Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

14.08.2015 um 23:58
Die Eltern hatten sich getrennt. Die Tochter kam zur Mutter, der Sohn zum Vater. Dann gab die Mutter die Tochter an den Vater ab. Der war anscheinend mit zwei Kindern überfordert. Nach der Schule gingen die Beiden dann zu einer Familie, wo sie aßen und Hausaufgaben machten, wohnten aber zunächst beim Vater. Warum es letztendlich zur Inobhutnahme kam, weiß ich nicht.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:19
Vielleicht kam auch von der “Mittagessen-Familie“ die Meldung. Oder aus der Schule. Äusserungen gegenüber Lehrern oder Freunden evtl.

Das weiss keiner von den Unbeteiligten. Aber ohne Information irgendwoher wäre wohl nix passiert.

Keiner im Jugendamt würfelt Familien aus, die begleitet werden. Da muss schon was passieren.

Tragische Ausnahmen gibt es natürlich immer.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:22
@Rivkha
Die Familie wurde schon länger begleitet, so hatte das Jugendamt diese "Mittagessen-Familie" organisiert.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:23
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die vorübergehende Unterbringung des einschlägig vorbestraften Bruders eine Inobhutnahme alleine rechtfertigt.
Auch das politische Umfeld, in dem sich der Vater bewegt ist kein Grund.
Gibt es denn irgendwelche Informationen, ob der Vater auch vorbestraft ist?
Ich habe mir mal seine Freundesliste angeschaut. Sehr viele junge Mädchen, hauptsächlich aus den asiatischen Raum finden sich da. Mag zwar nichts bedeuten, aber normal ist das doch nicht?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:39
Ich fühl mich grade wie der Pressesprecher des Jugendamtes. Das gefällt mir nicht wirklich.

Aber es müssen doch Vorfälle gewesen sein, die eine Herausnahme der Kinder aus dem Umfeld berechtigt haben?

Nicht die Gesinnung des Vaters, nicht der wegen wegen Missbrauchs vorbestrafte Onkel, was denn dann? Was kann zum Teufel noch dazu beigetragen haben?

*seufzt*


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:46
@Rivkha
Finde dich damit ab, wir wissen keine Details :) Und aus Gründen des Datenschutzes darf uns das Jugendamt nichts sagen und die Unterstützer werden schon wissen, warum sie nicht sagen, was sie wissen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:48
@Rivkha
Wie bei Antonya: Das Jugendamt darf nichts rausgeben und die Gegenseite wird nichts sagen. Wohl aus guten Grund :)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:49
@Rivkha
Mach' Dir mal keinen unnötigen Sorgen, es gibt wahrlich schlechtere Positionen :)

Leider konnte ich bisher nichts wirklich fundiertes finden. Es gibt fb-Beiträge, aus denen sich ergibt, dass es wohl Bewährungsauflagen für den Bruder gab, mehr aber auch nicht.

Wie gehabt: Alles sehr undurchsichtig und wenig logisch.

Ist wohl leider so, wie es @emz schreibt, wir wissen keine Details und die "Unterstützer" geben diese nicht preis.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:49
@emz
Da war wohl jemand schnelller ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 00:55
Okay. Dann muss ich meine Spekulationen wohl einstellen...

Ich wünsche den Kindern auf jeden Fall alles Gute.

Ich hoffe sie haben wenigstens einen Berater mit Hirn und Herz.
Und jemanden, der sie in den Arm nimmt...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 01:36
BeDumm hat vor ein paar Tagen auch schon diesen Schwachsinn eingestellt und weiter geht es
Angela schrieb:

Leider ist die Akte der Familie Möbius im Jugendamt Leer unauffindbar. Dieses teilte mir gestern Matthias Möbius mit!!
Ich bin der Meinung, darüber brauche ich hier nicht ausführlicher berichten!! Sicherlich könnt ihr euch alle denken, Akten können schon mal verschwinden.
Oder etwa nicht??
Zeigt uns das Verschwinden der Akte eventuell, hier soll etwas vertuscht werden?
Könnte sein, oder??
Ich bin mal gespannt, wie sich Katja Holtz vom Jugendamt Leer aus dieser Situation herauslügen wird!
Sorry, aber ist Angela wirklich so dumm oder tut sie nur so? Sie war doch diejenige, die nach ihrem Besuch im Landratsamt verkündete, dass Richter B. und Betreuer R. nicht mehr für Dave zuständig seien. Da fragen wir uns doch mal, warum sind die beiden wohl nicht mehr zuständig? Ganz einfach, weil Dave sich nicht mehr in deren Zuständigkeitsbereich befindet, so einfach ist das.

Sie selbst war es, die bei sich auf FB ein Schreiben mit folgendem Inhalt einstellte:
Schreiben an das Amtsgericht Wittmund - Familiengericht -

in der Kindschaftssache
betreffend die Pflegschaft für Dave M., Geboren am .......

unterstütze ich die von Herrn Rechtsanwalt H. im Antrag vom 08.07.2015 gemachten Ausführungen, dass eine dringe Notwendigkeit der Gemeinhaltung von Dave's
Aufenthaltsort besteht.

R. Amtsvormund
Ist das wirklich so schwer zu verstehen? Der Aufenthaltsort von Dave unterliegt der Geheimhaltung und damit unterliegt zwangsläufig auch die Akte von Dave, in der dieser Aufenthaltsort vermerkt ist, auch der Geheimhaltung. Abgesehen davon ist davon auszugehen, dass sich diese Akte zwischenzeitlich bei dem Jugendamt befindet in dessen Zuständigkeitsbereich sich Dave nunmehr befindet.

Nur falls es BeDumm und Angela entgangen sein sollte, Papa M. hat keine Sorgerecht und damit auch kein Recht, Einsicht in die Akte von Dave zu nehmen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 09:43
emz schrieb:
Sorry, aber ist Angela wirklich so dumm oder tut sie nur so?
Mit einfachen, logisch begründeten Erklärungen lässt sich doch schlecht eine Verschwörungstheorie aufrecht erhalten ;-)

Noch einmal generell zur obigen Diskussion um die Gründe der Inobhutnahme:
Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass die "Unterstützer" nur Dinge veröffentlichen und zur Sprache bringen, die ihnen in den Kram passen. Und selbst dabei werden die selektierten Angaben in ihrem Sinne, beschönigt, verfälscht, verdreht etc.. So wird ja beispielsweise von ihrer Seite auch immer behauptet, dass der Bruder völlig unschuldig im Gefängnis gesessen habe. Und diese Behauptung ist definitiv falsch.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 11:22
handa schrieb:Man muss immer im Hinterkopf behalten, dass die "Unterstützer" nur Dinge veröffentlichen und zur Sprache bringen, die ihnen in den Kram passen.
Ein detaillierter, chronologischer Verlauf, aller Vorkommnisse, Veröffentlichung von Beschlüssen und Schriftverkehr, würde hier sicherlich Abhilfe leisten.

Warum macht man dies im Fall D. M. nicht und hat auch im Fall A. Sch. nur Schnipsel und halbe Geschichten, veröffentlicht. Aus dem einfachen Grund, weil man etwas zu verbergen hat.

Wie schon so oft von mir gesagt, frei nach dem Motto von Pipi Langstrumpf:

„2 x 3 macht 4 widdewiddewitt und drei macht neune! Wir machen uns die Welt widdewidde wie sie uns gefällt. Hey - Pippi Langstrumpf trallari trallahey tralla hoppsasa, hey - Pippi Langstrumpf, die macht, was ihr gefällt!“


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 13:16
@Luky

Das Pippi-Langstrumpf-Lied kommt mir auch immer wieder in den Sinn :-)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 14:31
Also @Luky wie kannst du sowas sagen :D . Schreibt doch Angela in ihrem jüngsten Beitrag auf FB
Das grausame Schicksal von Dave ist lückenlos veröffentlicht worden!
Ich hab's zwar noch nicht gefunden, aber wenn sie meint :D ...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.08.2015 um 23:29
Sollte sich da so ganz allmählich eine gewisse Verunsicherung bei Angela einschleichen?
Sie sind immer noch so dreist und ermitteln wegen Kindesentführung!
Sie wollen es einfach nicht begreifen, dass es keine Entführung gab, sondern das Dave in großer Panik geflüchtet ist!
Die ganzen Ermittlungen lösen bei mir großes Entsetzen aus.
Es geht hier nur noch darum, wie man die Verbrecher schützen kann!
Da man Dave's Vater sowie auch mir sämtliche technischen Geräte entwendet hat, sollte es den Menschen von der Kripo doch aufgefallen sein, dass wir bisher keinen Kontakt hatten.
Denn sie werden ganz sicherlich ihre Schnüffelnasen in unsere PC's, Laptops sowie Handys gesteckt haben.
Auch haben sie sicherlich festgestellt, dass es keine Fluchtplanung gab bzw. geben konnte.
Wie denn auch???
Jedenfalls ich und auch Dave's Vater konnten ja nichts wissen.
Peinlich – Peinlich – Peinlich meine Herren von der Kripo nicht wahr?
Da verplempert ihr Stunde um Stunde mit sinnloser Recherche und überseht, dass die Lösung doch eigentlich ganz einfach ist!
Bei den Ermittlungen sollte man sich doch erst einmal fragen, warum Dave abgehauen ist!
Oder?
Auch wenn ihr noch 10 Jahre ermittelt, ihr werdet euch irgendwann der Realität unterwerfen müssen, auch wenn es gewisse Leute natürlich nicht erlauben wollen!
Die Wahrheit wird immer siegen, auch wenn ihr alles daran setzt, diese zu vertuschen!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.08.2015 um 01:29
@emz
Alle Geräte? Keinen Kontakt?
Und warum und wie ist sie dann im Internet und hat Kontakt zu ihren Fans?

*Facepalm*


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.08.2015 um 07:37
@Lepus
Da ist doch Jo C. als rettender Engel eingesprungen und hat ihr einen alten PC überlassen ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.08.2015 um 08:21
emz schrieb:Da man Dave's Vater sowie auch mir sämtliche technischen Geräte entwendet hat,
Das is ja wirklich fies^^ Ohne Kaffemaschine, Waschmaschine und E-Herd wollte ich auch nicht leben müssen..


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.08.2015 um 10:34
Sind sie selbst so dumm und merken nichts, oder sind sie boshaft und bauen auf die Unaufmerksamkeit der anderen?

Einst lebte Papa M. samt seinen Kindern im Landkreis Leer, weshalb auch das Jugendamt Leer samt seiner Mitarbeiterin K.H. zuständig war.
Doch dann fanden die Kinder in einem Heim Unterschlupf, welches sich in Friedeburg, Landkreis Wittmund, befindet, weshalb nun das Jugendamt Wittmund zuständig war.

So wie das Kind Dave vom Zuständigkeitsbereich des Jugendamtes Leer zu dem des Jugendamtes Wittmund wechselte, so wanderte auch die Akte von Leer nach Wittmund. Dass nicht jedes Jugendamt bei Null anfängt, eine Akte anzulegen, das wissen wir spätestens seit dem Fall Antonya.
Angela schrieb:
Leider ist die Akte der Familie M. im Jugendamt Leer unauffindbar. Dieses teilte mir gestern M.M. mit!!
Zeigt uns das Verschwinden der Akte eventuell, hier soll etwas vertuscht werden?
Bevor jetzt Papa M. in Wittmund aufschlägt, sich dort auch keine Akte von Dave findet, und Angela nun um dieses Jugendamt ihre nächste Verschwörungstheorie rankt, verrate ich schon mal, die ist dort, wo jetzt auch Dave untergebracht und in Sicherheit ist.


melden
68 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden