Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SpaceX Falcon9 VT

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörungstheorie, Spacex, Falcon9
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 08:20
@Nanopren


Du streubst dich vor der Techniik und dem bau der Falcon9 und dem Autonomous spaceport drone ship, warum?

Konnte noch keinen Beitrag von dir lesen, der mal irgendwas Handfestes dagegen hat.
Es kommen nur irgewwelche Vergleiche, die rein garnichts mit der Falcon9 zu tun haben ( siehe Besen ), oder einige Zeilen, die mit Physik nicht viel zu tun haben.


Wenn du so ein Genie bist, da du scheinbar mehr Wissen besitzt als die Mitarbeiter bei SpaceX, dann würde ich dir vorschlagen du machst eine Email fertig und sendest sie an dieses Unternehmen.
Ansonsten komm doch mal mit Quellen an, seit 6 Seiten kommt nichts von Dir.


melden
Anzeige

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 10:28
Ist doch Unsinn.

Fängt schon mit der Thermischen Belastung an, die Erststufe wird bei 100 Km abgetrennt. Der Geschwindigkeitsbabbau ist wesentlich geringer als zb die beim Space Shuttle Eintritt, das kam immerhin aus Orbitalgeschwindigkeit.

aber was redet man da überhaupt. Offensichtlich nicht mit der Materie auseinandergesetzt.


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 10:29
Felix Baumgartner ist aber nicht mit Schallgeschwindigleit auf dem Boden aufgeschlagen. Hätte er seinen Fallschirm bei Schallgeschwindigkeit ausgelöst, wäre er mit ca. 300km/h auf den Boden geprallt. Warum? Weil ihn die Luft vorher abgebremst hat. Die Fallschirme wären bei Schallgeschwindigkeit einfach zerrissen.

@Nanopren
In Deutschland ist Schulbildung gratis - bei Dir war sie umsonst! Denk mal darüber nach, Danke!


melden
Nanopren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 11:20
@berlinandi
berlinandi schrieb:Du hast doch gar keine Ahnung..
Das überzeugt mich beinah, dein bestes Argument.

@Fichtenmoped
Fichtenmoped schrieb:Felix Baumgartner ist aber nicht mit Schallgeschwindigleit auf dem Boden aufgeschlagen...
Deine Folgerung hat nichts mit meiner Intension zu tun. Da sieht man mal, wie leicht ein Hirn etwas assoziiert, was nicht sein kann.
Fichtenmoped schrieb:In Deutschland ist Schulbildung gratis - bei Dir war sie umsonst! Denk mal darüber nach, Danke!
...was Dir dann zugute kommen soll.

Aus dem luftleeren Raum in die Erdatmosphäre eintretend ist der Zylinder erst mal ausser Kontrolle.
Jetzt darfst Du die Vektordüse ins Spiel bringen.


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 11:32
Nur mal so als Frage: WO fängt der luftleere Raum an?


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 11:33
@Nanopren


Wann war die Falcon denn in deinen Augen "außer Kontrolle"?
Fichtenmoped schrieb:Nur mal so als Frage: WO fängt der luftleere Raum an?
Jedenfalls nicht in der Höhe, in der der untere Teil wieder zurückkommt.


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 12:06
Die Frage ist direkt an Noanpren gerichtet - Er soll dies ruhig beantworten! ;)


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 12:14
Ja ich ahnte ja schon das sämtliche Basics Fehlen.

Ich rate ja mal den ganzen "Flugverlauf" der Falcon zu begutachten.

ebenso mal die Kerndaten wie "ABtrennhöhe und Abtrenngeschwindigkeit"

aber ich tippe so langsam auch nur noch auf Trollerei.


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 14:37
Und wenn nicht ist es wieder eine typische, ich weiß es besser als die mit den Doktortitel und jene die für diesen Job ausgebildet worden sind, person


melden
Nanopren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 16:25
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ich rate ja mal den ganzen "Flugverlauf" der Falcon zu begutachten
Das war mein Begehren: Zeigt mir doch mal die Aufnahmen vor den letzten Metern...

Wie viel Neigung deckt die Vektordüse ab?
Vergiss es...


melden
Nanopren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 16:43
Schon verdächtig schief so kurz über dem Boden. Über einen Angelpunkt aufgerichtet
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a11f15-1460473534.jpg


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 19:33


schau dir doch die ganze Mission an.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 19:38
@Nanopren

Würdest du auch mal auf andere Beiträge eingehen?


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 20:04
@Fedaykin
Danke für das Video!

Hier sieht man wunderbar:
- Abkoppeln in 80km Höhe
- die Landebarge liegt sehr stabil in der See - die Wellen laufen einfach durch


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 20:11
schön ja, nützt nur nix bei solchen Themen.

Da geht es nur um Sturrheit doch nicht um Zahlen, Daten Fakten. Für gewöhnlich geht es aber um die gefakte Mondlandung oder dergleichen....


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 20:44
Wie ISF oben und ggf. andere schrieben (eine oder anderthalb Seiten habe ich mal übersprungen)...

Mir kommt der Thread an diesem Punkt etwas sinnlos vor. Hier kann man als Laie ggf. nette "Facts" rausziehen weil mitunter über Physik geschrieben wird. Nichts für Ungut, aber man sieht zugleich auch, dass der TE scheinbar felsenfest an der Meinung festhält. Kann er ja.

Nur ist dann irgendwo zugleich ein Aufklärungsinteresse fraglich, denn (nun siehe oben, was also ISF/andere schrieben) man könnte ja auch das Unternehmen mit dem Zweifel oder den Zweifeln kontaktieren, die ggf. auf Infomaterial verweisen oder sonstige Informationen dazu beisteuern.

Ich vermute aber, das wird nicht passieren, weil, wenn es nach TE-Meinung ja gefälscht ist durch CGI, dann würden sie auch lügen oder mit falschen Informationen antworten.

In dem Fall erübrigt sich aber irgendwo weitere Diskussion, es sei denn man mag "Wiederkäuen" irgendwann - oder man führt eben den Diskussionsstrang durch andere aber noch dazugehörige Themen fort.


melden
Nanopren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 20:59
Dies alles bestätigt nur die VT.

"Der Preis kann am Ausgang entgegen genommen werden"


melden

SpaceX Falcon9 VT

12.04.2016 um 21:31
Oha,

jetzt kommt die Vt Psyche durch.

auch hier würde ich sagen.

case closed. Auf Dauer wird das so nix mit dir bei Allmy


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SpaceX Falcon9 VT

13.04.2016 um 06:21
@Nanopren


Es wäre durchaus freundlich wenn du mal auf Fragen eingehen würdest.


melden
Anzeige

SpaceX Falcon9 VT

13.04.2016 um 09:22
@Nanopren

Sorry, Nicht-Wissen war noch nie ein gültiges Argument für die Unmöglichkeit einer Sache...

Die erste Stufe kann sich wunderbar selbst ausrichten. Sie hat dazu zum einen ein Triebwerk, dass seinen Winkel anpassen kann, ums mal einfach auszudrücken und dazu noch sogenannte RCS-Thruster. Nach der Abtrennung hat die erste Stufe ja fast den ganzen Sprit verbrannt, was diese entsprechend leicht macht und so mit wenig Kraftaufwand manövriert werden kann.

Bei einem der Fehlschläge kann man die Triebwerksausrichtung und die oberen RCS-Thruster (ganz am oberen Ende der Rakete) wunderbar beobachten:



Die Landung auf einem Schiff auf dem Wasser war, soweit ich weiss, zunächst eine Sicherheitsrelevante Sache. Im Dezember landete ja bereits eine erste Stufe erfolgreich auf dem Boden. Sie macht die ganze Wiederverwertung der Stufe 1 aber interessanter, weil der Einsatz ja so auch unabhängiger von Startplatz und der geplanten Umlaufbahn wird.


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden