Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

4.169 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Star Trek, Enterprise, Voyager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2020 um 19:25
@Ahmose
@PrivateEye
Oh halt nein ich meinte nicht TNG! ! !
Grundgütiger! TNG kann ich heut noch anschauen ... bis auf die ersten beiden Staffeln vielleicht 🙂

Ich meinte die Original Serie!
Ich erinnere mich an diese Szene:
https://www.youtube.com/watch?v=RfbFq9ZWnGQ (Video: Doctor or bartender? (Star Trek: The Cage))


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2020 um 19:30
@Negev

:D

Aber gesoffen haben die damals schon nicht schlecht, also bei TOS... :D Saurianischer Brandy, romulanisches Ale...

Bei TNG kam dann Synthehol und klingonischer Blutwein dazu (und natürlich Earl Grey...), bei DS9 Raktajino und Kanar.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2020 um 20:56
Zitat von NegevNegev schrieb:Oh halt nein ich meinte nicht TNG! ! !
Grundgütiger! TNG kann ich heut noch anschauen ... bis auf die ersten beiden Staffeln vielleicht 🙂
TOS ist natürlich Kult. Und ein Kind der 60er. Das muss man einfach lieben. :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2020 um 21:02
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Und ein Kind der 60er. Das muss man einfach lieben. :D
Das kann ich bestätigen. Ich bin auch ein Kind der 60er, ein 67er um genau zu sein, und mich lieben auch alle. :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.05.2020 um 23:37
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Das kann ich bestätigen. Ich bin auch ein Kind der 60er, ein 67er um genau zu sein, und mich lieben auch alle. :D
Kenne ich. Mich lieben auch alle. Obwohl das wahrscheinlich daran liegt das ich der Pharao bin. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

10.05.2020 um 16:17
Wir sind zwar hier bei Star Trek , aber Star Wars konnte ich mir teilweise auch gut anschauen. Der finale Film ist nun auf DVD und BluRay veröffentlicht. Im Kino habe ich den Film nicht gesehen aber kürzlich auf BRay. OMG - was hat J.J Abrams da nur verzapft ? Fast schon ein Plagiat von "Das Imperium schlägt zurück". Man hat das Gefühl alle Szenen irgendwie schon mal gesehen zu haben. Wirklich gute Dialoge sind überschaubar. Sein Star Trek Reboot hat mir eigentlich sehr gut gefallen, aber Star Wars ist vermurkst. Trotz netter Cameoauftritte ist dieser Film m.M nach kein gelungener Abschluss. Dieser Film ist Recycling pur aber nicht tatsächlich Star Wars würdig.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

13.05.2020 um 12:15
"Captain, können wir den Kurs ändern"
"Warum?"
"Ihnen ist doch bekannt, das mein Volk nur einmal im Jahr ... uriniert"

Oh Mann... 😂

Mir ist, nach der ersten Staffel, noch immer nicht klar, welchen Ansatz die Serie verfolgt. 😀


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 00:00
Youtube: Star Trek: Strange New Worlds Series Announcement | Paramount+
Star Trek: Strange New Worlds Series Announcement | Paramount+

Klassisches Star Trek? :o:
:Y:


2x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 01:09
Discovery und Picard sind Star Trek ohne Seele. Es schmerzt förmlich sich das anzutun. Ich hab ST für mich begraben und bin jetzt der totale Orville Nerd. Ich habe mit dem Thema ST abgeschlossen denn es wird ja immer weiter Genrevergewaltigt.

(btw. ich gucke gerade die alten Superman Filme mit Christopher Reeve und diese haben viel mehr Handlung und Gefühl, natürlich weniger Action aber dagegen wirken die Neuauflagen genauso Blutleer)


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 07:09
Zitat von brausudbrausud schrieb:Klassisches Star Trek? :o:
Von einem neuen Star Trek lass ich mich nicht mehr Hypen...
Die müssen liefern.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 08:58
Zitat von DerZarDerZar schrieb:Discovery und Picard sind Star Trek ohne Seele.
Andererseits ist selbst ein seelenloses Star Trek immer noch besser als ein "beseeltes" Gute Zeiten - Schlechte Zeiten, Dschungelcamp oder Der Bulle vom Tölz. Man muss halt nehmen, was man kriegt, und daraus das Beste machen. Ich freu mich jedenfalls auf die neuen Folgen, ebenso wie auf Orville.


2x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 09:28
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Andererseits ist selbst ein seelenloses Star Trek immer noch besser als ein "beseeltes" Gute Zeiten - Schlechte Zeiten, Dschungelcamp oder Der Bulle vom Tölz. Man muss halt nehmen, was man kriegt, und daraus das Beste machen. Ich freu mich jedenfalls auf die neuen Folgen, ebenso wie auf Orville.
Nun, man muss sich aber auch nicht mit Schwachsinn auseinandersetzen. Dann lieber ein Buch lesen... oder doch das X'te mal die alten Serien wiederholen...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 09:33
Den wahren Schwachsinn schreibt immer noch die Realität. :D

17687-jpg
https://www.welt.de/politik/ausland/article208021389/Donald-Trump-kuendigt-Entwicklung-von-Super-Duper-Rakete-an.html

Mal abgesehen von der Wortschöpfung "Super-Duper-Rakete" ... war ich offensichtlich nicht der Einzige, der da eine gewisse Ähnlichkeit erkannte.
Diese Meldung ist keine Satire: Donald Trump stellt die Flagge der neuen US-Streitkräfte „Space Force“ vor – die frappierend an „Raumschiff Enterprise“ erinnert.



melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 09:40
@Peter0167
Auf Anhieb, könnte ich nicht sagen, was mich mehr bedrücken würde:
- In einem Land zu Leben - welches von einem Idioten regiert wird.
oder
- In einer WG leben zu müssen, in der GZSZ geschaut wird.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 10:16
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Andererseits ist selbst ein seelenloses Star Trek immer noch besser als ein "beseeltes" Gute Zeiten - Schlechte Zeiten, Dschungelcamp oder Der Bulle vom Tölz. Man muss halt nehmen, was man kriegt, und daraus das Beste machen. Ich freu mich jedenfalls auf die neuen Folgen, ebenso wie auf Orville.
ST kann man wohl eher nicht mit billigen deutschen Provinzproduktionen vergleichen.
In den neuen ST Serien passt absolut gar nichts mehr. Das Design der Schiffe hat es so nie gegeben in all den Filmen und Serien. Die Handlungen und Geschichten passen nicht zu ST. Es wirkt wie 08/15 scifi mit dem Stempel ST aber es passt einfach nicht zusammen.
Es ist auch offensichtlich das die neuen Produzenten nur mal kurz Wiki überflogen haben und sich nicht im ST Universum auskennen.
Sonst wäre ihnen wohl aufgefallen das die Romulaner ein Sternenimperium sind mit der selben Größe wie die Föderation. Zur Evakuierung eines Planeten hätten sie es ganz sicher nicht nötig die Menschen um Hilfe zu ersuchen. Die stehen politisch wohl eher den Klingonen oder Gorn näher oder selbst den Cardassianern.
Bei den ganzen neuen ST Serien heißt es nur noch: Hirn aus-Glotze an. Darum wenden sich auch so viele ST Fans ab die keine Belehrungen brauchen das dies jetzt der Zeitgeist ist. Armseliges Trash TV ist es geworden.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 10:34
Vor kurzem kam the Orville mit Staffel 2 neu bei Prime. Das hat mich echt umgehauen. Es ist wie eine der alten (oh man jetzt komme ich mir aber auch alt vor) Serien. Das ist ein ganz anderes Gefühl und die Geschichten sind endlich wieder normal mit abgeschlossenen Handlungen und guten Charakteren.
Es ist alles neu und passt Nahtlos ineinander.....zum Vergleich braucht Picard Charaktere von früher die Wahllos verwurstet werden nur damit man irgendwie Lückenfüller hat und selbst damit hebt sich nicht die Stimmung.

Ich freue mich schon auf The Orville Staffel 3. ^^


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 13:29
Zitat von brausudbrausud schrieb:Klassisches Star Trek? :o:
:Y:
Ach, das glaube ich nicht. Das ist doch wieder dieselbe Firma die schon Disco und Picard verbrochen hat. Kurtzman ist auch noch der Chefproduzent. Das kann nix werden. Bestenfalls ist es eine Mischung aus DSC und PIC. Aber klassisches Star Trek werden die nicht produzieren. Warum auch? Die Kohle rollt ja anscheinend. Zumindest in Richtung Kurtzman.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 14:53
Zitat von NegevNegev schrieb:müssen
Ja müssen sollten se auch, und das glaub ich wissen die.....zumindest hoffe ich es mal?
werden die nicht produzieren
Vielleicht, und gerade an The Mandalorian sieht man wie "einfach" es doch ist kleinere Geschichten zu machen, ohne zu sehr am Grundgerüßt rumzupfuschen.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 18:33
Zitat von brausudbrausud schrieb:Ja müssen sollten se auch, und das glaub ich wissen die.....zumindest hoffe ich es mal?
Wäre ich mir nicht sicher. Oder sagen die Einschaltquoten etwas anderes aus? Ich dachte, die wären gut?!


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

16.05.2020 um 18:37
@Negev
Kann man die bei diesen Bezahlsendern überhaupt noch wirklich messen, oder kann man da behaupten was man gerade braucht? Denn angeblich sind die Quoten nicht mal sooo schlecht.....was ich irgendwie garnicht....Egal.


melden