weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 12:06
Also für mich bleibt es dabei, so lange keine Fakten auf dem Tisch liegen, können die polemisieren und schwurbeln wie sie wollen.

Vielleicht klappt das ja bei denen.. Fallen die auf unbelegte Behauptungen rein? Nur weil irgendjemand, der nicht mal einen Blogeintrag ohne Beleidigungen auf die Reihe bekommt, etwas über seinen erklärten Erzfeind behauptet??

Um beim Beispiel des Pokers zu bleiben: Karten auf den Tisch oder einfach mal die Klappe halten.

Und wie viel Selbstbewusstsein und Sicherheit ja auch bei Herrn BeDumm offensichtlich herrscht, sieht man an der höchst mutigen Entscheidung, sich zwar seitenlang über dieses Forum und seine User aufzuregen, herzuziehen, sie zu beleidigen, aber Kommentare von eben diesen zu sperren. Zeugt von immenser Sicherheit den eigenen Standpunkten gegenüber.
Ach, und mal nebenbei.. Wie überzogen, nervig und unnötig seine Beiträge über dieses Forum selbst für seine Kundschaft werden, sieht man daran, wie er in seinen Kommentaren seinen Monolog weiterführt. Einen fremden Kommentar habe ich mal entdecken können, sich fragend, wieso denn so viel Zeit und Text diesem Forum gewidmet wird...

Die Antwort ist recht simpel, das Allmy scheint ein heftiger Stachel in seinem Fleisch zu sein.
Und wie es verzweifelte Tiere tun, die einer Falle entkommen wollen, und sich notfalls eine Pfote abbeissen, fällt ihm nicht auf wie er sein eigenes Klientel vergrault und seine armselige, blinde Wut offenbart.

BeDumm, persönlich an dich: es geht uns nicht darum, dich oder das Kind oder ihre Eltern anzugreifen. Wieso ist das so schwer zu begreifen? Hier will jeder nur verstehen, ohne blind einem fremden Menschen vertrauen zu müssen, der gerne mal schnell ausfallend wird. Du behauptest das Forum hier würde A. schaden. Das stimmt nicht. Deine beleidigende, ausfallende Art und Weise schadet ihnen. Ob du das nun einsiehst oder nicht, an Fakten ändert das so wenig wie das aufstampfen eines Kleinkinds.

Greetz, Lee


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:02
Luky schrieb:Herr Schreiber hat einen neuen geschützten Beitrag eingestellt?
Da man sich hier dafür zu interessieren scheint: Habe gerade gesehen, der Beitrag ist jetzt freigegeben.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:04
@Lee_Sunkiller
Schöner Versuch, vielleicht kommt ja mal was an.

@Luky
@emz
Muss ich Underberger? Find das Zeug echt widerlich?
Da davon auszugehen ist, dass es länger dauert, bis da was kommt, hätte ich ganz gerne ein Getränk, dass auch schmeckt. Ich bin dafür wir steigen auf den Pangalaktischen Donnergurgler um.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:19
In solchen Fällen: Eierlikör! ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:24
Malt Whisky mit zimmertemperiertem, stillem Wasser


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:26
Jaujaujau! :D

Er vergisst sich so sehr, dass sein Hass-Gebrabbel wieder mal strafrechtlich relevant wird. Da wird sich die Anwältin der Halbschwester freuen! Und auch Antonya sollte sich seit ihrem 14. Lebensjahr etwas besser überlegen, was sie schreibt, denn sie ist seit dem auch bedingt strafmündig.

@amerasu
amerasu schrieb:Pangalaktischen Donnergurgler
Aaahhh! Du hast ES gelesen! Yeah! :D
Ich hätte auch noch ne Pulle klingonischen Blutwein anzubieten. Lasst uns auf die P'tachs anstoßen!

KLINGON1.ICO

@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:Wie überzogen, nervig und unnötig seine Beiträge über dieses Forum selbst für seine Kundschaft werden, sieht man daran, wie er in seinen Kommentaren seinen Monolog weiterführt. Einen fremden Kommentar habe ich mal entdecken können, sich fragend, wieso denn so viel Zeit und Text diesem Forum gewidmet wird...
Diesen Wink mit dem Zaunpfahl hat er auch gleich in seinem neusten Statistik-Bericht einfließen lassen. Ja, wenn es um Leserzahlen geht, scheint er gar nicht sooo merkbefreit zu sein. ;) :D


@Dummbatz
RubyTuesday schrieb:Es ist in Kinderheimen auch bei Kontaktsperren gebräuchlich, dass Eltern ihren Kindern auch über die Heimleiter/Mitarbeiter Nachrichten zukommen lassen dürfen. Hätten die Eltern dies getan, hätte Antonya z.b. vom Tod der Großmutter gewusst! Das ist Logik, nichts weiter.
Nein, das ist keine Logik, das ist eine LÜGE.
Ich habe mal in so einem Kinderheim ein Praktikum gemacht, du nicht! Also versuch nicht jemandem weiß zu machen, du hättest irgendeine Art von Ahnung, wie es da abläuft.

Außerdem, wer schreit, hat Unrecht! :P: :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:31
@RubyTuesday
Ja klar! Ist schon etwas her, könnte ich glatt mal wieder rauskramen :D

Na wenn ihr euch alle schon informiert habt, mach ich mich doch auf mal "schlau". Auch wenn die Auszüge nach dem üblichen klingen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:40
Ja, bin mit der 'Lektüre' auch gerade durch. Mir kam so einiges in den Sinn wie zum Beispiel die Frage: offene Karten? Wagt er sich wirklich offene Karten anzusprechen in Verbindung damit dass dieses passiert ist? Owei.. So viel Realitätsverweigerung- und zurechtbiegung ist schon pathologisch.

Aber alles mal beiseite.. Was bitte ist das denn für eine Ausdrucksweise die am Ende des Textes angeblich von A. kommt?? Mir bleiben gerade die Worte weg. Wenn diese Ausdrucksweise wirklich zu diesem Kind gehört, bezweifle ich ob da noch zu helfen ist.

*kopfschüttelnd fassungslos*

Und ein spontaner Lacher als meine Gedanken dann zu folgendem kamen: so eine Ausdrucksweise in dem Alter und da hat noch irgendjemand Zweifel an einer fragwürdigen Erziehung und Mängel seitens der Eltern?

Owei owei owei


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:41
@amerasu

Tischplatte polstern nicht vergessen! ;)


@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:*kopfschüttelnd fassungslos*

Und ein spontaner Lacher als meine Gedanken dann zu folgendem kamen: so eine Ausdrucksweise in dem Alter und da hat noch irgendjemand Zweifel an einer fragwürdigen Erziehung und Mängel seitens der Eltern?
Dann haben das schon zwei gedacht!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:51
Und ich bin die Dritte.

Erinnere mich noch, als es jemand auf A. fb-site wagte, leise Kritik an BeDumm zu äußern. Da schrieb A. dem Betreffenden gleich zurück: "Sie sind ein Niemand" und in dem Stil ging es auch weiter.

Das Ganze wurde aber dann auf Betreiben von BeDumm selbst wieder gelöscht.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:51
War es Silke, oder wer hatte so überschwänglich von Antonyas positiven Charaktereigenschaften geschrieben!

Sie ist wohlerzogen, intelligent und wenn sie ihr Abitur hat, studiert sie Jura um anderen Kindern zu helfen.

Tja, da muss aber noch viel passieren in den nächsten Jahren.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:53
@RubyTuesday
RubyTuesday schrieb:Tischplatte polstern nicht vergessen! ;)
Zu spät! Sollte mir vielleicht ein Leseplätzchen einrichten, dass ich der Lektüre seiner "Artikel" vorbehalte.



Ach herrje, jetzt kommen wir wieder alle zu einer ähnlichen Meinung. Und die hat wieder mal so garnichts mit der Sicht von Hr. Schreiber zu tun.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 13:57
@emz
emz schrieb:Erinnere mich noch, als es jemand auf A. fb-site wagte, leise Kritik an BeDumm zu äußern. Da schrieb A. dem Betreffenden gleich zurück: "Sie sind ein Niemand."
War das die Diskussion bei FB, als Dummbatz ihr Avacen und Komplimente in Richtung Fotomodel usw. machte, was jemand kritisierte? Damals sprang sie wie eine Löwin für den Dummbatz in die Bresche und forderte von dem Kritiker, sich zu outen, da sie glaubte, es wäre jemand ganz anderes, der unter mehreren Accounts bei FB tätig sei.

Ganz schön paranoid! Traurig, eigentlich!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:00
Und die Eltern lassen das alles zu. Kann jemand mal das Jugendamt benachrichtigen?

Im Ernst: Die Eltern Schandorff scheinen echt überfordert zu sein mit der Kindererziehung.

Dann noch Beamtendumm, der von einer Minderjährigen besessen ist. Das perfekte Irrenhaus!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:05
Niederrheiner schrieb:Kann jemand mal das Jugendamt benachrichtigen?
Aber @Niederrheiner, WIR sind doch das Jugendamt! Oder das Gericht?
Oder einfach beides, harrharr!!!1112drölf11!!

:}


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:06
@luta
Da Du so gerne Strafrecht ins Spiel bringst. Wie wäre es mit einer Einschätzung zur strafrechtlichen Relevanz folgender Äußerungen:

völlig durchgeknallt die Alte, die Bekloppte, Partner handelt mit Drogen, sucht sich mit Partner gemeinsam Opfer in Diskos, Drogenschlampe

und auch
Anwältin handelt mit Kindern

Angesichts dessen, dass A. jetzt 14 ist, könnte das interessant werden.


@RubyTuesday
Hab den Überblick verloren. Wer oder was bin ich jetzt? JA, Mitarbeiter des Heims oder bei Gericht?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:08
@amerasu

:D

Such Dir was aus, Dummbatz dreht es eh wieder um! :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:11
Hach, das ist schwierig... Gerichte zahlen besser als Kanzleien ... andererseits wollt ich schon immer mal was im sozialen Bereich machen ... die Eltern sind oft so verbohrt ... können gar nicht erkennen, dass ihnen geholfen wird ... hmmm ..... ach ja, ich wart mal ab, was Hr. Schreiber so "rausfindet", dann muss ich mich nach seiner Entscheidung nicht wieder neu orientieren.

:D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:25
@RubyTuesday
RubyTuesday schrieb:Aber @Niederrheiner, WIR sind doch das Jugendamt! Oder das Gericht?
Oder einfach beides, harrharr!!!1112drölf11!!
Man kann das ganze NUR noch mit Humor nehmen.
Ich wüsste nicht, wie man diesem Komplex aus Wahnsinn sonst noch begegnen könnte.

Es hat zwar noch am Rande mit dem Schicksal eines Kindes zu tun, zu dem bekommen wir aber trotz FB-Seite sowieso keine glaubwürdigen Informationen.

Öffentlichkeitsarbeit, um die Wahrheit zu verbergen: Ich führe die Öffentlichkeit an der Nase herum, um von dieser dann Unterstützung zu bekommen! Das war von Anfang an zum Scheitern verurteilt.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 14:26
@RubyTuesday
amerasu schrieb:Da Du so gerne Strafrecht ins Spiel bringst. Wie wäre es mit einer Einschätzung zur strafrechtlichen Relevanz folgender Äußerungen: ...
Hab was besseres, Ruby: Da du nichts dagegen einzuwenden hast, dass hier von Usern Vermutungen eingestellt werden,
RubyTuesday schrieb:Hättest du darauf aufmerksam gemacht, dass @rentinas Aussage evtl nur eine Vermutung ist, hätte ich nichts gesagt
stelle ich auch mal eine Vermutung hier ein.

Dazu erst eine kurze Vorgeschichte, wie ich zu dieser Vermutung gekommen bin:
Es hat leider eine Weile gedauert, aber du, RubyTuesday, hast mir dabei geholfen.

Ich bin diese Woche (das erste mal seit Monaten) auf deinem Profil gewesen, weil ich nach Textstellen von dir gesucht hatte, bei denen du (wie ich meine) dich in der Wortwahl vergriffen hattest und ich wollte nicht durch die Seiten im Forum suchen, sondern das im deinem Profil unter "Geschriebene Beiträge" machen, weil ich es da schneller finden würde. Da konnte ich auch noch zugreifen.
Als ich am nächsten Tag nochmal auf die selbe Weise nach einem Beitrag von dir suchen wollte, schau an - da wurde der Zugriff auf dein Profil für mich verweigert.
Da dachte ich - nanu, hat RubyTuesday etwas zu verbergen?

Ich habe mir dann deine Beiträge nochmal genau angesehen - insbesondere dein Eröffnungsbeitrag des Threads sowie deine wiederholten Verlinkungen auf die Reichsdeppenrundschau ("Verfassungsfeinden auf die Finger geschaut") waren die Augenöffner.
Bereits 2 Tage nach Veröffentlichung wusstest du
Seit dem 28.08.13 geistert ein Video, das ursprünglich von Bestusst.tv stammt, durch die altbekannten Thrutherblogs und Seiten wie luppocativo, terraherz, volksbetrug, AZK [Seiten die sonst kein normaler Mensch kennt]
...
Fast ausschließlich auf rechten Seiten wird die Geschichte dazu genutzt, um mal wieder zu beweisen, dass die BRD eine GmbH ist, dass Gerichte und Ämter nur Firmen sind usw.
Hier ist zu sehen, wo du die Priorität setzt, ob es dir in erster Linie darum geht, was mit dem Kind geschehen ist oder ob es dir in erster Linie darum geht "Verfassungsfeinden auf die Finger zu schauen".

Daher vermute ich, RubyTuesday ist für den Verfassungsschutz tätig.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden