Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

4.031 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Star Trek, Enterprise, Voyager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ultimative Star Trek Thread!

06.01.2021 um 12:39
Zitat von NegevNegev schrieb:Dennoch, nicht die ganze Zeit...
bis auf den einen Satz kommt das Thema doch gar nicht vor?
der Rest ist Trill-Zeug.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.01.2021 um 13:41
@Kybela
Irgendwas ist doch immer. Was auch lange Thema war/ist (bin bei der 2. Staffel ausgestiegen), ist die Homosexualität vom Mitgliedern der Crew.

Ich hoffe, in Zukunft kann jeder machen was er will (natürlich immer unter der Maxime: Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt... etc), ohne dafür schräg angeschaut zu werden.

Aber es interessiert mich schlicht nicht wer mit wem und warum. So etwas gehört auf den Schulhof.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.01.2021 um 13:52
Man hat nie wirklich versucht eine neue Crew gut einzuführen. Dazu ist (mein Problem) Saru für mich nicht wirklich ein interessanter Charakter. Ich habe hier einige Male TWD aufgeführt. Die Serie neigt sich zwar dem Ende zu , aber es gibt / gab etliche interessante Charaktere, insbesonders Negan in seiner anfänglichen Bösewicht Rolle. Oder denken wir an den "Governeur". Selbst Worf ist mir in TNG ans Herz gewachsen. Data der Anrdoid war interessant, es gab noch Riker und und und. Disco hat kein Flair um es tatsächlich zu mögen. Möchte ich eine Borg Folge missen ? Nein! Übrigens war ich froh als die Michael Darstellerin in TWD das zeitliche segnete ;-)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.01.2021 um 21:54
Zitat von KybelaKybela schrieb:Wieso? Trill gibt es auf der Erde nicht und Geschlechtsdysphorie muss nicht zwingend therapiert werden (wenn die Person damit keine Probleme hat, wie das Sehen von Toten 🙃 ).
Sorry, wenn ich mich da missverständlich ausgedrückt habe. Das bezog sich nicht auf ihr Geschlecht.

Die medizinische Therapie braucht sie, eben weil sie Geister sieht (was sie in der Form auch als Trill-Wirt nicht sollte). Und soziale Hilfe braucht sie, eben weil sie ungefragt quasi-adoptiert wurde (und minderjährig ist). Beides bekommt sie natürlich nicht, was aber meiner Meinung nach ein fatales Signal aussendet. Und deswegen frage ich mich, ob das die Autoren machen, weil sie unwissend sind (in Bezug auf geistige Krankheiten und sozialen Missbrauch) oder ob sie es sogar mit voller Absicht so gemacht haben.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 12:12
So, das Staffelfinale ist durch. Ein etwas unspektakuläres Ende. Aber lest selbst:

SpoilerMiss "Die-Hard" Cryham und ihr Sidekick, "Pferdeflüsterer" Book(er), kloppen sich quer durch die Disco. Sie lassen ihre Feinde tödliche Bekanntschaft mit Phasern, Schmerzstrahlern, den Fäusten, einer improvisierten Thermobombe und einem elend tiefen Schlacht schließen. Ok, der elend tiefe Schacht ist eigentlich eine elend riesige und offene Halle mitten in der Disco. So groß, das man da einen Todesstern drin parken könnte. Diese Sternenflottenschiffe wirken von innen echt größer als von außen.

Nachdem also Miss Oberbösewichtin und der Aushilfs-Billy-The-Kid tot sind, und Dr. Frankenstein mal schnell die Seiten wechselte, ist alles wieder gut. Auch die Minions, also Tilly und Co, durften mal den einen oder anderen Schuss oder coolen Spruch ablassen. Aber die Hauptarbeit erledigte natürlich Cryham. Und die unehelichen Kinder von C3PO und Wall-E wurde fast alle abgeballert.

Das böse Riesenschiff wird dann per Warpkern-Abstoßung gesprengt, der Pferdeflüsterer kann plötzlich den Sporenantrieb bedienen und alle springen weg. Hin zum Dilithiumplaneten.

Dort versucht Saru immer noch dem Supermutanten-Kind etwas Vernuft einzureden. Das klappt auch irgendwann. Derweil hampeln der Doc, Miss Divers und ihre Geistererscheinung Gray munter rum. Jeder kann nun Gray sehen, was alle supertoll finden und erstmal Gruppenkuscheln betreiben. Schade das es keine Sexorgie gab. Das Supermutanten-Kind schaltet dann jedenfalls das Holodeck ab und alle werden von der Disco gerettet.

Ende gut, alles gut! Saru und Kind gehen nach Kaminar, Doc und Staments haben sich lieb (und Adira und Gray auch), Burnham wird Captain der Disco und Booker der neue Navigator. Tilly bleibt erster Offizier. Jett Reno bekommt einen Screenschot, aber keine Dialogzeile. Dafür darf der Idiot, der in der ersten Episode in dem Büro hockte, nochmal mitspielen.

Ja, und das war es dann auch schon. Ach ja, neue Uniformen haben auch alle.

War noch was? Ach, fast vergessen. Wenn man jetzt an der Bürotür von Admiral "Eisenhart" Vance lauscht, kann man hören: "Muahahaha, so viel Dilithium. Ich bin reich! REICH!!! Muahahahaha." ... :D



1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 12:59
@Ahmose

lol...ja Stirb Langsam kam mir bei der Folge auch in den Sinn. Eigentlich eine kurze Staffel und am Ende haben sich alle lieb und einen neuen Captain. Und am Ende für die Nostalgiker die Originalmelodie aus Star Trek - TOS . Ist nun der Disco Spuk vorbei oder geht die Reise weiter ? Saru ist nun dort wo ich ihn immer haben wollte - weit weg und raus.

Eigentlich könnte Disco mit dem Schlusswort von Roddenberry doch nun beendet sein. Ich befürchte aber es geht weiter, oder ?


3x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 13:07
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ich befürchte aber es geht weiter, oder ?
Laut Serienjunkies wurde die 4. Staffel bereits am 16.10.2020 bestellt (Drehbeginn November 2020)...

https://www.serienjunkies.de/news/star-trek-discovery-staffel-103967.html


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 13:07
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:aber es geht weiter, oder ?
aber ja doch :)

Herbst 2020


EimIVmgXgAEjjHiOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 16:04
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Das böse Riesenschiff wird dann per Warpkern-Abstoßung gesprengt
Nur das ich nichts falsch verstehe: Die Disco hängt samt Komparsen mehrere Jahrhunderte in der Zukunft, der Warpkern ist weg und damit ist das Schiff, von dem ominösen Sporenantrieb, quasi nur noch impulsfähig?

Andere Schiffe wie die Voyager, 1 Jahrhundert später, hatten ja als Tiefenraumtaugliches Schiff einen zerlegten Reserve-Warpkern bei. Hatte das die Disco auch? Die 1701 wohl nicht, soweit mir bekannt. :ask:
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Ach ja, neue Uniformen haben auch alle.
Siehe oben, am Arsch des Universums und der Zeit, kaum Ressourcen, aber erstmal neue Klamotten?! WTF?! Wäre es nicht wichtiger, verschossene Torpedos zu ersetzen oder so? Oder einen neuen Warpkern zu besorgen? :ask:


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 16:34
Also ich habe von F12 noch immer nicht mehr als 20 min gesehen. Ich will einen Spolier ... :D

Wird diese grüne Trulla da noch gebügelt oder nicht? Ich kann die nicht ab, der Antagonist sollte nie länger als 25 Minuten ohne Schmerzen überleben, sonst werde ich echt ...

Ganz schlimm war ja Zoo, diese miese böse ... über viele Folgen und dann Staffelfinale und ich echt gewartet, ans Ende und wollte sehen wie es aufs Maul gibt. Gab es nicht, nicht für die Böse für die anderen und dann Ende und Serie wird eingestellt. Mit so einem Hänger ...

Kann ja nicht sein ...


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 21:54
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Eigentlich könnte Disco mit dem Schlusswort von Roddenberry doch nun beendet sein. Ich befürchte aber es geht weiter, oder ?
Eigentlich könnte man es jetzt gut sein lassen. Aber Kurtzman setzt immer noch einen drauf, also gibt es Staffel 4. ;)
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Nur das ich nichts falsch verstehe: Die Disco hängt samt Komparsen mehrere Jahrhunderte in der Zukunft, der Warpkern ist weg und damit ist das Schiff, von dem ominösen Sporenantrieb, quasi nur noch impulsfähig?

Andere Schiffe wie die Voyager, 1 Jahrhundert später, hatten ja als Tiefenraumtaugliches Schiff einen zerlegten Reserve-Warpkern bei. Hatte das die Disco auch? Die 1701 wohl nicht, soweit mir bekannt. :ask:
Warpkern ist weg. Aber hey, das ist jetzt das Schiff von Sankt Burnham. Das bewegt sich wohin sie will. ;)

Ernsthaft: Ich denke die Autoren machen sich um solche Sachen keine Gedanken. Der Warpkern wird eben offscreen zwischen zwei hochemotionalen Abschieds- und Ernennungszenen. Immerhin sieht man ja Jett Reno kurz bei irgendwelchen Reparaturen. Zum Schluss hat das Schiff jedenfalls wieder Warp.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Siehe oben, am Arsch des Universums und der Zeit, kaum Ressourcen, aber erstmal neue Klamotten?! WTF?! Wäre es nicht wichtiger, verschossene Torpedos zu ersetzen oder so? Oder einen neuen Warpkern zu besorgen? :ask:
*Jetzt* sind die Ressourcen ja nicht mehr knapp. Sie haben Dilithium ohne Ende. Mehr als vorher. VIEL MEHR (Muahahaha). Außerdem haben sie ja jetzt auf DHL-Paketboten und Kinderbetreuung umgeschult und brauchen auch keine Torpedos mehr.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.01.2021 um 22:00
Hier zu lesen ist unterhaltsamer als Disco selbst

:popcorn:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.01.2021 um 15:55
Zitat von AhmoseAhmose schrieb am 08.01.2021:Warpkern ist weg. Aber hey, das ist jetzt das Schiff von Sankt Burnham. Das bewegt sich wohin sie will.
Okay... Ich sehe zwar schon, in welche Richtung das geht, aber es gefällt mir nicht wirklich... O_O
Zitat von AhmoseAhmose schrieb am 08.01.2021:Ernsthaft: Ich denke die Autoren machen sich um solche Sachen keine Gedanken. Der Warpkern wird eben offscreen zwischen zwei hochemotionalen Abschieds- und Ernennungszenen. Immerhin sieht man ja Jett Reno kurz bei irgendwelchen Reparaturen. Zum Schluss hat das Schiff jedenfalls wieder Warp.
Siehe oben, seufz...

Gut, ab und an gab es bei Star Trek auch früher hin und wieder auch ein paar Logik-Lückchen... Aber das ist scheinbar eine Klasse für sich, also Disco halt.

Selbst die "fehlenden Schilde" hatten bei DS9 eine relativ logische Erklärung (durch die Polaronwaffen der Jem'Hadar) und da gabs wenigstens noch halbwegs logische "Ablative" Plot-Armor... ;) Zumindestens für die Defiant! :D
Zitat von AhmoseAhmose schrieb am 08.01.2021:*Jetzt* sind die Ressourcen ja nicht mehr knapp. Sie haben Dilithium ohne Ende. Mehr als vorher. VIEL MEHR (Muahahaha). Außerdem haben sie ja jetzt auf DHL-Paketboten und Kinderbetreuung umgeschult und brauchen auch keine Torpedos mehr.
Dilithium. Und? Jedes Schiff, sprich jeder Warpkern, braucht einen Dilithiumkristall. EINEN! Ein paar auf Reserve okay, und der Rest? Kann ganze Flotten bestücken. Aber nicht einen Replikator o.ä. betreiben. Aber ich merke schon, siehe oben, hier braucht man nicht einmal mit der "Serienlogik" kommen, selbst diese ist vergebens... :( Sehr traurig wie ich finde.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

12.01.2021 um 22:43
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Gut, ab und an gab es bei Star Trek auch früher hin und wieder auch ein paar Logik-Lückchen... Aber das ist scheinbar eine Klasse für sich, also Disco halt.

Selbst die "fehlenden Schilde" hatten bei DS9 eine relativ logische Erklärung (durch die Polaronwaffen der Jem'Hadar) und da gabs wenigstens noch halbwegs logische "Ablative" Plot-Armor... ;) Zumindestens für die Defiant! :D
Logik spielt bei Disco schon lange keine Rolle mehr. Ich glaube auch nicht das sich die Autoren da noch Mühe geben. Es soll eben möglichst actiongeladen und emotional sein. Und sich alles um Burnham drehen. Mehr Prioritäten haben die nicht.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Dilithium. Und? Jedes Schiff, sprich jeder Warpkern, braucht einen Dilithiumkristall. EINEN! Ein paar auf Reserve okay, und der Rest? Kann ganze Flotten bestücken. Aber nicht einen Replikator o.ä. betreiben. Aber ich merke schon, siehe oben, hier braucht man nicht einmal mit der "Serienlogik" kommen, selbst diese ist vergebens... :( Sehr traurig wie ich finde.
Ja, zum Wiederaufbau bräuchte man viel mehr als nur Treibstoff. Aber gut, den meisten Planeten geht es ja nicht wirklich schlecht. Erde, Trill, Kaminar, Vulkan... usw... sehen doch ganz ok aus. Wirklich in Not sind die nicht. Die ganze Story ist eben nicht wirklich nachvollziehbar. Die Galaxie ist kaputt, aber dann doch nicht soooo kaputt. Die Föderation ist am Ende, aber außer der Kette dann doch die größte Macht weit und breit. Das passt alles nicht zusammen. Aber auch hier denke ich, das dies den Autoren egal war bzw. kein Punkt war der überhaupt eine Rolle spielte.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

21.01.2021 um 09:26
Zitat von AhmoseAhmose schrieb am 12.01.2021:Logik spielt bei Disco schon lange keine Rolle mehr. Ich glaube auch nicht das sich die Autoren da noch Mühe geben. Es soll eben möglichst actiongeladen und emotional sein. Und sich alles um Burnham drehen. Mehr Prioritäten haben die nicht.
Tja, ich sagte ja schon früher, dass jede Generation irgendwie "IHREN" Trek bekommt. Zur Zeit sind dann wohl die Drama-Queens dran... :D
Zitat von AhmoseAhmose schrieb am 12.01.2021:Ja, zum Wiederaufbau bräuchte man viel mehr als nur Treibstoff.
Treibstoff an sich wären ja Materie/Antimaterie, also (Anti)Deuterium. Das Dilithium dient ja nur der Fokussierung der annihilierten reinen Energie. Aber genug davon: *Klugscheißmodus aus*

Jo, wenn man nur was rein haut um 45 Minuten voll zu bekommen und das nicht weiter auftaucht oder thematisiert wird, kann man irgendwelchen Murks reinschreiben und fertig.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

21.01.2021 um 21:30
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Tja, ich sagte ja schon früher, dass jede Generation irgendwie "IHREN" Trek bekommt. Zur Zeit sind dann wohl die Drama-Queens dran... :D
Ja, das ist schon ein allgemeiner Trend. Aber man muss es ja nicht übertreiben. Und Burnham ist jenseits von gut und böse.
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Treibstoff an sich wären ja Materie/Antimaterie, also (Anti)Deuterium. Das Dilithium dient ja nur der Fokussierung der annihilierten reinen Energie. Aber genug davon: *Klugscheißmodus aus*

Jo, wenn man nur was rein haut um 45 Minuten voll zu bekommen und das nicht weiter auftaucht oder thematisiert wird, kann man irgendwelchen Murks reinschreiben und fertig.
Na ja, ich bin mir nicht sicher wie viel von dem Quatsch auf Unwissenheit zurückzuführen ist und wie viel auf volle Absicht. Ich halte es für möglich das die Disco-Autoren die Kritiken kennen und gerade deswegen noch einen draufsetzen.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2021 um 10:14
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Ja, das ist schon ein allgemeiner Trend. Aber man muss es ja nicht übertreiben. Und Burnham ist jenseits von gut und böse.
Hatte ich schon die Maßlosigkeit erwähnt? :ask:
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Na ja, ich bin mir nicht sicher wie viel von dem Quatsch auf Unwissenheit zurückzuführen ist und wie viel auf volle Absicht. Ich halte es für möglich das die Disco-Autoren die Kritiken kennen und gerade deswegen noch einen draufsetzen.
Kann auch sein. Das es den großen Knall gibt am Ende und alles i.o und was vorher war nichtig und so? :ask:


Ist zwar nicht Star Trek, aber auch SciFi:

Mira Furlan, Darstellerin der Delenn aus Babylon 5, ist am 22.01.2021 an den Folgen des West-Nil-Virus in einem Krankenhaus in Los Angeles verstorben, mit nur 65 Jahren... :(

Tolle Rolle, tolle Schauspielerin, toller Mensch. :(

Möge sie der "Weiße Stern" durch die Unendlichkeit des Universums tragen, bis ans Ende der Zeit.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2021 um 12:13
Lower decks Erfahrung: 3 Minuten duchgehalten.Elvis hätte den Fernseher erschossen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2021 um 12:14
@Enterprise1701

Man Du bist ja mutig, ich habe nur das Bild gesehen, und kam gar nicht auf die Idee, mir den Mist anzusehen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

24.01.2021 um 14:26
Ich mag Lower Decks :)


lowerdeck10-640x414

Herrlich schräg :)


1x zitiertmelden