Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Skandal, Hollywood, Pädophil
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 19:15
Foxyterry schrieb:Und nochmal: Warum sollte man Feldman bedrohen, wenn man ihn nicht ernst nehmen sollte...?
Gibt es außer seinen eigenen Behauptungen Belege für die angeblichen Bedrohungen und Mordversuche?


melden
Anzeige
Foxyterry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 19:46
Ich hatte zuerst gefragt. Aber ich glaube ihm das mal. Das er Opfer von Mißbrauch wurde, ist bekannt. Im Zusammenhang mit seinem jüngeren Filmpartner Corey Haim, der an einer Drogengebrauch starb. Die beiden waren auch privat befreundet. Feldman machte nach Haims Tod die ganze Sache publik. Jeder in der Filmszene weiß das.

Warum sollte ich nur das Schlechteste denken?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 19:47
Foxyterry schrieb:Ich hatte zuerst gefrag
Interessiert niemanden, die Beweislast liegt bei dem, der Vorwürfe erhebt.
Foxyterry schrieb:Warum sollte ich nur das Schlechteste denken?
Lol, du denkst doch das Schlechteste, nur halt von anderen Leuten.


melden
Foxyterry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 19:55
Auf deinen LOL Modus hab ich keinen Bock. Ich mache mir hier keine Mühe mehr, man wird ja erfahren, was dabei herauskommt. Kevin Spacey hat sich ja gestern geoutet. Nicht ganz freiwillig.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 19:57
Foxyterry schrieb:Auf deinen LOL Modus hab ich keinen Bock.
Und ich nicht auf deinen Modus, in dem "Ich glaub ihm das mal" und "Wie man ja allgemein weiß..." Argumente sind, jemanden der Pädophilie zu bezichtigen.
Foxyterry schrieb: Ich mache mir hier keine Mühe mehr
Schon lange nicht mehr, ja.


melden
Foxyterry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 20:04
Rho-ny-theta schrieb:Und ich nicht auf deinen Modus, in dem "Ich glaub ihm das mal" und "Wie man ja allgemein weiß..." Argumente sind, jemanden der Pädophilie zu bezichtigen.
Und du bezichtigst ein potentielles Opfer der Geldgier. Weinstein zahlte seinen Opfern auch Schweigegeld.
Rho-ny-theta schrieb:Interessiert niemanden, die Beweislast liegt bei dem, der Vorwürfe erhebt.
Wie meinen?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 20:12
Für die Wahrheit seiner Aussagen, braucht es keine Beweislast.

Die Abstürze und Selbstmorde seiner Kollegen, sprechen für sich.

Ich erinnere nicht nur an Haim, sondern auch an den wunderbaren River Phoenix.

Es sind am Set von "Stand by me" ALLE Jungs missbraucht worden. Das weiß man, wurde schon oft von mehreren Leuten erwähnt. Wo ich allerdings keine glaubhaften Quellen mehr nennen kann. Man sehe mir das bitte nach... ich verfolge das eben schon länger. Nehmt es also unter Vorbehalt, aus meiner Erinnerung.

Nur ein einziger von den ehemals kleinen Jungs, hat sich nie dazu geäußert oder wurde nie genannt. Wobei ich mir sicher bin, das der eingeschüchtert wurde. Denn soviel ich weiß, ist er als einziger noch Schauspieler in Filmen und Serien. Hab ihn öfter im Fernsehen gesehen.
Wer das aufmerksam verfolgt, wird wissen wen ich meine. Wobei der (wie gesagt) niemals eine derartige Aussage getätigt hat.

Für Missbrauch in Hollywood gibt es allerdings einige sehr eindeutige Beispiele.


Ich hoffe, es finden noch mehr Mut, sich zu äußern. Dann wird Herr Feldmann sicher auch die Namen nennen. Gut, dass er untergetaucht ist bzw. er seine Familie abgesichert hat.

Gerade im Moment, melden sich jeden Tag neue Opfer von Produzenten, Schauspielern u.s.w.

Da ist eine Bewegung drin, die ich sehr begrüße. Und ich glaube, es werden noch sehr viel mehr ihre Maske verlieren.

Weinstein ist doch nur einer der Täter. Und es müssen nicht immer nur Pädophile sein. Da gibt's noch anderes. Was ich ebenfalls sehr schlimm finde.

Die Psychen jeglichen Alters, sind zerstörbar!

Die ganzen bekannten Schauspieler... Mich gruselt es davor, wie toll ich diesen oder jenen Film gefunden habe, aber keinerlei Ahnung davon hatte, was dafür hingenommen werden musste. Das ist echt krass.


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

30.10.2017 um 21:56
kevin spacey hat sich via twitter entschuldigt, dass er 1986 einen damals 14 jährigen in seiner wohnung angeblich belästigt haben soll.
außerdem outete er sich als schwul (bisexuell aber derzeit nur schwul).


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 09:30
@Magdalena74
Welchen Schauspieler meinst du ?

Mir gruselt es jzt bei jedem Film ,indem Kinder mitspielen ...schau ja auch gerne stranger things,  hoffe,die Kids hatten nichts zu befürchten,  obwohl einer der älteren Teenager  aktuell mit Kokain erwischt wurde.....

Ich hoffe, Feldman packt bald aus. Schlimm, das er sich verstecken muss...Ich glaub ihm..und hoffentlich packen alle Opfer  jetzt aus , damit diese Brut ausgerottet werden kann.


melden
Foxyterry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 10:21
Das ist die beste Doku über diese Kreise in Hollywood, die es zur Zeit gibt. Das Gezeigte ist schon sehr übel anzusehen und lässt Schlimmeres befürchten. Es ist aber auch ein Hinweis darauf, daß es da wirklich um organisierte Strukturen geht und wie subtil das Ganze abläuft. Der Begleittext unter dem Video ist ebenfalls sehr aufschlußreich.

AN OPEN SECRET



melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 14:11
@Foxyterry
Der typ hat auch videos über die flache erde. Warum glaubst du das dieses youtubevideo die Wahrheit sagt?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 14:39
interrobang schrieb:Der typ hat auch videos über die flache erde. Warum glaubst du das dieses youtubevideo die Wahrheit sagt?
Die Doku stammt von der renommierten Filmemacherin Amy Berg- eine ihrer Dokus war für den Oscar nominiert ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 15:00
@proteus
Ah okay das is dann was anderes. Is bekannt ob die fälle aufgearbeitet sind bzw ob es zu Verurteilungen kam?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 15:03
interrobang schrieb:Is bekannt ob die fälle aufgearbeitet sind bzw ob es zu Verurteilungen kam?
da kannste selber recherchieren.Zum Teil kam es zu Verurteilungen, einer der Interviewten zog seine Klage gegen große Hollywood-Persönlichkeiten zurück, dieser wurde selbst wegen wegen Betrugs in einem anderen Zusammenang verurteilt.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 15:50
Ja es ist so grausam wie bekannt, es gibt Kinderschänder und Vergewaltiger, auch in Hollywood. Dagegen muss etwas getan werden. Wo jetzt die große Verschwörung und die ominösen "Ringe" seien sollen bleibt aber Geheimnis der Twoofer.


melden
Foxyterry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 18:03
Balthasar70 schrieb:Wo jetzt die große Verschwörung und die ominösen "Ringe" seien sollen bleibt aber Geheimnis der Twoofer.
Das kommt auf den Bekanntheitsgrad an.


melden
Mullich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

31.10.2017 um 19:34
AlteTante schrieb:Auch wenn es Hollywood ist: Es ist kein Film, in dem die Mafia schrankenlose Macht hat.
Deshalb kann die Mafia auch den Präsidenten der US töten nehme ich an?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

01.11.2017 um 21:43
Es ist gerade wie ein Dominoeffekt.. Jeden Tag fällt einer.
Ich denke, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch ein Pädophiler dabei ist.
Diese Menschen gibt es in allen Kreisen .. warum nicht auch in Hollywood?


melden

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

01.11.2017 um 23:07
@Katniss
Ja, es ist unglaublich,wer alles dabei ist, Dustin hoffman... .aber gut, das alle jetzt den Mut finden und aussagen....


melden
Anzeige

Hollywoods Pädophilenskandal - Wer könnte der mutmaßliche Täter sein?

02.11.2017 um 01:00
@Katniss
Und gerade das aktuelle Geschehen gibt den Aussagen von Corey Feldman einen mehr als faden Beigeschmack.
Vielen Menschen, egal ob Promi oder nicht, haben in letzter Zeit sexuelle Übergriffe oder Belästigungen öffentlich gemacht.
Nur C. Feldman will dafür Geld haben? Warum?
Angeblich sind der oder die Namen schon bei einem Anwalt hinterlegt. Wenn er die Namen veröffentlichen würde, würde doch gleich die ganze Welt auf ihn schauen. Nix mehr mit "tragischer Unfall" oder so.
Aber nein, C. Feldman braucht erst 10 Millionen, wer soll das denn bitte glauben?
Schauen wir uns doch an, wann die Vorwürfe zum ersten Mal kamen.
Zuerst wurden die Vorwürfe in der Sendung "The two Coreys" erhoben, kurz bevor die Sendung abgesetzt wurde.
Nein, die Sendung wurde nicht abgesetzt wegen der Vorwürfe, sondern weil die Quoten einfach schlecht waren und wahrscheinlich haben die beiden mit der Aussage probiert, die Sendung zu retten.
Danach wurde es etwas still um Feldman und jetzt ratet mal, wann er die Vorwürfe (ohne Namen zu nennen) erneut erhoben hat?
Als seine Biographie auf den Markt kam in 2013.
Und jetzt kommt er wieder damit an und was ist kurz vorher passiert?
C. Feldmann wurde wegen Drogenbesitz verhaftet. Und seine Crowdfunding-Kampagne ist gestartet.
So ein Zufall!
Corey Haims Mutter bezeichnet Feldmann als Scam Artist und ich bin geneigt ihr zu zustimmen.

Damit sage ich nicht, dass es keine Fälle von Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen in Hollywood gibt und/oder gab, aber dieses ganze Gewäsch von:
"Die Elite halten alle zusammen und machen sowieso was sie wollen!" geht mir tierisch auf den Sack.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden