Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Walking Dead

6.831 Beiträge, Schlüsselwörter: The Walking Dead, FOX, Amcs Epic Series, Zombie-apokalypse

The Walking Dead

30.09.2015 um 11:53
@makaeasy

Ich meine Low Cost im Sinne von möglichst viele unaufwendigen Szenen. Keine Massenszenen, nur wenige Kampfszenen, 90% spielt sich in der Siedlung ab mit dem Kernteam von ca. 10 Leuten.

Man hätte durchaus im Rahmen der Dramaturgie andere Schauplätze zeigen können, in denen es nicht so "beschaulich" abgeht. Viele haben erwartet, dass man die Entwicklung knallhart mitbekommt. Etwa das, was sich in Atlanta abgespielt hat, bevor Rick in den Panzer geklettert ist. Das muss ja ein echter Krieg gegen die Zombies gewesen sein und solche Szenen müssen sich ja bereits in L.A. ereignet haben. Man hat sie bisher nur nicht gezeigt.


melden
Anzeige

The Walking Dead

30.09.2015 um 11:56
@stanmarsh
Das sagte ich ja eben. Der Fokus liegt momentan noch nicht auf den Beißern.
Als Rick im Panzer war hatte die Seuche ja schon gewonnen. Das ist "bisher" in FTWD ja noch der Fall. Deswegen versteh ich den Vergleich nicht ;)


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 12:01
Noch nicht der Fall*


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 12:07
@makaeasy

Wo die Entwicklung des Ausbruchs steht, wissen wir nicht so genau. Scheint aber schon sehr schlimm zu sein, wenn das Militär den Rückzug befiehlt.

Ich vermute halt, dass man um diese Fragen bzw. Szenen herumerzählt, wir werden meiner Meinung solche Dinge nicht sehr häufig zu Gesicht bekommen, wenn überhaupt. Der Fokus liegt auf den "Mikrogeschichten" der Protagonisten, nicht auf der Makroentwicklung einer Seuchenausbreitung, Evakuierung, Flucht und Bekämpfung im Großraum L.A. (so wie ich mir das vielleicht gewünscht hätte)

Vielleicht wird so was in der zweiten Staffel gezeigt, wenn man etwas mehr Geld in die Hand nimmt. Das wird aber nur passieren, wenn die Macher mit den Einspielergebnissen der ersten sechs Folgen zufrieden sind. Nicht umsonst sind es nur sechs Folgen, man will halt kein Risiko eingehen und erst mal testen wie so was ankommt.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 12:16
@stanmarsh
In TWD liegt meiner Meinung nach der Fokus aber auch auf den "Mikrogeschichten" der Protagonisten.

Und ob sich in Staffel 2 was ändert mit evtl mehr Produktionskosten bezweifle ich stark.

Jede TWD Staffel hat auch ihren festen Handlungspunkt.
Farm, Gefängnis oder wie jetzt das kleine Städtchen in dem sie jetzt sind. Zwischendurch reisen sie mal wovon der Großteil auf Landstraßen mit viel Wald Drumherum stattfindet . Das ist dann ja auch Low Cost/Budget. Den das selbe bemängelst du ja aktuell bei FTWD das es sich nur um die kleine Gemeinde dreht ;)


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 12:24
@makaeasy

Bei TWD passen diese Mikrogeschichten für mich besser, weil es nun mal keine übergreifenden Geschehnisse mehr gibt. Überall Zombies, alles kaputt, ein paar versprengte Gruppen sind noch hier und da am Leben.

In den ersten Folgen von FTWD hätte man sich mehr organisierte und strukturierte Kämpfe der Zivilisation gegen die Seuche erwartet. Eben zu sehen wie das Militär trotz aller Feuerkraft den Kampf nach und nach verliert.
Wir bekommen es ja sogar mit, aber eben nur in Erzählform bzw. einzelnen Anhaltspunkten (Stadion, Fahnenflucht einzelner)

Aber ich bin ja auch nicht wirklich unzufrieden. Die letzten zwei Folgen waren für mich ok. Ich habe nun akzeptiert, dass es auf diese Erzählform hinausläuft und das es höchstwahrscheinlich keine Wendung gibt.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:02
@makaeasy
du lebst in einer traumwelt, wenn du glaubst, "schnell mit dem computer" ginge alles. mit komparsen geht das sehr viel schneller.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:04
@stanmarsh
also laut gerüchten, sollen wir in staffel 6 einen alten bekannten wieder sehen. sehr sehr alten. gut nicht von seinem alter her.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:08
@JohnRambo
Du lebst in einer Traumwelt. Was ist wohl zeitaufwendiger und teurer. Ein Stadion mit 2000 Zombie Komparsen + Maske zu füllen oder eine einfache Computer Animation ausm Helikopter von oben?

Aber klar, 2000 Leute schminken und aufwendige Masken herstellen für ne 10 Sekunden Szene ist definitiv schneller und billiger ;)

Sinnloser Beitrag von dir.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:13
@makaeasy
so sinn los wie dein beitrag über das budget über TWD? wie viele male muss man den noch erwähnen, wie gefährlich es in den städten ist.
ich hab nie was von 2000 walkern erzählt. young.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:15
@stanmarsh
Bei mir passen in TWD dafür nicht diese Mikrogeschichten.
Ich versteh nicht wieso die Menschen sich inmitten der Zombie Apokalypse noch selbst das Leben schwer machen.

Auch manche Hauptstorys (Gouverneur) find ich total unlogisch.

Mittlerweile langweilt mich die Serie etwas. Auf der Suche nach Schutz treffen sie immer neue menschliche "Feinde". Gouverneur, die Zuflucht (Namen vergessen) bald kommen die Wolves.

Ich hätte das zB total spannend gefunden wenn sie im Gefängnis "normal" gelebt hätten inmitten einer Zombie Apokalypse. Wie weit kann man das Gebiet noch sichern ... Kann man Vieh halten? Nahrungsmittelsuchen usw. Stattdessen wird das Ding mitten in der Apokalypse von einem Psycho mit nem Panzer zerlegt ... Sehr logisch.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:17
und dafür müsste man keine 2000 walker schminken. 20- 30 reichen. die werden einfach auf verschiedenen positionen gefilmt, und die aufnahmen werden zu einer verschmoltzen. wurde schon in billigeren produktionen so gemacht. computer animationen sind verdammt aufwendig. ein mausklick. schertzkecks.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:19
@JohnRambo der Kollege
@Aniara sagte das in der Folge die Zahl 2000. gefallen ist.


Und ich habe nicht mit der Budget "Diskussion" angefangen.

Les richtig und hör in der Serie besser zu als alles zu bemängeln. Junge


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:19
@JohnRambo
Scherzkeks*


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:20
@makaeasy
für dich ist es auch logisch nachvolziehbar, dass kobalt zum einsatz kommt.

sehl logisch


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:25
@JohnRambo
Natürlich.
Militär ist nicht mehr in der Lage L.A aufrecht zu erhalten. Und bevor sich der Virus oder die Zombies (Sie wissen ja nicht was es ist) ausbreitet macht man alles platt.

Was ist daran nicht logisch?

Schonmal "fehlerhaft" was zusammen gebaut?
Dann muss man auch erstmal alles wieder auseinander nehmen bevor man von neu anfangen kann.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:28
da fällt mir eher was anders fehlerhaftes auf.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:29
Mal was zum Hintergrund, habe ich eben auf Wikipedia entdeckt:

"Die Dreharbeiten zur Pilotfolge begannen im Januar und endeten am 6. Februar 2015. Während die erste Folge in Los Angeles gedreht wurde, werden die restlichen Folgen in Vancouver aufgezeichnet. Die Produktion der verbleibenden fünf Folgen der ersten Staffel begann am 11. Mai 2015."

Da sieht man mal die zeitliche Begrenzung, im Mai 2015 begann die Produktion der restlichen 5 Folgen und alles in Vancouver gedreht. Szenen in denen man L.A. sieht mussten also bereits im Januar im Kasten sein. Das Umland von Vancouver sieht halt auch etwas anders aus als L.A.


melden

The Walking Dead

30.09.2015 um 13:37
@stanmarsh
Das Serien nicht am Handlungsschauplatz gedreht werden ist ja Normal. Ob das zeitlich so knapp war mit L.A weiß ich nicht. Welcher Film oder welche Serie wird den Chronologisch nach Handlungsverlauf gedreht?

Die drehen ja teilweise Kreuz und Quer durch die Handlung abhängig von so vielen Faktoren.

Hab da schon einige Berichte drüber gesehen. Durchaus sehr spannend wie das alles so gemacht wird.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

30.09.2015 um 14:21
Apropos Making off von solchen aufwändigen Serien. Was ist mit den ganzen Statisten. werden die jeweils bezahlt?
Sind das alles Schauspieler mehr oder weniger, auch die Statisten oder eben auch öffentliche Anzeigen, wo dann Leien mitmachen?
Weiß ich eigentlich gar nicht, vielleicht weiß ja jemand mehr. :)


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden