weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Walking Dead

6.744 Beiträge, Schlüsselwörter: The Walking Dead, FOX, Amcs Epic Series, Zombie-apokalypse

The Walking Dead

08.11.2016 um 00:27
Man hat in dieser Episode mal wieder schön gesehen, wie unfassbar langweilig und eintönig Daryl Dixon doch gezeichnet ist.Null Charakterisierung in den letzten 4-Staffeln.Jede Episode im dem er mal im Fokus steht, ist eigentlich schon im voraus zum scheitern verurteilt.

Grausam was sie sie aus diesen zumindest in der 2-Staffel ganz soliden Figur gemacht haben.Es geht bei ihm nur noch drum, die Fangirls bei Laune, zu halten.Für die Story erfüllt er schon lange keinen Zweck mehr.

Dwight gefällt mir da um Welten besser, coller Charakter gerne mehr.Hätte auch gerne mehr vom Santuary und dessen Bewohner gesehen, aber villeicht kommt das noch.


melden
Anzeige

The Walking Dead

08.11.2016 um 00:38
ja, sicher eher etwas langweilige episode, allerdings soll sie wohl eher hinter den psychoterror blicken lassen, als auf daryl dixon. es steht nun auch fest wer daryl helfen wird. alles in llem hat mir die episode ganz gut gefallen. meine wetter vorhersage, daryl wird mitziehen und den richtigen zeitpunkt abwarten. quasi als spion, denke ich mal. so könnte man den lausigen mitläufer daryl dixon erfolgreich wiederbeleben. hat ja auch einiges gut zu machen, fragt glenn :D


melden

The Walking Dead

08.11.2016 um 08:40
Eine sehr starke Episode mit teils heftigen Szenen, diese ganze Folter an Daryl, Negans Darstellung, wie seine "Untertanen" immer vor ihm nieder knien. Und natürlich eine schöne Backstory von Dwight, mit dem man nun viel besser mitfühlen kann als vorher. Er hat ja zum ersten Mal in dieser Episode des Öfteren seine menschliche Seite gezeigt. Sein Schicksal ist auch nicht schön, Negan "stiehlt" seine Frau, hat ihn völligst in der Hand und er hat eigentlich keine Möglichkeit, da irgendwie raus zukommen. Wobei langsam klar wird, dass sich auch unter Negans Leuten Widerstand regen könnte, nicht jeder ist so absolut zufrieden mit dem Despoten.
Dem Charakter Daryl kann man eigentlich nur vorwerfen, warum er nicht wenigstens so tut, als ob er gerne für Negan arbeiten würde, das wäre nämlich immer noch besser, als sich so foltern zu lassen. Dem Schauspieler muss man loben, gerade am Ende, als er das Foto sah und begann zu weinen, dass war echt stark und sehr rührend. Bitte weiter so, dann könnte das eine sehr starke, weitere Staffel werden.
Was mich nur stört, sind diese Episoden, die sich ausschließlich auf einen einzigen Handlungsstrang konzentrieren, dass habe ich noch nie gemocht bei TWD.


melden

The Walking Dead

08.11.2016 um 14:04
@dintto

hast du schön aus "serienjunkies" kopiert und erfolgreich eingefügt.....

ich fand die folge sehr interessant.besteht doch die möglichkeit,das daryl umprogrammiert und so zum feind von rick wird.ich denke,das diese episode der dünger für weitere ereignisse sein wird.
ich fand die folge nicht langweilig.aber jeder hat halt seine eigenen ansichten.


melden

The Walking Dead

08.11.2016 um 15:00
@oldbluelight
Hast du schon mal dran gedacht, dass er der User bei serienjunkies ist?


melden

The Walking Dead

08.11.2016 um 16:33
@oldbluelight:

Der User von Serienjunkies welchen ich hier angeblich plagiere nennt sich Dinto, ich nenne mich hier dintto, fällt dir irgendwas auf? 😀

@Aniara:

Danke!


melden

The Walking Dead

08.11.2016 um 18:28
Spukulatius schrieb:Danke!
Ja, sorry, aber das war doch so eindeutig, man veröffentlicht nun mal seine Meinung in verschiedenen Portalen. Wir sind zwar nicht einer Meinung, aber das ist ja kein Verbrechen. ;)


<--- *hat einen Ohrwurm*


"When you're on easy street..." :D


melden

The Walking Dead

09.11.2016 um 10:20
@dintto

tja,das war mir entgangen...
mir war dein post auch nur aufgefallen,weil er so undifferenziert war.sowas fällt dann doch auf,wenn man es wieder woanders lesen muss.
aber nichts für ungut.


melden

The Walking Dead

11.11.2016 um 17:36
hmmm.... so alles in allem ist es doch sehr unrealistisch, dass ein kerl der mit einem baseballschläger seine eigenen truppen terrorisiert und in zaun hält. gelegenheiten ihn um die ecke zu bringen gibt es jede menge. für jeden seiner leute. gut von einer zombie apokalypsen serie über realismus zu sprechen ist schräg, aber trotzdem. der ausreisser der den tod auf der strasse fand, kann unmöglich der erste sein der zweifel an diesem "system" hat. und die these auf wirft, Negan ist nur einer, wir sind viele! Negan versucht ja gerade Daryl weich zu kochen. aber um diesen gehorsam zu erreichen, den er sich wünscht, müsste er ihn so hart ran nehmen, dass zwischen Mensch und Beisser, kein grosser unterschied mehr zu erkennen wäre. was ja nun auch keinem mehr nutzt.

nur so ein gedanke ;)


melden

The Walking Dead

16.11.2016 um 12:13
S07E04
Negan ist der Chef, dass sollte spätestens jetzt allen klar sein. Ob man das wirklich so lange über eine ganze Folge ziehen musste, weis ich nicht. Gute Lösung der Maggie-Situation, Negan hätte sie gerne mitgenommen und sich wohl auch von niemandem aufhalten lassen. Negan ist ein ziemlicher pain in the ass, aber gut gespielt.


melden
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

16.11.2016 um 15:41
Man will so gerne Negan hassen, aber der Typ ist so witzig, man kann ihm einfach nicht lange böse sein ^^
Allein schon sein erster Auftritt in der letzten Folge: "Ta-da-duuummmm!! Little pig, little pig, let me in!" :D Genial :Y:


melden
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Walking Dead

16.11.2016 um 15:44
Trotzdem will ich, dass er sehr bald auf eine möglichst sadistische Art und Weise draufgeht :}


melden

The Walking Dead

16.11.2016 um 17:31
Die Lösung mit Maggie war alles andere gut und dass wird wohl möglich Gabriel das Leben kosten wenn das raus kommt. :)


Wir haben in der vorschau auf die nächste Folge gesehen dass die Gruppe von Negan nach Hilltop kommt wo auch Maggie ist. Sie wird gesehen 100% und dann gibt es Ärger weil sie Negan angelogen haben.


melden

The Walking Dead

16.11.2016 um 22:26
jaaa, macht ja nun wirklich nicht viel sinn, Maggie zu verstecken aber keine waffen. irrrrrrgendwann könnte jeman von Negans jungs ja jemanden von ricks gruppe mit eine der waffen sehen. Maggie hingegen..... naja, recht weich geworden unser Rick. muss bestimmt immer ersatz hosen mit sich tragen. :D


melden

The Walking Dead

18.11.2016 um 16:16
Wundert mich, dass hier niemand über die größte Bombe in der Geschichte von TWD redet: Judith ist Shanes Tochter!!!1!!!1elf

Jemand überrascht? :D


melden

The Walking Dead

18.11.2016 um 22:31
@Aniara
Schnarch...

War doch irgendwie klar.


melden

The Walking Dead

19.11.2016 um 22:40
Dachte, es wäre eh klar, dass Shane Judith' Vater ist.
JohnRambo schrieb: recht weich geworden unser Rick
Naja, wir sehen das ganze emotionslos und objektiv. Wenn man sich in diese ganze Sache mal hineinversetzt, würde bei mir diese ganze Apokalypse und diese Brutalität auch nicht spurlos vorbei gehen. So Spontan, wie Negan Glenn auf die Mappe getonkt hat, man man ich war geschockt :D

Ich wundere mich nur, wieso Rick nicht mehr so reagiert, wie er früher reagiert hätte. Der kühle Kopf.
War doch klar, dass Negan früher als angekündigt erscheint und all deren Proviant etc. einsackt.

Ich bin gespannt wie das alles noch "endet" und in wie weit Ezechiel da noch eine Rolle bei spielen wird.


melden

The Walking Dead

23.11.2016 um 21:57
Findet noch jemand außer mir Maggie unheimlich scharf?


melden

The Walking Dead

24.11.2016 um 01:51
nur wenn sie weint.....😊


melden
Anzeige

The Walking Dead

24.11.2016 um 03:02
Nö, weinende Frauen sind nicht so spannend. Ich glaube es ist mehr der "natürliche" Look in der Serie, der mich anspricht (man könnte es auch verranzt nennen). Andere Bilder von ihr bei Google finde ich nämlich gar nicht so attraktiv.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden