staffel 6: "Willkommen im Leben nach dem Tode".


@Negev
Picard/Crusher-Folge = Staffel 7, Episode 8: "Kontakte"
Historische Sonde = Staffel 5, Episode 25: "Das zweite Leben"


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.05.2013 um 17:58
Was sagen eigentlich die Trekis hier zum neuen Film? Der soll ja viele Anspielungen und stellen beinhalten die man nur versteht wenn man sich mit der Materie auskennt.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

15.05.2013 um 19:25
Youtube: How to kiss a woman by Captain Kirk


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 07:57
Ehrlich gesagt bin ich kein Fan von STO (Schande über mein Haupt - ich weiß), ich denke früher zu den 60', 70' war das Bild des Bild des entwickelten Menschen noch nicht so detailliert gezeichnet. In der ersten Folge STO zog sich der Kaptein zurück, weil er völlig entnervt war, sein Schiffsarzt bot ihm dann einen Whisky an "um die Nerven zu beruhigen". Das war damals eben die Fernseherkultur...

Janeway kommentierte diese Zeitepoche Sinngemäß nur mit "es waren andere Zeiten, da war man härter drauf".


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 10:51
Negev schrieb:In der ersten Folge STO zog sich der Kaptein zurück, weil er völlig entnervt war, sein Schiffsarzt bot ihm dann einen Whisky an "um die Nerven zu beruhigen". Das war damals eben die Fernseherkultur...
Nicht zu vergessen der sagenhaft fortschrittliche Kommentar von Captain Pike: "Sie leistet bestimmt gute Arbeit, ich kann mich nur nicht daran gewöhnen, eine Frau auf der Brücke zu haben."

(Und sowas in einer Serie, die im 23. Jahrhundert spielen soll. XD)
Negev schrieb:Janeway kommentierte diese Zeitepoche Sinngemäß nur mit "es waren andere Zeiten, da war man härter drauf".
Janeway sagte auch, dass heute solche (ich nenns mal "impulsive Weltraumcowboys") in der Sternenflotte keine Karriere machen würden.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 15:35
Habe Riker oder Picard gerne zusammen mit Lwaxana Troi gesehen. Die Frau war einfach klasse.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 21:58
Wiederhole grad die ENT Staffeln...

Grad S1E13 "Lieber Doktor" gesehen. Eine schöne Star Trek Folge! Und die Geburt der obersten Direktive, wobei sie mit einem sehr schwerwiegen Dilemma konfrontiert werden. Hier kann man sehr schön nachvollziehen warum es die oberste Direktive überhaupt gibt.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 23:15
@Zeo
http://de.memory-alpha.org/wiki/Portal_in_die_Vergangenheit

Bei TNG gibts doch au so ne Ähnliche Folge oder. Nur Glaub ich da, daß se so ne Maschine Vernichten Musten. oder Verdreh ich da was. Lang lang ist´s her.
Entweder mit verschiedenen Epochen oder anderen Planeten.

Könnte sein das Data des ding Sprengen sollte.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2013 um 23:25
Oder des war des?
Also jetz Steh ich auf n Schlauch.

http://de.memory-alpha.org/wiki/Griff_in_die_Geschichte


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

17.05.2013 um 09:45
@brausud

Die Episode, in der Data einen Riss zu einer anderen Dimension schließen musste, deren Realität drohte, in unsere einzufließen, war diese hier:
http://de.memory-alpha.org/wiki/Begegnung_mit_der_Vergangenheit

Die andere Folge, von der du sprichst, wo sie ein Tor zu anderen Welten finden:
http://de.memory-alpha.org/wiki/Die_Iconia-Sonden

In beiden Fällen wird alles kaputt gemacht. XD


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

17.05.2013 um 12:39
@Zeo
Danke lag ich doch nich soweit daneben aber Total Falsch. Is ja auch schon etwas Länger her das ich die Gesen hab.

Und ja Stimmt es war ja nicht nur ein Data.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

17.05.2013 um 15:44
@brausud
Data wurde für diese Mission ausgewählt, weil er der einzige war, bei dem diese zeitlichen Verschiebungen keine Desorientierung auslösten. Ein Anderer hätte vielleicht im kritischen Moment nicht richtig reagiert.

Dr. Manheim, dessen Bewusstsein zum Teil zwischen dieser anderen und unserer Dimension gefangen war, wäre gestorben, wenn sie den Riss nicht geschlossen hätten. Und unsere Realität wäre für immer verändert worden. Wie, das weiß wahrscheinlich nur den Drehbuch-Autor.


melden
501 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt