weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 15:47
Wozu guggen?

Man scheint ja für sich gepachtet zu haben dass jeder alles zu glauben hat was man sagt.

Was andere allerdings offen sagen ist grundsätzlich falsch, gelogen und nur gesagt um andere in die Irre zu führen.
Dementsprechend muss man Agent 00nix spielen um Sachen aufzudecken.

Muss man wissen ;)


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 15:53
@amerasu
amerasu schrieb:@luta
Was ist dass denn für eine Diskussionskultur? Beitrag reinwerfen und sich dann ausloggen?
Nicht, dass ihn BeDumm zurückgepfiffen hat, ob seiner Ankündigung, hier Auszüge aus Dokumenten veröffentlichen zu wollen *grübel*
Ich weiß, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber ... ich befürchte, er hat den Smiley nicht vergessen.
Noch glimmt ein Fünkchen Hoffnung, er wollte einfach nur ein Scherzlein machen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 16:07
@luta

Wenn du denn mal fertig bist mit dem im Boden versinken, wäre ich auf die Antwort auf diese Frage gespannt:
amerasu schrieb:Da Du so gerne Strafrecht ins Spiel bringst. Wie wäre es mit einer Einschätzung zur strafrechtlichen Relevanz folgender Äußerungen:

völlig durchgeknallt die Alte, die Bekloppte, Partner handelt mit Drogen, sucht sich mit Partner gemeinsam Opfer in Diskos, Drogenschlampe

und auch
Anwältin handelt mit Kindern

Angesichts dessen, dass A. jetzt 14 ist, könnte das interessant werden.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 17:21
amerasu

@Lee_Sunkiller
Schöner Versuch, vielleicht kommt ja mal was an.
Hmm. Nö. Gemäss dem neuesten Erguss nicht wirklich. Schade drum.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 17:24
@Lee_Sunkiller
hast du denn wirklich was anderes erwartet? ;)

@RubyTuesday
RubyTuesday schrieb:@luta

Wenn du denn mal fertig bist mit dem im Boden versinken, wäre ich auf die Antwort auf diese Frage gespannt:
Wir können ja mal tippen, wieviele Flaschen Underberg, Single Malt, Eierlikör oder andere Alkoholika geleert werden könnten, bis @luta vom BeDumm(en) die Erlaubnis hat zu antworten. :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 17:40
Hui, statt in seinen eigenen Kommentaren zu schreiben, gibt es gleich nochmal einen "Artikel"

Schön, dass ich jetzt weiß, dass mich sein vorheriger Beitrag "getroffen" und "geschockt" hat.

Aber zwei Sachen muss ich doch rügen:
Ich hatte ausdrücklich gesagt, dass ich keinen Underberg mag! Jetzt soll ich dieses Zeug schon wieder kippen!! So warm wie es ist, wär doch ein Aperol Sprizz ganz schön.

Und Sie haben nicht richtig gezählt was die Namensnennung betrifft. Also nochmal von vorne bitte.

Dafür, dass sein "Artikel" nicht so richtig gewürdigt wurde, muss er sich aber bei luta beschweren. Lässt der doch einfach so eine Bombe platzen ... Wäre schön, wenn sich die Herren künftig besser abstimmen würden und ihr Potenzial nicht zeitgleich verschießen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 17:55
@Tireachan

Im tiefsten inneren wahrscheinlich nicht wirklich..

Aber etwas Hoffnung hat tatsächlich bestanden, dass er vielleicht einsieht dass der eingeschlagene Weg ein falscher ist. Dass er sich geirrt hat und dass es einer wirklichen Klärung und zum Verständnis nunmal etwas mehr als 'glaubt mir!' gehört.

BeDumm könnte durchaus viel bewirken und helfen, Engagement fehlt ja nicht. Aber nicht auf dieser niveaulosen Ebene, persönlich beleidigend und ausfallend.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 18:10
Er hat es immer noch nicht verstanden, der Herr BeDumm, wenn er meint schreiben zu müssen:
In der Überschrift geht es dem Misthaufen ja angeblich um ANTONYA.
Nein, mein lieber BeDumm, nein, es geht nicht um Antonya. In der Überschrift geht es darum, ob das, was das Jugendamt getan hat, eine Entführung war oder nicht.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 18:35
@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:Aber etwas Hoffnung hat tatsächlich bestanden, dass er vielleicht einsieht dass der eingeschlagene Weg ein falscher ist. Dass er sich geirrt hat und dass es einer wirklichen Klärung und zum Verständnis nunmal etwas mehr als 'glaubt mir!' gehört.
Nach allen Texten, die ich von diesem Herren gelesen habe, ist er schon zu weit auf diesem Weg gewandelt, als das eine Umkehr noch möglich wäre.
Er ist, so scheint es mir, in der Vorstellung gefangen, dass die Obrigkeiten (Staat, Krankenkassen, etc.) sich gegen ihn verschworen haben und er muss aller Welt beweisen, wie übel ihm mitgespielt wurde. (Siehe das Interview bei Vera oder seine Texte über die Krankenkasse)
Lee_Sunkiller schrieb:BeDumm könnte durchaus viel bewirken und helfen, Engagement fehlt ja nicht. Aber nicht auf dieser niveaulosen Ebene, persönlich beleidigend und ausfallend.
Engagement hat er wirklich, aber leider benimmt er sich wie ein verwöhntes Kind, dass unbedingt recht haben muss.
Anstatt seinen Blog zu führen, sollte er sich vllt. mal ehrenamtlich betätigen.
Als Märchenonkel im Kindergarten zum Beispiel ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:07
Ich muss dazu sagen, dass ich mich angesichts des letzten Artikels vom Dummschreiber entspannt zurück lehnen kann. Immerhin redet er von
amerasu,
Lee
Luky
rentina
RT
und natürlich der Gockel vom Niederrhein
Dann redet er von "Die HIRNLOSEN5". Ich zähle anscheinend nicht dazu.
Vor mir hat er offensichtlich Respekt!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:10
@Niederrheiner

Oder er kann einfach nicht zählen! ;) :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:11
@RubyTuesday
Das glaube ich nicht, wenn man bedenkt, wie schön er singen kann:


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:17
@Tireachan
Tireachan schrieb:Wir können ja mal tippen, wieviele Flaschen Underberg, Single Malt, Eierlikör oder andere Alkoholika geleert werden könnten, bis @luta vom BeDumm(en) die Erlaubnis hat zu antworten. :D
Mich würd auch interessieren, wieviele Blutdruckpillen nötig waren, bis BDumm in der Lage war, den nächsten Sermon zu schreiben. ;)

@emz
Ach, das Liedchen über die schöne Tilla :D
Wie er sich immer umschaut! Verfolgungswahn?

Bei 2:15 erkennt er
"Wenn man allzu engstirnig ist, kann das im Leben schon mal zu Problemen führen"
Jo, nur du bist von dieser Erkenntnis ausgenommen, nich, Dummiebernd?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:18
@RubyTuesday
RubyTuesday schrieb:Mich würd auch interessieren, wieviele Blutdruckpillen nötig waren, bis BDumm in der Lage war, den nächsten Sermon zu schreiben. ;)
Oh oh, wenn das mal nicht zur Überdosis führt ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:20
@RubyTuesday
@Tireachan
Und nicht zu vergessen: Paspertin!

@Niederrheiner
Ja, ja, setz Dich nur ab von uns Fußvolk ;)
Aber wir haben jetzt schon mal eine coolen Namen!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:23
@amerasu
Paspertin brauchen eher wir bei seinen verbalen Ergüssen ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:26
btw: Ich finds ja lustig, dass gerade er sich beschwert, dass es nicht ausreichend um A. gehen würde. Er hat doch schon ewig nichts Neues mehr gebracht und selbst mitgeteilt, dass es nur darum geht "uns eins auf die Fresse" zu geben. Jetzt sind wir so flexibel und kommen ihm da entgegen, dann ist es auch wieder nicht recht ...

@Tireachan
Jupp, stimmt schon. Ich würde das Zeug allerdings nicht nehmen

http://diepresse.com/home/leben/gesundheit/3802712/Paspertin_AntiUebelkeitTropfen-verlieren-Zulassung

Wenn ich dann aber die Folgen einer Überdosierung lese, könnte das auch wieder manches erklären.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:27
Ja, wie sein Hass auf alles begann habe ich auch schon gelesen, den Auftritt bei Vera konnte ich mir nur teilweise antun, mag das Format einfach nicht.

Es fängt alles mit einer Ungerechtigkeit zu seinen Ungunsten an. Der Mann steht am Abgrund seiner Existenz, finanziell am Boden. Der Elan, mit dem er umgezogen ist und sein Leben gestalten wollte, wandelt sich zu Hass, all die Kraft die sonst dazu da wäre sein Leben zu meistern, richtet er gegen ein System welches er als ungerecht empfindet.
Ja, das Leben eines Menschen wurde zu einer empfindlichen Zeit aus der Bahn geworfen und jede Kraft wurde danach in den unmöglichen Kampf gesteckt, dieses System zu bekämpfen. Jede Entscheidung dieses Systems und jeder Mensch darin wurde pauschal der Korruption, Dummheit, Befangenheit, Boshaftigkeit uvm. beschuldigt und genau so respektlos behandelt.
Da sind schon wieder die Widersprüche. Man will selber als Individuum gesehen werden, als Mensch und ist selber nicht bereit sein gegenüber als solches zu behandeln. Will respektiert werden, zerstört aber sämtliche Grundlagen dazu. Respekt ist keine Einbahnstrasse.

Wo ich am Anfang dieser Geschichte durchaus Mitgefühl für ihn habe, disqualifiziert ihn alles weitere, seine Ausdrucksweise, die Unfähigkeit zu differenzieren, sein Auftreten, sein Hass, die blinde Wut.

Und er sieht auch nicht, dass A. genau diesen Weg einschlägt. Vielleicht war die Entscheidung des JA/Gericht ja wirklich überzogen, nicht richtig. Aber auch und genau dann sollte man sich nicht tiefer in den Dreck reiten und rechtzeitig einen Weg finden mit dem System zu arbeiten, nicht dagegen. Jede/r Anwalt/in hätte sich auf die Sache gestürzt, wäre sie denn wirklich so klar wie die Fraktion 'wir haben 8 Anwälte verschlissen' behauptet.

Es gibt viele, die meinen gegen das System kämpfen zu müssen, es gibt nicht einen Gewinner darunter, die meisten sind einfach Versager in jeder Hinsicht, die versuchen ständig andere schuldig zu sehen am eigenen Elend.

In diesem Zusammenhang kann man auch auch durchaus die 'Hilfe', die von Herrn BeDumm kommt, in Frage stellen. Es bleibt einfach zu sehr der Eindruck, dass hier jemand, im Leben gescheitert, sich freut, noch mehr vom System geschädigte auf seiner Verliererseite zu haben.
Dass viele von diesen Leuten den meisten Schaden erst dann erleiden wenn sie sich dem Sumpf zu sehr hingeben, merken die wenigsten.

Das System ist in diesem Zusammenhang dazu da die wehrlosesten und die schwächsten, unsere Kinder zu schützen. Sollte sich jeder seine Gedanken machen wogegen er da eigentlich kämpft.

Greetz, Lee


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:30
@amerasu
amerasu schrieb:Aber wir haben jetzt schon mal eine coolen Namen!
Nur ich nicht! *enttäuscht bin*
RT ist ja nu mal echt langweilig! Und das fantasievollste, was ihm bislang einfiel, war Ruby Dienstag. *möööp*


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 19:30
@amerasu
amerasu schrieb:@Niederrheiner
Ja, ja, setz Dich nur ab von uns Fußvolk ;)
Aber wir haben jetzt schon mal eine coolen Namen!
Die Hirnlosen 5

Das hälst Du für einen coolen Namen? Hahahahaha!
Wo wollt Ihr denn damit auftreten?


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden