weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden wir wieder manipuliert?!

Werden wir wieder manipuliert?!

03.11.2013 um 05:08
An weiterentwicklung hat der Ami nichts zu tun. Das macht die Natur dann schon von alleine. Wenn die Bock darauf hat wächst irgentwo einem 2 Arme mehr (jetzt mal nur so als Beispiel).


melden
Anzeige
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir wieder manipuliert?!

11.11.2013 um 22:34
Werden wir wieder manipuliert?!
Was heisst hier "wieder"? Es hat nie aufgehört.


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir wieder manipuliert?!

11.11.2013 um 22:46
immer!!!!!


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir wieder manipuliert?!

11.11.2013 um 23:44
und werden auch in Zukunft nicht manipuliert.
Da würde ich aber keine Wetten abschließen.


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden wir wieder manipuliert?!

11.11.2013 um 23:53
@bug
Und hier noch mal auf Deutsch das ganze:

Wikipedia: Männer,_die_auf_Ziegen_starren


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 12:38
Hi@Junah
Ich denke eine konstruktive Diskussion wirst du mit diesen Gesprächspartnern nicht zu Stande bekommen. Dieses Forum war mal Top, habe mich aber aufgrund solcher Diskriminierungen ausgeloggt, bin aber jetzt wieder da um dir zu antworten! Also keine Sorge, es gibt noch normale Menschen :) ich möchte dir ausserdem Mut machen und jedem anderen der das liest einfach nicht auf solch derartig lächerliche Kommentare von Top Usern zu antworten/reagieren. Das sind für mich nämlich die wahren Trolle, statt eine Diskussion mit Ihrem fundierten Wissen zu bereichern, haben Sie es auf Neulinge abgesehen und machen sich lustig über alles und jeden. Das gehört in so ein cooles Forum einfach nicht rein und es sollte jedem klar sein, dass das ein Mystery Forum ist! Man diskutiert über Verschwörungstheorien, Aliens, die Regierung, etc. Bei solchen Themen sollte man echt vorsichtig sein. Ich kann dir auch nicht 100% sagen, dass meine folgenden Aussagen stimmen. Ich sage nur, dass ich denke es könnte so sein.
Zu deiner Frage, ja ich denke schon das wir wieder manipuliert werden. "Wieder", da die Herrscher dieser Welt das in schüben machen. Durch Medien und wettermanipulation. Es gibt ein Dokument "controlling the weather in 2020" unterzeichnet und geschrieben von hohen US Politikern. Das befürwortet die Chemtrail Theorie. Es gibt etliche Beweise, die klar darstellen, was für chemikalien wir ausgesetzt sind, wenn diese linien gesprüht werden. Es ist klar, dass bei gutem Wetter jeder gut gelaunt ist. Ebenso schlecht gelaunt sind wir bei schlechtem Wetter. Überall wo du dich in Deutschland befindest, siehst du Menschen über das Wetter meckern. Wir werden belogen, durch die Medien. Warum sonst möchte niemand dazu Stellung nehmen? Ich persönlich denke, dass dieser Wettermann "kachelmann" oder wie er hiess, einfach zu viel wusste und deshalb wurde ihm geschickt ein "missbrauch" untergeschoben. Wer kontrolliert die Medien? Und wer kontrolliert die, die die Medien kontrollieren? Es ist wichtig sich darüber Gedanken zu machen und aufzuwachen, dass hier einige Sachen nicht stimmen. Auch wenn wir es nie erfahren werden, und das werden wir auch nicht.. Ausser ein ehrenvoller und mutiger Mensch wie Julian Assange macht Dinge, die die Welt verändern. Und auch ihm wurde ein "missbrauch" untergejubelt. Und schon verliert er die Glaubwürdigkeit der breiten, sowieso alles glaubenden dummen Masse. Schade, dass ehrliche und gute Menschen am meisten bestraft werden.


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 12:46
Lesezirkel schrieb:Ich sage nur, dass ich denke es könnte so sein.
Völlig legitim.
Lesezirkel schrieb: Es gibt ein Dokument "controlling the weather in 2020" unterzeichnet und geschrieben von hohen US Politikern. Das befürwortet die Chemtrail Theorie. Es gibt etliche Beweise, die klar darstellen, was für chemikalien wir ausgesetzt sind, wenn diese linien gesprüht werden.
Aber das stimmt nun nicht. Du kannst zwar sagen: "Mangels eines Gegenbeweises glaube ich daran, dass in Kondensstreifen zusätzliche Chemikalien enthalten sind". Aber Beweise gibt es dafür nicht und es ist unseriös, solche Dinge als Tatsachen hinzustellen.


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 12:48
@kleinundgrün
Beweise gibt es sehr wohl. Wie würde ein Spekulant aus diesem Forum jetzt wohl sagen?! "Google ist dein bester Freund"


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 12:54
@Lesezirkel
Lesezirkel schrieb:einfach zu viel wusste und deshalb wurde ihm geschickt ein "missbrauch" untergeschoben
und jetzt weiß er nicht mehr "zuviel"? gehirnwäsche? folter? erpressung?

lies mal,was er von chemtrails hält..

Kachelmann positioniert sich als ausdrücklicher Gegner der Chemtrail-Verschwörungstheorie 2011 bezeichnete er die Anhänger der Verschwörungstheorie in E-Mails, Youtube-Videos und Twitter-Beiträgen als „Nazis“, „Verrückte“ und „Chemtraildeppen“. Im März 2012 wies das Landgericht Berlin eine einstweilige Verfügung auf Unterlassung zurück; das Gericht sah die Aussage, dass Anhänger der Verschwörungstheorie „Neonazis und Verrückte“ seien, durch die Meinungsfreiheit gedeckt.Er schrieb das Vorwort in Jörg Lorenz' "Das Chemtrailhandbuch", das die Chemtrail-Theorie und die Argumente der Verfechter analysiert und die Phänomene aus meteorologischer und aviatischer Sicht erklärt.



woher weißt du, dass er nicht vergewaltigt hat? nur weil die klägerin den vorwurf zurück genommen hat?


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 12:58
Lesezirkel schrieb:Beweise gibt es sehr wohl.
Aber doch nicht einen haltbaren? Ich habe mal ab und an in den Chemtrailthread quergelesen. Und ich erinnere mich an keinen Beweis, der auch nur kurzen Bestand hatte?


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:01
@Lesezirkel
burrows schrieb:"Das Chemtrailhandbuch", das die Chemtrail-Theorie und die Argumente der Verfechter analysiert und die Phänomene aus meteorologischer und aviatischer Sicht erklärt
wäre eventuell lektüre für dich...


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:34
@burrows
Eventuell, aber leider werde ich mir das Buch nicht durchlesen. An dich, die Leute die mich fertig machen wollen/werden und an die Leute mit allen Mitteln versuchen zu erklären, dass an Chemtrails nichts dran ist. 1. allein der Fakt, dass uns Regierungen von vorne bis hinten verarschen/belügen und Dinge vor uns verheimlichen, sollte eigentlich jedem rational denkenden den Kopf erleuchten, es könnte etwas an der Chemtrailtheorie dran sein. 2. ein Beispiel: Jahrelang wird behauptet Milch sei gut für die Knochen, jetzt kommen plötzlich Wissenschaftler und erklären dass zu viel Milch schädlich ist. Und das selbe kommt trifft auch auf Fluor, Aspartam, Glutamat und Bisphenol A zu. Millionen Menschen trinken Wasser aus Plastikflaschen ohne zu wissen, dass sich hormonelle Stoffe in den Flaschen befinden. Damit will ich sagen, jahrelang werden wahrscheinlich Stoffe in die Atmosphäre gesprüht und die breite Masse hat damit kein Problem, da Sie Leuten wie euch mehr glaubt, als Leuten wie mir. Eben aufgrund deiner Quellen und wissenschaftlichen Forschungen die in dein Buch gedruckt sind. Woher soll ich wissen, wer verantwortlich ist, für dein Buch? Wer hat das finanziert?! Weisst du was 1979 passiert ist? Aspartam wurde zugelassen. Jetzt sind 30 Jahre um und auf einmal wird gesagt, es ist giftig. Es gab genügend Studien, die das bewiesen haben. Jede Studie, die allerdings von den PharmaIndustrien finanziert wurde, beweist, das Aspartam nicht schädlich ist. Verstehst du was ich damit sagen will?


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:39
@burrows
Meines erachtens ist es ziemlich auffällig, das Kachelmann diverse Aussagen getroffen hat. Auffällig in dem Sinne, dass er doch dann bereits von der Theorie weiß. Wieso sollte er das so ausdrücken und die Menschen als Nazis beleidigen? Ich denke auch er wurde manipuliert. Wir können doch garnicht wissen, was hinter den Kulissen abgelaufen sein mag. Kennst du den Film "the insider"? Mit russel crowe und al pacino. Empfehle ich dir sehr gerne. Da geht es nämlich genau um das Thema der Beeinflussung und Manipulation. In dem Falle die Tabakindustrie.


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:41
@Lesezirkel
Lesezirkel schrieb:An dich, die Leute die mich fertig machen wollen/werden
ruhig blut. ich will dich sicher nicht fertig machen. warum auch.
dass dinge die vor 30 jahren harmlos eingestuft wurden, nun nach neuesten erkenntnissen schädlich sind ist doch normal. die wissenschaft,langzeitstudien,neueste analyseverfahren machen das möglich.

atomare strahlung,röntgenstrahlen,bleirohre,rauchen,bleimennige,asbest,microwellen..da gibt es viele beispiele..


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:43
Lesezirkel schrieb:die Menschen als Nazis beleidigen
laut gericht keine beleidigung sondern sein recht auf freie meinungsäußerung...

das Gericht sah die Aussage, dass Anhänger der Verschwörungstheorie „Neonazis und Verrückte“ seien, durch die Meinungsfreiheit gedeckt

*wiki


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:49
Lesezirkel schrieb:Da geht es nämlich genau um das Thema der Beeinflussung und Manipulation. In dem Falle die Tabakindustrie.
Ok, was haben wir hier? Auf der einen Seite die Tabakindustrie die ihre Milliardenumsätze sichern will und dafür ein dreckiges Spiel betreibt. Auf der anderen Seite haben wir wen, der warum etwas noch nicht näher bestimmtes, aus einem noch nicht näher definierten Grund mit einem unbekannten Ziel tut.

Die Tabakindustrie war böse und deshalb gibt es Chemtrails...die Argumentation macht in meinen Augen einen etwas großen Sprung ;)


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:53
burrows schrieb:das Gericht sah die Aussage, dass Anhänger der Verschwörungstheorie „Neonazis und Verrückte“ seien, durch die Meinungsfreiheit gedeckt
Anhänger der VT Chemtrails.
Wenn man sich mit der Szene mal etwas intensiver befasst, dann stellt man schnell fest, wie wahr diese Feststellung ist. Einfach mal Chemtrails durchs Netz verfolgen und kritisch mitloggen, wie oft auf Naziseiten, Holocaustleugner und Stellvertretern des Dritten Reiches verlinkt wird. Das ist wirklich erstaunlich...


Edit:
Sehe gerade, das es eine Anwtort für @Lesezirkel war.
Kann er sich dann gleich mit dem Thema beschäftigen, sofern da noch keine "Betriebsblindheit" vorliegt.


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 13:56
Lesezirkel schrieb: Damit will ich sagen, jahrelang werden wahrscheinlich Stoffe in die Atmosphäre gesprüht und die breite Masse hat damit kein Problem, da Sie Leuten wie euch mehr glaubt, als Leuten wie mir.
Es ist eine Frage der Wahrscheinlichkeit.

Ist es denkbar, dass es Chemtrails gibt? Hm, warum nicht. Denkbar ist vieles.

Ist es wahrscheinlich, dass es Chemtrails gibt? Nein. Weil es keine Beweise dafür gibt (trotz der Versuche, Beweise zu bekommen). Weil zu viel Menschen involviert sein müssten. Weil es nicht leicht zu vertuschen wäre. All das spricht in höchstem Maße dagegen, dass es chemtrails geben kann.
Und sich vor etwas zu fürchten, das es sehr wahrscheinlich nicht gibt, ist auch eher Unsinn. Daher handeln Menschen, die nicht an Chemtrails glauben, auch sehr rational in meinen Augen.


melden

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 14:41
intruder schrieb:Die Tabakindustrie war böse und deshalb gibt es Chemtrails...die Argumentation macht in meinen Augen einen etwas großen Sprung ;)
Habe ich nie behauptet. Die Tabakindustrie sollte lediglich als eine Art Beispiel dienen, wie ich auch gesagt habe.


melden
Anzeige

Werden wir wieder manipuliert?!

12.11.2013 um 14:47
burrows schrieb:das Gericht sah die Aussage, dass Anhänger der Verschwörungstheorie „Neonazis und Verrückte“ seien, durch die Meinungsfreiheit gedeckt
Das Gericht ist meiner Meinung nach keine Glaubwürdige zu zitierende Quelle. Das Gericht verhängt Downloadern auch eine höhere Strafe als Kinderschändern. Von daher kannst du das Gericht aus dem Spiel lassen. Ist es nicht moralisch bedenklich, mich aufgrund meiner Meinung mit dem Nationalsozialistischem Regime, das Millionen Menschen umgebracht hat zu vergleichen?! Mir bestimmte braune Seiten vorzuschlagen und mir vorzuwerfen ich wäre einer von Ihnen?! Es ist eine, wenn nicht die allerschlimmste Beleidigung mich, einen Anhänger des Judentums, als Nazi zu bezeichnen. Ich bitte euch diverse Beleidigungen zu unterlassen.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden