weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

01.07.2016 um 14:12
Das erste Halbjahr 2016 ist vorbei. Passiert ist entgegen der jahresanfänglichen Ankündigungen - nichts.
Da kommt doch der Beitrag, den ich heute bei Angela gefunden habe, genau recht:
Martina Reimann
Du hast doch gesagt das Bernau bald weg vom Fenster ist, ist er aber immer noch nicht und wird wohl auch so bleiben
29. Juni um 14:52
-------
Kinder und Eltern
Normalerweise müsste er schon längst im Knast sitzen. Das kriminelle Pack schützt sich z.Zt. noch untereinander. Warte ab, es wird noch passieren.
29. Juni um 17:15


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

01.07.2016 um 15:05
Also wenn ich schon dabei bin, dann will ich Angela auch gleich an die Erledigung ihres nachfolgenden Beitrags erinnern.
17. Juni 2016
Kinder und Eltern

Ich habe demnächst die Ehre und darf den Anwalt Peter Hoffmann aus Hamburg kennen lernen. Ich freue mich schon sehr darauf. Näheres folgt.
Wie lange dauert demnächst *grübel*


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.07.2016 um 10:43
Angela setzt sich für Cassandra ein und pflichtet ihr bei, dass es in Ordnung ist, dass sie eine Vereinbarung nicht unterzeichnen soll.
Diese Vereinbarung soll ein erstes Treffen zwischen Cassandra und ihrer Tochter regeln.
Die Mutter zieht es vor, auf ein Wiedersehen mit dem Kind zu verzichten, weil sie sich nicht zwingen lassen will, bestimmte Regeln bei diesem ersten Treffen einzuhalten (Cassandra liest die Regeln in einem ihrer Videos vor).

Ich bin fassungslos, dass eine Mutter so egoistisch und verbohrt handeln kann. Es wird sicherlich Gründe haben, warum diese Regeln für das Treffen festgelegt wurden und warum die Mutter diese zuvor schriftlich zu akzeptieren hat – wir werden die Wahrheit nie erfahren.

Um mein Kind zu sehen, würde ich ALLES auf mich nehmen.

Hat die Mutter nur einen Moment an ihre Tochter gedacht?

Um was geht es diesen Menschen, um ihre Kinder oder darum Recht zu bekommen?

Ich könnte KOTZEN…


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.07.2016 um 14:43
@Luky

Dann hoffe ich doch einfach mal, dass Cassandra so vernünftig ist, und künftig Wege verfolgt (Ansätze waren ja schon mal erkennbar), die für sie gut sind. Vor allem darf sie sich nicht länger von anderen aufhetzen lassen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

02.07.2016 um 15:11
emz schrieb: Vor allem darf sie sich nicht länger von anderen aufhetzen lassen.
Glaubt die Mutter denn wirklich, dass sie irgendwann das System besiegen oder ändern wird?

Sollen die anderen, die meinen gute Ratschläge zu geben, doch ins offene Messer rennen!

Cassandras Tochter wird sich bestimmt nicht mit 18 Jahren vor ihre Mutter stellen und sagen:
„Danke Mama, dass du mich für deinen Kampf gegen das System geopfert hast!“

Ich habe noch immer Hoffnung, dass sich Cassandra ihrer Mutterrolle bewusst wird und den richtigen Weg einschlagen wird.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

03.07.2016 um 14:42
Um einfach mal auf die eigentliche Frage zurück zu kommen - nein, kein Jugendamt in Deutschland entführt Kinder!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

03.07.2016 um 19:44
FrankGrimes schrieb:- nein, kein Jugendamt in Deutschland entführt Kinder!
Also, wenn das geklärt ist, dann können wir diese Diskussion ja schließen - so einfach ist das :)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

03.07.2016 um 20:15
hach ja......
immer wieder schön, was für Ausreden die sich einfallen lassen, wenn ihre "Weissagungen" nicht eintreffen :D

auf welchen Facebookseiten findet man die denn?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:23
Lee_Sunkiller schrieb:
Ich glaube, die liebe Angela will einen Jagdschein, sie ist zumindest auf dem besten Weg dahin.

Ich hoffe, sie veröffentlicht auch die Ergebnisse der Exploration, könnte amüsant werden ;)
Na, ob sie sich explorieren lassen würde?

Falls ja, dann wohl nur, um dem Psychiater zu erzählen, dass er selbst gestört sei. Schließlich hat sie in der Vergangenheit bereits behauptet, dass sie den Kripobeamten das Ermitteln und den Journalisten das Rechechieren beibringen könne, weil sie das alles viel besser beherrsche. Zudem gab sie uns Einblicke in ihren Kenntnisreichtum was Ernährungswissenschaft (Daves Speiseplan) und Kinderpsychologie anbelangt. Nicht zu vergessen ihre Qualitäten als Lehrerin, die Kindern mal eben im Handumdrehen das große Einmaleins vermittelt. Die Liste ließe sich fortsetzen...

Unsere allumfassend gelehrte Angela könnte also die Gelegenheit durchaus nutzen, um einem Sachverständigen zu verklickern, wie man psychiatrische Diagnosen erstellt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:26
Soll sie sich nur dagegen wehren. Wird nur lustiger ;D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:31
Ich fürchte, der arme Kerl von einem Gutachter würde es irgendwann nicht mehr lustig finden, sondern nur noch genervt sein ;-)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:34
@Luky
Luky schrieb:Hat die Mutter nur einen Moment an ihre Tochter gedacht?
Um was geht es diesen Menschen, um ihre Kinder oder darum Recht zu bekommen?
Kennen wir die Antworten nicht längst? "Nein" und "ums Rechthaben" ...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:36
Ach was, genervt... Diese ganzen Satanisten üben sich doch ständig in Selbstkasteiung und haben Nerven aus Drahtseil, dank dem vielen Babyblut welches sie trinken. Du musst der Angela aber auch mal bissl zuhören!
.
.
.
Muhaha


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

04.07.2016 um 16:43
Hm, das mit dem Babyblut ist mir tatsächlich durchgegangen. Da hatte ich mir wohl gerade mal wieder aus Verzweiflung Bohnen in die Ohren gesteckt....

Vielleicht nutzt Angela unter diesem Gesichtspunkt die Exploration, um an dem Gutachter einen Exorzismus durchzuführen. Da bitte ich dann aber um ein Video.... büdde, büdde


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.08.2016 um 15:32
Wieder nur leere Versprechungen von Angela?
Die nächsten Monate werden ganz bestimmt noch so richtig spannend werden.
Denn eigentlich sollte das doch alles schon in der ersten Jahreshälfte geschehen sein, wie sie uns mehrfach zum Jahresbeginn versprach.

Aber man sollte die Hoffnung nicht aufgeben, denn vielleicht tut sich ja doch noch was, schließlich ist einzig Angela im Besitz der Wahrheit.
Angela schreibt:
Hier bei FB treiben Heike Eva und Walter Maier übelste Hetze über mich. Sie verbreiten ohne Ende Lügen. Es muss davon ausgegangen werden, dass es sich hier um gekaufte Trolle handelt o.ä. Ich habe diese Deppen geblockt. Es stehen nämlich demnächst 3 wichtige Gerichtsverhandlungen an. Hier habe ich diverse Fakten und Beweise und die Gegenparteien ausschließlich nur ihre Lügen. Außerdem versucht man schon lange, die Radiosendung zu verhindern. Vielen passt es nicht, dass immer mehr an die Öffentlichkeit kommt. Aber sie werden es nicht verhindern können.
Was mich schon lange mal interessieren würde, wer ist das, der die immer wieder zitierten Trolle bezahlt?
Dann wüsste ich auch noch gerne, was man als Auftragstroll so verdient.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.08.2016 um 16:22
@emz
Ob man Angela noch zu den "Netzfrauen" einladen sollte?

https://www.psiram.com/ge/index.php/Netzfrauen

Anschließend stacheln sie sich gegenseitig hoch und imitieren Thích Quảng Đức und Mohamed Bouazizi...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.08.2016 um 16:55
@rambaldi
rambaldi schrieb:Ob man Angela noch zu den "Netzfrauen" einladen sollte?
Unbedingt :D

Die aufgeführten Themen sind wie zugeschnitten auf Angelas Interessensgebiete. Allein schon die impfkritischen Beiträge sind ihr eine Herzensangelegenheit und auch dort durfte man sich schon mal wegen der Namensnennung von Jugendamtsmitarbeitern vor Gericht verantworten und selbstverständlich sind auch Chemtrails ein Thema. Wenn ich dann unter "Zitate" die Anmerkung finde "dann noch diese unsäglichen Trolle", dann muss sie sich doch dort einfach aufgehoben und wohlfühlen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.08.2016 um 09:16
Tjo. Vorerst 9000€ Strafe. Wer hier von wem bezahlt wird, dürfte das mindeste Problem von Angela sein.

Warum vorerst? Angela wird brav weiter gehen bis die Summe sich mit Gerichts-und Anwaltskosten vermehrfacht hat. Hau rein, Angela! Läuft...

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/kaiserslautern/frau-wegen-internetvideo-vor-amtsgericht-kaiserslautern/-/id=163...

Unbedingt Video am Ende schauen :)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.08.2016 um 19:51
Ich habe mir gerade das Vid von dem Einsatz angesehen. Muss mich sehr wundern, das man DIESER Frau das Kind 12 Jahre lang gelassen hat. Der arme Bub!
Da hat sie schon den Karren in den Dreck gefahren und lässt dann das Kind im Stich? Schreit ihn zynisch an, sie könne nichts machen? Sie hätte den Jungen auf den Einsatz vorbereiten müssen! Das wäre das Mindeste gewesen.
Was gibt es nur für gewissenlose Menschen :(
Und dann gibt es noch genug Idioten, die solche Erziehungsversager unterstützen. Kinderklau! Auweia...

Da hilft nur, Alu-Hut abnehmen und Gehirn einschalten .


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

09.08.2016 um 19:54
Erst einmal danke liebe
@Sunkiller für die tolle Recherche.

Ein angeblicher (abgebrochener) Jurist kommentiert den Prozess gegen Frau A. M. wie folgt:
C. L.: Hoffentlich gegen sie gegen diese Unrechts-Polizei und Unrechts-Justiz vor. Kinder gewaltsam entführen und dann noch nicht einmal so iel Charakter besitzen, öffentlich dazu zu stehen! Stattdessen die Mutter des entührten Kindes auch noch zu verklagen und um tausende von Euros zu erleichtern, damit diese "pflichtgetreuen deutschen Beamten" noch fetter werden! Jetzt reicht es! Das ist jetzt meine endgültige Kriegserklärung dem deutschen "RECHTSstaat" und seinen pflichtgetreuen Beamten gegenüber!
Richtig lesen und vorher einmal durch ein Rechtschreibprogramm jagen :) !!!

Die Mutter soll 300 Euro an eine gemeinnützige Organisation zahlen. Frau M. soll 9000 Euro zahlen dafür, dass sie die Videoaufnahmen veröffentlicht hat.

Die Mutter hat sich wahrscheinlich richtig verhalten und sich rechtzeitig aus der ganzen Aktion zurückgezogen, hierzu kann man sie nur beglückwünschen. Wie an anderer Stelle zu hören war, soll sie ja mit dem Jugendamt kooperieren und hat den Jungen mittlerweile wieder in ihrer Obhut.

Blöde nur, wenn Frau M. ihren Mund nicht halten kann – nun hat sie den Salat. Kam schon einiges zusammen in letzter Zeit, in Sachen A.Sch. waren es so um die 3000 Euro, in Sachen D.M. waren es (bisher) so um die 1000 Euro und nun in Sachen T.K. 9000 Euro. Dann steht noch ein Prozess in Sachen D.M. an.

Durch ein aktuelles Video, in welchem Frau M. die ganze Aktion mit dem Nationalsozialismus vergleicht, riskiert sie locker noch eine weitere, heftige Geldstrafe, oder eine Verurteilung zu der vom Staatsanwalt geforderten Gefängnisstrafe.

Da kann man doch nur sagen: „Glückwunsch Frau M. sie sind auf dem richtigen Weg“ ;)


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden