Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

22.01.2016 um 23:02
Wer vermag mir zu erklären, wie in nachfolgendem Kontext der Begriff Geburtsanzeige zu verstehen ist?

Bislang waren mir Geburtsanzeigen entweder in Zeitungen unter Familiennachrichten begegnet 'Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter / unseres Sohnes', dann folgen Vorname, Größe und Gewicht, oder aber man erhält ein Kärtchen per Post, gern versehen mit einem Foto des Neugeborenen. Nur für ein Dokument hätte ich selbige Mitteillungen nicht gehalten und war nun doch etwas überrascht, als ich folgendes auf FB fand:
Angela schrieb:
Kripo Wittmund bzw. Aurich, Herr Albers hat meine Geburtsanzeige, die bestätigt, dass ich als Mädchen geboren wurde, mitgehen lassen. Dieses stelle ich gerade fest. Er hat ja während meiner Abwesenheit am 3.8.2015 meine Wohnzimmerschränke durchwühlt! Die Geburtsurkunde hat er hier gelassen.Teilt das bitte ordentlich, damit die kriminellen Machenschaften dieser Menschen verbreitet werden! DANKE

Andrea schrieb:
Wie jetzt,er hat deine original Geburtsurkunde gestohlen? Was möchte er damit bezwecken?

Angela schrieb:
Nicht die Geburtsurkunde, sondern die Geburtsanzeige, diese bestätigt, dass man als Mensch geboren wurde. Das ist ein wichtiges Dokument. Zum Glück habe ich es archiviert.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

22.01.2016 um 23:25
@emz

Wikipedia: Geburtsurkunde#Geburtsanzeige_am_Standesamt


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

23.01.2016 um 00:58
@Rho-ny-theta

Ach so, die Anmeldung des Kindes bei der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung.
Darüber gibt es Dokumente? Ich habe sowas nicht. Bei mir wurde nur eine Geburtsurkunde ausgestellt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

23.01.2016 um 08:54
emz schrieb:Kripo Wittmund bzw. Aurich, Herr Albers hat meine Geburtsanzeige, die bestätigt, dass ich als Mädchen geboren wurde, mitgehen lassen.
Kannte ich auch noch nicht die Existenz einer solchen GEBURTSANZEIGE!

Ich dachte schon, das Frau M. nun Sorge hatte, beweisen zu können, das sie als Mädchen geboren wurde :)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

23.01.2016 um 13:21
haha.... sie beschuldigt also gerade ernsthaft die Kripo des Diebstahls???
Oh je... das könnte noch teuer werden für sie!!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

23.01.2016 um 16:28
@Finchen

Das ist nicht das erste Mal. An anderer Stelle behauptet sie, man habe ihr ihr Pfefferspray gestohlen. Denn das müssten die Polizisten selbst bezahlen. :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.01.2016 um 19:38
Um es nochmal aufzugreifen, ich habe mich in Familien umgehört, bei Müttern und Großmüttern, doch keine hatte je eine Geburtsanzeige vorliegen. Selbige scheint wohl bei den Standesämtern zu verbleiben.

Gestern gab es wieder die allwöchentliche Radiosendung von Angela. Gleich zu Anfang beweist sie geradezu hellseherische Fähigkeiten, was zu erwartende Konsequenzen anbelangt:
Auch wenn jemand einem etwas Böses tut, oder nachsagt, oder wie auch immer, macht es aus meiner persönlichen Sicht und Erfahrung keinen großen Sinn, wenn man sich mit dem in der Öffentlichkeit zofft. Denn alles was ich denke, spreche, was ich aussende, also ins Universum aussende, kommt auf mich zurück.
Und deshalb werde ich mich ganz schön hüten und beherrschen, Boshaftigkeiten groß nach außen senden.
Die Einsicht bezüglich der Beherrschung kommt allerdings ein bisschen zu spät, aber das will ich nicht in der Öffentlichkeit ausführen.

Angelas baut auch weiterhin darauf, dass es zu keiner Anzeige gegen sie wegen Kindesentzug kommen kann. Dass die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen seien, hält sie für vorgeschoben. Ein Prozess könne nicht stattfinden, meint sie, weil sonst herauskäme, dass der Richter gelogen hat, denn sie hat die Beweise dafür, dass weder er noch der Verfahrensbeistand jemals mit den Kindern von Papa M. gesprochen haben, und sie somit nie befragt wurden, wo sie leben möchten.

Da wirft sich die Frage auf, warum werden diese Beweise niemandem vorgelegt?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.01.2016 um 09:20
@emz
emz schrieb am 22.01.2016:Geburtsanzeige
Krank wie die Frau ist...

Weinberg Wolf Geburtsanzeige


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 19:42
@emz
emz schrieb am 28.01.2016: Auch wenn jemand einem etwas Böses tut, oder nachsagt, oder wie auch immer, macht es aus meiner persönlichen Sicht und Erfahrung keinen großen Sinn, wenn man sich mit dem in der Öffentlichkeit zofft. Denn alles was ich denke, spreche, was ich aussende, also ins Universum aussende, kommt auf mich zurück.
Und deshalb werde ich mich ganz schön hüten und beherrschen, Boshaftigkeiten groß nach außen senden.
Und was sollte dann das hier?
Sie verrät uns des weiteren die Details, wie das Ganze vor sich gehen wird:

- ein Drittel der Menschen wird überleben,
- ein Drittel der Menschen wird durchdrehen,
- ein Drittel der Menschen wird sterben.
Diese, ihre Worte, sind reines Wunschdenken und sagt mir persönlich viel über den Charakter dieser Person aus. Egal jetzt ob als Junge oder Mädchen geboren :-)
Es muss somit unbedingt irgendetwas ganz ganz übles mit dem Grossteil der Menschheit geschehen, damit diese endlich so richtig leidet. Eine wirklich schamlose und unsympathische Frau.

Irgendwie ist das sehr oft in dieser Esobranche zu beobachten. Geredet wird von Schutz, Liebe und Heilung und zwischen den Zeilen steht der ganze Hass den sie auf all diejenigen haben, die vermeintlich ihr Leben geregelt leben.

Der Grund weshalb bis jetzt noch keine strafrechtlichen Massnahmen aufgrund ihres Verhaltens vollzogen wurden, könnte eventuell in der Schwierigkeit liegen ihre Zurechnungsfähigkeit einzuordnen. Eine Fluchtgefahr besteht ja nicht.

Wurde sie, nachdem der Junge bei ihr entdeckt wurde, eigentlich zur Wache mitgenommen oder einfach zu hause gelassen?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 20:00
Heute hatten wir so schlechtes Wetter, also dachte ich mir, kann ich mir doch mal A. und C. aktuelles Sonntagsgespräch anhören. Da ich einer der Wenigen bin, die sich dies antun, möchte ich euch hier eine kurze Zusammenfassung geben:

Betreiber von Psychiatrien werden in Zukunft alle in den Knast gehen. Die beiden Damen glauben wirklich, dass alle anderen im Unrecht sind und nur sie selber kennen die Wahrheit und können das System stürzen. Psychiater haben keine Ahnung, die wissen gar nichts von den sieben Leben, von dem vorherigen Leben von den Welten dort oben und unten …

Auch Mediziner können nicht heilen, nur Symptome können sie unterdrücken. Mediziner werden täglich im Studium manipuliert und verlieren das selbständige Denken. Mediziner wollen so wie andere Menschen nur Geld verdienen und Kontrolle ausüben, aber nicht heilen.

Das gleiche gilt auch für Lehrer, die manipulieren nach System die Schüler. Die Lehrer von C. Tochter wussten das auch, schließlich hatte C. die Herrschaften im Vorfeld darüber aufgeklärt, doch alles was sie getan haben ist, dass sie dafür gesorgt haben dass ihr Kind in ein Heim kommt. Angela ermutigt C., dass ein Wandel in naher Zukunft stattfinden wird und fordert alle Menschen auf, endlich aufzustehen.

Man regt sich darüber auf, dass alles versteuert wird und der Staat an allem verdient!


Die Damen sind in ihrem Denken so eingeschränkt, dass sie bis heute das System einer demokratischen Staatsführung nicht verstanden haben, ebenso haben sie nicht begriffen, wie Wirtschaft funktioniert.

Aber eine neue Regierungsform kommt bald – so prophezeien es uns die Grazien, das können wir uns nur heute noch nicht vorstellen. Die Regierung wird nur auf Liebe aufgebaut sein, doch selbst A.hat Zweifel an C. geäußerten Wahnvorstellung.

Putin seine Politik wird in den höchsten Tönen gelobt, jetzt endlich erkennt er das, was die sogenannte Vtler schon immer gesagt haben. Putin ist ein netter, feiner Kerl, sagt A.. Ach übrigens auch Gaddafi war ein toller Typ und verfolgte eine gute Politik.

In den Nachrichten werden uns Fake-Realitäten übermittelt, so wie es auch in Hollywoodfilmen geschieht. C. und A. wissen das längst, nur wir alle merken das nicht.

A. fordert die Zuhörer erneut auf dass entflohene Kinder aus Heimen nicht zurückgebracht werden sollen, man muss sie schützen, nicht die Polizei rufen, die Kinder werden dort missbraucht. Dieses Schützen der Kinder ist keine Straftat, sondern es handelt sich hier um Zivilcourage. Sprecht Kinder an, ob sie glücklich sind und helft ihnen, damit sie nicht zurück in die Hölle eines Kinderheimes müssen.

Steht auf, das goldene Zeitalter steht vor der Tür. Die ersten Polizisten haben Kontakt zu A. aufgenommen und stehen auf, sie bekennen sich jedoch nicht öffentlich dazu, da sie Angst haben in der Psychiatrie zu landen und ihren Job zu verlieren.

Brustkrebs bekommst du, weil du auf Knoten in deiner Brust achtest und sie abtastet. Nur durch das Abtasten stellst du die Kommunikation zur Krebszelle her. Wenn du deine Brust nicht abtastest, dann bekommst du auch keinen Krebs. A. hatte auch schon Krebs, doch in einer Nacht hatte sie eine Eingebung und ist ein anderer Mensch geworden, danach hat sie alle Chemos abgelehnt. Doch die Ärzte sind richtig sauer auf sie geworden, doch durch A. Entscheidung wurde sie ganz von alleine vom Krebs geheilt.


Warum wusste ich das nicht vorher, dann würden viele gute Freunde und Bekannte die ich durch den Krebs verloren habe, heute noch leben.

Der Schwachsinn den die Damen von sich geben, wird immer größer und ich habe große Befürchtungen, dass irgendein Anwalt einen Antrag für Frau A.M. auf Unzurechnungsfähigkeit stellen wird und dann wird das nichts mit einer Verurteilung – aber auf einen Aufenthalt in der Psychiatrie können wir dann ja noch hoffen!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 20:37
WHAT THE F*CK ?

Was nehmen die bitte für Zeug?
Oder sind sie wirklich so irre?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 20:41
@chinatown
Wurde sie, nachdem der Junge bei ihr entdeckt wurde, eigentlich zur Wache mitgenommen oder einfach zu hause gelassen?
Darüber gibt es keine definitive Angaben. Es ist allerdings anzunehmen, dass sie zuhause verblieb. Ansonsten hätte sie darüber vermutlich ihrer Empörung freien Lauf gelassen. Die Polizisten, die den Jungen herausholten, stammten ausnahmslos aus Wittmund, sie hingegen lebt in Weyhe, also in einem anderen Landkreis.
chinatown schrieb:Der Grund weshalb bis jetzt noch keine strafrechtlichen Massnahmen aufgrund ihres Verhaltens vollzogen wurden, könnte eventuell in der Schwierigkeit liegen ihre Zurechnungsfähigkeit einzuordnen.
Nein, so weit sind wir noch lange nicht. So, wie sie selbst immer wieder erwähnt, sind die Ermittlungsarbeiten noch nicht abgeschlossen. Dabei geht es um folgende Punkte:

- Wie kam der Junge von Wittmund nach Weyhe zu Angela
- Es liegen Erkenntnisse vor, dass der Junge später ins Ausland verbracht werden sollte.

Anscheind ist man Seitens der Ermittler bemüht, die entsprechenden "Hintermänner" aufzudecken.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 20:48
Ist es nicht üblich, beim Fund eines entführten Kindes, den Täter, sofern dieser Vorort ist, gleich mitzunehmen?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

31.01.2016 um 21:50
@chinatown

Wozu, es gibt keine Flucht- und keine Verdunklungsgefahr.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.03.2016 um 17:48
Jedenfalls erschreckt es mich wer im Umfeld der Jugendamtskritiker so alles seine Interessen pflegt und sich so alles als Fachfrau ausgibt. Hier geht's um eine Frau Andrea Jacob die es sogar als "Expertin" bis ins öffentlich rechtliche Fernsehen, Plusminus, gebracht hat.

https://blog.psiram.com/2016/03/andrea-jacob-oeffentlich-rechtliche-empoerung-als-werbung-fuer-hochstapler/


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.03.2016 um 19:09
Ich finde es interessant, dass ein Professor für Informatik und eine Frau, die ihren Abschluss an einer Technischen Fernuni machte, die keinen Studiengang Psychologie laut Homepage und Wikipedia anbieten, sich berufen fühlen rechtspsychologische Gutachten zu schreiben, in welchen sie die Kompetenz anderer rechtspsychologischer Gutachter anzweifeln.

Ich glaube ja, dass liegt daran, dass leider nicht festgeschrieben steht, wer mit welcher Qualifikation solche Gutachten verfassen darf. Somit darf jeder Klempner selbige verfassen.

Was wiederum das Tragen der Bezeichnung Psychologe angeht, so ist dies wiederum sehr gut geregelt. Und wer diesen Titel zu Unrecht trägt, ist auch dafür belangbar.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.03.2016 um 10:25
@Balthasar70

Danke für den Beitrag/Link!
Und Danke auch an Psiram! Sehr gute Recherche!

Ist ja mal wieder typisch für das Umfeld --> ohne Beschiss läuft nix!


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.03.2016 um 10:38
@RubyTuesday
....ich finde ja in diesem Zusammenhang noch diesen Diskussionsfaden bei psiram interessant.

https://forum.psiram.com/index.php?topic=12383.msg196312#msg196312


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

26.04.2016 um 18:16
Eigentlich hatte ich vorgehabt, entspannt zurückgelehnt die Aktivitäten von Angela zu beobachten und erst wieder in die Tasten zu greifen, wenn es etwas vom anstehenden Prozess wegen Kindesentzug betreffend Dave zu berichten gibt. Doch treibt es die Dame derzeit so bunt, da kann ich nicht widerstehen, entsprechende Kommentare abzugeben.

Wer zu den angesprochenen Themen Genaueres nachlesen möchte und die entsprechenden Links vermisst, der möge mich doch bitte per PN anfragen. Es gibt Seiten, wie beispielsweise die von Facebook, die sind hier (mit Recht ;) ) nicht sonderlich gern gesehen. Man muss ja nicht gleich für jeden Sch*** werben.


Die versteckten Zwillinge

Mittwoch letzter Woche gab es auf Angelas Radiosender das Telefonat mit einer Mutter zu hören. Sie will vor Gericht gestanden haben und man habe ihr dort das Sorgerecht für ihre Zwillinge entzogen. Doch sie sei so schlau gewesen und habe die Kinder an einem unbekannten Ort versteckt. Der für die Zwillinge nunmehr eingesetzte Betreuer soll angekündigt haben, sie bei der Polizei als vermisst zu melden und suchen zu lassen.

Angela ergeht sich in Lob für dieses Handeln und fordert die Zuhörer auf, vom Jugendamt "bedrohte" Kinder bei sich aufzunehmen. Aufforderung zu einer Straftat http://dejure.org/gesetze/StGB/111.html

Soweit die Geschichte. Aber ich wäre kein echtes Systemschaf, hätte ich nicht Wege gefunden, in der Sache zu recherchieren und so habe ich erfahren, weder Polizei noch Jugendamt suchen diese Kinder. Alles Lüge :D


Dave M., Angela lässt nicht locker

Es gibt ein neues Video. Dave könnte womöglich nicht mehr leben, zum Beweis des Gegenteils verlangt Angela aktuelle Fotos. Als ob sie das irgendwas anginge. Gleiches gilt für den Vater, es gibt ein Gerichtsurteil, nachdem ihm das Sorgerecht auf jeden Fall bis Ende nächsten Jahres entzogen wurde, ein Kontaktverbot ausgesprochen wurde. Daran wird auch sein Anwalt nichts ändern können. Allerdings könnte dieser Papa M. dahingehend beruhigen, dass, solange man ihm keine Rechnung über die Beerdigungskosten zustellt, seine Sorge unbegründet ist, denn für die wäre er als Vater dann wieder zuständig.

Aber ich frage mich schon, warum spricht sie bei ihren Apellen denn immer den Landrat an? Als wenn der irgendwelche Einflussmöglichkeiten hätte. Nein, der kann weder Gerichtsurteile aushebeln noch irgendwelche Richter absetzen, wie schon gefordert, keine Betreuer absetzen und auch die Polizei hat von ihm keine Anweisungen entgegenzunehmen.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

26.04.2016 um 23:15
Und wer noch nicht genug hat von all dem: Der neueste Skandal bei bdumm: Tobias K.
Da wird ein Handy-Video (vermutlich von der Mutter) durch youtube und die interessierte Presse verbreitet, dass ein 12jähriger mit übertriebener Gewalt aus dem Haushalt seiner Mutter entfernt wird.
Haupsächlicher Stein des Anstoßes ist, dass ein Polizist den Jungen getreten haben soll.

Ich habe jetzt alles was youtube so her gibt durch, bin aus verschiedensten Gründen erschüttert, allerdings deckt sich nicht einer meiner Gründe mit denen, die diversen anderen Grund zur Empörung liefern.

Wie kann es sein, dass eine Mutter eine solche Situation derart eskalieren lässt, dass ihr nichts anderes mehr bleibt als ihrem verstörtem Sohn zu sagen: "Ich kann doch auch nichts machen"?
Warum lässt eine Mutter es überhaupt soweit kommen, dass ihr Sohn sich irgendwo versteckt und überlässt es dann auch noch der Polizei ihn da raus zu holen?
Warum lässt sie das derat eskalieren statt auf ihren Sohn einzugehen, ihm die Situation verständlich zu machen und damit das Eingreifen der Polizei von vornherein zu verhindern?
War es da sinnvoller die eigenen Schuhe und den Fußboden zu filmen statt seinem Kind zu helfen?

Ach ja, alles egal, schuld sind ja ohnehin alle anderen.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden